Google Fotos lässt sich nicht mehr dauerhaft deaktivieren

  • 114 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Fotos lässt sich nicht mehr dauerhaft deaktivieren im Google Fotos im Bereich Foto und Multimedia.
sweetNougat

sweetNougat

Experte
Hi. Ich habe schon seit langem einige Google Apps deaktiviert und hatte nie Probleme. Seit einiger Zeit updatet sich Google Fotos aber selbständig (obwohl ich automatische Updates im Play Store schon immer eingestellt habe, was ohnehin nicht mehr funktioniert) was mir davor nie passiert ist. Und schwupps ist sie wieder da. Google Play Filme & Serien oder Google Play Musik zeigen dieses Verhalten nicht. Würde mich freuen, wenn mir hier jemand weiterhelfen kann.

PS Ich muss wirklich immer alle Updates im Play Store selber anstossen, und jetzt gerade, wo ich sehe, dass Fotos schon wieder "da" ist, hat sich genau diese App vor 3 Std. selbst aktualisiert. Und ich schwöre, keine andere App macht das!
 
Zuletzt bearbeitet:
Empfohlene Antwort(en)
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
Ein bisschen Aufklärung: Dieser Befehl deinstalliert nichts. Systemapps sind nach wie vor nicht ohne root zu löschen. Diese Funktion sorgt dafür, dass die Apps nicht mehr für den User zu installieren sind. Der User wird praktisch von der Benutzung der App ausgeschlossen.

Das kann aber wieder rückgängig gemacht werden. Es gibt natürlich auch einen entsprechenden Befehl, der die Installation dieser Apps für den Nutzer wieder erlaubt. Das ist derselbe Aufwand wie auch beim löschen/deaktivieren. Eine andere Möglichkeit wäre ein Werksreset, der diesen Befehl ebenso rückgängig machen würde.
Es wird also nichts endgültig gelöscht oder verändert.

Prinzipiell lassen sich, ohne negative Auswirkungen auf das Gerät/System zu haben, alle diejenigen Apps von Google "deinstallieren", die über den Play Store zu haben sind. Systemrelevante Apps, die bei einer Deinstallation die Funktionen des Gerätes gravierend stören oder zu Abstürzen führen würden, sind über den Play Store nicht zu bekommen.
 
Alle Antworten (114)
sweetNougat

sweetNougat

Experte
Hm. Ich bilde mir ein, hier vor wenigen Tagen einen Beitrag gefunden zu haben, wo es um dieses Problem geht. Leider finde ich den hier nirgends mehr. Vielleicht hat wenigstens jemand einen Hinweis darauf...
Scheint sich jedenfalls nicht einfach mehr deaktivieren zu lassen. Bin immer noch für Vorschläge dankbar.
 
sweetNougat

sweetNougat

Experte
Nur zur Info, habe einen Weg gefunden (zumindest hoffe ich, dass das jetzt so bleibt). Leider kann ich nicht sagen, wie ich es geschafft habe, sonst würde ich es natürlich hier schreiben.
Thema kann also geschlossen werden.
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
sweetNougat schrieb:
nicht sagen, wie ich es geschafft habe,
Und genau deshalb bleibt der Thread bitte offen.
Gruß von hagex
 
Iceman8

Iceman8

Neues Mitglied
Hallo zusammen, habe seit einiger Zeit genau das gleiche Problem mit google Foto. Hatte es zuerst auch mit google Duo, die ließ sich dann aber zumindest deaktivieren. Hoffentlich weiß jemand Rat, es nervt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von nik - Grund: unnötiges Zitat entfernt, Gruß nik
romurmel

romurmel

Stammgast
Per ADB Deinstallieren.
 
sweetNougat

sweetNougat

Experte
@Iceman8 Mittlerweile ist es auch bei mir wieder aufgetaucht. Mir bleibt wohl nichts anderes, als die App per ADB zu deinstallieren. Ich hoffe nur, mein Phone überlebt das :unsure:
 
Iceman8

Iceman8

Neues Mitglied
@romurmel keine Ahnung wie das geht, aber danke.
 
Iceman8

Iceman8

Neues Mitglied
@sweetNougat bitte mal berichten
 
sweetNougat

sweetNougat

Experte
Kann ich machen, wird aber noch dauern. Ich habe es nicht so eilig, mein Phone zu schrotten.
Was mich aber wundert, warum trifft es immer Huawei User und dann aber auch mich? Ich habe ein bq. Das geht echt gar nicht.
 
Iceman8

Iceman8

Neues Mitglied
@sweetNougat das wird bestimmt von Trump gesteuert, das Huawei diese Probleme hat😉
 
CarlFredricksen

CarlFredricksen

Ambitioniertes Mitglied
Ich benutze ein BlackBerry Key One mit Android 8.1 und seit einiger Zeit bleibt Google Fotos nicht mehr dauerhaft deaktiviert. Es taucht nicht nur in der Updates-Liste des Play Stores auf, was vorher nach (einmaliger) Deaktivierung nie der Fall war, sondern es wird nun auch unter «Alle Anwendungen» nicht mehr als «deaktiviert» gelistet. Bei bspw. Chrome, Google Play für Musik und Filme oder GMail dagegen ist die dauerhafte Deaktivierung kein Problem und hat bei mir weiterhin Bestand.
Weder reicht es aus, Fotos über den Play Store zu deinstallieren, noch über «Alle Anwendungen» erst zu stoppen und dann zu deaktivieren. Nach ein bis zwei Tagen taucht die App wieder auf. Auch vor dem Deaktivieren den Cache und den Speicher zu löschen hat nichts gebracht.
Zudem sind die Berechtigungen, die ich vorher über in «Alle Anwendungen» deaktiviert habe, danach jedes mal wieder ohne meine Erlaubnis aktiviert.
Hat jemand hier eine Idee? Vielen Dank schon mal!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Im PlayStore die automatischen Updates für Fotos deaktivieren, danach erst über Einstellungen Alle Anwendungen deaktivieren.
 
CarlFredricksen

CarlFredricksen

Ambitioniertes Mitglied
Vielen Dank für deine Antwort. Aber im Play Store finde ich unter «Einstellungen» nur die Möglichkeit, generell automatische Updates auszuschalten. Und die sind schon nahezu immer ausgeschaltet.
Muss/Kann ich das an anderer Stelle ändern?
 
Zuletzt bearbeitet:
MuP

MuP

Inventar
Wenn oG nicht weiterhilft:
Sideload der GF-APK mit vorab verändertem Hash setzt dem "Spuk" ein Ende.
Android Studio, Eclipse etc sind Werkzeuge, die Google iZ mit APK+Hash nennt.
Du wärst also nicht der 1., welcher diesen Weg beschreitet.
Funktioniert hier mit TomTom v1.18, die durch ein desaströses v2.x zwangsersetzt werden sollte.
 
CarlFredricksen

CarlFredricksen

Ambitioniertes Mitglied
Hm. Das ist völliges Neuland für mich.
Sowohl Sideload als auch Google iZ und APK+Hash sagen mir leider gar nichts.
Verstehe ich es richtig, dass Android Studio und Eclipse im Prinzip das gleiche machen (auch wenn ich nicht weiß, was das ist)? Welche wäre dann am ehesten zu empfehlen?
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
CarlFredricksen schrieb:
ber im Play Store finde ich unter «Einstellungen» nur die Möglichkeit, generell automatische Updates auszuschalten
gehe auf im PlayStore auf die App Google Fotos, dann oben rechts auf die drei Punkte, dort gibt's die Option
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@MuP Das funktioniert bei Systemapps so nicht, v.a. ohne root-Zugriff. Unter /data/data wird schon ein Verzeichnis mit dem Paketnamen vorhanden sein. Egal ob sie deaktiviert oder durch die Werksversion ersetzt ist. Solange die .apk unter /system/app gespeichert ist, kannst du so nicht vorgehen.
Bei Benutzerapps kein Problem, aber Systemapps können nicht einfach neu signiert werden.
 
CarlFredricksen

CarlFredricksen

Ambitioniertes Mitglied
mblaster4711 schrieb:
hui
Beitrag automatisch zusammengefügt:


gehe auf im PlayStore auf die App Google Fotos, dann oben rechts auf die drei Punkte, dort gibt's die Option
Da ich die automatischen Updates ja generell ausgeschaltet habe, ist bei keiner dort ein Haken gesetzt. Bei Google Fotos kann ich es momentan nicht überprüfen, da ich sie heute Morgen mal wieder deaktiviert habe.
Aber das hält ja erfahrungsgemäß nicht lange und dann kann ich nachschauen.
Selbst wenn ich dort einen vom System gesetzten Haken entfernen würde: Würde es denn die App deaktiviert lassen oder würde sie weiter aktiviert sein, allerdings in der Werksversion? Das brächte mir ja auch nichts.