Akku tauschen

  • 283 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akku tauschen im bq Aquaris X5 Plus Forum im Bereich bq Forum.
BQSupport

BQSupport

Offizieller Herstelleraccount
Hallo @stumi

können wir verstehen. Wie erwähnt, ist halt wichtig zu wissen, dass die Gewährleistung auf das komplette Handy verloren geht und auch wenn es zum einen einfach ist, man immer mit Risiken rechnen muss.

Wir danken dir für deine Antwort und stehen dir natürlich weiterhin zur Verfügung.

Lieben Gruß
 
W

whateverx

Ambitioniertes Mitglied
Jetzt hat es meines auch erwischt: dauerhaft 50% Akku Anzeige.
Gibt es aktuell einen lieferbaren Akku zum selbst wechseln, der schon von Euch getestet wurde?
 
Zuletzt bearbeitet:
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
@whateverx brauchst hier nur ein bisschen zurück blättern.
 
W

whateverx

Ambitioniertes Mitglied
@nik Gemacht, alle verlinkten Akkus in diesem Thread sind zur Zeit nicht lieferbar.
 
G

geff5

Neues Mitglied
whateverx schrieb:
Jetzt hat es meines auch erwischt: dauerhaft 50% Akku Anzeige.
Gibt es aktuell einen lieferbaren Akku zum selbst wechseln, der schon von Euch getestet wurde? Ebay und Amazon hat nichts aus Deutschland lieferbar.
offensichtlich gibt es im Moment tatsächlich kaum x5 plus Akkus. Ich habe Mitte letzten Monats den in #12 erwähnten bei Ebay bestellt und selbst gewechselt. Der Händler hat derzeitig leider keine mehr im Angebot.

An Deiner Stelle würde ich mal bei BQ anfragen. Offensichtlich wechseln sie Akkus bei geäußertem Wunsch, so wie man hier lesen konnte - ich ging davon aus, daß sie definitiv ein anderes Handy-Modell als Ersatz schicken, daher übernahm ich das Wechseln selbst. Eventuell kann man im Vorfeld klären, daß kein Handytausch vorgenommen wird?

negative Aspekte bei eigenem Akkutausch, die ich erfahren habe:
-Ersatz-Akkus erreichen nicht die beschriebene Kapazität
Mein Ersatz-Akku ist mit 3100 mAh angegeben, wird aber nur auf 2750mAh geschätzt.

-durch den Akkutausch erlischt die Gewährleistung / freiwillige Garantie
Es müssen, um das Flachbandkabel des Akkus vom Board lösen zu können, acht kleine Kreuzschlitzschrauben (ich schätze sie auf Größe 00) gelöst werden, um eine Metallblende entfernen zu können, die den Stecker verdeckt. Eine der Schrauben ist mit einem Siegel überklebt, welches zwangsläufig beschädigt wird.

-motorische Fähigkeiten und designtechnische Begenbenheiten können beim Akkuwechsel für Frustmomente sorgen
Mir persönlich missfiel das Design des Steckers am Ende des Flachbandkabels des Akkus und ich hatte große Mühe, ihn einzustecken. Es gibt keinerlei Führungen oder Anhaltepunkte, die einem helfen, den Stecker zielgenau positionieren zu können. Ich brauchte einige Anläufe und wurde von Mal zu Mal nicht gerade ruhiger. Die haarfeinen Kontakte des Steckers vermitteln nicht den Eindruck, beliebig viele "Falschpositionierungen" verkraften zu können. Wenn der Stecker schief mit zu viel Kraft eingedrückt wird, nimmt die "Steckdose" Schaden. Zumindest war das meine Vorstellung...
 
K

Korfox

Stammgast
Skyhigh

Skyhigh

Guru
Ist wie gesagt immer Lotto. Auch wenn da ein Original Akku abgebildet ist, heißt das nicht das der auch kommt. Denn in der artikelbeschreibung steht "keine Originalware"
Dennoch kann man's ja ausprobieren für 13€ nicht wirklich tragisch wenn's nicht Klappt
 
jazzcrab

jazzcrab

Erfahrenes Mitglied
Vermutlich ist es ja auch besser, wenn es nicht der Originalakku ist, wenn ich mir die Bilder von den Originalakkus in dem "Blähungsthread" so anschaue... ;)
 
Skyhigh

Skyhigh

Guru
Sehr ich genau so.
Wobei, wenn wir ehrlich sind, gibt es nicht all zu viele Werke die Akkus herstellen und somit kommen sogar viele Originale und Nachbauten aus dem selben Werk.
Mein Nachbau Akku hat sich nun auch auf 2920mah eingependelt. Sind war auch 200mah weniger aber dafür hat sich mein Akku nicht in meinem Handy aufgebläht sondern in ner metallbox. :flapper:
 
D

demlak

Fortgeschrittenes Mitglied
in meinem fall gehts nicht um eine aufblähung. ich hab das problem, das ab und an der akku (trotz rekalibrierung) bei z.b. 40% auf 0% droppt.
 
jazzcrab

jazzcrab

Erfahrenes Mitglied
Das ist meistens das erste Anzeichen für Blähungen...
 
Skyhigh

Skyhigh

Guru
Zumindest ist es ein Anzeichen das der Akku defekt ist. Da gibt es nun eben nur die lösung über BQ oder selbst wechseln.
Und die Nachbau Akkus sind eben immer wie Lotto. Entweder es klappt, oder eben nicht. Habe fürs HTC One M7 damals 3Stück gekauft, bis endlich einer ging.
 
BQSupport

BQSupport

Offizieller Herstelleraccount
Hallo @Skyhigh

nochmal zur Errinnerung, das nach manipulation, verliert man die Gewährleistung.

Danke
 
Skyhigh

Skyhigh

Guru
@BQSupport

Ja, das ist klar. Darum empfehle ich allen die ein paar Tage auf das Smartphone verzichten können auch sich über den Support Abhilfe zu schaffen.

Dennoch wird es immer wieder die ein oder andere Person geben, welche den Akku selbst tauschen möchte.
Aus welchen Gründen das ist, bleibt zweitrangig.
 
BQSupport

BQSupport

Offizieller Herstelleraccount
Hallo @Skyhigh

ich bedanke mich auch. Natürlich hängt das ja dann an jeder Person ab.

Liebe Grüße
 
T

tuxfriend

Ambitioniertes Mitglied
Nachdem der Akku in letzter Zeit immer mehr gesponnen hat (Gerät bei 40 oder gar 50% abgeschaltet, stärkeres Aufblähen als vorher), habe ich mir heute einen Ersatzakku von VHBW bestellt. Bin gespannt, wie gut der Einbau über die Bühne geht. Zum Glück wurde im entsprechenden Thread schon viel darüber gepostet. Schau mer mal ...
 
W

whateverx

Ambitioniertes Mitglied
Akku getauscht, war nicht so schwer, Patient lebt.
Dieser hier hat gut gepasst, nachdem ein anderer, komplett schwarz mit grauer Aufschrift an einer Seite zu dick war, so dass die Abdeckung nicht geschlossen werden konnte.

Akku Speicher Interne Batterie BQ Aquaris X5 Plus | eBay

Versand ging sehr schnell, obwohl aus Spanien.
 
D

demlak

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin demnächst in Spanien. Ob ich vor Ort einfach schnell meinen Akku von bq tauschen lassen kann? =)
(nur halb ernst gemeinte Frage)
 
X

xmade

Fortgeschrittenes Mitglied
@whateverx Und wie sieht es mit der Kapazität aus, gleichwertig zum Original?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von nik - Grund: unnötiges Vollzitat entfernt
Ähnliche Themen - Akku tauschen Antworten Datum
10