Google Fotos lässt sich nicht mehr dauerhaft deaktivieren

  • 114 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Fotos lässt sich nicht mehr dauerhaft deaktivieren im Google Fotos im Bereich Foto und Multimedia.
sweetNougat

sweetNougat

Experte
Das Thema betrifft ja nun schon mehrere (u. a. auch mich) und ich weiß mittlerweile, dass wohl nur dieses ADB hilft. Selber habe ich es noch nicht gemacht, aber ich werde es tun, weil mich das wirklich nervt. Viel interessanter finde ich, warum mir niemand eine Antwort darauf geben konnte, warum das von heute auf morgen so ist, und auch nur bei dieser einen App.
 
CarlFredricksen

CarlFredricksen

Ambitioniertes Mitglied
Es kommt nur bei Google Fotos vor?
Was ist mit ADB gemeint? Die Suche zeigt mir dazu «Android Developers Bridge». Aber BOotnoOB meinte ja, dass man System Apps nicht neu signieren (umschreiben?) kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@CarlFredricksen Das hat mit signieren auch nichts zu tun. Vergiß das!
Du kannst mit ADB via PC auf dein Handy zugreifen. Dies geschieht über die Eingabeaufforderung (MS-DOS). Eigentlich ein Entwicklertool, bietet aber erweiterten Zugriff auf Systemeinstellungen. Teilweise sind Befehle ausführbar, die auf dem Handy selbst nur mit root (systemweiter Zugriff) möglich sind.
 
sweetNougat

sweetNougat

Experte
@CarlFredricksen Android: Vorinstallierte Apps löschen ohne Root
Zumindest gibt es neben meinem Faden nun mindestens schon 3 weitere mit dem gleichen Thema. Interessanterweise vor allem im Huawei Forum. Bin schon froh, dass sich nun auch mal jemand mit einem anderen Handy meldet.
 
CarlFredricksen

CarlFredricksen

Ambitioniertes Mitglied
@sweetNougat: Wie könnte man das dann mit ADB machen? Hast du das hinbekommen?
Welches Handy hast du?

EDIT: Da kam meine Frage zu spät. Danke für den Link. Das werde ich nachher mal probieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
sweetNougat

sweetNougat

Experte
@CarlFredricksen siehe meinen Beitrag über deinem ;-)

Ach so, und wie geschrieben, nein, ich habe es noch nicht gemacht, weil ich schon befürchte, dass ich mein Handy schrotte.
 
Zuletzt bearbeitet:
CarlFredricksen

CarlFredricksen

Ambitioniertes Mitglied
Ach so.
Hmmmm.
Man weiß halt nicht, ob GF so wenig gelöscht werden sollte wie der Kalender... 🤔
 
sweetNougat

sweetNougat

Experte
Denn Kalender habe ich schon genauso lange deaktiviert wie Fotos. Wenn es ginge, würde ich den auch deinstallieren. Warum nicht?
Der aktiviert sich wenigstens nicht plötzlich wieder von alleine. Toitoitoi.
 
CarlFredricksen

CarlFredricksen

Ambitioniertes Mitglied
Aber ich verstehe es richtig, dass sich bei dir Fotos auch seit einiger Zeit immer wieder von selbst aktiviert?
Den Kalender habe ich auch deaktiviert.
 
sweetNougat

sweetNougat

Experte
@CarlFredricksen Ja, seit einigen Wochen ist das leider so. Im Gegensatz zu davor wird halt plötzlich ein Update im Playstore dafür angeboten (obwohl natürlich deaktiviert). Ich weiß ja nicht, aber kann es sein, dass da seit einiger Zeit irgenwie Fotos auch automatisch in der Cloud hochgeladen werden (was ich nie mache)? Ich bilde mir ein, da was im Internet gelesen zu haben, als ich wegen diesem Problem gegoogelt habe. Vielleicht gibt es da einen Zusammenhang. Aber wie gesagt, was der Grund ist konnte mir noch niemand sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
CarlFredricksen

CarlFredricksen

Ambitioniertes Mitglied
Ich hatte 8 Fotos in der Cloud - von vor 2 Jahren. Die habe ich gelöscht und dann den Upload deaktiviert. Seitdem ist da auch nichts mehr passiert, soweit ich das nachvollziehen kann
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
Ein bisschen Aufklärung: Dieser Befehl deinstalliert nichts. Systemapps sind nach wie vor nicht ohne root zu löschen. Diese Funktion sorgt dafür, dass die Apps nicht mehr für den User zu installieren sind. Der User wird praktisch von der Benutzung der App ausgeschlossen.

Das kann aber wieder rückgängig gemacht werden. Es gibt natürlich auch einen entsprechenden Befehl, der die Installation dieser Apps für den Nutzer wieder erlaubt. Das ist derselbe Aufwand wie auch beim löschen/deaktivieren. Eine andere Möglichkeit wäre ein Werksreset, der diesen Befehl ebenso rückgängig machen würde.
Es wird also nichts endgültig gelöscht oder verändert.

Prinzipiell lassen sich, ohne negative Auswirkungen auf das Gerät/System zu haben, alle diejenigen Apps von Google "deinstallieren", die über den Play Store zu haben sind. Systemrelevante Apps, die bei einer Deinstallation die Funktionen des Gerätes gravierend stören oder zu Abstürzen führen würden, sind über den Play Store nicht zu bekommen.
 
CarlFredricksen

CarlFredricksen

Ambitioniertes Mitglied
Mir würde es schon reichen, wenn ich Fotos einfach deaktivieren könnte, so wie es früher auch möglich war.
Gerade eben hat es sich wieder selbst installiert bzw. aktiviert. Das ist wirklich ungeheuerlich.
Übrigens kann man, wenn man im Store auf die Seite der App geht und dann oben rechts auf die 3 Punkte, nicht die Updates für diese eine App aktivieren oder deaktivieren, sondern nur generell für alle. Hab's eben probiert.
 
sweetNougat

sweetNougat

Experte
CarlFredricksen schrieb:
Mir würde es schon reichen, wenn ich Fotos einfach deaktivieren könnte, so wie es früher auch möglich war.
Das scheint leider nicht mehr möglich. Obwohl es bei vielen ja auch nicht so ist. Vielleicht hängt es mit Android 8 zusammen?
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@CarlFredricksen Hast du vielleicht die Sicherung der Fotos aktiviert? Diese Option wird sowohl über die Einstellungen als auch über die App gesteuert. Ich könnte mir vorstellen, dass diese Option Google Fotos automatisch aktiviert, wenn die Sicherung aktiv und die App auf dem Gerät vorhanden ist. Egal, ob sie aktiviert oder deaktiviert ist.
Jedenfalls muss es ja irgendeine Hintergrundaktivität geben, die für dein Problem verantwortlich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
CarlFredricksen

CarlFredricksen

Ambitioniertes Mitglied
Was meinst du mit Sicherung? Die in der Cloud?
Ich hatte an ihr nichts geändert, weil ich die App noch nie genutzt habe. In die Cloud hatte sie aber 8 Fotos hochgeladen. Die habe ich gelöscht. Die Sicherung ist deaktiviert.
Der Knackpunkt ist ja, dass die App das alles quasi «von selbst» macht. Ich habe sie nicht benutzt. Nur vor zwei Jahren mal angeschmissen, dann aber gleich deaktiviert. Was zwei Jahre kein Problem war.
Wo könnte man die Sicherungen in den Einstellungen steuern? Du meinst damit aber nicht die Einstellungen in der App selbst, sondern die, generellen, in denen man dann «Alle anwendungen» und dort dann die App wählt?
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@CarlFredricksen Die Einstellungen des Handys öffnen > System > Sicherung. Da ist eine Übersicht was, wie und wo gesichert wird (s. Screenshot).

Sollte die Sicherung der Fotos aktiv sein, starte die App und deaktiviere die Sicherung der Fotos. Danach bleibt die App hoffentlich auch deaktiviert.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
sweetNougat

sweetNougat

Experte
@BOotnoOB Denke ich eher nicht. Bei mir war und ist die Sicherung auf aus. App updatet sich immer von selbst.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@sweetNougat Wäre einen Versuch wert gewesen.
Wie gesagt, irgendwas muss im Hintergrund diese ungewollte Aktivierung der App auslösen. Mit Sicherheit ist einer der Google-Dienste dafür verantwortlich.
An dieser Stelle würde ich den Weg über ADB empfehlen, denn das wird zu 100% funktionieren. Eigentlich ist auch nicht viel Arbeit.
 
Ähnliche Themen - Google Fotos lässt sich nicht mehr dauerhaft deaktivieren Antworten Datum
6
4
2