COLORFLY E708 Q1 7 Kitkat 4.4.2

  • 251 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere COLORFLY E708 Q1 7 Kitkat 4.4.2 im Colorfly Forum im Bereich Weitere Hersteller.
S

Stonaged

Erfahrenes Mitglied
Chinesisch weg :

Drücke das Symbol für die Einstellungen.
Wähle nun das Icon mit dem Buchstaben "A".
Die erste Eingabezeile ist die Sprache.
Dort dann Deutsch Auswählen.

Detaillierte Anleitung gibt es wie fast immer auf YouTube.
 
Q

QBall

Neues Mitglied
tarjan schrieb:
Hey nadex, dies ist halb so schlimm:) Schau mal hier
Aloa!

Ich habe das selbe Problem. PhoenixSuit während dem Image aufspielen abgestürzt seit dem ist das Tablet tot. Habe die die versucht die Home button und start Butten und USB anschließen gemeinsam aus zu führen. Doch ncihts tut sich. Für weitere Vorschläge wäre ich sehr dankbar!!!!!
 
tarjan

tarjan

Experte
Hey QBall und willkommen auf AH:)
Mein Tab wurde von der PhoenixSuit ebenfalls einmal nicht erkannt, deshalb hatte ich dann immer folgendermaßen (erfolgreich) geflasht: https://www.android-hilfe.de/forum/...-kitkat-4-4-2.551381-page-8.html#post-7581958.

Popeye-85 hatte wohl auch das gleiche Problem. Schau dir mal unsere Unterhaltung ab hier an: https://www.android-hilfe.de/forum/...-kitkat-4-4-2.551381-page-8.html#post-7575602. Mehr Tipps fallen mir leider nicht ein. Ansonsten, könntest du ihn auch mal fragen, ob er letzendlich sein Gerät wieder hinbekommen hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rippi

Neues Mitglied
wie updatet ihr das Tab? OTA funktioniert ja nicht zumindest bei mir....
 
R

rippi

Neues Mitglied
niemand?
 
B

bttr

Neues Mitglied
Könnt ihr bei euch den Habit Browser oder Eldoron Defense installieren? Bei mir auf Q2 KitKat "inkompatibel". Auf Q2 mit 4.2.2 alles prima. Moto G mit KitKat ebenfalls.
 
R

rippi

Neues Mitglied
So bin jetzt auch auf 4.4.2 - Nur wie stelle ich das Tablet wieder auf Deutsch? Kann mir jemand schnell den Menüpunkt sagen?
 
bstrd

bstrd

Neues Mitglied
hi rippi
unter einstellungen das A anklicken (unter dem schloss und über dem kreis mit pfeil), dann den obersten punkt selektieren und dann die sprache einstellen.

@bttr ... beide genannten apps finde ich gar nicht im app-store
 
B

bttr

Neues Mitglied
Wenn du sie in Google Play *auf deinem Gerät* nicht findest, dann bedeutet das, dass sie auch bei dir ausgefiltert werden, weil dein System angeblich nicht kompatibel ist. Genau wie bei mir. Besuchst du hingegen mit einem normalen Webbrowser die Google Play-Seite wirst du sie vermutlich sehen, aber nicht auf dem Colorfly installieren können. Wenn ich nur wüsste, an welcher Eigenschaft es liegt. Bin ja noch Android-Lehrling und hatte wenig Zeit für Untersuchungen.
 
R

rippi

Neues Mitglied
Welchen Launcher verwendet ihr eigentlich für euer Tablet? Den Standardlauncher oder einen anderen?
 
B

bttr

Neues Mitglied
Ich den Standard Launcher.
 
R

rippi

Neues Mitglied
Was mich an dem Launcher stört, ist das ich keine Ordner anlegen kann.
 
B

bttr

Neues Mitglied
Sollte doch gehen, in dem du einfach ein Icon auf ein anderes wirfst.
 
B

bttr

Neues Mitglied
bttr schrieb:
Könnt ihr bei euch den Habit Browser oder Eldoron Defense installieren? Bei mir auf Q2 KitKat "inkompatibel". Auf Q2 mit 4.2.2 alles prima. Moto G mit KitKat ebenfalls.
Ich bin ein Stück weiter gekommen: Ich habe in Chrome die Erweiterung https://lekensteyn.nl/apk-downloader/ installiert und mittels https://play.google.com/store/apps/details?id=com.evozi.deviceid die Device ID meines Moto G herausgefunden und diese inkl. meiner Zugangsdaten für Google Play in die Erweiterung eingegeben. (Wohl war mir dabei jedoch nicht.)
Nun konnte ich die APKs für Habit und Eldoron Defense herunterladen und auf mein Q2 kopieren. Mittels ES File Explorer konnte ich Habit problemlos installieren und starten. Eldoron Defense ließ sich zwar installieren, bleibt beim Start aber nach den Unity- und Playmunz Games-Logos "hängen" (schwarzer Bildschirm).

Ich hatte nun irgendwie die Berechtigung "android.hardware.location" im Verdacht und wollte https://play.google.com/store/apps/details?id=com.incorporateapps.fakegps.fre installieren, weil Q1 und Q2 kein GPS haben. Bei Google Play wird das Q2 wieder als inkompatibel angezeigt. Eine Installation mit ES File Explorer schlägt ohne Angabe von Gründen fehl. Hm.

Was ich übrigens sehr schade finde: Ich habe in den letzten Tagen an Entwickler vier verschiedener Apps bezüglich Kompatibilitätsproblemen geschrieben und von keinem eine Antwort bekommen. :confused2:
 
B

bttr

Neues Mitglied
Ich hoffe, ich bin wieder ein Stückchen weiter: Mittels des Befehls "aapt dump badging" kann man sich die AndroidManifest.xml einer App anschauen. Habit und Eldoron Defense fordern jeweils die Berechtigungen ACCESS_COARSE_LOCATION und ACCESS_FINE_LOCATION an. Und damit werden implizit die Features android.hardware.location.network bzw. android.hardware.location.gps vorausgesetzt.

Für das Anzeigen der unterstützten Features des Colorfly fand ich: Show Device Features

So sieht's unter Android 4.2.2 aus:

Und so unter Android 4.4.2:

Das Feature android.hardware.location.gps fehlt also unter KitKat, obwohl es sich um ein baugleiches Gerät handelt! Damit dürfte klar sein, dass deswegen Habit und Eldoron Defense angeblich nicht kompatibel sind.

Und wie man sieht, schummelt Colorfly auch sonst bei 4.2.2: Angeblich sind sogar Bluetooth, NFC und diverse Sensoren wie z. B. ein Barometer mit an Bord.

Woran es bei Fake GPS liegt, kann ich jedoch nicht sagen, denn in der Manifest-Datei steht explizit uses-feature-not-required:'android.hardware.location.gps'.

Ich werde mich noch mal an die Entwickler dieser Apps bzw. den Colorfly-Support wenden.
 
V

Verbogener

Neues Mitglied
Tut sich irgend etwas`?
 
B

bttr

Neues Mitglied
Nein. Kein Entwickler hielt es überhaupt für nötig zu antworten. Und der Colorfly-Support möchte, dass ich anrufe, wozu ich weder Zeit noch Lust habe.
 
Marcellus

Marcellus

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe gerade das Update E708 Q1_SV2.04_CQL_20131012 aufgespielt. Leider ist das Updatetool während des Updates abgeschmiert und hat sich beendet. Nachdem ich das Programm dann neugestartet hatte machte er bei der selben Stelle weiter und beendete das Update dann scheinbar problemlos. Nachdem Neustart (Android fährt dabei komplett hoch) allerdings konnte ich das Touchpanel nicht benutzen. Hat jemand ne Idee was man noch machen könnte?

P.S. Außer das das Touchpanel nicht mehr geht, schein alles andere zu gehen. Ich kann nur nicht mehr den USB-Debugmodus aktivieren.... :-(
 
Zuletzt bearbeitet:
Marcellus

Marcellus

Neues Mitglied
So hab mal verschieden USB Tastaturen(mit Mousefunktion) ausprobiert und eine funktionierte dann. USB Debugging ist wieder aktiv und alles andere schein zu funktionieren. Das TAB wird auch von der Flashsoftware erkannt. Wenn ich eine Datei auswähle und versuche zu flashen fährt das TAB nur runter und macht sonst nichts. Wenn ich ins Recovery boote wird die Tastatur nicht mehr erkannt und da das Touch nicht mehr geht kann ich im Menü nichts auswählen außer Reboot (erster Punkt). Hat jemand noch Idee wie ich die Stockrom sonst noch flashen könnte?
 
M

MarcoJ.

Erfahrenes Mitglied
Hilfe ! Mein E708 Q1 startet nicht mehr, nachdem ich auf eine Notification vom chinesischen "su" im Halbschlaf wohl auf "ja, updaten" geklickt habe (kann kein Mandarin). Danach lief es noch ein paar Tage, um dann bei einem unfreiwilligen Reset (der passiert manchmal, wenn ich den Ladestecker einstecke) nicht mehr hochzufahren. Man sieht jetzt nur noch das Logo "Colorfly Efficient" und es geht nicht mehr weiter. Es wird auch nicht mehr von Phoenix Suite erkannt (bin mir nicht sicher, ob ich vor dem Debakel das USB-Debugging aktiviert hatte). Da ich auch kein CWM drauf hatte (bin mir nicht mal sicher, ob es sowas für das E708 gibt), komme ich jetzt in nichts mehr rein und kann nichts mehr machen.
Hat jemand für mich einen Tipp, wie man so ein "gebricktes" Tablet doch wieder flott kriegt ? HILFE !