Cubot S208

  • 129 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Cubot S208 im Cubot S208 Forum im Bereich Cubot Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
5

5bcxx

Neues Mitglied
Hallo,

bei den meisten Herstellern gibt es mit den Recovery-Modus (Factory Reset)
rücksetzen.

  1. Handy ausschalten
  2. Lauter- (Home-) und Power-Taste gleichzeitig gedrückt halten
  3. Mit den Lauter- und Leiser-Tasten zum Punkt "Factory Reset" navigieren
  4. Mit Lauter- und Leiser-Tasten zum Punkt "yes" navigieren
  5. Mit Power bestätigen
Nach einem Neustart sollten alle Daten, unter anderem das Muster, gelöscht sein.

Vielleicht hat noch jemand eine weichere Methode.
 
G

Gummibärchen

Neues Mitglied
Hi,
Erstmal 1000dank für deine Antwort!!!
Leider hat das nicht geklappt, aber ich versuch es weiter.
Noch gebe ich nicht auf ;)

Natürlich freue ich mich über weitere Tipps.

Alles Liebe und eine wunderschöne Woche !!!
 
F

Fire_Fly

Neues Mitglied
Hab jetzt ein Update V11 drauf. Wurde automatisch vom Handy gefunden und manuell installiert. Keine Ahnung was es bewirkt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

harrymcqueen

Neues Mitglied
Hallo,

gibt es für die Firmware V11 einen DL link?
Auf meinem ge-rootetem S208 geht kein OTA update! :sad:
 
F

Fire_Fly

Neues Mitglied
Die genaue Bezeichnung ist "Cubot 4041C V11"
Bis jetzt aber keinerlei Veränderungen festgestellt
 
A

Androider007

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
das herunterladen des Updates funktioniert schon, leider wird es nicht installiert, im Recovery kommt eine Fehlermeldung.
Ich hab die Update.zip mal entpackt. Es ist ein boot.img und uboot.img enthalten.
Da ich bis jetzt keinen Weg gefunden hatte vom ausgeschalteten Telefon in den Recovery Modus zu starten, habe ich einfach die beiden Dateien geflasht und siehe da das Telefon startet mit gedrückten Lautstärke+ und Powertaste direkt in den recovery Modus.
Gruß.
 
A

Al33

Neues Mitglied
Hallo, habe mir das S208 gekauft und wollte nach der auf Seite 5 geposteten Vorgabe meinen internen Speicher verändern (Link: New Primary Partitions for Mtk 6577/ 6582/ 6589 /6592 /8382 - xda-developers)

Wenn ich aber mit dem SP Flashtool downloaden will, schreibt er mir, dass die Checksum der EBR1 und 2 nicht passen und ich die eintragen soll.

Kann mir jemand vielleicht weiterhelfen? Bin hierbei leider nicht allzu bewandert aber die 600MB an freien Speicher sind nicht gerade wofür ich mir das Handy gekauft habe.

Danke

lG

AL
 
G

goy2k

Ambitioniertes Mitglied
Hi Al,

hatte das gleiche Problem :confused2:

Habe dann die Datei "checksum.ini" gefunden. Einfach mit einem Editor öffnen. Da findest Du einen Eintrag "CHECKSUM_SWITCH=1". Einfach auf "0" setzen, dann funzt es. Ich habe jetzt 12GB zur Verfügung :thumbsup:

Viele Grüße
Peter
 
A

Al33

Neues Mitglied
Danke für den Tipp, das hat zwar das Problem gelöst aber flashen kann ich trotzdem nicht. Wenn ich das Handy anstecke (nachdem ich im SP Flashtool auf download geclickt habe) passiert nichts. Ich hab dann versucht per CWM mit einer Zip auf der SD Karte zu installieren aber CWM sieht die Zip Files nicht.

Irgendwas hats da XD

vielleicht hat wer noch ne Idee?
 
G

goy2k

Ambitioniertes Mitglied
Hi Al33,

den Debug-Modus hast Du aktiviert? Hast Du das Gerät gerootet? Alle Treiber sind installiert?

Falls Du rooten möchtest, nimm dies hier: How to root any Android device using Root Genius
Damit geht es innerhalb weniger Minuten :biggrin:

Voraussetzung ist aber auch hier ein korrekt installierter ADB-Treiber (gibt es z.B. hier Root für MT(k) 65xx Handys | Chinamobiles.org). Unter diesem Link findest Du auch sehr gute Anleitungen, um CWM zu installieren.

Viele Grüße
Peter
 
A

Al33

Neues Mitglied
Vielen Dank Peter,

Jetzt hats funktioniert. Hab jetzt auch 12 GB "Telefonspeicher" und 1,66B interne SD Karte.

Ich hätte zwar gerne alles in einer Partition gehabt, aber man kann wohl nicht alles haben XD

Zumindest hat es dank deinem Link nun geklappt, anscheinend war der USB Treiber nicht richtig installiert und nachdem ich beim Flashtool auf "Firmware upgrade" geklickt habe, musste ich den Power Button betätigen, damit sich was getan hat.

Jetzt root ich das Teil noch und dann ist mein neues Handy endlich so, wie ich es mir gewünscht hab =)

Danke danke!
 
G

Gottlieb

Ambitioniertes Mitglied
Auf eine mail an cubot selbst bekam ich die auskunft, man solle um das problem 1GB/12GB zu lösen, einfach eine micro SD karte einlegen und die apps dahin verschieben.

Nunja, ist zwar nicht die beste lösung. aber ich hab nun ne 2gb karte drin und das reicht soweit auch.
Rooten/flashen usw ist mir im moment noch zu unsicher... da warte ich lieber bis mehr community support vorhanden ist.

Ansonsten bin ich zufrieden.

Eins aber noch:

Weiß jemand welches glas das S208 hat? Es kommt ja mit ner bereits aufgeklebten schutzfolie. Da ich das teil aber immer in der neopren schutzhülle habe, brauch ich die eig nicht. Mag folien eh nicht.
Hat schon jemand die folie angemacht und kann beurteilen wie kratzfest das glas ist ?

DANKE
 
A

Al33

Neues Mitglied
Also ich habs jetzt nochmal neu geflasht, da mir eingefallen ist, dass man den internen Speicher ja nicht so einfach als Speicherplatz nutzen kann und ich brauch sicher keine 12 GB für Apps XD

Hab jetzt 4GB für Apps und System und 9,6GB freien Speicher, jetzt passt alles =)
 
G

goy2k

Ambitioniertes Mitglied
Super, freut mich, dass es funktioniert hat :thumbsup:

Jetzt viel Spaß mit dem Teil, mir gefällt es immer noch.

Viele Grüße
Peter
 
K

kommon

Neues Mitglied
Hallo
Habe heute morgen mein Cubot S208 automatisch updaten lassen und brauche mal Hilfe. Hatte den Hinweis asutomatische Update V 11
Das Handy hat das Update heruntergeladen und nun habe ich nur noch
das Androit Symbol mit einem Ausrufezeichen und drunter steht kein Befehl
auf dem Display.
Handy ist an Stromversorgung angeschlossen.

Danke im Voraus

Naxhtrag
Wenn ich die Powertaste drücke erscheint folgende Meldung:

Now send the package you want to apply to the device with "adb sideload <filename>" ...
 
Zuletzt bearbeitet:
G

goy2k

Ambitioniertes Mitglied
Hallo kommon,

das hatte ich bei mir auch. Mein S2008 ist gerootet und hat ein CWM drauf. Erscheint bei dir nur dieses Bild, oder führt er ein paar Befehle aus und dann bleibt er dort stehen? Das ist bei mir so, ich habe dann die Batterie entfernt und wieder eingesetzt, danach neu gestartet und das Telefon wurde upgedatet. Dann gab es noch die Meldung, das das neue ROM bereits vorhanden ist. Das Update sollte OTA, also über WLAN ohne angeschlossenes USB-Kabel durchgeführt werden!

Viele Grüße
Peter
 
K

kommon

Neues Mitglied
Hallo goy2k

Danke für deine Antwort. Hat mir sehr geholfen.
Habe die Batterie einmal herausgenommen - wieder rein - und eingeschaltet.
Es wurden dann die Apps aktualisiert und anschließend kann die Meldung,
das ich das System V 11 insstalliert habe.
Läuft wieder alles

Nochmals D A N K E .
 
G

goy2k

Ambitioniertes Mitglied
Gottlieb schrieb:
Auf eine mail an cubot selbst bekam ich die auskunft, man solle um das problem 1GB/12GB zu lösen, einfach eine micro SD karte einlegen und die apps dahin verschieben.

Nunja, ist zwar nicht die beste lösung. aber ich hab nun ne 2gb karte drin und das reicht soweit auch.
Rooten/flashen usw ist mir im moment noch zu unsicher... da warte ich lieber bis mehr community support vorhanden ist.

Ansonsten bin ich zufrieden.

Eins aber noch:

Weiß jemand welches glas das S208 hat? Es kommt ja mit ner bereits aufgeklebten schutzfolie. Da ich das teil aber immer in der neopren schutzhülle habe, brauch ich die eig nicht. Mag folien eh nicht.
Hat schon jemand die folie angemacht und kann beurteilen wie kratzfest das glas ist ?

DANKE
Hi Gottlieb,

rooten ist das einfachste, nimm das hier How to root any Android device using Root Genius. Dauert nur wenige Minuten :biggrin:

Das mit den Partitionen ist danach auch nicht mehr die große Sache, schau einfach mal eine Seite in diesem Threat vorher, da habe ich schon mal einen Link dazu gepostet. Man liest einfach das bestehende ROM aus, tauscht die beiden EBR Dateien und flasht wieder. Die EBRs gibt es bei den XDA Dev's.

Viele Grüße
Peter
 
Zelda1980

Zelda1980

Stammgast
Bin sehr gespannt auf das Handy und klar wird gerootet damit wenigsten ein wenig Spyware wegkommt und geht es an partitionieren

goy2k schrieb:
Das mit den Partitionen ist danach auch nicht mehr die große Sache, schau einfach mal eine Seite in diesem Threat vorher, da habe ich schon mal einen Link dazu gepostet. Man liest einfach das bestehende ROM aus, tauscht die beiden EBR Dateien und flasht wieder. Die EBRs gibt es bei den XDA Dev's.

Viele Grüße
Peter
Sehe den Wald wohl vor lauter Bäumen nicht :-(, wo denn ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.