[ROM][ION][4.4.4][KTU84Q] CyanogenMod 11.0 by ADC-Team - Release 17 [EOL]

  • 1.538 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][ION][4.4.4][KTU84Q] CyanogenMod 11.0 by ADC-Team - Release 17 [EOL] im Custom-ROMs für Samsung Galaxy S Plus im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S Plus.
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Die originale cache-Partition mit ca. 100MB sind dann "verloren".
Grössen ansonsten ändern sich nicht. Die bestehende Aufteilung wird nur anders genutzt.

cache (alt) = 100MB
system(alt) = 500MB
data(alt)= 1,4 GB
sdcard(alt) = 4,9 GB

Rest sind diverse mini-partitionen für Kernel, Recovery etc...Größenmäßig aber wie gesagt unverändert in der neuen Zuordnung.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

linuxnutzer

Lexikon
Unterstützt cm-11-20150208-unofficial-dev_connection_team-ariesve ext4 auf der externen SD-Karte?

Edit: Ja funktioniert grundsätzlich. Seit ext4 auf der SD-Karte stürzt SSHelper aber unterschiedlich ab. Also ist das vielleicht doch so keine gute Idee. Vielleicht habe ich nur nach dem Booten zu wenig lange gewartet. Nach dem 3. Booten hat es einwandfrei funktioniert.

Code:
u0_a67@ariesve:/data/data/com.arachnoid.sshelper/home $ uname -a
  
Linux localhost 3.4.106-cyanogenmod-g1c66403 #1 PREEMPT Sun Feb 8 13:54:09 CET 2015 armv7l GNU/Linux


u0_a67@ariesve:/data/data/com.arachnoid.sshelper/home $ mount | grep sdcard1                                                                                                               
/dev/block/vold/179:33 /mnt/media_rw/sdcard1 ext4 rw,dirsync,context=u:object_r:sdcard_external:s0,nosuid,nodev,noexec,noatime,data=ordered 0 0
/dev/fuse /storage/sdcard1 fuse rw,nosuid,nodev,relatime,user_id=1023,group_id=1023,default_permissions,allow_other 0 0


Wipe Dalvik Cache, Cache, System and Android Secure - sollte die Data-Partition sein (Wipe -> Advanced Wipe)
Bei mir gab es keine Partition "Android Secure". Ist das ein Problem? Die Installation lief aber durch. Wenn man kein Backup braucht, dann ist es relativ einfach. TWRP installieren, alles formatieren bis auf die externe Karte und ROM installieen.

So sieht es jetzt aus:

Code:
u0_a67@ariesve:/data/data/com.arachnoid.sshelper/home $ df
                  
Filesystem               Size     Used     Free   Blksize
/dev                   213.0M   128.0K   212.9M   4096
/sys/fs/cgroup         213.0M     0.0K   213.0M   4096
/sys/fs/cgroup/memory: Permission denied
/mnt/asec              213.0M     0.0K   213.0M   4096
/mnt/obb               213.0M     0.0K   213.0M   4096
/mnt/fuse              213.0M     0.0K   213.0M   4096
/system                  1.3G   460.2M   898.1M   4096
/cache                 511.8M   109.4M   402.4M   4096
/data                    4.7G   317.1M     4.4G   4096
/mnt/shell/emulated: Permission denied
/storage/emulated      213.0M     0.0K   213.0M   4096
/mnt/media_rw/sdcard1: Permission denied
/mnt/secure/asec: Permission denied
/storage/sdcard1        29.8G     2.6G    27.2G   16384
/storage/emulated/0      4.7G   317.1M     4.4G   4096
/storage/emulated/legacy     4.7G   317.1M     4.4G   4096
bzw.

Code:
u0_a67@ariesve:/data/data/com.arachnoid.sshelper/home $ mount

rootfs / rootfs ro,seclabel,relatime 0 0
tmpfs /dev tmpfs rw,seclabel,nosuid,relatime,mode=755 0 0
devpts /dev/pts devpts rw,seclabel,relatime,mode=600 0 0
none /dev/cpuctl cgroup rw,relatime,cpu 0 0
proc /proc proc rw,relatime 0 0
sysfs /sys sysfs rw,seclabel,relatime 0 0
selinuxfs /sys/fs/selinux selinuxfs rw,relatime 0 0
debugfs /sys/kernel/debug debugfs rw,seclabel,relatime 0 0
none /sys/fs/cgroup tmpfs rw,seclabel,relatime,mode=750,gid=1000 0 0
none /sys/fs/cgroup/memory cgroup rw,relatime,memory 0 0
none /acct cgroup rw,relatime,cpuacct 0 0
tmpfs /mnt/asec tmpfs rw,seclabel,relatime,mode=755,gid=1000 0 0
tmpfs /mnt/obb tmpfs rw,seclabel,relatime,mode=755,gid=1000 0 0
tmpfs /mnt/fuse tmpfs rw,seclabel,relatime,mode=775,gid=1000 0 0
/dev/block/mmcblk0p17 /system ext4 ro,seclabel,nosuid,nodev,relatime,errors=panic,data=ordered 0 0
/dev/block/mmcblk0p15 /cache ext4 rw,seclabel,nosuid,nodev,noatime,journal_checksum,journal_async_commit,noauto_da_alloc,errors=panic,data=ordered 0 0
/dev/block/mmcblk0p28 /data ext4 rw,seclabel,nosuid,nodev,noatime,journal_checksum,journal_async_commit,noauto_da_alloc,errors=panic,data=ordered 0 0
/dev/fuse /mnt/shell/emulated fuse rw,nosuid,nodev,relatime,user_id=1023,group_id=1023,default_permissions,allow_other 0 0
tmpfs /storage/emulated tmpfs rw,seclabel,nosuid,nodev,relatime,mode=751,gid=1028 0 0
/dev/block/vold/179:33 /mnt/media_rw/sdcard1 vfat rw,dirsync,nosuid,nodev,noexec,relatime,uid=1023,gid=1023,fmask=0007,dmask=0007,allow_utime=0020,codepage=cp437,iocharset=iso8859-1,shortname=mixed,utf8,errors=remount-ro 0 0
/dev/block/vold/179:33 /mnt/secure/asec vfat rw,dirsync,nosuid,nodev,noexec,relatime,uid=1023,gid=1023,fmask=0007,dmask=0007,allow_utime=0020,codepage=cp437,iocharset=iso8859-1,shortname=mixed,utf8,errors=remount-ro 0 0
/dev/fuse /storage/sdcard1 fuse rw,nosuid,nodev,relatime,user_id=1023,group_id=1023,default_permissions,allow_other 0 0
/dev/fuse /storage/emulated/0 fuse rw,nosuid,nodev,relatime,user_id=1023,group_id=1023,default_permissions,allow_other 0 0
/dev/fuse /storage/emulated/legacy fuse rw,nosuid,nodev,relatime,user_id=1023,group_id=1023,default_permissions,allow_other 0 0
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nobbi321

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es von dieser Rom noch ein Update mit der Fehlerbereinigung bez. Stagefright? Wäre toll, denn ansonsten bin ich super zufrieden mit der Rom.
 
ThorTam

ThorTam

Ambitioniertes Mitglied
Hallo nobbi321,

es gibt kein Update mehr von dieser Rom! Die CM11R17[EOL] vom 08.02.2015 ist die letzte veröffentlichte Version.

Es wird auch höchst wahrscheinlich keinerlei Weiterentwicklung mehr geben, da es schon die 5 END OF LIFE [EOL] Version ist!

Betreffend: Stagefright ist die CM12.1R03 vom 10.08.2015 von Christoper83 (ADC Team) getestet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oi!Olli

Oi!Olli

Experte
Alle CM haben bei mir irgendwie die selben Bugs. Mein Wlan (Fritzbox 7362SL, ja auf Stock wirds gefunden) wird nicht gefunden (und diverse andere Netzwerke auch nicht). Und die Beleuchtung der Softtasten, geht nach ca 3 Sekunden aus.
 
sgspluss

sgspluss

Experte
Wie hast du die Roms geflasht? Mal einen Full Wipe versucht, das löst normalerweise solche Probleme. Softkeybeleuchtung konntest du einstellen, weiß aber nicht mehr genau wo, müsstest mal schauen.
 
Oi!Olli

Oi!Olli

Experte
Klar hab ich einen füllen Wipe gemacht. Inzwischen findet er auch mein WLAN wieder. Hat nur 2 Stunden gddauert
 
W

wildezeiten

Neues Mitglied
Moin,
ich hab hier lange nicht reingeschaut ...
bei mir läuft noch CM11.0 - R11 , macht es Sinn auf R17 upzudaten ?
oder lieber gleich zu CM 12.1 wechseln ... :confused2:
 
Rhonin

Rhonin

Experte
Hi @wildezeiten ,

meiner Meinung und Erfahrung nach (habe die ROM's lange Zeit getestet ;) ) rate ich von der CM 12.1 ab. Damit kommt das SGS+ so gar nicht mehr klar. Die CM 11 R 17 hatte ich einem Kollegen noch mit gutem Gewissen aufgespielt und auch er konnte im "Langzeittest" - also bei täglicher Nutzung keine Nachteile feststellen.

Solltest Du Dich für die R17 entscheiden, dann beachte auf jeden Fsll die Installationsanleitung bzgl. neuer Recovery und Umpartitionieren.

VG

Rhonin
 
W

wildezeiten

Neues Mitglied
Hallo Rhonin,
vielen Dank,
ich sehe gerade, das Du auf einem zweiten SGS+ Resurrection 5.4.6 & K^Kernel F2FS installiert hast .. ich werde mich da mal einlesen
 
H

howyds

Neues Mitglied
Ich habe mein plus über die Anleitung zur Installation von KitKat/JB/ICS/Gingerbread-Community-OS-Versionen über die punkte 1b -31 auf 4.2.2 gebracht. Da mein sohn aber jetzt 4.4 für ein spiel braucht versuche ich nu dies hier.

Was ich wissen will,

Ein backup ist nicht notwendig, eh nur zockerhandy,

also die recovery, wie bekomme ich die aufs hany installiert??

Genauso rom und gapp? Wobei ich mir vorstellen kann die nach den punkten 19 bis 31 zu installieren. jedoch da waren ja die rom und gapp in interner sd karte, die neuen aber auf extern speichernspeicherkarte.
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
hm, Rhonin hat sich im Startbeitrag eigentlich die Mühe gemacht und dort alles beschrieben.

Das "neue" TWRP, das du wegen der Umpartitionierung für diese CM11 brauchst, flashst du mit deinem jetzigen Recovery. Danach flashst du mit dem neuen Recovery die ROM+ Gapps.
 
H

howyds

Neues Mitglied
ja, das hat er. aber ich bin einer von denen die die Suchfunktion nicht nutzen(faul,unfähig wie auch immer, nicht das ihr das falsch versteht, Google ist mein zweit bester freund) jedoch kann ich mir nicht vorstellen wie ich zu meinem jetzigen recovery komme und dann flashe. wißt ihr was ich meine?
immer wenn ich Flash in Google eingebe kommt dazu als Ergebnis :Odin. was ich wohl hierzu wohl nicht brauche.
was ich gerne hätte wäre ein punkt für punkt wie z.b. drücke,halte. dann scroll zu usw. entschuldigt wenn ich so bin
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Wie du ins Recovery gelangst hast du aber weiter oben schon selbst exerziert. Einfach die Schritte 1b-6b aus Anleitung zur Installation von KitKat/JB/ICS/Gingerbread-Community-OS-Versionen dann bist du in deinem Recovery. Das wird dann ein CWM oder TWRP recovery sein. Die sind dann aber meist selbsterklärend. Du mußt dann nur wissen wo du die Zip-Files auf dem Gerät abgelegt hast, weil du sie dann übers Recovery auswählen mußt.
 
H

howyds

Neues Mitglied
ich habs nun gemacht und ...verloren. bei der auswahl zur recovery habe ich cm 11 angeklickt. dannach zwar auch noch die recovery. aber ich glaube zuspät. übers anschalten komme ich zum start bilsschirm von cygano und dann die Nachricht das es nicht funktioniert. ins recovery menü komme ich noch.
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Rhonin schrieb:
  • Jetzt ein Reboot ins TWRP Recovery, damit diese nun wirksam wird. (TWRP, Home -> Reboot -> Recovery)
  • Wipe Data as ext4 partition (Wipe -> Advanced Wipe -> Select Data -> Repair or Change File System -> Change File System -> EXT4 -> Swipe)
Hast du auch wirklich die /data-Partition umformatiert auf ext4?
 
H

howyds

Neues Mitglied
nein. das nicht. wenn ich gehe recovery kommt auch wipe-advance wipe->dann war da das data was man ankreuzen kann. ich dachte da ist bei mir wieder was falsch. jedoch steht vorletzte zeile:repair or change file System. wenn ich das anklicke kommt nur: invalid partion select. ->kein Change file system->also auch nicht ext 4->swipe swipe ist natürlich dort ein Botton unter
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Hast du zuvor das Kreuzchen bei /data gesetzt?
 
H

howyds

Neues Mitglied
nein. nicht bei data und auch nichts weiter, wieder ausgeschaltet.