[ROM] [CMX] Android 4.1 JellyBeanCannon by Defy+++

  • 1.416 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] [CMX] Android 4.1 JellyBeanCannon by Defy+++ im Custom-ROMs für Motorola Defy im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Defy.
R

Radical_53

Fortgeschrittenes Mitglied
Herzlichen Dank dafür! :D Hab es gefunden dank eurer Hilfe :)
 
Android94

Android94

Experte
KOREAKOREA schrieb:
"massig nützliche Tweaks*"

yay. keiner davon ist sinnvoll. so ein schwachsinn.
Wenn du kein Freund von "Bastel Roms" bist, musst du sie nicht installieren ^^
Viele sind hier sehr zufrieden und einige (+ ich) finden die Rom schneller als pures CM10. Schaden tun sie auf jeden Fall nicht.
 
ferze001

ferze001

Erfahrenes Mitglied
wär eigentlich schon interessant, beide roms mittels quadrant und vellamo-benchmark zu verifizieren, dann hätte man es schwarz auf weiss, welche denn schneller ist. pauschale verunglimpfungen a la koreakorea sind da recht kontraproduktiv und auch ziemlich unnötig...

btw in sachen benchmark: das aktuell schnellste 4-kern smartphone, SGS3 mit stock 4.0.4 und touchwiz 4.0, kommt auf 1620 vellamo-punkte. da ist defy+++ mit 1107 sooo weit nicht weg...:thumbsup:
 
Android94

Android94

Experte
Neue Direktlinks für JBC: (ohne Wartezeit)

JBC v5.0 rot:
klick

JBC v5.0 grün:
klick

Der ursprüngliche Beitrag von 18:23 Uhr wurde um 18:31 Uhr ergänzt:

ferze001 schrieb:
wär eigentlich schon interessant, beide roms mittels quadrant und vellamo-benchmark zu verifizieren, dann hätte man es schwarz auf weiss, welche denn schneller ist. pauschale verunglimpfungen a la koreakorea sind da recht kontraproduktiv und auch ziemlich unnötig...
Ich habe nur 2 ältere Benchmarks (JBC v2.0 und Quarx 25.08)

System / CPU / Disk / Memory / 2D / 3D

Q: 752 1327 1345 1159 803 249
JBC: 768 1332 8328 1181 823 173

Wobei ich heute schon gebenchmarked habe und sagen kann, dass es so geblieben ist und 3D nun 230 Punkte bei mir hatte und Memory 1400.

btw in sachen benchmark: das aktuell schnellste 4-kern smartphone, SGS3 mit stock 4.0.4 und touchwiz 4.0, kommt auf 1620 vellamo-punkte. da ist defy+++ mit 1107 sooo weit nicht weg...:thumbsup:
Ja mit dem STOCK S3 :D Wenn das S3 CM drauf hat, sieht es anders aus :(
 
D

dduck

Ambitioniertes Mitglied
Danke Defy+++ für V5.0! Dann werd ich jetzt auch mal den Sprung von CM9 auf CMX wagen :D

Vorneweg noch eine kurze Frage - trifft die Erklärung zum "boosted Governor" auch aufs grüne Defy zu?
 
Android94

Android94

Experte
Ja, das gilt für alle :)
 
A

ardolas

Stammgast
Android94 schrieb:
Ja, das gilt für alle :)
Kann ich so nicht bestätigen, Android94. Ich hab an den Einstellungen definitiv nichts geändert, hab aber eben mal nachgeschaut und bei der Defy+/Redlense-Version waren "Load all modules" auf enabled und der Govenour auf boosted.
 
S

steveletack

Erfahrenes Mitglied
Also ich geb jetzt mal ein Statement nach nem guten halben Tag mit der 5.0 Grüne Linse:
Zum Vergleich ziehe ich hier die Quarx vom 9.5 Sowie die CM9 Epsy vom 9.2
Zuerst die Performance im Allgemeinen
Das ist hier eigentlich der Teil wo ich den größten Unterschied zwischen CM9,CM10 und der Rom hier sehe
Im Vergleich zu den anderen beiden ist hier alles nen Deut flüssiger allen voran der Launcher sowie das Scrollen in Apps usw.(führe ich mal auf den Smoothscroll Tweak zurück)
Die Apps starten mMn. etwas schneller als in den anderen beiden Roms.
Zur Gaming Performance
Hier zeigt sich bei mir nichts besonderes die von mir getesten Spiele laufen genau so gut wie auf CM9, CM10 hab ich leider nicht bei der aktuellen nightly nicht getestet aber es läuft definitiv besser als bei der vom 25.8
Das bedeutet das die von mir getesten Games(Shadowgun, Templerun und noch kleinere Spiele) ziemlich gut und flüssig laufen also gibts hier auch nen daumen nach oben.
Was die Rom jetzt noch zeigen muss ist wie sie sich im langzeit Test schlägt
Das war nämlich der Grund von CM10 wieder runter zu gehen da bei mir alle nightlys nach ca. 3 Tagen signifikant langsamer wurden.
Wenn das hier nicht der Fall ist, bleibt dieses Rom fürs erste auf meinem Defy :) Danke Defy+++
mfg stefan
 
Android94

Android94

Experte
ardolas,
sorry, ich versteh nicht, was du meinst. :(

Er hatte gefragt, ob man den Boosted genauso aktivieren kann in der grünen Version, und so ist es doch auch.:)
 
T

ttarzan

Ambitioniertes Mitglied
Ich verfolge das hier jetzt schon von Anfang an, aber die Verwirrung wird immer größer. Ihr könnt aber sicher helfen:

Ich hab ein normales Defy ohne + mit roter Linse, original Froyo-Kernel und CM7.2 drauf. Wenn ich jetzt diese ROM installiere, nehme ich die grüne oder rote Version? Bei der roten Version muss ich ja den GB-Kernel nehmen. Könnte ich bei der grünen den Kernel lassen oder müsste ich den aus dem Startpost nehmen?

Gesendet von meinem MB525 mit der Android-Hilfe.de App
 
Q

Qwer!

Ambitioniertes Mitglied
eine frage habe ich noch (evtl steh ich auch auf der leitung)

ist es bei dieser rom möglich, den standardlauncher (wie z.b. beim nexus) zu aktivieren bzw. den apex-launcher zu deinstallieren?
ich meine damit z.b. diesen launcher der auch auf der vorstellung von 4.1 installiert war.
dort war es z.b. möglich die widget "intelligent" zu verschieben auf dem homescreen.

ich meine damit, dass ich einfach das beste pure 4.1-feeling haben möchte oder große modifikationen ala launcher, ect...

bitte nicht falsch verstehen - die rom ist spitze! vielen dank
aber dies würde mich trotzdem interessieren.

spende geht morgen raus ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Android94

Android94

Experte
@ttarzan: Das ist deine Entscheidung. Entweder du nimmst die grüne Version mit dem verlinkten CM7 Kernel oder die rote Version mit CM9 Kernel. Mit roter Linse funzen beide, nur hat die rote Version mit CM9 Kernel einen Vorteil:
Du kannst 4 Taktstufen einstellen und nicht nur 3. Wenn dir das egal ist, ist die Grüne aber genauso.:)

@Qwer! :
Du kannst theoretisch mit einem Root-Dateimanager in system/app gehen, dort Apex löschen und Trebuchet (Stock Launcher) einfügen. Ich kann aber nicht garantieren, dass es klappt!:)

Die Trebuchet.apk bekommst du aus irgendeiner Quarx CM10.zip, aus der du dann die bei /system/app liegende .apk extrahierst.
Du kannst auch versuchen, sie einfach so zu installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

Qwer!

Ambitioniertes Mitglied
aber ist dieser nicht immer standardmäßig mit in diesem kompletten "standard-android-paket" mit inbegriffen bevor ihr mit der modifizierung beginnt?
bzw. (bitte nicht falsch verstehen - rein interessenhalber) warum lässt ihr den "standard-google-android-launcher" nicht drauf?
 
Zuletzt bearbeitet:
T

ttarzan

Ambitioniertes Mitglied
Android94 schrieb:
Entweder du nimmst die grüne Version mit dem verlinkten CM7 Kernel...
Es funktioniert also nur mit dem verlinkten Kernel? Der originale geht nicht?


Gesendet von meinem MB525 mit der Android-Hilfe.de App
 
Android94

Android94

Experte
Defy+++ hat ihn auf Wunsch der User eingebaut, da viele die Konfigurationsmöglichkeiten schätzen und weil er flüssiger läuft :)
Und ja, Trebuchet ist bei Quarx als Standard drin, Defy+++ ersetzt ihn durch Apex.
 
Teram

Teram

Neues Mitglied
Die v5 läuft bei mir nun komischerweise :D
 
S

spec

Fortgeschrittenes Mitglied
Und dann kommen so Helden wie ich daher und legen GoLauncher drüber - und selbst mit diesem wunderbar überfrachtetetm Ding läuft die V5 super! Ich bin mal gespannt wie es im Langzeittest wird.

Ich würde übrigens auch gerne bei Apex bleiben, wenn mir einer ne gleichwertige Alternative zum GoCalender Widget bietet...
 
Android94

Android94

Experte
@ttarzan: Nein, jeder CM7/2.2 Kernel ist geeignet:)
 
Android94

Android94

Experte
@Teram: warum komischerweise?:D
 
Teram

Teram

Neues Mitglied
Android94 schrieb:
@Teram: warum komischerweise?:D
Naja habs jede Version so installiert wie die V5 jetzt und die geht aber die anderen nicht :confused:
Naja egal , diese hier läuft aber bisjetzt super flüssig

edit: Der Play Store läuft nicht richtig.
Der startet kurz und geht dann wieder aus.
 
Zuletzt bearbeitet: