[gelöst] Funktionierendes B15Q auf gebricktes B15Q clonen?

  • 45 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [gelöst] Funktionierendes B15Q auf gebricktes B15Q clonen? im Caterpillar CAT B15Q Forum im Bereich Caterpillar Forum.
A

anjoku

Neues Mitglied
Ich habe mir nochmal die Dateien von hier geleaden incl. Scatter File.
[Stock ROM] CAT B15Q ROM development

Gleiche Fehler wie oben.

Was würde denn passieren wenn ich Download + Format all auswähle?

Ora schrieb:
Ja, genauso ist es auch. Mir sind mehrer MT6582 Geräte bekannt, bei denen bereits im Auslieferungszustand dieser Fehler vorhanden war.
Es lässt sich daher nicht vermeiden, ein komplettes Stock ROM mit der Option "Firmware Upgrade" zu flashen.

Kann ich nicht genau das irgendwie machen, weil ich doch ein funktionierendes B15Q habe?

Viele grüße,

Andre
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Das Problem sind die Abweichungen im Partitionslayout. Nun hast Du alles vorbildlich gesichert, wir wissen aber gar nicht, ob die Sektoren korrekt ausgelesen wurden. Das Problem mit Oras und der XDA Stock ROM ist, dass sie nur 4 Dateien enthalten. Eine komplette Stock ROM ist umfangreicher.
Format All and Download würde ich unter diesen Umständen auch nicht wählen, weil wir ja noch gar nicht genau wissen, ob Dein NVRAM-Backup aus dem den richtigen Sektor stimmt. Ist leider alles etwas komplizierter, als ich anfangs gedacht habe.
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Meine Erfahrungen war:
Kommt die PTM Warnung bei Geräten, die vom Händler kamen, dann stimmt das scatter File schon, nur die Einträge in der PMT nicht.

Da du alle Partitionen (einschliesslich nvram) gesichert hast, dann würde ich an deiner Stelle mit dem Scatter und dem Preloader des Stock Roms und denn restlichen Files deiner Sicherung einen Firmware Upgrade Flash durchführen. Das fehlende image der userdata Partition ersetze durch das ROM_2 (SEC_RO).
Nach dem Flashen boote in das Stock Recovery und fürre einen Wipe von /data /Factory Reset aus.
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Aber weder in dem Link aus Deinem Post #5 noch bei XDA ist der Preloader enthalten?
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Dann muss man diesen aus dem Read back extrahieren :)
 
A

anjoku

Neues Mitglied
Hallo,

danke, oh je....hoffentlich bekomme ich das hin :confused2:

Ora schrieb:
Da du alle Partitionen (einschliesslich nvram) gesichert hast, dann würde ich an deiner Stelle mit dem Scatter und dem Preloader des Stock Roms und denn restlichen Files deiner Sicherung einen Firmware Upgrade Flash durchführen
Also nehme ich alle Files, die ich ich gesichert habe und wähle die aus. Der Preloader ist doch dabei; kann ich den nicht nehmen?
Ora schrieb:
Dann muss man diesen aus dem Read back extrahieren
oder muss ich den extra extrahieren? Wenn ja von wo?

Das Scatter File nehme ich aus dem Stock Download: Scatter file: https://mega.co.nz/#!UEp0hS7b!6aiqET...0j9Pnj4rBhwoD4

Ora schrieb:
Das fehlende image der userdata Partition ersetze durch das ROM_2 (SEC_RO).
Äh, :confused2: SEC_RO ist doch ROM_12 (Schreibfehler?)

So wie in dem Bild, nur dass ich noch Firmware Upgrade auswähle?
26-01-_2017_22-01-31.jpg

Ich lese mir morgen nochmal alles durch ........


Gruß,

Andre
 
Zuletzt bearbeitet:
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
anjoku schrieb:
Der Preloader ist doch dabei; kann ich den nicht nehmen?
oder muss ich den extra extrahieren? Wenn ja von wo?
Im derzeitigen Zustand kannst Du ihn nicht verwenden, weil er am Anfang etliche Nullen enthält und so nicht funktioniert. Siehe mein Post 21, dort findest Du zwei Beiträge.

anjoku schrieb:
Äh, :confused2: SEC_RO ist doch ROM_12 (Schreibfehler?) So wie in dem Bild, nur dass ich noch Firmware Upgrade auswähle?
Richtig.

In der Ruhe liegt die Kraft ;)
 
A

anjoku

Neues Mitglied

Anhänge

  • %DiskInfo __ B15Qa.txt
    1,9 KB Aufrufe: 74
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Danke :). Jetzt stehe ich nur wie der Ochs vorm Eimer, was die Umrechnung der Blocks oder Partitionsgrößen in hexadezimale Werte betrifft :blushing:.

------------------------------------
edit: ich kriege das heute nicht in den Kopf, sorry... Vielleicht sollten wir auf der Basis von Oras Erfahrungswerten einfach davon ausgehen, dass die Scatterdatei in Ordnung ist.
Was den Preloader betrifft, kannst Du ROM_0 entweder mit einem Hex Editor bearbeiten, also die überflüssigen Zeichen am Anfang entfernen, oder Du liest den nochmal neu zurück, wie Ora es beschrieben hat:
 
Zuletzt bearbeitet:
A

anjoku

Neues Mitglied
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Da würde ich Oras Tipp beherzigen. Nimm stattdessen die SEC_RO-Partition und vollziehe nach dem Flashen per Recovery ein Wipe Data/Factory Reset.
 
A

anjoku

Neues Mitglied
Du bist ja schnell...
Miss Montage schrieb:
Nimm stattdessen die SEC_RO-Partition
ist mir auch gerade eingefallen, dass Ora diesen Tip Hatte..

Bin gerade auf Arbeit und kann ich erst nachher probieren......
 
A

anjoku

Neues Mitglied
Bin grad am flashen.....

Ora schrieb:
Nach dem Flashen boote in das Stock Recovery
Wie komme ich da rein?
Es gibt -meines Wissens nach - einige Tastenkombinationen, oder?

Puh,.....scheint geklappt zu haben ...hoffentlich,.30-01-_2017_17-29-28.jpg
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
:thumbup:
Einmal "Lauter" und "Ein/Aus" drücken, bitte.
 
A

anjoku

Neues Mitglied
OK, nach Einschalten kommt erst noch eine "encryption meldung" das was nicht geklappt hat und das Telefon schlägt vor, dass Telefon zu Resetten.

Bestätigt und es erscheint eine ERASE Meldung mit Andorid-Roboter als Hintergrund.

Dann startet das Handy neu................und es dauert.................ich werde nervös.........

Und Hurra:laugh: der Einrichtiungsassistent erscheint der Einrichtungsasssitent. Ich hffe, alles ist OK.

Ich Danke Euch so sehr :thumbsup::love::wubwub:. Wirklich!

Vielleicht, verstehe ich das auch mal alles komplett.

Noch eine Frage zum Schluß.....

Kennt ihr eine zuverlässige Anleitung zum ROOTEN dieses Handys?

Weil mit der Speicherverwaltung, kann man mit diesem B15Q nicht viel Anfangen, oder ich mache etwas falsch..

Danke, danke, danke..

Meine Tochter freut sich auch sehr!

Herzlich Grüße,

Andre
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
A

anjoku

Neues Mitglied
Danke, hat funktioniert.

Es ist beruhigend zu wissen, dass ich jetzt ein funktionsfähiges Backup des Gerätes habe, was ich, wenn wieder mal etwas schiefgeht, zurückspielen kann.

Als nächtes werde ich rooten.

Also nochmal vielen Dank.

Besonders an Miss Montage, Ora und Tzul....und natürlich alle anderen, die mit ihrem Engagement in diesem Forum helfen.

Andre
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
anjoku schrieb:
Weil mit der Speicherverwaltung, kann man mit diesem B15Q nicht viel Anfangen, oder ich mache etwas falsch..
Zum Repartitionieren benötigt man kein root.
Schaue dir mal die Hinweise in meiner Signatur an.
 
A

anjoku

Neues Mitglied
Hi,
rotten habe ich auch hinbekommen.

Danke,
Andre