Gpay/Google Pay und Magisk/root

  • 436 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gpay/Google Pay und Magisk/root im Finanz-Apps im Bereich Business und Organisation.
Zyrous

Zyrous

Stammgast
Habt ihr auch den Google Play Store in "Hide" mal eingefügt, nebst Gpay und PayPal?
 
L

limuc

Erfahrenes Mitglied
Ich habe also keine einzige App im Hide versteckt, trotzdem klappts.

Zum Trost und etwas OT, vielleicht hilft - wenigstens mental - die schöne Beschreibung des 'Early Adopters' in der Wiki:

Early Adopters zeichnen sich gegenüber anderen Menschen durch besondere Eigenschaften aus:[1]

Sozioökonomische Eigenschaften
Höherer Status, bessere Bildung, größeres Bedürfnis nach sozialer Mobilität.
Persönlichkeitsfaktoren
Mehr Empathie, geringerer Dogmatismus, positivere Einstellung zu Wandel und Risiko.
Kommunikationsverhalten
Bessere Integration ins soziale System, häufigere Übernahme der Rolle von Meinungsführern.
Den Innovatoren und den Early Adopters folgen die frühe Mehrheit, die späte Mehrheit und die Nachzügler (‚Late Adopters‘).[1]
 
pOOB73

pOOB73

Lexikon
@yaesudx Ich habe die Verbindung von Paypal zu Google Pay ohne die Paypal App auf dem Handy gemacht. Ich hab nur die Google Pay App sowie die normale Paypal Webseite über Windows PC benutzt.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Hurst Auch hier Stock ROM (ZTE Axon 7 mit A2017GV1.3.0B02 und Magisk v16.7)
 
vergilbt

vergilbt

Ikone
Zyrous schrieb:
Habt ihr auch den Google Play Store in "Hide" mal eingefügt, nebst Gpay und PayPal?
Egal welche Google App ich in hide setze, bei mir startet diese danach nicht mehr.
Pay oder Play
 
yaesudx

yaesudx

Erfahrenes Mitglied
So also bei mir läuft es wieder hatte einen Thread bei Xda gefunden. Es hat also alles mit den Google Play Services zu tun. Da muss es wohl ein Update gegeben haben und das darf dann in Verbindung mit magisk hide nicht aktualisiert werden. Es gibt auch eine magisk 18.2 wo es dann wieder gehen soll aber noch nicht als beta für alle Geräte verfügbar.
Ich nutze ja hier ein Note 9 mit Alex Dev Rom und Magisk 18.1
Ich habe mittels Titanium backup Google Play services Deinstalliert und dann eine ältere Version wieder installiert. Das ganze war aber leider ziemlich tricky da es oft zu Fehlermeldungen kam vom Pie OS und ich das mit mehreren Google Play APK's getestet habe bis ich eine gefunden habe die geht In meinen Fall läuft die 16.0.82 jetzt. Wichtig unter Systsmeinstellungen/Apps in den Play Diensten die Hintergrunddaten Aktualisieren deaktivieren nachdem alles sauber installiert ist. Google pay dann Cache und Daten löschen . Prüfen ob alles im magisk hide aktiviert ist (Google pay, Google play Dienste und framework) .
Ich konnte dann über die Paypal App am Handy unter Einstellungen / Google pay mein Konto wieder einrichten! Aber nix mit Telefonnummer sondern ich konnte so mein direktes Paypal Konto verknüpfen mit der von Google pay erstellten Kreditkarte (virtuell) . Geht man nämlich direkt über die Google Pay App konnte ich das nicht einrichten da meine Sparkassen nicht kompatibel sind und er nicht mit Paypal verknüpfen tut außer direkt mit der Paypal App.
Hier noch der Link zu xda :

[Discussion] Google Pay Magisk Discussion Thread

[Discussion] Google Pay Magisk Discussion Thread - Post #5
 
vergilbt

vergilbt

Ikone
Meine Play Dienste sind 15.0.90 und Pay läuft.
Bekomme aber auch kein Angebot, zu aktualisieren

Ich werde es mal beobachten.
 
H

Hurst

Erfahrenes Mitglied
Meine Play Dienste sind auch 15.0.90

Und ich kann unter Magisk Hide die Google Play Services gar nicht finden...auch nicht wenn ich mir die System Apps mit anzeigen lassen....

Aber wenn es einen Ausblick mit Magisk 18.2 gibt...dann klappt's hoffentlich wieder....
 
maik005

maik005

Urgestein
pOOB73

pOOB73

Lexikon
@maik005 Danke. Ich werd's heute auch Mal probieren und berichten. Google Play Services 15.0.90, Magisk 16.7 auf ZTE Axon 7 mit Oreo.

[edit] funktioniert natürlich nicht. Das Problem scheint aber die virtuelle Mastercard selbst zu sein. Jetzt konnte ich mal auf das Display des Terminals schauen und dort stand "Karte nicht akzeptiert".
Bisher hatte ich diese nicht gelöscht und neu eingerichtet. Dann mach ich das wohl mal und gebe Google Pay noch eine allerletzte Chance.
 
Zuletzt bearbeitet:
vergilbt

vergilbt

Ikone
Auf XDA berichtet man, das die Google Play Dienste beta. 16.0.86 angeblich einigen geholfen haben, neu zu verbinden...

Nur so als Info
 
H

Hurst

Erfahrenes Mitglied
Moin, hab jetzt mal auf die Beta Play Services geupdatet - leider kein Erfolg.

Es kommt nach wie vor die Fehlermeldung, dass ich PayPal nicht einbinden kann wegen Root oder sonstigem....
 
Zyrous

Zyrous

Stammgast
"deroote" dein Gerät mal kurzzeitig, für die Einrichtung bzw. bis du die erste Zahlung via GPay und PayPal durch hast.

Wäre mal ein Versuch wert.
 
H

Hurst

Erfahrenes Mitglied
Hab ich schon versucht. Magisk deinstalliert.
Aber auch kein Erfolg. Gleiche Fehlermeldung bei GPay Einrichtung...

Betrifft euch das eigentlich nur bei PayPay in Verbindung mit Google Pay?
Ich konnte heute morgen nämlich auch nicht mit der N26 Kreditkarte über Google Pay zahlen...
Auch die Meldung, dass in Stores nicht bezahlt werden kann...
 
@

@dgar

Stammgast
Ich denke doch eher, dass wenn Gpay root oder der gleichen detected, dass da garkein Gpay geht egal welche Karte etc eingerichtet ist. Alles andere würde auch kein Sinn machen aus Google Sicht
 
Zyrous

Zyrous

Stammgast
Was man auch noch versuchen könnte wäre, Gpay normal entfernen, dann derooten bzw. Magisk deinstallieren (über TWRP). Du installierst im Anschluss nur die Partition "System" neu.

Nachdem das System neu installiert wurde, kann auch GPay neu installiert werden.

Achtung: Wenn du nur "System" neu installierst, bleiben zwar alle Daten unverändert erhalten, jedoch kann es zu "*Name der App* wurde beendet" führen und dass sehr oft. Solltest du diesen Schritt in Erwägung ziehen, dann mache vorher ein vollständiges BackUp.
 
pOOB73

pOOB73

Lexikon
Mit Google Play Services 14.7.99 funktioniert bei mir die Einrichtung Google Pay <> Paypal. Mit neueren Play Services nicht mehr.
Sobald die virtuelle Paypal Mastercard in Google Pay eingerichtet ist, wird bei mir Google Pay automatisch wieder zum Device admin.
Entziehe ich Google Pay den Device Admin wieder, verschwindet die PayPal Mastercard.
 
maik005

maik005

Urgestein
pOOB73 schrieb:
Sobald die virtuelle Paypal Mastercard in Google Pay eingerichtet ist, wird bei mir Google Pay automatisch wieder zum Device admin.
Entziehe ich Google Pay den Device Admin wieder, verschwindet die PayPal Mastercard.
genau.
Das war aber schon immer (lange) Google Pay als Geräte Administrator ist Pflicht für Google Pay.
 
pOOB73

pOOB73

Lexikon
Heute mal bei Lidl bezahlt und es hat funktioniert. Es hängt tatsächlich alles an den Google Play Services.
 
H

Hurst

Erfahrenes Mitglied
Sind denn die Play Services immer noch auf 14.7.99 bei dir? Wie hast du verhindert, dass die sich wieder updaten?

Edit:
Eben kam bei mir ein Google Pay Update an - aber keine Veränderung dadurch.
 
pOOB73

pOOB73

Lexikon
@Hurst Problem: Jetzt hat Google Play App Updates angezeigt. Also haben sich auch wieder die Google Play Dienste aktualisiert.
Also nochmal Device Admins entfernen (Mastercard wieder weg aus Google Pay). Updates für Google Play Services deinstallieren. 14.7.99 wieder installieren.
Google Pay wieder mit Paypal verknüpfen.. Solange bis wieder ein Update ansteht.

Sehr lästig und sehr ärgerlich.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
vergilbt schrieb:
Auf XDA berichtet man, das die Google Play Dienste beta. 16.0.86 angeblich einigen geholfen haben, neu zu verbinden...
Hast du mal nen Link zur Quelle. Finde bei XDA, Google, oder DuckDuckGo nichts brauchbares.
 
Ähnliche Themen - Gpay/Google Pay und Magisk/root Antworten Datum
0
0
3