PowerAMP Mediaplayer

  • 1.410 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

MateRobi

Neues Mitglied
Die Oberfläche finde ich sehr gelungen. Ich habe Probleme mit den Soundeinstellungen. Manche Mp3 mit Artefakten. die mich vorher nicht gestört haben, klingen jetzt richtig schlecht und stören ungemein. Es hört. sich so an,. als wäre es übersteuert. Drehe ich den PreAmp runter oder in den Einstellungen aif minus 1 db, sind die Störartefakte, fast weg, aber der Sound zu leise. Habe V2 wieder her gestellt und bin wieder zufrieden.
 
R

Ralfii

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo.

Ich komme mit der neuen version auch nicht zurecht, und habe manuell die alte Datei als APK installiert.



Heute nach hat sich die alte aber doch aktualisiert.


Wie kann ich das Update verhindern ?


Danke !
 
Raz3r

Raz3r

Ikone
Automatische Updates im Playstore deaktivieren.
 
J

jochen-01

Stammgast
@MateRobi Das ist interessant. Kannst Du ein paar Musikstücke nennen, wo das hörbar ist? Kann ja sein, ich habe das selbe Problem und habe es nur noch nicht gemerkt, da ich zufällig in der Beziehung unkritische Musik gehört habe.
 
M

MateRobi

Neues Mitglied
Dann sei einfach froh. Es sind Artefakte aus schlechter mp3 Qualität.
Bei wirklich guten Aufnahmen tritt es nicht auf.
Das sind alte Aufnahmen aus Zeiten, wo ich mir um mp3 Qualität noch keine Gedanken gemacht habe und schlecht konvertiert habe. Jetzt habe ich gute Kopfhörer und dieses supergeniale PoweAmp.
Nur kann ich die nicht alle Überarbeiten. Soviel Zeit habe ich nicht.

Das ist wie mit spitzen Espresso aus einem Siebträger oder Marzipan aus Lübeck. Früher war ich ohne auch zufrieden.. :D
 
J

jochen-01

Stammgast
@MateRobi Ach so. Ich dachte, es wären Fehler, die durch Version 3 von PowerAmp entstehen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Störend finde ich am PowerAmp, dass die Bass- und Höhenregler schon in Neutralstellung erhebliche Anhebungen vornehmen. Das wird deutlich, wenn man das selbe Stück mal mit einem neutralen Player (meinetwegen vlc) anhört, oder die Regler in PowerAmp abschaltet.
Das Verhalten war aber schon in V2 so. Schade, dass es nicht besser geworden ist.
 
R

Ralfii

Fortgeschrittenes Mitglied
Raz3r schrieb:
Automatische Updates im Playstore deaktivieren.

Dann bekomme ich generell keine Updates mehr, ich möchte ja nur am alten Poweramp festhalten, der Rest soll aktuell bleiben.


Geht das auch ?
 
J

jochen-01

Stammgast
@Ralfii Ich habe automatische Updates deaktiviert, werde aber weiterhin informiert. Dann warte ich i.d.R. ein paar Tage, ob es beim Update irgendwelche "Korken" gibt und aktualisiere dann manuell.
 
M

MateRobi

Neues Mitglied
@jochen-01 Nein, es liegt nicht wirklich an PA. Es löst nur jetzt noch besser auf und dadurch höre ich Störgeräusche mehr heraus. Ein Filter für schlechte mp3s würde ich persönlich den neuen Hall Einstellungen klar vor ziehen ;)

Ich habe die Dateien heute mal auf einem Sony Esprit mit verschiedenen Playern am PC angehört und da habe ich auch verschiedene Ergebnisse. Je schlechter der Player, desto weniger höre ich die Störgeräusche. Da bliebe mir bei V3 nur ein Weg,. sämtliches schlechte Audiomaterial neu aufzunehmen oder zu überarbeiten. Ich denke, da werde ich mir mal Frei nehmen müssen. :D
Am Ende lohnt es sich ja schon. Gute Sound Files sind in V3 schon wesentlich besser. Die Entwickler haben sich da viel Mühe gegeben. Und ehrlich gesagt, mir fehlt die neue Oberfläche. Da gibt es nur paar Kleinigkeiten, die bestimmt über den Kundensupport noch angepasst werden, wenn sich gwnügend Leute dort melden.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@ jochen und interessant ist, die Aussteuerung. der Regler. Es scheint Gerätespezifisch zu sein. Bei V3 an meinem Mate9 musste ich die Regler weiter rauf drehen. Allerdings war dafür bei mir der Gain Regler jetzt deutlich intensiver in der Wirkung..
 
Raz3r

Raz3r

Ikone
@Ralfii Du kannst einzelne Apps von den automatischen Updates ausschließen. Im Playstore oben rechts auf die drei Punkte tippen und automatische Updates abwählen.
 
B

brianmolko1981

Experte
Gerade mal wieder installiert. Poweramp kann noch immer nicht die Gesamtdauer eines Album darstellen.
Ich bleibe dann doch bei dem besseren Gonemad Music Player.
 
J

jochen-01

Stammgast
@MateRobi Das mit dem Reglern verstehe ich jetzt nicht. Bei mir gibt es den Lautstärke-Regler und den PreAmp-Regler des Equalizers. Was meinst du? Screenshot please. ;-)
 
H

HSTSTM

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe getestet Musik in MP3, mit dem neuen PowerAmp3 der klang ist genauso sehr gut wie Musik in anderen besseren Formaten Flac usw.
Schlechteren klang habe ich mit dem neuen PowerAmp 3 nicht egal was die Musik von format hat.
Ich habe mit meinen Sony XZ und meinen Sony InEar XBA-N3 und Sony Kopfhörer MDR-1A getestet, ich habe auch andere Sony Hörer den MH750 der beim XZ dabei mit dem habe ich nicht getestet aber sicher wird mit jedem Hörer mit dem neuen PowerAmp3 einwandfreien klang haben.
Ich habe PreAmp, EQ und alle sonstigen Regler auf 0 und alles aus. Ich habe keinen übersteuerten klang mit PowerAmp3 war ich vorher nicht mit PowerAmp2.
Und Bass ist eben auch dann nicht angeboben wenn alles EQ und alles ausgeschaltet ist.

Was neue Design angeht habe ich auch keine Probleme, sieht alles viel besser aus, als mit vorigen Versionen.
Neue PowerAmp3 ist schon alles deutlich viel besser geworden.
 
J

jochen-01

Stammgast
@HSTSTM Falls sich die Erwähnung der Regler auf meinen Beitrag beziehen sollte: Klar, dass PowerAmp linear wiedergibt, wenn die Ton-Regler ausgeschaltet sind. Das schrieb ich in meinem Beitrag ja auch.
Wenn Ton-Regler aber eingeschaltet sind, erwarte ich bei Neutral-Stellung (50%) auch eine neutrale Wiedergabe. Das ist, soweit ich das höre, nicht der Fall. Für die Bässe ist neutral ca. 40%.
 
I

IceMan87

Experte
Build 815:
• new Audio / Crossfade, Fade, and Gapless / Preload Gapless Tracks option - useful for slow sd-cards
• new Library / Lists options:
• Album Artist Label for Albums • Folders Hierarchy Immediate Root • Shuffle All Songs In Folder Hierarchy • Delete Action • new Delete Files button for Playlist/Queue deletion dialogs
• new Audio / Advanced Tweaks / Force Speaker Off (for Hi-Res Output), Force Audio On Audio Focus Change options
• Album Art item in list selection menu for tracks
• Album Artist Label, Hide Unknown Album, Filename as Title options moved to settings / Library / Lists
• new Look and Feel / Skin / Seekbar Style / Simple Seekbar option
• long press on menu (hamburger) for fast skin settings
• Lyrics button in Info/Tags
• better tracks/playlists handling for the removed storages
• better head units media command processing
• removed Pause In Call option (Short Audio Focus always takes priority on modern Androids)
• bug fixes and stability improvements
• Happy New Year and Merry Christmas!

Quelle: Poweramp Build 815
 
L

Lurtz

Erfahrenes Mitglied
Ich nutze Poweramp in der neuen aktualisierten Version auf einem Pocophone mit MIUI 10 und bemerke leider immer wieder Aussetzer bei der Audiowiedergabe, die Musikgenuss völlig unmöglich machen.
Die Lieder liegen auf einer SD-Karte Grade 1 Class 10 von Samsung, die Wiedergabe mit VLC funktioniert völlig problemlos.

Irgendwelche Ideen woran das liegen könnte?
 
I

IceMan87

Experte
Heute ist eine neue aktuelle Version herausgekommen unteranderem die Stabilität verbessert, vielleicht klappt es mit der was besser.

Build 816:
• translation updates - big thanks to all our Crowdin translators!
• bug fixes and stability improvements

Poweramp Build 816
 
L

Lurtz

Erfahrenes Mitglied
Seit dem Update konnte ich das Problem nicht mehr feststellen. Vielleicht lag es ja tatsächlich daran.

Edit: ist wieder da.
Edit2: Erhöhen der Buffergröße für die entsprechenden Ausgänge scheint es behoben zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HSTSTM

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann Poweramp, Musik von allen Ordnern nacheinder abspielen? Wo finde ich die einstellung?
Mir spielt Poweramp immer nur ein Ordner von Musik ab, und spielt nicht weiter meiner anderen Ordner der Musik.
 
Oben Unten