[ROM] CyanogenMod 10.1 (Android 4.2) Nightly Builds

  • 971 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] CyanogenMod 10.1 (Android 4.2) Nightly Builds im Custom-ROMs für Motorola Defy+ im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Defy+.
C

cyberdroid

Stammgast
Hallo zusammen,
da das Defy+ sich immer noch im Familienbesitz befindet und fleißig seine Dienste verrichtet, habe ich es nun mit dieser ROM gefüttert und es läuft erste Sahne (Update von JBC, Android 4.1).
Wie funktioniert das mit dem Kernelupdate? Einfach über das CWM dazu flashen?

Gesendet von meinem Nexus 4
 
HammDefy

HammDefy

Stammgast
korrekt, nach dem Rom und den Gapps einfach hinterher :)
 
C

cyberdroid

Stammgast
Ok, prima. Danke :)
 
D

derjürgen

Experte
Hallo zusammen.

Welche CM 10.1 Version ist denn zur Zeit die stabilste Version mit den wenigsten Einschränkungen? Und welche Gapps gehören dazu?

Danke und lieben Gruß Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:
Aslolo

Aslolo

Experte
Die neueste CM 10.2 ^^
 
D

derjürgen

Experte
Echt jetzt Asolo?

Gruß Jürgen
 
TomHH

TomHH

Stammgast
Hi,

ich habe vorgestern von 4.1.2 auf 4.2 geflashed und bisher lief alles prima. Gestern nach etwa 1 Tag aufgeladen und heute morgen abgezogen vom Ladegerät. Nun bin ich knapp auf einen halben Tag gekommen. Allerdings war die Taktung immer 600Mhz und AndroidOS hatte mit 82% den Löwenanteil.

HWA ist bis UI ausgeschaltet. Welcher Governor ist denn für diese ROM zu empfehlen? Interactive?

Bei wieviel Prozent liegt den bei euch der OS-Anteil bzgl. des Energieverbrauchs?

VG, Tom
 
B

BarneyGonDefy+

Neues Mitglied
Ich nutzte auch die letzte Version von 4.2 (9.7.) mit Blechdose-Kernel (15.7.) und habe zwischen 35 und 40 Prozent OS Anteil. Governor ist Interaktive (Standard). Einmal pro Woche boote ich neu und nehme den Akku kurz raus. Das hilft bei mir jedenfalls.
 
TomHH

TomHH

Stammgast
hab jetzt auch mal Blechdoses Kernel geflashed - jetzt hab auch wieder Deepsleep States! Mal sehen wie sich das OS verhält und die Akkuleistung aussieht.

Vg, Tom

PS: sonst läuft das ROM ja sehr geschmeidig! :)
 
Aslolo

Aslolo

Experte
Jo, ist die beste CR atm...
 
C

cyberdroid

Stammgast
Hab den Kernel vom 10.9. dazu geflasht.
Das D+ läuft echt super. Top! :thumbup:

Gesendet von meinem Nexus 4
 
signs23

signs23

Erfahrenes Mitglied
Hab einer Freundin dieses CM aufgespielt, nun ist das RIL Problem ziemlich heftig bei ihr, jeden Tag, ca 2 mal stürzt das Modem ab. Zum einem gibt es ja Einstellungen zum Baseband, das steht auf Europe 3.4x glaub ich. Und ich las häufig von einem Baseband Switcher, der ist aber schon ziemlich alt, und ich glaub der ist schon integriert in CM10.1?? Hab jetzt selber nix genaueres gefunden wie man die Baseband ermittelt oder welche man da einstellt, aber 2g Netz reicht vollkommen aus. Und vielleicht ist das mit 3.4 einfach nicht stabil.
 
C

cyberdroid

Stammgast
Kann das ein Zufall sein? :D
Genau das wollte ich gerade auch schreiben. Aber bei mir ist das Problem aufgetreten seitdem ich den Kernel geflasht habe.
Wäre für Tipps sehr dankbar :thumbup:

Gesendet von meinem A510

Der ursprüngliche Beitrag von 18:16 Uhr wurde um 20:12 Uhr ergänzt:

Ich habe ein bisschen im Internet recherchiert und das hier gefunden:
http://www.cpf.de/motorola-defy-mb5...bean-flashen-teil-2-neues-betriebssystem/331/

Am besten mal nach RIL suchen und die letzten beiden Treffer durchlesen. Vielleicht hilft es.

Gesendet von meinem A510
 
Netbook

Netbook

Experte
Aslolo schrieb:
Jo, ist die beste CR atm...
Daraufhin habe ich Aslolo gefragt:

Aslolo schrieb:
Netbook schrieb:
Hi Aslolo,

lohnt sich der Umstieg von White Rabbit auf 4.2 mit Kernel von Blechdose oder was-auch-immer-gerade das Beste ist? Und wie schwierig ist das, sich die einzelenn Sachen zusammenzusuchen? Das war ja bei White Rabbit relativ überschaubar, besser gesagt: ein tolles Package :) - sowas gibt's wohl derzeit für 4.x nicht, oder?

LG Netbook
Einfach die aktuellste 4.3 von Quarx ziehen, installieren, und staunen! ;)
Erstmal Dank an Aslolo :thumbup: Ich will ja gerne staunen und ich habe auch ein 2. D+, mit dem ich spielen kann. Es ist gerooted und hat White Rabbit drauf. Auf einer SD-Karte habe ich dazu das WR 2.3-Install.Zip und ein Customize-Pack (zip), die ich nacheinander installieren.

a) muss ich bei Quary 4.3 auch 2 Packs installieren?
a1) direkt nacheinander, oder zwischendurch ins System booten (ist bei WR so)
a2) einfach auf SD-Karte überspielen und über Boot/Recovery-Menü installieren?

b) hat jemand freundlicherweise die passenden Links parat?

Kann jemand Aslolos Aussage bestätigen. daß das D+ mit 4.3 schneller / besser läuft als mit WR?

Vielen Dank, Grüße an alle zufriedenen D+ler
 
Aslolo

Aslolo

Experte
Einfach 4.3 +Gapps installieren, falls benötigt kann ein Custom-Kernel nachinstalliert werden.
Alles muss natürlich direkt nacheinander geflasht werden.
Und ja, einfach per TWRP von der SD installieren ^^
 
D

derjürgen

Experte
Jetzt muß ich aber auch nochmal dumm fragen, sorry.

Also wenn ich von CM 10 auf CM 10.2 möchte muß ich mir vorher das TWRP instatallieren? Weil CM 10 hat ja CWM drauf.
Muß ich eigentlich die SD Karte für diesen Wechsel komplett neu aufsetzen?

Lieben Gruß Jürgen
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Die aktuelle CM10 hat auch TWRP.
Und nein, du musst die SD nicht neu aufsetzen.
 
C

cyberdroid

Stammgast
Mit dem neuen Kernel hatte ich leider doch nicht soviel Glück wie ich zuerst gedacht hatte.
Folgende Probleme sind aufgetaucht:
- Bluetooth hat nach einigen Tagen den Dienst quittiert
- beim telefonieren konnte ich den Anrufer nicht hören
- Mobilfunkverbindungen sind ausgefallen. Akku raus und wieder rein hat kurzfristig geholfen
- RIL Problem hat das Handy 2x am Tag neu starten lassen
- Playstore Dienst ist abgestürzt und das Handy musste neu gestartet werden (Fehlermeldungen im Sekundentakt)

Ein Factory Reset hat mir auch nicht wirklich geholfen denn danach funktionierte die Home Taste plötzlich nicht mehr und sämtliche Menüeinstellungen konnte ich setzen wie ich wollte, es hat sich nichts verändert.

Hab einen Restore aus einer alten Sicherung durchgeführt und jetzt läuft es wieder (CM10.1, ohne Blechdose Kernel).
Ich denke ein Factory Reset inkl neu flashen wird vielleicht weiterhelfen aber das versuche ich erst die Tage mal.
Wollte es nur als Erfahrung kund tun, vielleicht liegt es auch nur an mir und bin der einzige Pechvogel hier :D

Gesendet von meinem A510
 
Aslolo

Aslolo

Experte
Du musst BT ausmachen, dann kannst du auch dein Gegenüber hören, hatte das auch eine Weile.