>>[ARCHIV]<<[Flashtool] Wie Repariere/Downgrade/Upgrade/Debrande ich mein Sony?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
samoht76

samoht76

Erfahrenes Mitglied
Wenn ich es richtig sehe, ist es nach wie vor möglich, ein gebrandetes Gerät (Z2) mit einer ungebrandeten FTF zu flashen? Habe dies zuletzt beim Xperia T vor 1 1/2 Jahren gemacht.
 
derstein98

derstein98

Moderator
Teammitglied
Hallo,
ich bin sows von wütend auf das flashtool. als ich meine sony c6903 auf 4.3 geflasht habe war mein interner speicher weg. alle daten weg, danke. mit meinem sola und älterer version war alles noch da. aber jetzt noch nicht mal ein Hinweis das beim flashen alles futsch ist. super. all meine app daten sind weg und ich hab einfach nichts. danke, ich finde das eine frechheit. ein kleiner hinweis ist doch nicht so schwer anzeigen zu lassen
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Threadstarter
ist mir neu das da alles weg ist, bei meinem C6903 war da nichts weg. Und normalerweise löscht Flashtool da auch nichts, entweder hast du irgendwas falsches angeklickt oder es liegt nicht an Flashtool (was meines Wissens auf die Interne SD garnicht zugreifen kann)
 
derstein98

derstein98

Moderator
Teammitglied
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
Stehe ich jetzt grad auf der Leitung und peil es nicht? Wenn man mit dem Flashtool eine andere .ftf flasht wird "Standard voreingestellt" das komplette alte System gelöscht. Man muss also zuerst mal, wenn man nur aktualisieren will, die Haken bei den Wipes entfernen.
Oder sollte ich jetzt irgendwas grad nicht verstanden haben?
Gruß,

snoopy-1
 
H

Hen Ry

Lexikon
Die entsprechenden Haken(Data) entfernen, dann ist auch der interne Speicher noch da.
 
Zuletzt bearbeitet:
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
Ja eben, das meine ich ja auch. Insofern darf man sich dann auch nur über sich selbst ärgern, aber sicher nicht übers Flashtool herziehen!
Gruß,

snoopy-1
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Threadstarter
komisch, ich hab da nie irgendwelche haken raus gemacht und bei mir wurde nie der interne speicher gelöscht...
 
R

richmaster1o2

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Flashtool löscht normalerweise beim flashen einer kompletten Handysoftware den Internen Speicher, damit auch die Partition der Internen SD. Es wird ja nicht umsonst überall gesagt Sicherung vom Internen Speicher machen. Man sollte es sich vielleicht vorher durchlesen, bevor man auf Start drückt.
 
Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Threadstarter
okay, hat mich nie interessiert weil sich bei mir nie etwas wichtiges auf der internen befindet nur der müll den apps da hin plazieren, bei mir is alles auf der externen. Vielleicht hatte ich desshalb nie verluste.

Aber gut zu wissen, ich werde nen Vermerk im Guide machen.
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
So wie im angehängten Bild startet das Flashtool und mit diesen angehakten Wipes auf der rechten Seite oben, sollte es das System meines Erachtens komplett neu aufsetzen, also inkl. dem internen Speicher. Nimmt man die Haken auf der rechten Seite raus, dann sollte es nur ein Update drüber ziehen. Was man im Prinzip immer drin lassen kann ist der Wipe bei Cache.
Habe aber jetzt auch noch keine bewusste Gegenprobe gemacht!
Gruß,

snoopy-1
 

Anhänge

Aaskereija

Aaskereija

Inventar
Threadstarter
so wie auf dem bild hab ich immer meine ftf's geflasht, hab allerdings wie gesagt nie drauf geachtet ob was verloren ging da alles auf externer
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
Wenn ich denn diese WE endlich mal wieder etwas mehr Zeit habe, dann will ich eh mal wieder was anderes flashen, dann kann ich ja mal bewusst die unterschiedlichen Varianten testen und sehen was dabei genau passiert.
Gebe dann hier Rückmeldung! Aber ich meine, ich habe das schon mal getestet.
Gruß,

snoopy-1
 
statler

statler

Lexikon
snoopy-1 schrieb:
So wie im angehängten Bild startet das Flashtool und mit diesen angehakten Wipes auf der rechten Seite oben, sollte es das System meines Erachtens komplett neu aufsetzen, also inkl. dem internen Speicher. Nimmt man die Haken auf der rechten Seite raus, dann sollte es nur ein Update drüber ziehen. Was man im Prinzip immer drin lassen kann ist der Wipe bei Cache.
snoopy-1
genau so ist es,
so muss man es zb. wenn man eine Firmware zurück flasht.

schadet aber auch nicht wenn man eine neue Firmware flasht,
dann hat man sich gleich das zurücksetzen gespart.
 
derstein98

derstein98

Moderator
Teammitglied
Ja, bei mir war nur das problem das langsam wurde weil ich zu gemüllt hatte mit apps und deswegen wollte ich auf 4.3 und dann über OTA auf 4.4.2 und daten aber behalten, und früher ging bei mir auch nichts verloren halt nur jetzt:sad:
 
H

Hen Ry

Lexikon
ich noch mal

1.PNG das was ausgeführt wird, hat einen Haken, also Haken bei Data raus.

2.PNG3.PNG exclude(weglassen), das was nicht ausgeführt(geflasht) werden soll bekommt einen Haken.
 
Zuletzt bearbeitet:
derstein98

derstein98

Moderator
Teammitglied
und jetzt ärger ich mich, dass ich nicht mit pc companion sichern können, aber helium wurde mir auch als gut empfohlen aber ich hab an pc companion nicht gedacht sonst hätte ich das gemacht und dann downgedated
 
statler

statler

Lexikon
wenn du zb. von 4.4.2 zurück auf die 4.3 flasht musst du ein full wipe machen,
sonst landest du wahrscheinlich in einem bootloop

wenn du von 4.3 auf 4.4.2 flasht brauchst du es nicht unbedingt,
außer du merkt das dein System nicht richtig rund läuft.
Dann ist ein full wipe zu empfehlen.

schau dir mal MPE an, damit kann man auch gut backups machen.
http://www.fjsoft.at/de/
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten