Project "TREBLE" für das Mate 9

  • 165 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Project "TREBLE" für das Mate 9 im Custom-ROMs für Huawei Mate 9 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Mate 9.
mcc2005

mcc2005

Experte
Also ich teste gerade mal die Custom Roms.
Mit Resurrection Remix habe ich nur Bootloops. Egal was ich mache leider nur bootloops.
Ich werde einfach mal die Omni testen.
 
mcc2005

mcc2005

Experte
@tecalote ist mir bekannt ... aber Danke dafür. Ich wollte aber ne PIE und keine OREO und bin mit der OMNI fündig geworden.
Die läuft auch als Alpha recht gut und wird mein DailyDriver bis auf weiteres werden.
 
tecalote

tecalote

Guru
@mcc2005 Ja, das ist mir auch zu Ohren gekommen dass diese Omni Pie sehr gut ist :)
 
mcc2005

mcc2005

Experte
Ich werde heute Abend Mal ein paar Screenshots und auch eine kleine Anleitung posten. Bin echt zufrieden damit. Bleibt erstmal drauf.
 
okadererste

okadererste

Ikone
Kannst du auch pro und cons benennen.
Danke
 
mcc2005

mcc2005

Experte
Also, wie schon angekündigt... hier mal ein paar Worte zum OpenKirin OmniRom...

Am Samstag folgender Maßen installiert:

1. Das Stock Rom (B379) auf Werkseinstellungen zurückgesetzt (über die Software). 1. Neu Boot --> Werkseinstellungen 2. Neuboot gleich in Fastboot Mode.
2. Die heruntergeladene Firmware mittels
Code:
 fastboot flash system <omniRom>
geflasht
3. Reboot
4. Einen kleinen Moment warten -- es erscheint das Omni Bootloogo und anschließend der Lockscreen.
5. Pin für meine SIMs eingegeben und drin war ich.

Ein Setup wird nicht durchgeführt. Das Rom ist offizell noch in der Alpha Phase. Also eigentlich eine sehr frühe Phase, um sowas zu testen. Aber, ich bin echt erstaunt, wie gut alles bislang funktioniert. Gestensteuerung ist ja eigentlich das neue Highlight, aber ich kann dem nix abgewinnen und daher nutze ich die Navi Bar nach wie vor. Das Rom selbst fühlt sich sehr smooth an. Alle Apps starten zügig wie vorher. Mit dem Launcher und dem automatischen Anpassen des Bildschirms beim Drehen, gibt es wohl noch Problem, da wenn diese Automatik aktiviert ist und man das Gerät in die Wagerechte bringt, fängt der Bildschirm an zu flackern und die eine Seite des Bildschirms ist zu sehen, die andere Seite ist schwarz. Hat man das ausgestellt, kann man das Gerät trotzdem gut nutzen.

Zocken geht auch ganz gut. Nun bin ich schon ein wenig aus dem Alter heraus, benutze aber zur Entspannung manchmal "NFS most wanted" oder "Asphalt 9". Beide Games laufen flüssig. Ich habe keine nennenswerten Verschlechterungen feststellen können. Fast alle Funktionen, die wir aus OREO kennen sind hier auch drin. Mittlerweile ist die Gesichterkennung ebenfalls von Hause aus enthalten.

Gerade in Punkto Performance bin ich überascht, wie gut das System läuft. Was mir in den paar Tagen aufgefallen ist, ist dass der Akku auch sehr gut hält. Bislang hatte ich da, besonders bei Tests von Roms dieser Art, die noch im Teststadium waren, immer wieder Defizite. Das ist hier besser geworden. Ich denke, dass das wirklich mit dem GSI (Generic System Image) zusammenhängt. Es scheint also doch so zu sein, dass das Portieren von Roms mit dem Erhalt von Anpassungen vorheriger Versionen auf eine neue Android Version ein großer Vorteil ist.

Das wichtigste hätte ich beinahe vergessen:
Kamera App ist ein gepatchtes Original. Der Funktionsumfang entspricht dem unserer App. Die Bilder sehen auch gut aus. Allerdings beim Switch zwischen den einzelnen Modis stürzt das Teil kurz ab und startet neu. Alles in allem aber durchaus akzeptabel (für eine Alpha). Als Launcher setze ich den Rootless Launcher mit Google Feed ein.

So nun denke ich, auf alles eingegangen zu sein und wünsche Euch viel Spass damit.
omni_cam1.png omni_cam2.png omni_rootless2.png omni_rootless3.png omni1.png omni2.png omni3.png

Achja... auf meinem BAH2-W19 (MediaPad M5 Lite 10) läuft nun auch das OmniRom.
Seit 03.02.2019 gibt´s die Alpha4 hier.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von beicuxhaven - Grund: Bilder gespoilert
mcc2005

mcc2005

Experte
Wie ich gerade bei curved gelesen habe, hat der Rollout von Android 9 für unser Material 9 bereits begonnen. Einzelne Regionen in Asien bekommen es gerade. Also heißt das einfach abwarten.
 
tecalote

tecalote

Guru
@mcc2005 Ich persönlich bin nicht heiß drauf und werde eher auf Oreo bleiben.
Weder gefällt mir das weiße Design von EMUI auf PIE, noch möchte ich jedesmal mit Vol+ und Powertaste ins System starten um Root zu haben. Ohne Recovery (das ja auf Pie bei Root statt der ramdisk gepatcht wird) oder alternativ ohne Root - geht bei mir gar nicht :)

Da wäre höchstens PIE in Verbindung mit AOSP eine Option.

Mit welcher App stellst Du auf Omni Pie Deine Apps wieder her?

Ich war bis jetzt mit privaten Telefon(en) immer auf EMUI.
Hier hat mir die Datensicherung von Huawei immer gute Dienste geleistet. Ich bin damit von Gerät zu Gerät und von Android Version auf die nächste umgestiegen. Trotz Root habe ich TitaniumBackup nur in Ausnahmefällen gebraucht.
Mein Gerät ist ein "Organizer" Ich habe eine Unmenge an Daten und verwalte nahezu alles vom Telefon.
 
mcc2005

mcc2005

Experte
Also ich werde auf PIE wechseln. Ich bin Recht zufrieden mit der Omni. Ein paar kleine Macken ... Aber ansonsten läuft alles. Zur Datensicherung nutze ich Titanium Backup und SMS Backup. Meine Termine und Kontakte beziehe ich dienstlich von unserem Exchange und privat von meinem Kopano Mailserver. Der Rest ist auf meiner eigenen Nextcloud. Somit habe ich auf all meinen Geräten immer einen einheitlichen Stand und bislang sind mir dadurch kaum Daten verloren gegangen.

Allerdings werde ich mir wohl demnächst ein Pocophone holen. Die Dinger begeistern mich schon seit die rausgekommen sind.
 
tecalote

tecalote

Guru
mcc2005 schrieb:
Zur Datensicherung nutze ich Titanium Backup und SMS Backup. M
Okay - mit Root ja kein Problem.
Aber auf PIE läuft ja Root nicht mehr mit flashen einer gepatchten ramdisk.img - weil es diese auf PIE (bzw. in der Update.app) nicht mehr gibt...
 
Zuletzt bearbeitet:
mcc2005

mcc2005

Experte
Ich nutze meistens sogar beide Möglichkeiten parallel, Huawei Backup und Titanium. Den Titanium Ordner kopiere ich mir auf den PC und das Huawei Backup mach ich auf einer SD Card. So kann ich alles mit dem Huawei Backup wieder herstellen auch ohne root. Außer um die überflüssigen Google Apps von der System Partition herunter zubekommen brauche ich kein root und die meisten Apps lassen sich auch deaktivieren. Das reicht mir eigentlich schon.
 
tecalote

tecalote

Guru
@mcc2005 Ja, so gesehen ist Root nicht unbedingt erforderlich.
Nicht deinstallierbare Apps können auch über ADB gelöscht werden.
[Anleitung] Apps mit Hilfe von ADB entfernen (ohne Root)

Ich persönlich verwende ebenfalls Huawei Backup (Datensicherung) in Verbindung mit Titanium.

Aber Huawei Datensicherung bringt wahrscheinlich nichts, wenn man vor hätte, dann auf PIE eine AOSP zu flashen - dieses Huawei Backup wird vermutlich auf AOSP nicht laufen.
Auf EMUI natürlich schon. :)
 
mcc2005

mcc2005

Experte
Ja, die Huawei Backup App läuft leider nicht unter AOSP.
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Sind wir eigentlich noch beim Thema?
 
tecalote

tecalote

Guru
@beicuxhaven Das Thema AOSP beschäftigt mich schon ne Weile, wenngleich ich den Schritt noch nicht gegangen bin - es wäre ja ein Umstieg von EMUI.
In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu wissen, wie es mit der Wiederherstellung auf AOSP von Backups auf EMUI aussieht
= geklärt.
Der zweite Punkt in Bezug auf AOSP ist das bevorstehende EMUI 9 Update des Mate 9 auf PIE - und wie es dann mit AOSP aussieht = auch geklärt.

@mcc2005 hat mich Bestens beraten. Danke :)
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
@tecalote

Ja das ist mir klar. Ich meinte eigentlich das Thread Thema. Die ersten paar Posts waren zum Thema passend. Soviel ich weiß gibt es keine Trebble-ROM, welche weitergeführt wurde.

Aber ihr beide seit hier so schön dabei, ich denke mal das lassen wir so. Viel Spaß noch...
 
mcc2005

mcc2005

Experte
OpenKirin führt die Treble AOSP ROMs weiter. Es dauert halt etwas länger. Aber wie man sieht, funktioniert das alles super. Ich hab die ja gerade drauf.

Mich interessiert auch was sich verändert, wenn die neue Android Version auf dem Phone ist und welche Möglichkeiten es dann noch gibt auf AOSP zu kommen.
 
mcc2005

mcc2005

Experte
Die Alpha4 ist seit gestern raus. Die werd' ich mal noch testen.

Hab die Alpha4 jetzt drauf. Läuft sehr gut. Einige Fehler, wie der Landscape Bug ist wohl behoben. Man darf nur nicht die Drehen Option im Launcher seperaten setzen, sondern nur die Globale Einstellung nutzen und funktioniert. Sehr Smoothie und stabil. Akku okay. Datenempfang auch i. O. Bin echt zufrieden. Bleibt erstmal drauf, bis Huawei das Update auskippt.
 
Zuletzt bearbeitet:
mcc2005

mcc2005

Experte
Seit dem 08.02. ist die Alpha 5.2 raus. Hab sie heute auf meine beiden Huawei Geräte gebruzelt... läuft gut. Einige Bugfixes wurden eingepflegt und das Patchlevel liegt beim 05.02.2019.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Project "TREBLE" für das Mate 9 Antworten Datum
0