[ROM] [P880] [KK 4.4.4] CyanogenMod 11 - Offizielle Nightlies

  • 2.533 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] [P880] [KK 4.4.4] CyanogenMod 11 - Offizielle Nightlies im Custom-ROMs für LG Optimus 4X HD im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für LG Optimus 4X HD.
easy4me

easy4me

Experte


Dies ist der Thread zu den offiziellen CyanogenMod 11-Releases für das LG Optimus 4X HD. Damit könnt ihr euer Smartphone auf das bisher aktuellste Android-Betriebssystem (4.4.4 "KitKat") aktualisieren.


Was ist CyanogenMod?
(für Neueinsteiger und Interessierte)

CyanogenMod ist eine Firmware-Distribution /-plattform, die es möglicht, alle unterstützten Geräte mithilfe einer großen Entwickler-Community auf das aktuelle Android-Betriebssystem zu bringen. Dabei orientieren sich die ROMs an das Android Open Source Project (AOSP), mit dem originalen Android-Zustand, wie er von Google herausgegeben wird. Allerdings versprechen eben diese Builds u.a. eine bessere Performance und Stabilität sowie zusätzliche Funktionen. Außerdem ist bei CM der Root-Zugriff bereits vorinstalliert, genauso wie einfache Apps ohne die zahlreichen Zusatzprogramme, wie sie z.B. vom Gerätehersteller mitgeliefert werden. CyanogenMod ist auf mehr als 11 Millionen Geräten installiert und gehört zu den am meisten genutzen Custom ROMs. Mehr Infos gibt's hier...


Derzeitiger Entwicklungsstand von CM 11 für das LG Optimus 4X HD

Seit der Einführung von Android 4.4 hat sich in der Entwickler-Community für das 4X HD einiges getan - vom inoffiziellen Development im Herbst/Winter '13 bis hin zu den heutigen 'stabilen' Nightlies. Der Maintainer Demetris, welcher zunächst inoffiziell an der CM-Entwicklung für unser Device unter anderem beteiligt war, hat im Juni die offizielle Rolle übernommen - einhergehend mit großen Stabilitätsverbesserungen und neuen gerätespezifischen Commits. Man kann nun sagen, dass die CyanogenMod-Builds seit der Übernahme für den Alltagsgebrauch geeignet sind, und es gibt nur noch wenige Bugs.

Aus diesem Grund hatte sich Demetris dafür entschieden, künftig auch sogenannte Snapshot-Builds für unser Geräte-Modell zu veröffentlichen. Diese ROMs sollen im Gegensatz zu den üblichen Nightlies eine durchgängige und gesicherte Stabilität gewährleisten.

Ein M10-Snapshot wurde im September veröffentlicht, allerdings sind die Builds in letzter Zeit nun doch nicht mehr "stabil" genug, sodass man erstmal wieder zum gewohnten Nightly-Zyklus ohne Snapshot-Releases zurückgekehrt ist.

Seit der Veröffentlichung der offiziellen CM12-ROMs werden die auf Android 4.4 basierenden Nightlies nur noch einmal wöchentlich aktualisiert. Es wird nur noch geräteunabhängige Fehlerbehebungen geben; die Arbeiten an CM11 für das 4X HD wurden eingestellt.

Weitere Infos gibt es im offiziellen XDA-Thread: [ROM] [OFFICIAL][4.4.x] [NIGHTLY] CyanogenMod 11 for the Optimus 4X HD (p880)


Diese Probleme können im Zusammenhang mit den aktuellen Nightlies auftreten:

Fehler bei Mobilfunkverbindungen
Manchmal können Probleme auftreten, welche zu kurzen Totalausfällen beim Mobilfunkempfang führen können. Allerdings kommt dieses Problem verhältnismäßig nur noch selten vor (evtl. abhängig vom genutzten Provider). Außerdem kann das Gerät die Telefonnummer sowie die SIM-Kontakte zurzeit nicht erkennen. Gegebenenfalls sollte man die SIM-Sperre deaktivieren, um die dauerhafte Erreichbarkeit sicherzustellen (das Gerät könnte ansonsten mehrmals die PIN-Eingabe fordern - dabei wird das Mobilfunknetz deaktiviert).

Eventuelle Probleme mit der Akkulaufzeit
Es kann vorkommen, dass die Laufzeit eures Handys durch CM besonders stark verkürzt wird. Vor allem im Standby-Betrieb ist es sehr unnötig, wenn Wakelocks wie z.B. der "wlan_rx_wake"-Bug den Akku leer ziehen. Der verlinkte Thread hier kann das Smartphone wieder zu einem normalen Verhalten mit verbesserter Akkulaufzeit verhelfen.


Anleitung für die Installation

Ich übernehme keine Verantwortung für eure Geräte! Das Flashen bzw. die Installation geschieht auf eigene Gefahr! DIE GARANTIE AUF EURE HANDYS ERLISCHT NACH DEM BOOTLOADER-UNLOCK!!!

Beachtet bitte beim Wechsel von einer aktuellen Nightly zum Snapshot-Build (M10), dass vor der Installation ein FULL WIPE erforderlich ist, damit das ROM einwandfrei funktioniert! Alle Dateien sollten mit einem Backup gesichert werden, da nach dem Wipen eine Neueinrichtung erforderlich ist. Genauere Schritte gibt es in der Kurzanleitung.

Nachfolgend könnt ihr die Anleitung zur ROM-Installation sowie die Links für die dafür benötigten Files entnehmen. Für das Aufspielen des Builds benötigt ihr als Grundvoraussetzung einen geöffneten Bootloader, den Root-Zugriff sowie eine Custom Recovery.

Für Neulinge ohne bisherige Custom ROM-Erfahrungen empfohlen
Eine vollständige und gut strukturierte Anleitung könnt ihr in diesem Thread finden (Danke an Holzi001). Dort wird ein PDF-Handbuch zum Download angeboten, welches euch Schritt für Schritt durch die Installation führt. Die benötigten Dateien könnt ihr hier bereits herunterladen.

Alle Dateien:
Recovery: CWM Installation via ROM Manager-App mit Root-Zugriff
oder auch: TWRP Installation via TWRP Manager-App mit Root-Zugriff
ROM: CyanogenMod 11 Snapshot (M10)
oder auch: CyanogenMod 11 Nightly
GApps: CyanogenMod GApps
oder auch: Paranoid Android GApps Micro Package

Offizieller CM-Changelog: cmxlog.com

Kurzanleitung:
1) Speichert die oben genannten Dateien (ROM, GApps) auf der externen SD-Karte.
2) Bootet in die Recovery (CWM / TWRP).
3) Erstellt ein Backup auf der externen SD-Karte.
4) Wipen
--> "/system", "/data", "/cache", Dalvik Cache (von LG-Stock zu CM 11; von Nightly zu Snapshot)
--> "/system", "/cache", Dalvik Cache (von CM 10.x zu CM 11)
--> "/cache", Dalvik Cache (von Nightly zu Nightly)
5) Installieren
--> CM ROM und GApps (von LG-Stock zu CM 11; von CM 10.x zu CM 11; von Nightly zu Snapshot)
--> CM ROM (von Nightly zu Nightly, wenn die GApps bereits zuvor installiert wurden)
6) Ins System booten. Fertig. Falls sich nach dem ersten System-Start sämtliche Prozesse beenden, hilft ein Geräteneustart.


Zusätzliche Erweiterungsmöglichkeiten und Optionen

Custom-Kernel
Es gibt zusätzlich zur gewöhnlichen Installation auch noch weitere Optionen, um sein Gerät zu modifizieren. Custom-Kernel können z.B. die Performance des Smartphones verbessern oder auch die Akkulaufzeit verlängern.
Alle CM11-Kernel sowie weitere Custom-ROMs könnt ihr euch in diesem Thread anschauen (Danke an GalaxyROM). Dort findet ihr alle Links für die jeweiligen Download-Webseiten.

Custom-Recovery
Außerdem gibt es auch verschiedene Recoveries für unser 4X HD, um bestimmte systemrelevante Änderungen vornehmen zu können. Sie unterscheiden sich in ihrem Aussehen, aber auch in ihren Funktionen (Touch-Bedienung, F2FS-Support etc.).
Alle Recoveries wurden in einer Liste im verlinkten Thread zusammengetragen (nochmals Danke an GalaxyROM).

Xposed-Framework
Mit der App "Xposed" kann man sein Gerät mit zusätzlichen Funktionen und mit weiteren System-Optimierungen ausstatten. In diesem Fall wird das Framework um nützliche Stränge erweitert, sodass Änderungen an der installierten ROM ganz einfach vorgenommen werden können, und zwar mithilfe von zusätzlichen Modulen (z.B. "Greenify" zum Killen von Hintergrundprozessen, "YouTube AdAway" zum Blockieren von Werbung in der YouTube-App, u.v.m.). Ihr benötigt für das Framework ein gerootetes System (bei CM ist dieses Standard); außerdem wird zurzeit nur die Dalvik-Laufzeitumgebung unterstützt. Hier gelangt ihr zur Download-Webseite für das Xposed-Framework.

----------------------------------------------------------------

Ansonsten: Danke an Demetris für den super CM-Support :thumbsup:

LG, easy4me

Letzte Änderung / Ergänzung: 22.01.2015
Aktuellster Snapshot-Build: cm-11-20140916-SNAPSHOT-M10-p880.zip
 
Zuletzt bearbeitet:
vinc1922

vinc1922

Fortgeschrittenes Mitglied
Es stimmt wirklich, dass man besser die devs aus dem xda-thread unterstüzen sollte. Dort kann man sicherlich schneller Bugs melden, dass man so hoffentlich letzendlich zu einem stabilen build kommt :)

LG, vinc1922 :)

edit: Wollte die neue Nightly auch erst testen, aber lass es erstmal eine erfahrene Person machen. (@Climes) Erfahrungen wären ganz gut, und ob jetzt eventuell die Kamera zum Laufen gebracht wurde ;)
 
hallodri

hallodri

Fortgeschrittenes Mitglied
Kamera geht aber ext. SD Karte funktioniert nicht
 
TheGamer69

TheGamer69

Ambitioniertes Mitglied
Ich habs euch ja gesagt. Steve kondik hat ja damals auf meine email geantwortet! Er brauche zeit um weitere smartphones zu unterstützen und teilt deshalb die updates in wellen aus!
Lg und freude an kitkat
Ps funktioniert der iodak9 kernel!?
 
Holzi001

Holzi001

Ehrenmitglied
Ich werde definitiv auch auf die Builds von den Dev's auf XDA warten. Wie hier schon geschrieben wurde, denen kann man wenigsten schreiben welche Bugs vorhanden sind. Ich warte auf ein Build mit Kamerafix von laufersteppenwolf! :thumbup:
 
holliwood

holliwood

Stammgast
jopp, warten macht Sinn, denke ich. Kamera- und xmm baseband fix und alles ist endlich wieder perfekt :)
 
isnirrtum

isnirrtum

Neues Mitglied
Also bei mir läuft die 4.4 von CM schon ziemlich gut. Ein paar Fehlermeldungen (z.B. Dienst Uhr wurde beendet) aber sonst beeindruckend schnell und weich in den Menüs. Kamera geht, ist aber auch schon mal abgestürzt. Die externe Speicherkarte wird auch bei mir in der aktuellen Version von gestern (01/01/2014) noch nicht erkannt. Bin aber insgesamt sehr angetan und habe wieder dieses "Neues Smartphone-Gefühl". Nice!
 
Z

zekai

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe lieber eine CM version die extra für mein gerät ist von leuten die mein gerät selber besitzen. :p

Aber kann man die Verbesserungen nicht in die "richtige" cm Version einbringen?
 
C

Climes

Gast
zekai schrieb:
Aber kann man die Verbesserungen nicht in die "richtige" cm Version einbringen?
Welche Verbesserungen? CM hat einfach nur so viel geändert, wie sie zum Booten benötigten. Das sind alles Grundänderungen und das die Kamera funktioniert ist Glück.

Klar kann man jetzt das rückgängig machen, was die Kamera gecrasht hat.
 
hallodri

hallodri

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat schon jmd die "2." offizielle nightly getestet ?
 
TechoLogic

TechoLogic

Erfahrenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
C

Climes

Gast
TechoLogic schrieb:
Changelog: BBQLog Changelog CM11 P880

Wurde ja nichts verändert
sieht die Changelog wohl anders.
Bevor du so etwas schreibst, solltest du dich ein wenig mit Android Entwicklung auseinandersetzen!
Klar wird an der kompletten CM Source jeden Tag etwas verändert. Hierbei handelt es sich allerdings um
unser spezielles Gerät an dem NICHTS verändert wurde, seitdem es bootet. Das sieht man übrigens
nicht in irgendeinem Changelog(keine Ahnung was du für Quellen hast, deine ist jedenfalls nicht offiziell),
sondern in der Github Source...

Bitte schau ab sofort immer hier nach Veränderungen, bevor du andere beleerst:
https://github.com/CyanogenMod/android_device_lge_p880/commits/cm-11.0
-->Sieh einer an! Gestern Abend sogar was geändert :D


Kurze Erklärung zu Github:
Github ist der wohl bekannteste Open-Source Hoster.
Auf ihm speichert zB. Cyanogenmod ihren Code und kann in Form von Commits
Veränderungen am Code vornehmen, die genau von allen Betrachtern (uns) nachvollzogen
werden können. Also schaut man sich keinen Changelog an, sondern den Handfesten
Programmcode, bzw. den Verlauf des Programmcodes.
In dem Fall zB. den P880 Devicetree, denn der Kernel und die Blobs werden von
CM nicht verändert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

Tony66

Gast
Es gibt aber doch Änderungen am Code allgemeiner Natur, die nicht nur für unser Gerät zutreffen, sondern für alle! z.B. https://github.com/CyanogenMod/andr...mmit/cd2f376baaa623ba2927b3ad0063eaffa7cf9de8

@Climes
wieso läßt du jetzt hier den Oberlehrer raushängen? Hat es damit zu tun, dass sich deine definitive Aussage über den eingestellten Support des CM-Teams für unser P880 als Falschaussage herausgestellt hat?
Schon peinlich eine solche Behauptung auf der Grundlage von Vermutungen, oder?

Tony
 
C

Climes

Gast
Tony66 schrieb:
Es gibt aber doch Änderungen am Code allgemeiner Natur, die nicht nur für unser Gerät zutreffen, sondern für alle! z.B. https://github.com/CyanogenMod/andr...mmit/cd2f376baaa623ba2927b3ad0063eaffa7cf9de8

@Climes
wieso läßt du jetzt hier den Oberlehrer raushängen? Hat es damit zu tun, dass sich deine definitive Aussage über den eingestellten Support des CM-Teams für unser P880 als Falschaussage herausgestellt hat?
Schon peinlich eine solche Behauptung auf der Grundlage von Vermutungen, oder?

Tony
lass ma gut sein ;-)

Der ursprüngliche Beitrag von 12:07 Uhr wurde um 12:39 Uhr ergänzt:

btw:
Ich weiß ja nicht, aber irgendwie finde ich die offiziellen Nightlys sch....schade ;D
- Transparenz ist verbuggt (schwarzer Balken flakkert immer wieder auf).
- Kamera muss manuell installiert werden.
- Sdcard etc....
 
T

Tony66

Gast
die offizielle Nightly läuft bei mir einwandfrei ohne manuelle Kamerainstallation und seit vorhin auch mit externer SD-Card. Der Fix für die SD-Card http://review.cyanogenmod.org/#/c/56711/1/fstab.x3 wird wahrscheinlich in der nächsten Version enthalten sein.
Warum behauptest du also schon wieder solche Dinge?

Tony
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
darkqueen

darkqueen

Ambitioniertes Mitglied
Servus!

Ich habe jetzt auch die aktuelle Nightly installiert und bin begeistert!

Ist gegenüber den Devs hier nicht böse gemeint, aber ich bevorzuge eben die offiziellen CM-Sources! Derzeit nutze ich meine externe SD-Karte eh nicht, so dass mein Gerät fehlerfrei funktioniert. Der Hammer!

LG Steffi
 
P

pfreim

Ambitioniertes Mitglied
Betrifft SD Karten Bug:

an welcher Stelle der Datei /etc/permissions/platform.xml

muss dieser eintrag erfolgen ?

<group gid="media_rw"