FairEmail - Infothread

  • 593 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere FairEmail - Infothread im E-Mail im Bereich Kommunikation.
G

Grossmeister_T

Stammgast
0912pq schrieb:
Ich wollte das nie, aber diese Custom-ROM-Frickelei, um die Hardware nach spätestens 3 Jahren noch aktuell am Laufen zu halten, geht mir langsam gehörig auf den Zeiger.
Ich bin schon seit dem Samsung Galaxy S (1) dabei. Es reicht einfach!
Kann ich gut verstehen, vor allem wann hat man da noch Zeit für. Wenn ich bedenke wieviel Zeit ich in Windows mobile verbrannt habe... 🥺
 
schnueppi

schnueppi

Dauergast
@maxe hat geklappt Pro-Funktionen alle noch aktiviert.
@bananensaft Die Vollblutprogrammierer können auf Dauer oft nicht davon lassen. Warten wir es ab, ob es auch ohne Google wieder updates gibt - irgendwann. Manche kehren auch wieder zurück zu Google (z.B. Öffi). Ob sich über Spenden relevante Einnahmen erzielen lassen, weiß ich nicht. Der Programmierer von MyPhoenexplorer aus Wien machts vor. Er hat keine Pro-Variante sondern nur Spenden (habe auch schon gespendet).
@0912pq Habe Android 6 auf dem Galaxy S1 - läuft aber nicht stabil. Hast Du Deins noch?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

PieDieÄj

Dauergast
Wenn du davon nicht leben können musst, geht das mit Spenden, ich weiß das aus Erfahrung.
 
A

Abramovic

Ikone
Hexxer schrieb:
Mir egal. Dann eben nicht. Mir scheint der Kerl ne kleine Heulsuse zu sein.
Genau das war mein erster Gedanke.

Ich war nie mit FairMail zufrieden und habe trotzdem AquaMail genutzt aber bald kommt ja Thunderbird für Android.

Er hat das mit dem Geld verdienen auch nicht verstanden. Gleich zu Beginn +5€ verlangen ist halt unfassbar dämlich.
 
Scum

Scum

Moderator
Teammitglied
Abramovic schrieb:
Er hat das mit dem Geld verdienen auch nicht verstanden. Gleich zu Beginn +5€ verlangen ist halt unfassbar dämlich.
Kann man sehen, wie man will. Nach einem Tag des Nutzens habe ich es bezahlt. Habe noch einige andere Apps die ich auch gekauft habe. Einfach um die Leistung der Entwickler zu honorieren, selbst wenn ich die dann freigeschalteten Funktionen nicht brauchte!
 
B

Blacky12

Stammgast
Genauso habe ich das auch gemacht. Das war 2020, kurz nach meinem Kauf von FairMail und Netguard wollte er die Apps schon mal wegen schlechter Bewertungen einstellen. Zum Glück für uns User hat er sich damals aber wieder anders entschieden und weitergemacht. Noch schlimmer als die Einstellung von FairMail würde ich aber die Einstellung von NetGuard empfinden. Und er will ja jetzt beide Apps einstellen. Ich kann sagen, wenn ich mal ein Problem mit einer der Apps hatte und Marcel Bokhorst angeschrieben habe, hat er immer schnell geantwortet und geholfen. FairMail und NetGuard sind einige der Apps, bei denen ich gern alle ein oder zwei Jahre für ein Update für eine neue Version gezahlt hätte, solange es kein Abo ist und ich mich entscheiden kann ob ich die alte Version ohne Updates weiternutzen oder eine neue Version kaufen will.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
A

Abramovic

Ikone
@Scum oh, du hast es wohl auch nicht verstanden 👍

Die Masse macht das Geld... Biete die App für 1€ an und du hast 100 Käufer, für 5€ werden nicht einmal 10% davon zuschlagen.

Da er sich gefühlt in jedem Beitrag über die Einnahmen ausheult, ist wohl das ein wichtiger Punkt für Ihn. Die 5€ Apps, welche sich gut verkaufen lassen, im Android Bereich, die haben die ersten Jahre nichts verdient. AquaMail gab es mehrfach für 10 Cent, um das Ranking zu pushen. Er hingehen möchte über Github und außerhalb von Google +5€ am ersten Tag haben. Zusätzlich hat er soweit ich weiß sogar ein fertiges Produkt übernommen und daran gearbeitet.
 
Scum

Scum

Moderator
Teammitglied
Ob undd wo er was geschrieben hat ist mir relativ egal ich war/bin zufrieden mit dem Produkt und das habe ich honnoriert
 
A

Abramovic

Ikone
Nein, du hast nicht verstanden, was ich damit sagen wollte, sonst hättest du mich nicht zitiert.
 
Scum

Scum

Moderator
Teammitglied
Nochmals ich habe das Produkt honoriert nicht seine Meinungen ,Äußerungen oder sein Bezahlsystem!
Und Zitiert habe ich nur dein Beitrag zum Bezahlsystem!
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Abramovic schrieb:
Die Masse macht das Geld... Biete die App für 1€ an und du hast 100 Käufer, für 5€ werden nicht einmal 10% davon zuschlagen.
Woher nimmst du denn die Zahlen? Klar werden beim höheren Preis weniger Nutzer kaufen. Wenn es nur jeder vierte ist, der die Pro-Version kauft, liegt man mit der teureren Variante trotz weniger Nutzer besser: 100*1€ = 100€ vs. 25*5€ = 125€

Und ja, auch ich habe den Preis gerne gezahlt, da es ein App ist, die mir treue Dienste geleistet hat und ich so zudem die Export-Import-Funktion nutzen konnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hexxer

Hexxer

Enthusiast
Hier wars auch mal soweit
FairEmail - Infothread
das hier gibts auch
Shhh don’t say a word against XprivacyLUA or else…

Ich würde das schon fast toxisch einordnen. Ich hab die Pro auch gekauft, bin aber genau durch das Verhalten immer wieder bei K9 gelandet. Mir persönlich reicht K9. Ich kann das alles nicht beurteilen und es ist mir eigentlich auch egal. So ne OneManShow stirbt halt irgendwann, sei es durch NullBock, fehlende Einnahmen oder was weiß ich. Ich hab lange lange FixFoto genutzt, irgendwann wurde es eingestellt, das neu gemacht usw usw.. Bin zwischenzeitlich auch woanders gelandet, ist halt so.
 
Meteorman

Meteorman

Stammgast
Es spricht doch nichts dagegen FairMail einfach weiter zu nutzen solange es läuft.

Die Zwei-Faktor-Authentisierung von Google hab ich nicht aktiviert und will es auch nicht.
Und da K9 als unsichere App gilt bei Google ist die Frage ob K9 nach dem 30.5 noch läuft mit einem Googlekonto.
 
holms

holms

Ikone
@Meteorman K-9 könnte Oauth2 einbauen. Prinzipiell hat da nie einer was gegen gesagt, soweit ich weiß. Nur hat es bisher halt niemand eingebaut.
 
P

pueh

Fortgeschrittenes Mitglied
Nufan schrieb:
Bis zum nächsten Geräteumzug oder Hardreset, wenn du Pro nicht mehr aktiviert bekommst.
das ist auch meine Horrorvorstellung - gerade 'alles' neu eingerichtet, zum Glück auch auf Tablet, aber nochmal neues Gerät wird dann wohl nicht :(

FairEmail war das einzige Programm, mit dem ich realistisch Identitäten nutzen und auch Adressen zur einmaligen Nutzung 'mal eben' einrichten konnte :)


Abramovic schrieb:
aber bald kommt ja Thunderbird für Android.
definiere bitte 'bald' - ich bin gespannt. sehe das aber lange nicht...

Er hat das mit dem Geld verdienen auch nicht verstanden. Gleich zu Beginn +5€ verlangen ist halt unfassbar dämlich.
die 5 EUR waren nicht der Startpreis, sondern ab da gab's "alle persönlichen Geräte auf Lebenszeit" (bin gespannt, ob wenigstens dieser 'Automatismus' weiterlaufen wird...) - Du konntest auch nur 1c spenden, lediglich voreingestellt als PayPal-Spende waren halt 6 EUR, bzw. 10 bei Netguard.
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Ikone
pueh schrieb:
FairEmail war das einzige Programm, mit dem ich realistisch Identitäten nutzen
Geht auch in AquaMail sehr gut, nur als Hinweis.

pueh schrieb:
auch Adressen zur einmaligen Nutzung 'mal eben' einrichten
Du meinst, einfach mal als Absender irgendwas vor deine eigene Domain schreiben (was dein Server aber auch erlauben muss)? Das geht in AquaMail nicht. Brauchen natürlich nicht soo viele Leute, da die normalen Mailprovider das nicht erlauben.

Man muss eine Identität erstellen, bevor man sie benutzen kann. Geht aber in 20-30 Sekunden. Und man will sie wieder löschen, wenn man sie nicht mehr braucht.
 
Zuletzt bearbeitet:
0

0912pq

Erfahrenes Mitglied
Ich verstehe es einfach nicht.
Bei Windows oder Apple sind Leute bereit für ein Programm oder eine App durchaus tiefer in die Tasche zu greifen und das schon von Anfang an.
Bei Android sind schon 5,-€ für eine wirklich gute App, in die der Entwickler genau soviel Energie und Zeit investiert hat, zu viel.
Aber sich gleichzeitig ein Android-Smartphone für mehrere hundert Euro, die teure Spielekonsole und zig Spiele leisten.

Da erkennt man schon, wo dort die Prioritäten liegen!

@schnueppi: Ich hab das Galaxy noch. Ich weiß aber gar nicht mehr, was für ein Custom-ROM ich zuletzt drauf hatte.
Ich schau aber mal nach und berichte.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Abramovic

Ikone
Verpeilter Neuling schrieb:
Woher nimmst du denn die Zahlen? Klar werden beim höheren Preis weniger Nutzer kaufen. Wenn es nur jeder vierte ist, der die Pro-Version kauft,
Das weiß man im Marketing, dafur gibt es Zahlen und Statistiken und das aus allen Bereichen. Selbst die Abos für 3€ im Jahr werden deutlich öfter abgeschlossen als ein Einmalkauf für die doppelte Summe, was fur viele kaum vorstellbar ist (für mich auch nicht). Wenn jemand ein Produkt bewirbt, wie z.B. ein Youtuber, dann rechnet man mit 1% sogar und legt so die Summe fest (was man dem Youtuber für die Werbung zahlt).

Wenn 100x für 1€ kaufen würden, dann sind es oft nicht einmal 10% für die doppelte Summe. Bei 5€ wären das dann ~50€ anstelle der 100€. Bei einem Preis von 5€ wäre die Zahl noch deutlich geringer. Hier sieht es noch schlechter aus, weil es von Werk aus eine Lösung gibt, kostenlose Alternativen, usw. Außerdem kostet die Pro Version weit mehr als 5€...

0912pq schrieb:
Ich verstehe es einfach nicht.
Bei Windows oder Apple sind Leute bereit für ein Programm oder eine App durchaus tiefer in die Tasche zu greifen und das schon von Anfang an.
Bei Android sind schon 5,-€ für eine wirklich gute App, in die der Entwickler genau soviel Energie und Zeit investiert hat, zu viel.
Richtig, bei Apple zahlen die oft und richtig viel aber bei Apple hast du Kunden, welche oft das dreifache bis fünfache für ein Gerät zahlen und sehr gute Apps, im Vergleich zu Android, weil gefühlt eine Hand voll Geräte optimiert werden müssen. Das erkennst du auch schnell an der Top 100. Bietet jemand seine kostenpflichtige App for free an, dann landet die mit ein paar tausend "Käufen" (für 0€) bereits sehr weit oben in der Liste.

Deshalb gibt es oft Apps bei Android, welche schon gar nicht mehr eine Pro Version anbieten und durch Werbung vel mehr Geld raus bekommen, wie Livescore.

Und so etwas, wie hier, erlebst du ala Apple Kunde wohl nie. Der ist jetzt mad und weg, alle die gezahlt haben, haben Pech gehabt. Was wird es in Zukunft noch schwerer machen...
 
schnueppi

schnueppi

Dauergast
zu Thunderbird: Mozilla Thunderbird
zurück zu FairMail:
Mit Android 12 läuft es. Erst mit Updates auf neuere Androidversionen sind ohne FairMail-updates eventuelle Probleme zu erwarten. Deshalb können wir bis auf weiteres beruhigt bei FairMail bleiben. Bis es definitiv nicht mehr nutzbar ist, gibt es sicher Alternativen oder ein Revival.
schnueppi
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Ikone
Hier noch die FAQ vom Entwickler selbst zum Thema hier und der weiteren Nutzung der App:

FairCode
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - FairEmail - Infothread Antworten Datum
6