Der Display-Probleme Thread (Streifen, Schlieren, Farbverläufe, etc., hier rein)

  • 1.572 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der Display-Probleme Thread (Streifen, Schlieren, Farbverläufe, etc., hier rein) im Google Galaxy Nexus Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
M

Mimo

Neues Mitglied
escrivel schrieb:
@Mimo: welche Helligkeitsstufe ist bei dir eingestellt? Setzte die Helligkeit mal manuell auf 70%.

Und an die Spaßvögel die meinen sie könnten hier ihre Displayprobleme mit einem Screenshot zeigen folgende Hausaufgabe: Bis heute abend herausfinden was ein Screenshot aufnimmt! Ich sammel dann ein und es gibt auch ne Note....
War auf automatische Helligkeit eingestellt. Habe nun 70% eingestellt, ist zwar viel besser als vorher aber auch nicht wirklich 100%ig sauber. Vielleicht bin ich da nur iPhone verwöhnt oder sollte ich das Gerät reklamieren?

Und bei 70% Helligkeitseinstufung geht der Akku auch sicherlich schneller flöten. :-/
 
quaddy

quaddy

Neues Mitglied
Hi!

Bin seit gestern auch glücklicher GN Besitzer. Ich habe das Smartphone sofort unlocked, gerootet und das MCR geflashed.

Es lief eigentlich alles sehr schön und smooth. Abends hab ich dann das Ladegerät angesteckt und es hat die normale Ladetemperatur (ähnlich meines SGSII) angenommen.

Auf einmal fängt das Display an Ghostclicks zu machen. Es lies sich rein überhaupt nichts mehr machen. Der Launcher ist aufgegangen, Apps wurden wirr gestartet, Menüs aufgerufen etc. Ich konnte nicht einmal das Smartphone herunterfahren weil nichts mehr reagierte.

Ich dachte dass es evtl. daran lag dass ich SetCPU gestartet habe. Also habe ich sofort das Backup des Stock Roms zurückgespielt. Nach der Google Einrichtung und ein paar weiteren Minuten: wieder das selbe!

Dann habe ich es über N8 einfach liegen lassen. Am morgen war der Akku voll und das Gerät kühl. Keine weiteren Bedienprobleme.

Ich werde es auf jedenfall im Auge behalten, wie es sich heute Abend beim Laden verhält. Ich möchte es natürlich ungern wegen einem HW-Fehler einschicken.. :(

Gruß
quaddy
 
escrivel

escrivel

Stammgast
Mimo schrieb:
Und bei 70% Helligkeitseinstufung geht der Akku auch sicherlich schneller flöten. :-/
Nicht wirklich. Also ich habe keinen nennenswerten Unterschied bemerkt.
 
MonacoGP

MonacoGP

Erfahrenes Mitglied
quaddy schrieb:
Hi!

Bin seit gestern auch glücklicher GN Besitzer. Ich habe das Smartphone sofort unlocked, gerootet und das MCR geflashed.

Es lief eigentlich alles sehr schön und smooth. Abends hab ich dann das Ladegerät angesteckt und es hat die normale Ladetemperatur (ähnlich meines SGSII) angenommen.

Auf einmal fängt das Display an Ghostclicks zu machen. Es lies sich rein überhaupt nichts mehr machen. Der Launcher ist aufgegangen, Apps wurden wirr gestartet, Menüs aufgerufen etc. Ich konnte nicht einmal das Smartphone herunterfahren weil nichts mehr reagierte.

Ich dachte dass es evtl. daran lag dass ich SetCPU gestartet habe. Also habe ich sofort das Backup des Stock Roms zurückgespielt. Nach der Google Einrichtung und ein paar weiteren Minuten: wieder das selbe!

Dann habe ich es über N8 einfach liegen lassen. Am morgen war der Akku voll und das Gerät kühl. Keine weiteren Bedienprobleme.

Ich werde es auf jedenfall im Auge behalten, wie es sich heute Abend beim Laden verhält. Ich möchte es natürlich ungern wegen einem HW-Fehler einschicken.. :(

Gruß
quaddy

Davon habe ich gehört !!!! Hardwarefehler laut MM !



von meinem Galaxy Nexus...Android 4.0
 
hertharules

hertharules

Stammgast
Habt ihr eigentlich alle hier und da kleinere Farbveränderungen? Also von unten nach oben im Display? Bei weissem Hintergrund oben eher gelblich?

Bei mir ist das auch so, das bei direkter Draufsicht das Display "warm" gelblich oder leicht rötlich wirkt, wenn man es nur leicht neigt, aber erst wirklich reines Weiß entsteht und der Farbton dann eher kühl ist...

Noch eine Frage an die "Cracks": Was meint ihr, wird es über Software wieder Fixes geben, die die Displayeinstellungen ein wenig korrigieren, wie beim SGS2?

Das wäre schon eine Beruhigung, will das Teil eigentlich nicht wieder hergeben!
 
MonacoGP

MonacoGP

Erfahrenes Mitglied
Also davon gehe ich definitiv aus ! Es gibt ja jetzt schon erste Patches für deodexed Roms ! Leichte Farbunterschiede beim Neigen sind nirmal..also dezente. Mein Display ist top, ausser leichte Streifen wenn ich es ganz Dunkel stelle. Die von Dir beschriebenen Dinge sind MEINER Meinung nach ok. Hatte das Note und das 3 mal umgetauscht wegen unterschiedlicher Probleme und da war das Display genauso mit den leichten Streifen bei speziellen Farben. Ich denke das liegt wohl an der Pentile Technik. Wenn kein extremer Blaustich wie andere haben da ist denke ich passt alles soweit.

von meinem Galaxy Nexus...Android 4.0
 
hertharules

hertharules

Stammgast
Auch der Farbverlauf von unten nach oben ins Gelbliche ist normal?
 
H

HansHase

Neues Mitglied
quaddy schrieb:
Es lief eigentlich alles sehr schön und smooth. Abends hab ich dann das Ladegerät angesteckt und es hat die normale Ladetemperatur (ähnlich meines SGSII) angenommen.

Auf einmal fängt das Display an Ghostclicks zu machen. Es lies sich rein überhaupt nichts mehr machen. Der Launcher ist aufgegangen, Apps wurden wirr gestartet, Menüs aufgerufen etc. Ich konnte nicht einmal das Smartphone herunterfahren weil nichts mehr reagierte.

Ich dachte dass es evtl. daran lag dass ich SetCPU gestartet habe. Also habe ich sofort das Backup des Stock Roms zurückgespielt. Nach der Google Einrichtung und ein paar weiteren Minuten: wieder das selbe!

Dann habe ich es über N8 einfach liegen lassen. Am morgen war der Akku voll und das Gerät kühl. Keine weiteren Bedienprobleme.

Ich werde es auf jedenfall im Auge behalten, wie es sich heute Abend beim Laden verhält. Ich möchte es natürlich ungern wegen einem HW-Fehler einschicken.. :(

Gruß
quaddy
Ich habe mein GN seit letztem Wochenende. Habe noch das Originalrom mit dem Google Apps Bug drauf. Bisher lief alles einwandfrei und super flüssig.

Heute morgen hatte ich jedoch auch das erste Problem. Ich habe das Mobile gestern abend ausgeschaltet und ans Netzteil gehangen. Konnte danach noch kurz das schwarz-weisse Akku Ladesymbol im Display sehen. Heute morgen vom Stecker abgezogen habe ich mich gewundert, dass das GN sehr warm war. Habe es eingeschaltet und nichts passierte. Akku kurz entfernt und danach erneut eingschaltet. Danach hat das Nexus bis zum Meldung "bitte aufladen" gebootet und ging wieder aus. Nach erneutem Aufladen läuft jetzt alles wieder normal.

Gestern Abend ist aber irgendwas schief gegangen, besonders dass das Handy so warm war obwohl vollständig entladen beunruhigt mich :confused:.

Ich werde es weiter beobachten.
 
MonacoGP

MonacoGP

Erfahrenes Mitglied
Dead Pixel Test aus dem Market laden und testen ;)

von meinem Galaxy Nexus...Android 4.0
 
hertharules

hertharules

Stammgast
Beim Dead Pixel Test sieht alles so aus, wie es soll...

Hat im Betrieb nur oben bei grau und einigen Weißtönen Probleme...

Ich hoffe, alles noch mit Software-Fix!

Auf der anderen Seite weis ich einfach inzwischen, dass es rein GARNICHTS bringt Xmal zu tauschen, weil jedes andere Gerät mindestens eine andere Schwäche offenbaren wird. So bleibt einem nur, die Fehler anzunehmen und später mit Custom Roms zu kaschieren...

Es sei denn, jetzt sagen 90% von euch: "leichter Gelbstich?, nie gesehen..." Dann würde ich stutzig werden...
 
Zuletzt bearbeitet:
O

oRRs

Neues Mitglied
Sieht bei euch auch die GMail App bei Auto-Helligkeit (und niedrigster noch viel schlimmer) so "dreckig" aus? Ist selbst meiner Freundin aufgefallen, die eigentlich 0 auf sowas achtet :D

(Mit bloßem Auge eigentlich fast noch schlimmer als auf dem abfotografierten Bild)

Bei der Dead-Pixel-App ist alles gut, aber ist ja auch @ max Helligkeit.

Achja und sieht bei euch der standardmäßig eingestellte Hintergrund auch so "kriselig" aus, als hätte der eine schlechte Auflösung?!


Edit: Selbst bei Google und auch hier im Forum sieht das weiß/grau einfach inakzeptabel aus. Das ist bei dem SGS2 nicht einmal ansatzweise so...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
W

Waniel

Erfahrenes Mitglied
Ich überlege gerade mein 4s in die Ecke zu legen und mir ein GN zu kaufen. Das Note war auch im Gespräch.

Die Display Probleme häufen sich, kann man bei MM und Co. das Gerät vor dem Kauf ausprobieren ? Wießt ihr das zufällig ?

Danke, Gruß
 
O

oRRs

Neues Mitglied
dk.de schrieb:
Ich überlege gerade mein 4s in die Ecke zu legen und mir ein GN zu kaufen. Das Note war auch im Gespräch.

Die Display Probleme häufen sich, kann man bei MM und Co. das Gerät vor dem Kauf ausprobieren ? Wießt ihr das zufällig ?

Danke, Gruß
Im MM in Rheine konnte ich es.

Werde das mit dem Display so auf keinen Fall akzeptieren, Recycling-Papier aufm Handy-Display? Muss nicht sein! :D

Auch merkwürdig finde ich, dass die 1A-Netzteile von Samsung anscheinend schlecht produziert werden (sowohl das vom Note als auch das vom nexus totales zischen/fiepen sobald es in der Steckdose ist)
 
MonacoGP

MonacoGP

Erfahrenes Mitglied
Also wenn ihr dem allen aus dem weg gehen wollt, wartet einen Monat ;) das hat mir sogar der MM Mitarbeiter gesagt. Bei ersten Geräten gibt es oft Probleme. Ich werde mein Gerät nächste Woche umtauschen gegen ein neues. Ich habe auch schon kleine Mini Kratzer ! Beim SGS und SGS2 nie! Na ja mir ist es egal da ich von MM nächste Woche ein neues bekomme. Ich würde es definitiv direkt im MM oder Saturn auspacken und gleicht testen ! Ansonsten kann ich das Handy uneingeschränkt empfehlen. So ein schöne Handy hatte ich noch nie.Top Haptik sowie Display und Software!

von meinem Galaxy NEXUS
 
FAAAST

FAAAST

Fortgeschrittenes Mitglied
Das die Geräte in 1 Monat besser sind halte ich für ein Gerücht. Ich war vor 1 Woche bei nem Kollegen, als der sein neues SGSII ausgepackt und angeschaltet hat. Das Handy hatte einen fetten gelben Rand an der linken Seite. Der war unübersehbar... und das SGSII gibts seit nem halben Jahr zu kaufen... soviel dazu.
Ich denke, das das einfach nen kleines Glücksspiel mit dem Display ist und auch wie groß der Toleranzbereich des Einzelnen ist.
 
Cyrus791

Cyrus791

Stammgast
Bin mir ohnehin nicht sicher, ob man Banding, diverse Farbstiche, etc einfach per Software wegbekommt.
Glaube, das liegt eher an der Hardware selbst. Bestes Bsp. sind ja hier die "etwas größeren Displays" bei Flat-TVs - da bekommt es bspw. Samsung auch nicht gebacken, das Banding bei ihren UE55xxxx-Modellen zu beseitigen, da es einfach an der verbauten Hardware (Panel) liegt.
 
T

tobmann

Erfahrenes Mitglied
oRRs schrieb:
Sieht bei euch auch die GMail App bei Auto-Helligkeit (und niedrigster noch viel schlimmer) so "dreckig" aus? Ist selbst meiner Freundin aufgefallen, die eigentlich 0 auf sowas achtet :D

(Mit bloßem Auge eigentlich fast noch schlimmer als auf dem abfotografierten Bild)

Bei der Dead-Pixel-App ist alles gut, aber ist ja auch @ max Helligkeit.

Achja und sieht bei euch der standardmäßig eingestellte Hintergrund auch so "kriselig" aus, als hätte der eine schlechte Auflösung?!


Edit: Selbst bei Google und auch hier im Forum sieht das weiß/grau einfach inakzeptabel aus. Das ist bei dem SGS2 nicht einmal ansatzweise so...
Genau das gleiche Problem hatte ich auch bei meinem ersten Galaxy Nexus. Tausche es auf jeden Fall um. Am besten so schnell wie möglich damit es später keine Probleme gibt. Ich habe mir auch bei dem neuen Modell im Saturn extra die Packung öffnen lassen und habe das Display auf irgendwelche Fehler überprüft. Und das Display War perfekt. Kein Gelbstich und keine Farbverläufe und diese Schlieren bei geringer Helligkeit sind auch fast garnicht mehr zu sehen. Ich bin jetzt so Happy mit dem Teil. Mir kommt es wirklich so vor als ob es zwei verschiedene Display Versionen gibt, weil die zwei Displays untereinander so unterschiedlich sind.
 
H

Hans1337

Neues Mitglied
oRRs schrieb:
Sieht bei euch auch die GMail App bei Auto-Helligkeit (und niedrigster noch viel schlimmer) so "dreckig" aus? Ist selbst meiner Freundin aufgefallen, die eigentlich 0 auf sowas achtet :D

(Mit bloßem Auge eigentlich fast noch schlimmer als auf dem abfotografierten Bild)

Bei der Dead-Pixel-App ist alles gut, aber ist ja auch @ max Helligkeit.

Achja und sieht bei euch der standardmäßig eingestellte Hintergrund auch so "kriselig" aus, als hätte der eine schlechte Auflösung?!


Edit: Selbst bei Google und auch hier im Forum sieht das weiß/grau einfach inakzeptabel aus. Das ist bei dem SGS2 nicht einmal ansatzweise so...

Genau so sieht es bei mir auch aus, wenn ich die Helligkeit sehr weiter runter regel. Vielleicht liegt das auch einfach an der Pentile Matrix,denn mein SGS1 hat auch diesen Effekt des SGN.
Beim SGS2 hingegen sieht man dieses "Rauschen" nicht.
 
M

Mimo

Neues Mitglied
oRRs schrieb:
Sieht bei euch auch die GMail App bei Auto-Helligkeit (und niedrigster noch viel schlimmer) so "dreckig" aus? Ist selbst meiner Freundin aufgefallen, die eigentlich 0 auf sowas achtet :D

(Mit bloßem Auge eigentlich fast noch schlimmer als auf dem abfotografierten Bild)

Bei der Dead-Pixel-App ist alles gut, aber ist ja auch @ max Helligkeit.

Achja und sieht bei euch der standardmäßig eingestellte Hintergrund auch so "kriselig" aus, als hätte der eine schlechte Auflösung?!


Edit: Selbst bei Google und auch hier im Forum sieht das weiß/grau einfach inakzeptabel aus. Das ist bei dem SGS2 nicht einmal ansatzweise so...
So sieht es bei mir auch aus... habe dann die Auto-Helligkeit (nach einem Tipp hier im Forum) abgestellt und auf 70% gestellt. Nun ist es in Ordnung. :)
 
quaddy

quaddy

Neues Mitglied
Ich habe das Ghosttyping des Touchscreens noch weiter beobachtet. Ich habe keinerlei Probleme mit dem Display in der Bedienung, aber sobald es am Ladegerät hängt fängt es nach der Zeit an - wie von Geisterhand - sich selbstständig zu machen. Die Homescreens werden ruckelig gewischt, die Softbuttons werden geklickt, der Launcher geht auf und es werden willkürlich Apps gestartet/beendet. Bedienung nicht mehr möglich.

Ich mein, solange es nicht rumspinnt während ich damit "arbeite" ists ja fast schon noch ok, aber schön ist es trotzdem nicht!

Hat jemand von euch schon gleiches beobachtet?