Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Das Gigaset QV1030 auf dem Weg zu Marshmallow

  • 327 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Das Gigaset QV1030 auf dem Weg zu Marshmallow im Gigaset QV1030 Forum im Bereich Gigaset Forum.
P

prdelka

Neues Mitglied
Habe auch die letzte Version aufgespielt. Soweit läuft alles viel besser als, vorherigen Versionen. Nur bei Wlan habe ich kein 5Ghz Netz. Jemand ähnliches Problem ? Was schade ist da, bei mir das 2,4 Ghz viel zu voll ist.
 
Spartaner25

Spartaner25

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja, "ähnlich".
Ich habe keinerlei Wlan mehr, weder 2,4 noch 5 GHz, so ungefähr seit mit Dezember mit dem Fehler:
Code:
failed to power up wifi chip, retry again
Aber nur auf Marshmallow/CM13 und zwar alle bisher veröffentlichte Versionen (und auch bei aktuellem LineageOS).
Beim Stockrom und auf 5.1.1/CM 12.1 läuft alles bestens.
Ich habe ja meine Änderungen beim Wlan in Verdacht (Device & Kernel).
Das einzige was dagegen sprich ist, dass die jetzt ja nun schon ein bisschen älter sind und ich anscheinend der einzige mit dem Problem bin.
 
wolder

wolder

Guru
Schön, dass du noch dran bist!
 
Spartaner25

Spartaner25

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich will ja eigentlich auch gerne ein brauchbares 10 Zoll Tablet haben.
Und so viel besseres als Das QV1030 gibt es ja gar nicht unbedingt im Moment, bis auf die Software versteht sich.
Ich hatte eigentlich gehofft, dass ich "bald" einen Fix für die Kamera/Sensor Problematik liefern kann, aber das Wlan Problem hat mir ziemlich die Zeit gestohlen, ohne dass ich wirklich weiter bin.
Ich wollte jetzt als nächstes, erst mal für mich, einmal frisch CM-12.1 kompilieren um besser einschätzen zu können, wo das Problem liegt.
 
P

prdelka

Neues Mitglied
Dann kann ich froh sein dass, bei mir mindestens 2,4 Ghz unter CM13 funktioniert und das ohne grössere Probleme. Ich habe über die CM 12.1 einfach den CM13 drüber gespielt. Vorher habe ich nur den Cache gelöscht.

Auch von mir vielen dank für deine Mühe.:thumbsup:
 
Spartaner25

Spartaner25

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei CM-12.1 läuft das Wlan nach wie vor.
Da ich davon ausgehen muss, dass der Code von CM-13.0 nicht die Ursache ist, bleibt nur noch das Device und Kernel Repo. Vendor ist bei allen gleich.
Kernel ist relativ einfach, da es nur ein Commit unterschied ist, den habe ich reverted.
Beim Device Repo habe ich auch meinen Wifi-CleanUp Commit reverted und baue gerade neu.
Ich hoffe das behebt das Problem. Auch wenn ich nach wie vor nicht weiß, was da schief gelaufen ist.
Wenn es dann bei mir läuft dürfte wohl auch wieder 5GHz Wlan gehen.
Übrigens gibt es wohl große Fortschritte was CM-14 auf dem Tegra 4 angeht.
Vorher möchte ich mich aber erst mal noch um die Kamera Problematik kümmern und evtl. die nötigen Changes für unser Tablet in die Roth Repo oder Grouper-3.4 reinmergen, damit der Kernel wenigstens halbwegs aktuell ist.
Leider gibt es ja kein generelles Tegra-4 kernel Repo.
 
zom1ec

zom1ec

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich nutze diese Version seit Oktober und habe keine Probleme mit dem Wlan. 5Ghz und 2,4Ghz
 
Spartaner25

Spartaner25

Fortgeschrittenes Mitglied
Nope, auch mit der 20161006 kein Glück.
Ich weiß mittlerweile echt nicht mehr, wo das Problem noch liegt oder was ich übersehen habe.
Mitte Dezember funktionierte alles, und ohne dass ich was geändert habe (abgesehen von den DRM-Librarys und Netflix) habe ich nichts geändert. Dann wollte Wlan auf einmal nicht mehr. Auf keinem der CM-13 Roms.
Ein Hardwaredefekt kann es nicht sein, da es sowohl auf Stock wie auch auf CM-12.1 noch problemlos funktioniert.
Ein Problem mit der Software ja aber eigentlich auch nicht, da es funktioniert hat und bei anderen ja nach wie vor funktioniert.
Ich konnte in der Version mit revertetem Wifi commit zumindest erkennen, dass er das Kernelmodul cfg80211 nicht laden will, wodurch alles andere auch nicht geht. Als Fehlermeldung erhalte ich schlicht "Bad Address" und sonst nichts.
Ich würde ja absolut einsehen, dass das Wifimodul des Kernels zu alt ist, um mit neueren Androidversionen zusammen zu arbeiten, aber das erklärt nicht, warum es auf den alten Roms nicht geht.
Ich habe sogar probiert die Uhrzeit zurück zu stellen (system und in TWRP) und ich habe die Datenpartition formatiert.
Aber auch das ändert nichts.
Also ehrlich gesagt, ich habe keine Ahnung was ich noch probieren kann. Ich könnte ja selbst Gigaset nicht um Hilfe fragen, wo das Wlan unter Stock funktioniert. Hat irgendeiner eine Idee, was ich übersehen haben könnte?
 
freibooter

freibooter

Experte
Hab ich richtig verstanden, dass nach einem kompletten wipe aller relevanten partitionen einschließlich System und nach sauberer Neuinstallation eines alten, von der Community getesteten und für gute befundenen CM 13.0 ROMs dein WLAN dennoch nicht funktioniert?

Das wäre ausgesprochen merkwürdig ... wtf?
 
Spartaner25

Spartaner25

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, genau das ist mein Problem.
Und ich kann schlecht weiterhin munter fröhlich Marshmallow raus hauen, wenn ich nicht weiß, ob ich damit eben das Wlan zerschieße oder nicht.
Dafür teste ich die Roms ja auch, um an anderen Geräten keinen Schaden an zu richten.
Die Alternative für mich ist eben, auf CM-12.1 zurück zu gehen. Da einen neuen Kernel implementieren, zu testen und hoffentlich für gut zu befinden, der dann eben das Problem, was ich nicht nachvollziehen kann, löst. Aber so richtig zufrieden bin ich damit nicht.
 
subdiff

subdiff

Ambitioniertes Mitglied
zom1ec schrieb:
Ich nutze diese Version seit Oktober und habe keine Probleme mit dem Wlan. 5Ghz und 2,4Ghz
Wie sieht's bei dir mit Abstürzen aus? Bei mir ist es schon ziemlich häufig. Habe irgendwie die Vermutung dass auch das mit dem Lagesensor zusammenhängt. Zumindest kommt es mir so vor, dass die Bootschleife häufiger auftritt, wenn man das Tablet z.B. flach auf dem Tisch liegen lässt.
 
zom1ec

zom1ec

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe wenige Abstürze. Benutze es allerdings auch nicht tagtäglich Stundenlang.
Ich bin im großen und ganzen Zufrieden.
 
P

prdelka

Neues Mitglied
Bei mir verbraucht der Process "system_server" zimlich viel CPU Ressourcen. Ist das normal?
 

Anhänge

ncc11

ncc11

Fortgeschrittenes Mitglied
Die App zeigt aber nur die anteilige Auslastung an und nicht die absolute, oder? Wenn ich bei meinem Tablet mit dem ROM cm-13.0-20161006-UNOFFICIAL-fg6q.zip auf der Konsole den Befehl "top" eingebe, habe ich heute ~ 98% idle (387 von 400) und der system_server pendelt mal zwischen der top-Position oder auch erst an 5. Stelle.

Mein Tablet verhält sich mit CM13 völlig anders als mit CM12.1. Während es bei CM12.1 immer wieder zu Freezes kam, wenn das Tablet einige Tage im Standby war, was den Akku bis auf 0% herunterzog, hatte ich dieses Verhalten mit CM13 seit dem Installationsdatum 12.Dezember erst ein einziges Mal. Seitdem belasse ich es im Standby und lade es gelegentlich nach. An jenem Tag bemerkte ich es mit CM13 noch rechtzeitig, als es morgens nur noch 4% hatte, am Abend zuvor noch über 70% Akku. Ich nutze es nur sporadisch ca. 1-2 h die Woche. Auch WLAN läuft stabil, solange es gebootet bleibt. Ich hatte nach dem Aufwachen aus Standby schon zweimal Probleme mit der Tastatur. Probleme heißt: Tablet reagiert sekundenlang nicht auf Eingabe, um dann alle getippten Buchstaben "aus dem Puffer" auf einmal zu tippen. Reboot löst dies, wobei jeder Reboot seit CM13 zu einem Bootloop führt. Es bootet nach dem CM-Männchen und der Anzeige "Statusleiste unten - Apps werden gestartet" bis in den Startbildschirm, bei dem dann jedoch die Statusleiste fehlt, eine Sekunde später geht das gleiche wieder von vorne los, bis es irgendwann (nach mindestens 3 Bootdurchläufen, ca. 5 Minuten) dauerhaft in den Startbildschirm mit Statusleiste bootet. WLAN ist dann ca. 2 Sek. später aktiv. Deshalb lasse ich das Tablet im Moment permanent im Standby und fahre es nicht herunter. Alles in allem akzeptabel, denn wenn es läuft, läuft es sehr flüssig. Mit CM13 funktioniert mein USB-Stick per OTG nicht. Ist das nur bei mir so?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Daniel_NRW

Neues Mitglied
Spartaner25 schrieb:
Ich will ja eigentlich auch gerne ein brauchbares 10 Zoll Tablet haben.
Da geht es mir ziemlich ähnlich. Ich habe auch schon Alternativen gesucht (und von der Hardware wäre es das Lenovo Tab 3 Plus, aber das von der Androidsoftware her übel und keine CustomRoms möglich).

Kann man Dir neben den obligatorischen Spenden noch irgendwie helfen ?
Vielleicht Die Leihgabe eines Zweitgeräts ?

Gruß,

Daniel
 
A

-]AF[-Death

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab vorgestern mal die cm-13.0-20161006 installiert und läuft bislang sehr gut. Wlan verbindet sich sofort sobald das Display eingeschaltet wird (so eingestellt)
Dafür vielen Dank an Spartaner % Co die sich bislang die Mühe gemacht haben. Ich finde, da dein Tab ja momentan nicht wirklich funktioniert und es hier ja eine Anzahl von Leuten gibt denen du mit deinen Images geholfen hast sollte es ja kein Problem sein das du dir ein neues kaufst, wenn jeder mal ein paar Euro für deine Arbeit spenden würde.

Ist es bislang eingentlich irgendwie möglich doubletap 2 wake einzustellen ? Hab gestern zig Apps getestet, aber aufwachen klappt bei keinen der Apps. Nur Screen Off.
 
Spartaner25

Spartaner25

Fortgeschrittenes Mitglied
So sehr ich es auch schätze, dass ihr mir ein neues Gerät spenden wollt, so gibt es dabei zwei Probleme:
1. Das QV1030 ist mittlerweile ziemlich schlecht verfügbar.
2. Ich weiß ja noch nicht mal, ob mein Gerät defekt ist.
Unter CM-12.1 und dem Stockrom funktioniert Wlan ja ohne Einschränkungen, nur eben unter CM-13.0 nicht. Und den Grund dahinter kenne ich nicht. Und solange ich das nicht weiß, kann dieses Problem auch bei einem Neugerät auftreten.
Und im Zweifelsfall habe ich immer noch ein brauchbares CM-12.
 
freibooter

freibooter

Experte
Die Frage die sich stellt ist doch: wie unterscheidet sich dein QV1030 von unseren?

Das einzige, was mir da einfällt wäre die neuere TWRP version, von uns hat, glaube ich, noch niemand einen guten Grund für das Update gefunden. Ich kann mir zwar kaum vorstellen, wie das Recovery derartige Auswirkungen auf das ROM haben sollte, aber vielleicht ein Ansatz?
 
A

-]AF[-Death

Fortgeschrittenes Mitglied
Bin zwischenzeitlich auch wieder auf CM12.1 da dort das Gps weitgehend funktioniert. Bei CM13, egal unter welcher Gps Einstellung hat die Abfrage von Maps,Wetter zu einem Reboot geführt. Schade

@Spartaner25 Vielleicht solltest du das mit dem Recovery wirklich mal testen. Ich hab noch das CWM der ersten Stunde drauf.
 
Spartaner25

Spartaner25

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte heute Abend mal wieder etwas Zeit mich durch dmesgs und logcats zu wühlen.
Dabei habe ich auch mal Recoverys und Android Versionen durchprobiert (Es liegt definitiv nicht an der TWRP von mir).
Und in der dmesg ist mir eine Sache aufgefallen, ich habe ein bisschen gewühlt, etwas ausprobiert und, was soll ich sagen: ich habe wieder Wlan auf CM-13.
Also, für die Neugierigen unter euch: Es ist nicht die Software (also irgendwie schon, aber auch nicht so richtig), Es ist auch nicht die Hardware des Tablets, und es ist auch nichts wegen Ladekabel, oder eines Cases. Es ist etwas, was einige Tablets haben, andere nicht, und was in zig verschiedenen Varainten existiert. Es gibt auch Handys damit, aber auch welche ohne. Und in Marshmallow wurde ein Feature eingeführt was damit zu tun hat.
Ich gehe mich derweil mal schämen, dass ich das nicht früher bemerkt habe und kümmere mich mal um die Kamera.