Google Fotos lässt sich nicht mehr dauerhaft deaktivieren

  • 114 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Fotos lässt sich nicht mehr dauerhaft deaktivieren im Google Fotos im Bereich Foto und Multimedia.
sweetNougat

sweetNougat

Experte
@BOotnoOB Ja, ich weiß. Ich müsste mich nur hinsetzen und es machen. Aber flau ist mir schon, so versiert bin ich da nicht.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@sweetNougat Du brauchst dir da keine Gedanken zu machen. Die Tools runterladen, Handy anschließen, Befehl eingeben und bis zum nächsten Werksreset Ruhe haben.
Die Probleme, die in dem Zusammenhang mit ADB bei anderen Usern auftauchen, beziehen sich auf ganz andere Dinge.
 
CarlFredricksen

CarlFredricksen

Ambitioniertes Mitglied
BOotnoOB schrieb:
@CarlFredricksen Die Einstellungen des Handys öffnen > System > Sicherung. Da ist eine Übersicht was, wie und wo gesichert wird (s. Screenshot).

Sollte die Sicherung der Fotos aktiv sein, starte die App und deaktiviere die Sicherung der Fotos. Danach bleibt die App hoffentlich auch deaktiviert.
@BOotnoOB Sieht bei mir so aus.
Wenn ich das ausschalte, werden ja wahrscheinlich auch die Systemeinstellungen nicht mehr in der Cloud gesichert...

Meinst du mit dem Werksreset den Hard Rest? Da würde da ja alle persönlichen Daten verloren gehen und man müsste das ganze Gerät neu aufsetzen, oder?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@CarlFredricksen Du hast kein Sicherungskonto festgelegt. Aber wie bereits oben erwähnt, wird es das Problem auch nicht lösen.
Die einzige Möglichkeit, die mir einfällt und auch wirklich funktioniert, ist ADB.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
CarlFredricksen schrieb:
Meinst du mit dem Werksreset den Hard Rest? Da würde da ja alle persönlichen Daten verloren gehen und man müsste das ganze Gerät neu aufsetzen, oder?
Ja, das meine ich. Aber ich habe nirgends behauptet, dass dies eine Lösung für dein Problem darstellt und du es machen solltst.
Ein Werksreset würde lediglich die zuvor über ADB deaktivierten Apps wiederherstellen. Allerdings wäre das auch über einen weiteren ADB-Befehl möglich und empfehlenswert. Ein Werksreset ist für mich persönlich kein wirklicher Lösungsvorschlag für ein Problem. 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
CarlFredricksen

CarlFredricksen

Ambitioniertes Mitglied
Dann hatte ich das falsch verstanden. Ich dachte, wenn man Fotos über ADB deaktiviert hat, müsste man anschließend einen Werksreset durchführen. Wenn das aber nicht so ist, mache ich mal demnächst dran.
Momentan habe ich zum wiederholten Mal deaktiviert, Google Lense aber auch. Vielleicht gibt's da ja einen Zusammenhang...
 
sweetNougat

sweetNougat

Experte
Danke, hatte ich extra geschaut. Die war und ist aber nicht auf meinem Smarty installiert. Aber es scheint, als betrifft es Apps, die irgendetwas mit der Kamera zu tun haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
CarlFredricksen

CarlFredricksen

Ambitioniertes Mitglied
Das ist interessant. Wie kommst du darauf?
 
sweetNougat

sweetNougat

Experte
Na ja, ich beziehe mich dabei natürlich nur auf Google Apps. Aber Fotos und dieses Lens scheint ja auch auf der Kamera zu basieren. Aber das ist wirklich nur eine Vermutung. Wahrscheinlich werde ich nie erfahren, warum das so ist.
Andererseits berichtet hier auch jemand, dass es noch andere Google Apps betrifft... Egal, man kommt dem nur mit ADB bei. Manches muss man wohl auch einfach so hinnehmen.
 
CarlFredricksen

CarlFredricksen

Ambitioniertes Mitglied
Da hast du was Interessantes gefunden. Vielen Dank. Schade, dass der eine User seine Anleitung zum Löschen/Deaktivieren nicht öffentlich gepostet hat.
 
sweetNougat

sweetNougat

Experte
Du meinst den, der was von ADB Shell schreibt? Ich denke, das ist das gleiche, wie hier besprochen.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
Ja, ist es. Deine Anleitung aus Post #9 ist super und sehr gut erklärt. Einfach so nachmachen und Google Fotos wird nicht weiter nerven.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
CarlFredricksen

CarlFredricksen

Ambitioniertes Mitglied
Kleines Update: Auch ohne andere im Store angebotene Updates taucht dort Fotos irgendwann wieder auf uns hat sich bereits wieder aktiviert.
Wie schon vermutet wurde, hat das auch nichts mit dem Deaktivieren von Google Lense zu tun.
Ich werde in der kommenden Woche mal nach der Anleitung aus Post #9 vorgehen.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@CarlFredricksen Bei Fragen/Problemen einfach bescheid geben.
 
sweetNougat

sweetNougat

Experte
@BOotnoOB Da bin ich schon, bin gerade dabei und gebe diesen pm Befehl ein. Was sagt er: Der Befehl "pm" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden. Also, ich habe den Befehl sogar hier aus einem anderen entsprechenden Thread rauskopiert. Menno.
Bitte um Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@sweetNougat Gibst du den Befehl über ADB ein??
 
sweetNougat

sweetNougat

Experte
@BOotnoOB Danke für die schnelle Reaktion. Und entschuldige, mein Handy hat mal einfach so das Debugging wieder deaktiviert. Dann war irgendwie alles weg. Hab noch einmal von vorne angefangen und jetzt hat es funktioniert. Reicht es jetzt, das Debugging wieder zu inaktivieren, oder muss ich auch die Entwickleroptionen wieder "entfernen"? Und wenn ja, wie? Danke schon mal, und noch einmal sorry 😔
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@sweetNougat Kein Problem, alles gut! :)
Du kannst nur USB-Debugging deaktivieren oder die Entwicklereinstellungen komplett. Dies würde auch direkt USB-Debugging deaktivieren. Das ist egal und liegt bei dir.
Die Entwickleroptionen können ganz oben rechts im selbigen Menü ein-/ausgeschaltet werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Google Fotos lässt sich nicht mehr dauerhaft deaktivieren Antworten Datum
6
4
2