Anleitung zur Partitionsgrößen-Änderung/Interner Speicher-Cubot S208 (Android 4.2.2)

  • 106 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anleitung zur Partitionsgrößen-Änderung/Interner Speicher-Cubot S208 (Android 4.2.2) im Cubot S208 Forum im Bereich Cubot Forum.
P

Picknicker2

Neues Mitglied
Deine Hilfsbereitschaft ist beeindruckend.

Hab ein factory reset gemacht und das Handy läuft.
Hab jetzt das Problem, dass er die Sim Karte zwar erkennt, mir aber keine Verbindung macht. Ich kann aktuell also nicht telefonieren, Datenverbindung tut auch nicht. Aber WLAN ;-)

Naja, das ist ein anderes Problem und das bekomm ich in den Griff.

An sich hab ich jetzt so viel Übung, dass die Sicherung und das einpsielen der EBRs für 4 GB Speicher nicht mehr problematisch sein sollten.
Ich denke, wenn der Rest soweit ist, werde ich's doch machen.

Danke und Grüße,
Picknicker
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Picknicker2 schrieb:
...
Hab ein factory reset gemacht und das Handy läuft.
Hab jetzt das Problem, dass er die Sim Karte zwar erkennt, mir aber keine Verbindung macht. ...
OT begin
Du wirst bei Deinem Factory Reset Deine IMEI's verloren haben.
Diese musst Du wieder nachtragen.
Hast Du Android 4.4.2 oder 4.2.2?

Schaue mal nach Deinen IMEI's. Diesen Code auf der Telefontastatur eingeben.
*#06#
OT end

Wenn Du Hilfe benötigst, dann am besten in meinem MTK Droidtool diese Frage wiederholen, denn Du wirst dieses Werkzeug dazu benötigen.
 
P

Picknicker2

Neues Mitglied
Mit dem MK Droid hat es leider nicht geklappt. Ich hab den root nicht hinbekommen.

Hab es jetzt trotzdem geschafft, die IMEI reinzukriegen. Das Telefon funktioniert wieder!

Jetzt muss ich nur noch das backup schaffen und die EBR für 4 GB einspielen.
Dazu geh ich mal in den anderen thread, bei mir ist der backu button im tool nämlich nicht aktiv...

Der ursprüngliche Beitrag von 18:14 Uhr wurde um 18:43 Uhr ergänzt:

Jetzt frag ich doch nochmal:

Wenn ich die EBRs und das Scatter von dir nehme für 4 GB Speicher, Android 4.2.2, und über download only im SP Tool nur diese 3 Dateien ins telefon lade, wird das funktionieren?
Davor würde ich noch mit Lautstärke + einen werksreset machen.
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Picknicker2 schrieb:
...
Jetzt frag ich doch nochmal:

Wenn ich die EBRs und das Scatter von dir nehme für 4 GB Speicher, Android 4.2.2, und über download only im SP Tool nur diese 3 Dateien ins telefon lade, wird das funktionieren?
...
Nein, wirst eine Fehlermeldung bekommen.
Deshalb ALLE Zeilen füllen und für die fehlenden Files cache.img und userdata.img die im Thread stehenden Dummys nehmen.
... und mit der Option "firmware upgrade" downloaden.
 
P

Picknicker2

Neues Mitglied
Verstanden.

Aber das kann ich dann mit dem heruntergeladenenen ROM v12 machen, dass ja jetzt auch drauf ist und darin dann die drei Dateien ersetzen?
Oder muss ich alle Dateien selbst als backup erzeugen und dann die drei Dateien ersetzen? Weil da kommt ins Spiel, dass der Button zum backup bei mir ausgegraut ist.
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Stelle mir bitte das Scatterfile des ROM v12 hier zur Verfügung und ich beantworte Dir dann diese Frage:)
 
P

Picknicker2

Neues Mitglied
Das ist das aus dem ROM v12.
 

Anhänge

  • MT6582_Android_scatter.txt
    7,4 KB Aufrufe: 139
Ora

Ora

Ehrenmitglied
ok, also den Datensatz verwenden
Cubot S208 MT6582 EBR1 EBR2 Scatter_org EBR1 EBR2 Scatter_neu 4

nicht den Kitkat!
 
P

Picknicker2

Neues Mitglied
Danke.

Ich traue es mich noch nicht so richtig :)
Ich muss jetzt zwar nur drei Dateien hochladen, die schon fertig auf der Festplatte liegen, aber wenn es schiefgeht, sitz ich wieder 3 Stunden da und repariere zurück.
Wenn ich noch rausfinde, wieso bei mir der Backup Button nicht aktiv ist, warte ich wohl doch bis ich ein eigenes recovery habe.
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Welcher Backup Knopf?
 
P

Picknicker2

Neues Mitglied
Hier, oben links.
 

Anhänge

Ora

Ora

Ehrenmitglied
Nun das wird so auch nichts..., denn Du benötigst dazu root in der shell:(
 
P

Picknicker2

Neues Mitglied
Ich hab aktuell lediglich eine 2GB Karte da. Gibt's eine Chance das zu umgehen, also das Backup lediglich auf die Festplatte zu schreiben?
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
- Der Grund dafür, dass Dir der Backup Button nicht zur Verfügung steht liegt nicht an einer fehlenden SD Karte, sondern dafür benötigst Du "root in der shell" und den host Du ld. Deinen Screenshot gerade nicht.
- 2 GB sollten reichen
 
P

Picknicker2

Neues Mitglied
Das hatte ich verstanden. Ich hab die Schritte zum root in der shell aber auch ausgeführt... da muss ich wohl nochmal ran.

Der ursprüngliche Beitrag von 17:05 Uhr wurde um 18:46 Uhr ergänzt:

Finalley ... jetzt ist das backup erfolgreich.
Ich habe mit geniusRoot das richtige gefunden. Dafür mit vRoot noch einen Virus dazu.
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
ICH hasse SingeButton rooter, die nach China telefonieren...:(
 
A

Androider007

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
auf der Internetseite von Cubot gibt es jetzt das Update auf 4.4.2 fürs S208.
Vor dem Flashen muß man unbedingt eine Sicherung anlegen. Ganz wichtig ist es auch die IMEI Nummern zu sichern, den die sind nach dem Flashen weg.
Beim Flashvorgang muß man "Format all + Download" einstellen, sonst kommt eine Fehlermeldung da der Speicher neu partitioniert werden muß.
Hat soweit alles funktioniert, root, TWRP 2.7.1, es schein auch alles zu funktionieren, aber es gibt nur noch eine ERB1 und keine ERB2 mehr.
Wie kann ich jetzt meine Partitionsgröße ändern? Hat jemand vielleicht eine Lösung?
Gruß
 
P

Picknicker2

Neues Mitglied
Wenn beim Einspielen die IMEI weg sind und ich beim Versuch mit MTK Engineer Mode versuche die wieder reinzubringen, kommt "not allowed in user build".

Dann also erst rooten?
 
Jaschi

Jaschi

Stammgast
Also meine IMEI nummern waren nicht weg. Mir fehlt noch ein Twrp. Kannst du deins geben? Speicher brauch man nicht umschreiben. Wird in Titanumbackup als intern und extern angezeigt. So ca. 14GB
 
G

goy2k

Ambitioniertes Mitglied
Moin Jashi,

ich hatte ja schon im Android 4.4 Thread gefragt, was Du eingesetzt hast. Diesem Thread hier würde ich entnehmen, dass Du ein Android 4.2.2 S208 per Update von CUBOT auf Android 4.4 gebracht hast. Kannst Du noch verraten, wie Du das Update durchgeführt hast? Mit dem FlashTool?

Danke :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: