Display defekt: Datensicherung?

  • 134 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Display defekt: Datensicherung? im Google Galaxy Nexus Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
gokpog

gokpog

Guru
Du hast recht, über den 5-Pin Anschluss des Nexus kommen ausschließlich MHL Signale (sobald ein Adapter dran hängt). Erst mit den neuen 11-Pin Buchsen geht USB OTG + MHL.

Auch mit dem og. Adapter geht nur entweder/oder. Falls dieser tatsächlich hin und her schaltet, wäre das aber eine Möglichkeit wenigstens das Handy zum Sichern zu entsperren. Beim Bedienen/Bewegen der Maus geht dann halt der Bildschirm aus, aber wenn man nur 4 Zahlen eintippen muss, könnte es gehen.

Wie schon erwähnt, falls mit der "PIN" nur die "SIM Pin" gemeint ist, kann du die einfach rausnehmen, bootest das Handy und hängst es danach an den PC. Dann kannst du normal den internen Speicher sichern.

Ist eine Displaysperre aktiv, dann brauchst du einen offenen bootloader, ansonsten wird es nur schwer möglich noch Daten zu retten (siehe oben, falls das funktioniert).
 
impidan

impidan

Experte
Kann man nicht immer per ADB shell sichern, auch wenn der bootloader gesperrt ist?
 
S

syscrh

Guru
Über ADB kannst Du sichern, sobald das Ding entsperrt ist.
Frage an den TE:
Kannst Du noch auf das Display touchen/geht Touch noch (vibrieren die PIN-Ziffern o. ä-?) oder geht das auch nicht mehr?
 
gokpog

gokpog

Guru
Du hast recht, im Moment ist eigentlich nur die Frage, ob USB Debugging an ist und der PC für ADB freigegeben ist oder nicht. ADB braucht keinen entsperrten bootloader. Selbst an der PIN/Muster funktioniert das vorbei.

Mit dem offenen bootloader meine ich die Möglichkeit, eine custom recovery zu booten und dort per ADB alles abzuziehen. Dann kann es dir egal sein, was alles defekt, aktiviert, an oder aus ist.
 
cosmos321

cosmos321

Experte
Ich würde ja auch sagen, dass man das GNex auch "blind" bedienen kann, also wenn es z.B. nur darum geht USB-Debugging einzuschalten. Man sieht ja das Bild auf dem TV/LCD und wenn der Touch noch geht, dann drückt man eben "blind" darauf und sieht die Reaktion. Falls mal was daneben geht, die "zurück"-Taste wird ja sehr leicht zu treffen sein!

Also eigentlich reicht die Bildausgabe, sprich einen billigen MHL-Adapter, auch aus, vorausgesetzt der Touch geht noch! Und falls man es wirklich bequemer haben will, dann könnte er so ja immer noch relativ einfach ne Bluetooth-Maus koppeln, die paar "Touch"-Bedienungen bekommt man dann auch noch hin.
 
D

didos

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe ein doppeltes Problem: mein Display hat nach einem freien Fall aufs Parkett den Geist aufgegeben - jetzt hab ich noch ein paar Fotos auf dem Gerät die ich gerne holen würde.
Jetzt aber: seit kurzem, etwa seit dem Update auf 4.3, seh ich am PC am Explorer das Gerät nicht mehr, also einfach runterladen geht nicht. Hat irgendwer eine Idee ob das vielleicht über irgendein Tool wie zb Toolkit o.ä. geht?
Danke schon mal und liebe Grüße Dietmar
 
gokpog

gokpog

Guru
D

didos

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke erstmal für deine Hilfe; das Hauptproblem ist aber nicht das kaputte Display sondern dass das sgn am pc nicht erkannt wird, auf das gehen die vorgeschlagenen Threads nicht ein. Ich glaube, ich habe wegen Probs mit einer App auf Anraten von mtp auf ptp (oder umgekehrt?) umgestellt, danach hat es keiner meiner beiden Computer mehr erkannt. Auch über das toolkit bin ich nicht an die Innereien gekommen, weil zwar eine seriennummer erkannt wird, aber als offline, daher keine Interaktion.

... und was meinst du mit "Display Sperre aktiv"? Das Display ist ja kaputt...
 
Schnello

Schnello

Lexikon
Bootloader offen?
 
D

didos

Fortgeschrittenes Mitglied
Bootloader offen.
 
Schnello

Schnello

Lexikon
Na ja dann würde ich mir einfach das Google Android SDK besorgen...
CWM runterladen
CWM starten per "fastboot boot recovery.img"
und dann den gesamten Inhalt der SD Karte per "adb pull" runterziehen...
 
D

didos

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke das probier ich morgen gleich mal,
ich hab ja ein recovery drauf aber das andere das im toolkit angeboten ist (twrp), ist das egal?
 
D

didos

Fortgeschrittenes Mitglied
seufz... es geht nicht. Im adb wird das device nicht gefunden. Ich vermute 2 Ursachen. entweder weil ich von mtp auf ptp umgestellt habe, seither wird das Gerät am Computer nicht mehr erkannt. Oder weil kurz bevor ich es geschrottet habe irgendein Problem mit einem superuser update war - danach hatte ich laut titanium backup keine root-rechte mehr - es kommt also einiges an Blödheiten zusammen....
 
gokpog

gokpog

Guru
Ist deine adb.exe aktuell, also aus dem aktuellen SDK?
Treiber installiert?
 
Zuletzt bearbeitet:
Schnello

Schnello

Lexikon
didos schrieb:
seufz... es geht nicht. Im adb wird das device nicht gefunden. Ich vermute 2 Ursachen. entweder weil ich von mtp auf ptp umgestellt habe, seither wird das Gerät am Computer nicht mehr erkannt. Oder weil kurz bevor ich es geschrottet habe irgendein Problem mit einem superuser update war - danach hatte ich laut titanium backup keine root-rechte mehr - es kommt also einiges an Blödheiten zusammen....

Beide Fälle sind aber nicht relevant für adb im RecoveryMode. Welches Gerät wird angezeigt im Gerätemanager vom PC?
 
T

tuht

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

gestern Abend wurde ich in einer Kneipe in eine Schlägerei verwickelt, dabei wurde mein Handy genommen und auf den Boden geworfen.

Zuvor hatte ich von den Tätern Bilder gemacht, diese würde ich nun gerne sichern und gleich mit zur Polizei nehmen.

Das Problem ist, dass das Display tot ist.

Wenn ich das Gerät normal einschalte, vibriert es auch kurz, aber nach ca. 45 Sekunden vibriert es erneut, also scheint es sich in einer Art Bootloop zu befinden.

Vom Rechner wird es nicht als Massenspeicher erkannt.

Der Bootloader ist unlocked, CM 10.3 installiert, die CWM Recovery Version müsste 6.0.4.3 sein und USB Debugging ist deaktiviert.

Im Fastboot gibt es anscheinend keinen Bootloop, deshalb hoffe ich, dass ich darüber oder über das Recovery etwas erreichen kann.


Kann mir da bitte jemand behilflich sein? Ich möchte jetzt nichts kaputter machen.
 

Anhänge

T

tuht

Fortgeschrittenes Mitglied
Im Fastboot wird das Gerät bisher auch nicht erkannt... Noch jemand eine Idee?
 
Spinatlasagne

Spinatlasagne

Experte
wird schwierig wenns sich nicht einschalten lässt

sind die Bilder auf dem Gerätespeicher oder auf einer Speicherkarte?
 
T

tuht

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Gerät hat keinen Speicherkarten Steckplatz ;-)