[ROM][I9100][7.1.x] LineageOS 14.1 [OFFIZIELL] [NIGHTLIES]

  • 711 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][I9100][7.1.x] LineageOS 14.1 [OFFIZIELL] [NIGHTLIES] im CyanogenMod/LineageOS basierende Custom-ROMs für Samsung Galaxy S2 im Bereich Custom-ROMs für Samsung Galaxy S2.
Zatzi

Zatzi

Neues Mitglied
fireburner schrieb:
Ich habe mein i9100 ja nur noch als Testgerät. Allerdings muss ich seit dem letzten Update 20171213 feststellen, dass der Akku nichtmal 24h hält. Dabei liegt das Gerät nur herum hat in der Akkuanzeige keine App mit hohem Prozentsatz und nur ab und an mal nen Wake laut Grafik. Die BLN hab ich schon abgeschalten, da ich auch das Gefühl hatte das dies nen massiven Battery Drain verursacht, wenn das auf default ist.
Cache und Dalvik wurden geleert nach dem flashen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Habe die gleichen Erfahrungen mit 3 weiteren Geräten gemacht! Akku hält gerade mal ein Tag!
 
P

->Paradroid

Erfahrenes Mitglied
Wie habt ihr das Update 20171213 installiert? Schon getestet, ob das Problem mit der 2017-12-27 immer noch besteht? Ich kann gar keine Updates durchführen. Bei der Suche nach Updates kommt "Suche fehlgeschlagen, bitte überprüfen Sie die Internetverbindung". Verbunden ist über WLAN und das funktioniert auch, mit Browser getestet. Sollte der LOS Updater funktionieren oder muss ich grundsätzlich manuell updaten?

Weitere Probleme (mit meiner Version vom Herbst):
-Nach dem Hochfahren erscheint "MTP-Host beendet".
-Kameras lassen sich nicht über WLAN verbinden. 4 Verschiedene getestet.
-Immer noch?: Kontakte aus der SIM-Karte lassen sich nicht anzeigen. Geht nur über zusätzliche Apps. Ist das inzwischen mit irgendeiner Version behoben, die ich manuell flashen könnte? Ich nutze mehrere SIM-Karten, daher ist mir die Funktion wichtig.
 
Zuletzt bearbeitet:
misterx31

misterx31

Lexikon
Moin&gesundes Neues @->Paradroid

Ich besitze das Gerät ja nicht, aber es gibt schon ein Update vom 27.12.2017 :sneaky:

Die *.zip auf dein Gerät (int. Speicher) oder SD-Karte laden und im Recovery wie eine Rom flashen ---> Wipe Cache Dalvik ---> Reboot System :scared:
Vielleicht sind die Probleme ja behoben !?.....wenn nicht, ist ein Cleanflash anzuraten :biggrin:
 
jzuchi

jzuchi

Experte
Weekly vom 03.01.18 ist installiert und läuft.

Und um noch einmal auf den Akkuverbrauch zu kommen. Das sind Werte mit der letzten Nightly und das Handy hat zugegebener Maßen über die Feiertage nur herum gelegen. Der Akku ist ca. 3 Jahre alt.

Screenshot_20180103-135403.png
 
D

dreamfast

Stammgast
Habe jetzt mein altes S2 auch mal rausgekramt und werde mir Lineage mal anschauen. Eine Frage noch vorab (falls eine solche bereits gestellt wurde, sorry, muss ich übersehen haben, obwohl ich alle Seiten zumindest durchgescrollt habe um mir einen Überblick zu verschaffen).

Wie geht man vor, wenn man wieder auf Stock zurück möchte. Ich glaube zwar nicht, das ich das machen werde, aber möchte für den Fall der Fälle ....

Kann man direkt die Original Samsung FW per Odin drauf flashen?

Oder muss man anders vorgehen?

1. Im TWRP einen Full Wipe durchführen
2. Die Partitionierung per Lanchon Skript wieder auf Werkseinstellungen setzen
3. Samsung FW per Odin flashen

Was geht oder was ist sinnvoll?
 
D

dreamfast

Stammgast
Keiner einen Plan? Oder habe ich was überlesen?
 
D

dreamfast

Stammgast
Ob diese Anleitung oder die hiesige, darum geht es doch nicht. Mich interessiert, wie ich wieder korrekt zurück komme, wenn was schief geht oder wenn ich keinen Bock mehr auf LOS habe.
 
vonharold

vonharold

Experte
@dreamfast,

steht doch drinnen, zurück geht immer auf 4.2 mit Odin und einer Dreiteiligen Firmware.
Ausser Du hast Dir ein Brikett gemacht.
 
D

dreamfast

Stammgast
Also ich lese in der Forstner Anleitung nix davon, wie es wieder korrekt zurück geht. Außerdem finde ich die hiesige Anleitung, bei der alles per Recovery geflasht wird, deutlich angenehmer, als das mit der .pit Geschichte.

Und ich frage deshalb nach, weil ich mir nicht sicher bin, das die Veränderte Partitionierung durch das reine flashen der Original Samsung Rom auch rückgängig gemacht wird.
 
D

dreamfast

Stammgast
Also im Grunde genommen doch mit Repartionierung. Dann kann man auch gleich per Lanchon Skript das rückgängig machen und dann wie üblich die Firmware per Odin flashen.
 
fireburner

fireburner

Stammgast
Also:
1. Sofern du das Partitionslayout verändert hast, müsstest du dies entweder per Lanchon Skript wieder auf default setzen: wichtig wäre hier auch an die preload zu denken (preload=0.5G+wipe). Alternativ kannst du zusammen mit der Stock eine Pitfile flashen.
2. Anschließend kann man in den Download Modus booten und eine 3 teilige Stock per Odin flashen.
Von Stock würde ich aber sehr abraten, da Android 4.2 seit Jahren keine Security Patches erhalten hat und meiner Meinung nach fahrlässig handelt mit einem so unsicheren System ins Internet zu gehen.
3. Bedenke das du per TWRP Recovery auch jederzeit andere Custom ROMs flasehn und ausprobieren kannst, ohne jemals wieder Stock zu brauchen.
4. Ist meiner Meinung nach Lineage so ziemlich das Beste System fürs S2. Android 7.1.2 und jeden Monat die Google Security Fixes mit drin.
Wenn der RAM nicht so wenig wäre, wäre das S2 vermutlich immer noch mein Hauptgerät.

Edit: Rechtschreibfehler korrigiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dreamfast

Stammgast
Also dann so lanchon-repit-XXXXXXXX-system=0.5G-data=2G-sdcard=max-preload=0.5G+wipe-i9100.zip und anschließend per Odin die Stock Rom.

Zu dem anderen stimme ich Dir ohne weiteres zu. Aber manchmal gehe ich gerne auch wieder zuerst auf Stock zurück um wieder was von vorne beginnen zu können, um was neues zu probieren. Mit Dauernutzung hat das bei mir nix zu tun ;)
 
fireburner

fireburner

Stammgast
@dreamfast ich würde dann aber überall +wipe nehmen, da es dann sehr viel schneller geht (da keine Daten mühsam verschoben werden müssen) und durchs Stock flashen eh alles gelöscht wird.
Ansonsten würden die Parameter passen.
 
the.gangster

the.gangster

Stammgast
@dreamfast
Auch wenn ich (außer zur Reparatur der EFS-Daten) in all den Jahren und über mehrere S2 hinweg noch nie zurück auf das OriginalROM wollte, so muss ich hier doch mal kommentieren:
Es ist nur wichtig die preload Partition wieder auf original Größe zu bringen (wie fireburner ja auch schon schrieb). Der Rest kann aber durchaus praxistauglicher erhalten werden.
Auch ich bin eher ein Freund davon alles in der Recovery zu erledigen anstatt über odin.
Wie beides zusammen funktioniert wurde hier mal detailliert beschrieben.

Eine kleine Anmerkung noch:
Wenn man das gelbe Ausrufezeichen (was man sich durch Odin mit flashen eines Custom Kernels eingefangen hat) aber auf "natürlichem" Weg wieder weg bekommen möchte, ist natürlich das flashen eines original ROM (oder Kernel) über Odin weiterhin angemessen.
Und repit wurde von mir hier ja in separatem Thread schon auseinander genommen, aber habt ihr ja wie ich gerade sehe auch dort schon verlinkt.
Viel Erfolg
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dreamfast

Stammgast
Super, Danke euch beiden. Dann kann ich das jetzt beruhigt in Angriff nehmen.
 
onlyfor.foren

onlyfor.foren

Stammgast
Hallo in die Runde,

habt ihr auch das "Problem", das gesendete Sprachnachrichten per Whatsapp extrem leise sind
und vom Empfänger kaum zu verstehen sind?
Empfangene Sprachnachrichten sind einwandfrei zu verstehen.
:confused2:

Letzte Version von LOS ist installiert.
 
Daytripper

Daytripper

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,
hab eine Frage zur Akkulaufzeit.
Hab mal mein I9150 & I9100 mit der aktuellen nightly von LoS neu inst.
Die beiden Handys heut morgen mal im Ruhemodus laufen lassen.
Und das S2 finde ich, das der Akku fix leer geht.
Hat jemand dieses prob. auch?
Li. i9150 & Re. i9100



So die beiden Handys laufen immer noch.

 
Zuletzt bearbeitet:
onlyfor.foren

onlyfor.foren

Stammgast
Mal wieder eine Frage in die Runde.
Eingehende Anrufe werden mal

a.) in der Statusleiste angezeigt mit Annehmen/ Ablehnen oder
b.) über den in meinen Augen "verschixxxxxx" Slider. Sorry
Ein Schema, wann was passiert habe ich nicht feststellen können.

Gewünscht wäre permanent a.) und/oder eine Möglichkeit den Slider
komplett loszuwerden. Dieses Ding treibt mich in den Wahnsinn.
In 98% der Fälle kann ich damit keinen Anruf annehmen so dass
ich jedesmal zurückrufen muss.
:mad2:
Die Anrufannahme per Hometaste ist übrigens aktiviert, scheint aber beim Erscheinen
des Sliders nicht so wie ich es möchte zu funktionieren.

Kann ich den Slider igendwie loswerden?
Danke für Tipps

BTW zu dem o.g. Problem der Lautstärke von Voicemail untre Whatsapp gibt es
viele Schilderungen aber leider keine Lösung.