Google Pixel 4a keine Garantie bei Google ohne SKU Nummer?

  • 99 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Pixel 4a keine Garantie bei Google ohne SKU Nummer? im Google Geräte Allgemein im Bereich Google Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
phone-company

phone-company

Enthusiast
@Chefingenieur da wird ganz sicher nichts ohne Bestätigung abgebucht.... Es gibt immer eine Konversation wenn bei einem RMA Antrag etwas nicht so ist wie abgesprochen. Und pauschal wird auch keine Summe freigegeben.

Das einzige wäre bei einem vorabtausch aber das ist eine andere Sache
 
Cairus

Cairus

Ikone
@phone-company du weißt schon, dass das Blatt Papier anders sein kann als die Realität?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bitflow

Gesperrt
phone-company schrieb:
@bitflow die Daten gibt's du zwangsläufig es sei denn du nutzt kein Google Pay und kein Playstore ....
Ich nutze kein Google Pay und das würde ich auch niemals machen. Den Google Playstore nutze ich über einen Prepaid Google Playstore Guthaben, so wie es 90% der Playstore Kunden machen. Irgendwie kann ich deine Aussagen hier einfach nie nachvollziehen!
Ich achte extrem stark darauf, welche Daten Google von mir hat. Das sind so wenig Daten wie nötig. Bank/Kreditkarten oder Paypal Daten würde Google niemals von mir bekommen.

Chefingenieur schrieb:
Steht das in der Garantiebedingungen? Oder im Auftrag zur Reparatur? Oder schrieb das der Service?
Das steht im Service Auftrag und wurde mir auch noch mal per E-Mail und telefonisch durch den Google Support bestätigt. Google kann noch nicht mal eine Preisliste vorlegen, wie Apple das z.B. macht in dem sie eine Preisliste vorlegen was z.B. ein Display Tausch oder ein Gehäuse Tausch bei einem Pixel 4a kostet. Die Google Service Mitarbeiter haben mir am Telefon teilweise selber gesagt, dass sich der Google Hardware Kundenservice in letzter Zeit sehr negativ verändert hat und das sie sehr viele Probleme mit den Kunden dadurch bekommen haben.

Wie hier ja schon durch andere User bestätigt wurde geht es bei den Paypal und Kreditkarten Daten nicht darum, den Rückversand zu zahlen, wenn eine Reparatur wegen einem Wasserschaden z.B. nicht ausgeführt wurde, sondern es geht darum die Reparatur des Gerätes zu zahlen. Da kann schon ein größerer Kratzer am Geräte ausreichend sein.

Was ich/wir in den letzten Wochen bezüglich der fehlenden IMEI Nummer im System bei Google erlebt haben, zeigt mir das man sich auf Google überhaupt nicht verlassen kann. Alleine was der Support für einen Unsinn durcheinander geschrieben hat. Ich glaube die wissen größtenteils selber nicht was sie dort machen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

phone-company schrieb:
@Chefingenieur da wird ganz sicher nichts ohne Bestätigung abgebucht.... Es gibt immer eine Konversation wenn bei einem RMA Antrag etwas nicht so ist wie abgesprochen. Und pauschal wird auch keine Summe freigegeben.
Ich glaube Du hast einfach nur absolut keine Ahnung was die Firma Google für einen Mist macht. Erst ist das hier beschriebene Google Pixel 4a nicht in der Google Datenbank zu finden und es kann kein Garantieauftrag ausgelöst werden. Nach 20 Telefonaten und 30 E-Mails mit Rechnung (IMEI) der Telekom fordert Google dann eine SKU Nummer an. Damit hat dieser Thread ja begonnen. Da wir den Karton nicht hatten, hatten wir auch nicht die SKU Nummer auf dem Karton. Durch die Hilfe einiger User in diesem Thread, darunter auch @Chefingenieur konnte ich dann doch von der SKU Nummer einen Screenshot machen und diesen an die Firma Google schicken. Darauf bekommt man einfach keine Antwort. Nach weiteren Telefonaten und E-Mails von mir an den Google Support kam dann die Antwort, dass die SKU Nummer aus dem System (Screenshot) nicht ausreichen würde, man benötigt die SKU Nummer (gleiche SKU Nummer) von Karton. Was soll man dazu noch sagen? Dümmer geht es doch einfach nicht.

Die Mitarbeiter bei der Google Service Hotline haben mir ganz klar gesagt, dass es vorkommen kann, dass die Firma Google das Smartphone kostenplichtig repariert und die Kosten ohne Rücksprache von der Kreditkarte abbucht.

Oder vielleicht mal ganz einfach ausgedrückt: Wenn bei einem Google Support Auftrag alles nach Plan läuft, dann sollte man sicher vorher eine E-Mail Antwort mit den Kosten und der Frage nach der Reparatur Freigabe von Google bekommen. Dieser Fall zeigt aber, dass nicht immer alles bei Google nach Plan läuft, was mir die Google Mitarbeiter auch bestätigt haben. Deswegen muss man in dem Support Auftrag auch direkt der Abbuchung zustimmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Naute

Naute

Erfahrenes Mitglied
Es werd definitiv nichts ohne Rücksprache repariert.

Eine Vorbelastung erfolgt nur, wenn man ein Ersatzgerat direkt zugesandt bekommt. Bzw wenn eine Reparatur beauftragt wird glaube auch.

@bitflow - sorry, aber deine postulierten kosten einer Displayreparatur halte ich für absoluten Blödsinn. Den Kostenvoranschlag würde ich gerne sehen.

Ich habe aktuell ein Pixel 4a zur Displayreparatur bei Google. Kommt heute oder morgen zurück. Ging mit UPS am. Montag nach Polen. Kostenvoranschlag 140€. Nach Überprüfung muss ich sogar nur 112€ zahlen.

Das kann im übrigen auch jeder selbst über die Google Repair Page prüfen.
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
bitflow schrieb:
Oder vielleicht mal ganz einfach ausgedrückt: Wenn bei einem Google Support Auftrag alles nach Plan läuft, dann sollte man sicher vorher eine E-Mail Antwort mit den Kosten und der Frage nach der Reparatur Freigabe von Google bekommen.
Das scheint die Regel zu sein, wenn nicht würde es hier im Forum sicherlich Beiträge zu geben.
Dieser Fall zeigt aber, dass nicht immer alles bei Google nach Plan läuft, was mir die Google Mitarbeiter auch bestätigt haben. Deswegen muss man in dem Support Auftrag auch direkt der Abbuchung zustimmen.
Zeigt er nicht unbedingt, denn du hast die Reparatur ja nicht angestossen.
Es hätte ja auch nach Plan laufen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bitflow

Gesperrt
Wie auch immer. Ein Forum ist dafür da, dass jeder seine Meinung vertreten darf. Ich/wir haben unsere eigene Meinung dazu und die wird sich auch nicht ändern. Das was wir mit dieser Firma erlebt haben ist nicht zu beschreiben.

@Chefingenieur Selbstverständlich habe ich die den Reparatur Auftrag angestossen. Ich konnte ihn nur nicht abschließen.

Wer das Risiko eingehen möchte, der kann es ja gerne machen.
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Hab mich falsch ausgedrückt, ich meinte durchführen lassen.
 
phone-company

phone-company

Enthusiast
@bitflow ich bin seit etwa 20 Jahren mit Google in Kontakt. Immer Mal wieder und immer Mal wieder mit RMA Aufträgen (seit dem es Nexus und Pixel Geräte gibt) auch für diverse Firmen. Ich glaube nicht daß ich keine Ahnung habe denn ich kann dir an unzähligen Fällen sagen das google nichts ohne Absprache bzw Rücksprache abbucht. Ich glaube bei euch in der Firmen bzw bei deinem Bekannten läuft etwas gehörig falsch. Bist du der Beauftragte da für die Firmentelefone? Wenn ja hast du scheinbar nicht viel Erfahrungen mit den RMA Abläufen. Sich ein Google Gerät zu besorgen ohne Google Daten zukommen zu lassen ist das beste was ich bisher gehört habe.... Allein bei Nutzung der Kamera nimmst du Kontakt zu den Googleservern auf 🤦
 
B

bitflow

Gesperrt
@phone-company so langsam machst Du dich und deine Company hier etwas lächerlich! Selbstverständlich hast Du keine Ahnung. Das hast Du hier doch ständig bewiesen. Dazu verdrehst Du jede Aussage.

Erst schreibst Du, ich müsste meine Kreditkarten Daten bei Google angeben, sonst könnte ich den Google Playstore gar nicht nutzen. Wie kommst Du zu so einer unsinnigen Aussage? 90% der Playstore Kunden nutzen eine Google Playstore Prepaid Karte.

Dann schreibst Du ich hätte geschrieben wir würden Google Geräte nutzen ohne der Firma Google Daten zukommen zu lassen? Wie kommst Du zu dieser Aussage? Das habe ich nie geschrieben. Ich habe gechrieben ich lasse der Firma Google so wenig Daten wie möglich zu kommen. Bitte erst richtig lesen, dann nachdenken und danach antworten. Vielen Dank!

Höre bitte auf hier alle Aussagen zu verdrehen. Langsam macht der Thread mit dir keinen Spaß mehr.

Wenn Du so viel Ahnung von IT und dem Google Backend System hättest, wie Du hier vorgeben möchtest, dann müsstest Du dich nicht mit einer kleinen Handy Klitsche über Wasser halten.

Kannst Du allen bitte einmal genau beschreiben welche Google Hardware Handys Du im Jahr 2002 zu Google eingeschickt hast? Ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern welche Handys die Firma Google im Jahr 2002 verkauft hat. Oder war das auch wieder nur einer der Aussagen von dir, über die Du vorher nicht nachgedacht hast. Wie so oft...

Beitrag automatisch zusammengefügt:

phone-company schrieb:
Wenn du falsche Angaben gemacht hast zahlst du für die Retoursendung oder die Reparatur (und das eben via KK) aber ich hatte auf die oben zitierte Antwort geantwortet...
Naute schrieb:
@phone-company - für den Ruckversand zahlt man auch bei falschen Angaben nicht.
phone-company schrieb:
@bitflow die Daten gibt's du zwangsläufig es sei denn du nutzt kein Google Pay und kein Playstore .
Warum benötigt man für den Google Playstore zwingend eine Kreditkarte? Hast Du als Super Google Experte noch nie die Google Playstore Guthaben Karten im Supermarkt, an der Tankstelle oder im MediaMarkt/Saturn gesehen?

Merkst Du eigentlich nicht selber, dass Du dich hier als Experte ausgeben möchtest und am Ende einfach nur Unsinn schreibst?
 
Zuletzt bearbeitet:
Cairus

Cairus

Ikone
@bitflow er hat eben ein hohes Ross leider...
 
B

bitflow

Gesperrt
phone-company schrieb:
Allein bei Nutzung der Kamera nimmst du Kontakt zu den Googleservern auf
Kannst Du das bitte einmal genau erklären!
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Cairus Und das mit dem Unsinn den er schreibt und der kleinen Handy Bude als Referenz? Ich möchte hier keinen Streit, aber so etwas macht wirklich keinen Spaß mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cairus

Cairus

Ikone
@bitflow meine Empfehlung beim Thema bleiben und nicht weiter drauf eingehen.

Hier geht es um das 4a und dem Garantiefall.

Ich habe noch nie Zahlungsmittel angeben müssen für eine Garantie Rep oder einen Austausch wo ich zuerst eingesendet habe. Erst vor kurzem beim P5 gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bitflow

Gesperrt
@Cairus Verstehe ich das richtig, Du musstest bei Google kein Zahlungsmittel angegeben bei einer Garantie Reparatur? Bei einem Pixel 5? Warum ist das dann so unterschiedlich bei Google? Hast Du für ein Pixel 5 einen Garantieauftrag über die Google Webseite eröffnet?
 
Cairus

Cairus

Ikone
@bitflow der wurde per Telefon direkt von Google eröffnet, also die RMA
 
phone-company

phone-company

Enthusiast
@bitflow ich muss mich nicht mit einer kleinen Handyklitsche über Wasser halten :) du bringst hier Aussagen durcheinander. Ich hatte anfangs gar nicht auf deine Aussage geantwortet sondern bezog mich auf den Vorabaustausch.... Die Art wie du dich hier verhältst ist ziemlich daneben... Das du keine Ahnung hast erkennt man daran das du es nicht gebacken bekommst einen simplen rma Auftrag abzuwickeln. So etwas dauert für gewöhnlich 15 Minuten... Aber gut das du bei dir in der Firma der Beauftragte bist :)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Die GMS sind zwingend für die meisten Dinge notwendig in einem Pixel Gerät welches noch mit Android läuft. Kannst du gut erkennen wenn du mal prüfst was drin Smartphone so macht und wohin es Kontakt aufnimmt
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bitflow

Gesperrt
@phone-company Sei bitte so nett und kümmer dich mit deiner Handy Klitsche um Dinge die dich betreffen und halte dich aus diesem Thread hier raus. Du hast alleine in diesem Thread so viel Unsinn geschrieben, dass es keinen Spaß mehr macht.

Vielleicht bin ich nicht in der Lage einen simplen RMA Auftrag abzuwickeln, weil ich mich eben nicht so gut auskenne wie Du. Dafür habe ich aber studiert und habe einen hoch bezahlten Arbeitsplatz und muss mich nicht mit einer kleinen Handy Bude über Wasser halten so wie Du. Jetzt frage ich mich wer am Ende von uns beiden besser da steht!
 
Cairus

Cairus

Ikone
@bitflow lass es bitte gut sein. Nur ein gut gemeinter Tipp ;)
 
B

bitflow

Gesperrt
Cairus schrieb:
@bitflow der wurde per Telefon direkt von Google eröffnet, also die RMA
Danke für die Info. Vielleicht sollte ich/wir nächste Woche noch mal den Google Support anrufen. Aktuell kann man dort leider nichts machen, weil Google noch den nicht abgeschlossenen Service Auftrag im System hat und diesen aktuell auch nicht löschen kann.
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich bitte die Herren sachlich zu bleiben und die persönlichen Kommentare zu unterlassen.
Bitte beim Thema bleiben!
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bitflow

Gesperrt
BTT: In diesem Fall scheint bei Google wirklich alles schief zu gehen, was einfach nur schief gehen kann. Wenn ich über die IMEI Nummer den Garantiestatus abfrage, was ja wochenlang nicht funktioniert hat, dann bekomme ich die Meldung das für das entsprechende Gerät ein Service Auftrag vorhanden ist, der in Bearbeitung ist. Ich kann dort aber nichts einsehen oder ändern. Ich könnte dort also jetzt auch gar keine Kreditkartendaten oder Paypal Daten hinterlegen.

Der Support ist damit auch telefonisch überfordert und weiß nicht was er machen soll. Dabei werde ich/wir sicher nicht der erste Kunde sein, der den Service Auftrag abgebrochen hat.

Irgendwie scheint bei Google derzeit einiges im System falsch zu laufen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Google Pixel 4a keine Garantie bei Google ohne SKU Nummer? Antworten Datum
2
0
17