[ROM] CyanogenMod 11.0 (Android 4.4.4)

  • 8.263 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM] CyanogenMod 11.0 (Android 4.4.4) im Custom-ROMs für Motorola Defy+ im Bereich Root / Hacking / Modding für Motorola Defy+.
aLiEnHeAd

aLiEnHeAd

Fortgeschrittenes Mitglied
dmasu schrieb:
Die Donation-App sollte man vielleicht als alternative Überweisung zur PayPal-Spende ansehen. Wenn Du das so meintest dann Danke für den Hinweis.
Genau so war's gemeint, weil die App im ersten Post nicht erwähnt wird.
 
O

ooo

Lexikon
@dmasu @aLiEnHeAd
Hab an seinem Geburtstag via PayPal einen kleinen, schwarzen Bimbes-Koffer zu Quarx rübergeschoben. - Ging problemlos. - Donation-App ist okay, hat im Back-End aber genauso den Workflow zentral über die Mafia mit den weißen Kragen (Banken, Politik). - Wenn Sanktionen aktiv sind, dann sind diese (offiziellen) Wege alle dicht. (Wer es nicht weiß: Bei Play Store greift sich Google wegelagerische 30 % eurer überwiesenen Kohle; da ist PayPal fast sympathischer.)

@Jung zu MMS:
okij hat unsere Konversation von hier auf xda erwähnt und Bug #48 erst für beseitigt erklärt. Dann hat er sich aber wieder korrigiert, da er es doch nicht hinbekommen hatte, MMS via Mobilnetz zu senden/empfangen.

Ich habe das heute noch mal nachgestellt: Jetzt funktioniert es hier auch nicht. Ich habe keine Einstellungen geändert (und keine Ideen mehr).

Meine Vermutung ist daher, dass der Provider an den Netz-Parametern herumschraubt und mal bestimmte Parameter das Senden und Empfangen zulassen und mal nicht.

Wenn du Lust und Zeit hast, könntest du deinen Test analog wiederholen und dein Ergebnis hier posten (Alles ganz ohne W-LAN/Hot-Spot; nur 3G aktiv)?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SlimSebi

Neues Mitglied
Hallo zusammen. wollte mein Defy flashen. bin nach der anleitung im anfangsthread gestartet und bis dahin gekommen.

1. Rooten
framaroot-1.8.1 aus dem Anhang downloaden
USB Debugging schonmal aktivieren
Framaroot installieren und öffnen
Gimli anklicken
Auf die Rückmeldung des Programms warten (Wenn das Rooten geklappt hat, erscheint die Meldung ""Success :) ... Superuser and su binary installed. You have to reboot your device"")
Reboot und Root ist da

2.
Recovery installieren
SndInitDefy_2.3.apk aus dem Anhang downloaden
Sndinit installieren um über Sndinit das CWM zu erlangen

--------------------------------------------------------------

beim neustarten ist dann das motorola logo erschienen und die led hat kurz blaub aufgeblinkt um in cwm zu kommen habe ich dann die vol. taste nach oben gedrückt. dabei ist aber nichts passiert. das logo ist jetzt die ganze zeit da und es geht nicht mehr weiter.

wie komme ich voran ?

danke schon mal im vorraus
 
O

ooo

Lexikon
Blaues Licht => [ Vol - ] => CWM Recovery => Custom Recovery ...

As soon as you see the blue light, press the volume down button to enter the bootmenu. Use the volume buttons to navigate the menu and the power button to select an option. Select Recovery > Custom Recovery > Backup and restore > Backup (all), and wait for the backup process to complete. This will create a backup of your system on your SD card, so you can revert to the stock rom later if needed. Next, select Go Back > install zip from sdcard > choose zip from sdcard, and install defy_twrp_recovery_2.6.3.0.zip
SlimSebi schrieb:
[...] um in cwm zu kommen habe ich dann die vol. taste nach oben gedrückt. dabei ist aber nichts passiert. das logo ist jetzt die ganze zeit da und es geht nicht mehr weiter.

wie komme ich voran ?

danke schon mal im vorraus
 
Pizzapeter

Pizzapeter

Erfahrenes Mitglied
Wenn ich im Startpost via Paypal spenden möchte, steht da bei Qarks und Blechdose eine E-Mail Adresse, und das E-Mail-Programm geht auf...
Wie funktioniert das :confused2:
 
Tronic

Tronic

Stammgast
Pizzapeter schrieb:
Wenn ich im Startpost via Paypal spenden möchte, steht da bei Qarks und Blechdose eine E-Mail Adresse, und das E-Mail-Programm geht auf...
Wie funktioniert das :confused2:
Kopiere einfach die Mail-Adresse, melde dich bei Paypal an, gehe in die Kontoübersicht bzw. "mein Paypal" und klicke dann oben auf "Geld senden". Im nächsten Fenster würde ich hier dann "Geld an Freunde und Familie senden" anklicken. Danach hast du dann zwei Eingabefelder: Email-Adresse und Betrag.

Dort gibst du dann die Geld an Mail-Adresse von Quarks oder Blechdose ein und der Rest sollte dann klar sein :cool2:
 
D

dmasu

Fortgeschrittenes Mitglied
Beerle schrieb:
Laufen bei euch aufgenommene 720p Videos ruckelfrei?
Letzte Woche hatte ich etwas zu ruckelnden 720p Videos gepostet (hier) das ich weiter verfolgt habe und hier berichten möchte.

Einfluss der SD-Karte auf 720p Videos:

Diese Woche kam meine neue Speicherkarte. Es ist die selbe 64GB wie von Linolino in diesem Thread beschrieben (hier). Samsung SDXC UHS-I PRO 64GB, Class 10, maximal 20MB/s Schreibgeschwindigkeit. Meine alte SD-Karte ist eine SanDisk SDHC Class 4 32GB. Die Klasse gibt die Mindestgeschwindigkeit bei Schreibzugriffen an, Class 4 entspricht 4MB/s, Class 10 also 10 MB/s. Was meine Karten tatsächlich erreichen, habe ich mit CrystalDiskMark im Kartenleser meines Rechners ermittelt:
-----------------------------------------------------------------------
CrystalDiskMark 3.0.3 x64 (C) 2007-2013 hiyohiyo
Crystal Dew World : Crystal Dew World
-----------------------------------------------------------------------
* MB/s = 1,000,000 byte/s [SATA/300 = 300,000,000 byte/s]

SanDisk 32Gb:
Sequential Read : 18.738 MB/s
Sequential Write : 3.532 MB/s
Random Read 512KB : 19.097 MB/s
Random Write 512KB : 2.048 MB/s
Random Read 4KB (QD=1) : 2.658 MB/s [ 648.8 IOPS]
Random Write 4KB (QD=1) : 1.275 MB/s [ 311.2 IOPS]
Random Read 4KB (QD=32) : 2.722 MB/s [ 664.5 IOPS]
Random Write 4KB (QD=32) : 0.536 MB/s [ 130.9 IOPS]

Samsung 64GB:
Sequential Read : 20.043 MB/s
Sequential Write : 14.295 MB/s
Random Read 512KB : 19.673 MB/s
Random Write 512KB : 13.347 MB/s
Random Read 4KB (QD=1) : 3.806 MB/s [ 929.2 IOPS]
Random Write 4KB (QD=1) : 1.138 MB/s [ 278.0 IOPS]
Random Read 4KB (QD=32) : 4.154 MB/s [ 1014.1 IOPS]
Random Write 4KB (QD=32) : 1.288 MB/s [ 314.5 IOPS]

Test : 1000 MB [G: 43.3% (25.3/58.4 GB)] (x5)
Die gemessenen Schreibgeschwindigkeiten lassen hoffen, das Ergebnis enttäuscht aber. Mit der deutlich schnelleren Samsung konnte ich auch nur 18 fps bei eine Datenrate von 6.800 bit/s statt der 17 fps bei 6.600 bit/s erreichen. Soweit scheint die SD-Karte nicht der limitierende Faktor bei der Aufnahme im HD 720p-Modus zu sein. Man muss allerdings noch die einzelnen Bus-Systeme bei den SD-Karten unterscheiden (Details siehe SD-Karte) und welche davon das Defy unterstützt. Davon ist eben abhängig, welche Zugriffsgeschwindigkeiten tatsächlich erreicht werden können. Ist dies auch eine mögliche Begründung für Probleme mit Class 10 Karten (Link)? Jedenfalls führt die Verwendung einer schnellen Karte nicht zu einer die Anschaffung rechtfertigenden Verbesserung. Warum es auch ansonsten nicht unbedingt lohnt liest sich auf XDA (Link). Da ich die Größe bald brauche, die Random-Werte ebenfalls besser als bei der Alten sind und ich bisher keine Probleme festgestellt habe, behalte ich meine Neue auf jeden Fall.

Das Problem mit ruckelnden Aufnahmen bei HD 720p ist aber nicht neu:
Quality of videocamera in Defy 4.x android very bad, not sure if 720p 17fps better than 480p. Quarks im April auf XDA-Dev ( Link )
Man kann nun auf VGA 4:3 bleiben, ich würde aber lieber einen 16:9-Modus bevorzugen.

848x480 mode:

Mit CM10 war dies möglich, jetzt lässt sich dieser Modus mit der Stock Kamera nicht mehr einstellen. Die möglichen Camcorder Einstellungen sind unter "media_profiles.xml" definiert. Neben den Encoder Profilen 720p (1280x720, HD), 480p (640x480, VGA) und CIF (352x288) gibt es eben auch der 848x480 als "high" betitelt. Also das Profil ist da, er hat schon mal ruckelfrei funktioniert mit 23 fps - Warum soll ich ihn nicht wieder verwenden können?

1. Eine andere Kamera App verwenden:
Dies wurde bereits im April auf XDA diskutiert. Ich habe die Vorschläge von dort nochmal ausprobiert und noch ein paar andere: Google, ICS Camera, LGCamera, Nexus Camera - bieten alle nicht das "high" Profile 848x480. Und HD 720p macht bei allen eher noch weniger als 17 fps. Nur die lgCamera bietet die Auflösung von 848x480 an. Allerdings schafft sie auch nur 18 fps. (Rechnet die nur die HD 720p runter?) Zudem greift sie bei Verwendung dieser Auflösung irgendwo in mein System ein, so dass danach einer meiner Startbildschirme mit dem darauf befindlichen Widget verschwindet. Danke, gleich wieder runter und die Data-Partition mittels TWRP wieder hergestellt.

2. Manipulation der Encoder in der media_profiles.xml-Datei:
Achtung! Die liegt unter system/etc/! Nie ohne Backup daran gehen! Er liest diese beim Bootvorgang und bleibt darin hängen, wenn ihr schlampig wart.
Wenn die Kamera das "high" Profil nicht erkennen will, dann kann ich sie vielleicht anschwindeln. Ich habe einfach mal die Auflösung des 480p-Profil und des 720p durch die 848x480 ersetzt. Dann kann man Filme mit 848x480 aufnehmen. Diese sind auch ruckelfrei mit 23 fps. Schön. Aber leider gibt es mit dem Livebild Probleme. Dies erwartet andere Zeilenanzahl und Zeilenlängen, so dass Doppelbilder dargestellt werden.

Bisher konnte ich also keine Lösung dafür finden und hoffe auf Quarks. Hoffentlich ist das nicht eine reine CM Sache.
 
Defy_64

Defy_64

Fortgeschrittenes Mitglied
Etliche Jahre nachem ich mein Defy geflasht hatte, bin ich eben mal wieder die Prozedur bei einem anderen Defy, was mir als 'Abfall der Kiddies' in die Hände gefallen ist, durchgegangen. Man ist das easy und komfortabel geworden... kein Vergleich zu früher. Da hatte man ja beim Flashen noch Schweißperlen auf der Stirn. Besten Dank für die gute Anleitung :thumbsup:.
Nun habe ich ein Zweites :biggrin:. Mal sehen für was ich es einsetzte.
VG
 
B

Berni-

Neues Mitglied
Das rooten vom Defy ist wirklich einfach. Ich habe früher das HTC HD2 gerootet es war mehr Aufwand, man konnte das Handy mit Windows oder Android starten auch eine schöne Sache.
Eine Frage zum Defy, ich habe das Defy mit der Nightly Version vom 23.08 in Betrieb, beim Laden stellt sich jedoch kein Deep Sleep ein sondern die 400 Mhz werden konstant gehalten. Bei der Nightly Version vom 20.07 war es auch die kleinste Frequenz von 300 Mhz die gehalten wurde. Der Deep Sleep im Normalbetrieb stellt sich recht schnell ein, funktioniert einwandfrei. Blockiert eine Anwendung, bei den bisherigen Nightlys, den Deep Sleep beim laden?

Danke für die Antwort :) Gruß Berni
 
O

ooo

Lexikon
How come?
Der Build-Prozess für das Defy ist anscheinend seit 2014-09-08 disfunktional.
h t t p : / / quarx 2k . ru ist (für mich) nicht erreichbar. Die Mirror sind erreichbar, zeigen aber keine Veränderung bzgl. neuer Nightlies.
Die ROMs für das Falcon/Moto G und das LG 90 werden aktualisiert, am Server kann es also nicht liegen.

Back in time
Für mich ist die 2014-09-02 im Vergleich zur 2014-09-08 (bei identischem data) gefühlt schneller, flüssiger, Energie-sparender und hat weniger Bugs. - Siehe im ganzen UI verstreut fehlende Funktionen und geänderte Datenbankstrukturen bei Contacts, Telephony & den zugehörigen Provider-Apps. Ich hatte mehrere unconditional reboots während der letzten Tage bei gleichem Nutzungsprofil.
Ich bin gerade zurück gegangen auf die Nightly vom 2014-09-02.

_____

@Berni-
Wenn das Defy geladen wird bzw. am USB-Kabel hängt, hat es noch niemals Deep Sleep gegeben und es läuft immer auf der minimalsten Frequenz. - Warum das so ist, weiß ich nicht, aber irgendeine App im Userland ist es auf keinen Fall. - Eher hat es etwas mit dem Kernel und den Treibern zu tun (Lade-Automatik?) . - Keine Ahnung ...
 
Zuletzt bearbeitet:
N

neozoe

Neues Mitglied
Danke an ooo fuer die Rueckmeldung ueber die Erfahrung mit dem neuen build. Habe soeben vom 10.08. auf 02.09. via updater aktualisiert, das hat funktioniert, jetzt bin ich gespannt auf die Erfahrungen damit...
 
Pizzapeter

Pizzapeter

Erfahrenes Mitglied
Ich habe noch meine Version vom 11.8, die außer Bug 51 eigentlich stabil läuft. Habe bisher 1 mal die selbe, von der SD Karte, "drüber-installiert" alle Einstellungen und Apps, blieben erfreulicherweise erhalten. Ist dies auch so, wenn denn mal eine Version ohne Bug 51 auftaucht, und ich sie auch so drüber-installiere? Oder läuft das über die Update Funktion?
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Das läuft, wie du es möchtest :)
Wenn du updaten willst, dann über den Updater oder du ziehst die ganze Rom auf die SD und machst das manuell.
 
O

ooo

Lexikon
Ja, Einstellungen und Apps bleiben erhalten.
 
J

JamesM

Neues Mitglied
Heute ist bei meinem Defy mit der Rom vom 1.9. ein interessantes Phänomen / Problem aufgetreten: Es hängt am Ende beim bzw. nach dem Booten beim Bildschirm "Android wird aktualisiert ... - Apps werden gestartet".

Seit 2 Wochen ist die Rom weitgehend problemlos gelaufen. Angefangen hat es damit, dass Prozesse vom System selbständig beendet wurden und diese auch mit bestätigung auf OK immer wieder kamen. Trotz einiger Neustartversuchen blieb das Problem. Nach mehreren Versuchen blieb es dann sogar schon beim Bildschirm "Android wird aktualisiert ... " stecken.

Im nächsten Schritt habe ich die 2.9. geflasht, zuerst ohne dann mit Factoryreset. Interessant war, dass trotz Factoryreset anscheinend die Daten nicht vollständig gelöscht wurden, da beim booten am Ende die App-Aktualisierung durchgeführt wurden !?! Defy blieb aber wieder bei "Apps werden gestartet" hängen.
Dann auch noch zusätzlich eine System-Wipe druchgefürht und die 2.9. geflasht (MD5 matched !!) trotzdem werden die "Apps optimiert ..." obwohl ja gar keine mehr drauf sein sollten !

mit einem Backup einer Juli-Version hat das System gebootet !!
Drüberflashen der 2.9. funktioniert.

Neuerliches Wipen und flashen - Fehlanzeige.

???
 
jandroid

jandroid

Lexikon
@JamesM:
Ich denke schon, dass mit einem Fulll Wipe deine gesamten Daten gelöscht wurden. Die Meldung "Apps werden aktualisiert" bzw. "Android wird aktualisiert" kommt auch, wenn lediglich vorinstallierte (System-)Apps aktualisiert werden.

Einfach abwarten. Nach einem Update dauert das Booten schon mal länger.
 
BlackFly

BlackFly

Stammgast
Ich habe die 08.09.14 installiert und gestern versucht auf 02.09.14 zurück zu gehen. Dies hatte leider zur folge das ich (auch trotz mehrfachen flash versuchen) danach immer reboots hatte (CM11 gebootet, PIN eingeben, FC von 2 android prozessen (phone und acone oder so ähnlich), und dann reboot).
Ist ein downgrade nur möglich mit full wipe?
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Normalerweise macht man ja ein Backup, bevor man was neues flasht :D

Aber der Downgrade sollte eigentlich mit einem wipe von /system und /cache und Dalvik-cache zu packen sein. Es sei denn, es wurde soviel verändert, dass die daten nicht mehr zu den veränderten Apps/Prozessen passen. dann ist es gut möglich, dass solche Erscheinungen, wie du sie hast, auftreten.

Ergo, wäre dann ein Fullwipe (inklusive /data) notwendig
 
BlackFly

BlackFly

Stammgast
Ich hatte selber nichts gewiped. Wenn ich das richtig gesehe habe wird am ende des flash vorgangs cache und dalvik automatisch gewiped, dann fehlte vermutlich system...
Nun ist nur die frage: Probiere ich es nochmal oder bleibe ich einfach bei 08.09.14? Nachdem ich ganz viel deaktiviert habe (apps und HWA) läuft die eigentlich auch sehr flüssig soweit ich das beurteilen kann (eine richtige beurteilung kann ich natürlich erst machen nachdem das Gerät ein paar Tage/Wochen im produktiven einsatz hatte), die aktion habe ich gestern eigentlich auch nur gestartet weil ich 1 mal einen reboot in der Nacht hatte und hier was gelesen hatte das die 02.09.14 da vielleicht etwas stabiler ist

Sehr viel geändert habe ich eigentlich nicht, ich habe nur so gut wie alles deaktiviert was ich nicht benötige und ich benötige nur Telefon (inkl. gmail telefonbuch) sowie SMS und ein paar kleinere Apps die eigentlich kaum der Rede wert sind...
Noch wird das gerät auch nicht produktiv eingesetzt weswegen ich auf eine Sicherung erstmal verzichtet hatte, zur not mache ich halt alles nochmal neu, wenn man das ein paar mal gemacht hat geht es am ende ganz schnell ;)