Pixel 3 Diskussionen zum Display des Pixel 3

Dennis07

Dennis07

Fortgeschrittenes Mitglied
Will es jetzt doch noch einmal versuchen, in eBay konnte ich gerade die 128 Version für 650€ kaufen, mit etwas Glück könnte es ein gutes Display haben, falls nicht, dann werde ich es vielleicht bei Google tauschen lassen und wenn nicht, dann warte ich vielleicht bis zum Galaxy S10 und bleibe beim Pixel 2.:]
 
rockster76

rockster76

Experte
Ich überlege auch es im neuen Jahr direkt über Google Tauschen zu lassen. Einen letzten Versuch starte ich vielleicht nochmal.
 
S

sebasto

Neues Mitglied
Hallo,

ich bin neu hier und habe seit ein paar Tagen ebenfalls ein kleines Pixel 3 welches ich durch einen Preisfehler für sehr günstige 449€ kaufen konnte.

Leider hat mein Display ebenfalls diesen Pink Tint im unteren Bereich des Displays, dieser fällt besonders auf wenn der Bildschirm auf geringer Helligkeit steht. Gibt es wirklich Geräte die dieses Problem nicht haben? Manche schreiben ja es sie hätten das Gerät schon öfter umgetauscht ohne Erfolg?
 
tamtam2970

tamtam2970

Fortgeschrittenes Mitglied
@sebasto
Mein 3. Gerät hat ihn nicht bzw. wenn dann so minimal dass man es im Grunde nicht sieht.
Die ersten beiden Geräte hatten ihn und mich hat es sehr gestört.
 
S

sebasto

Neues Mitglied
Hallo,

danke für eure Antworten. Dann werde ich wohl im Januar mal den Google Support kontaktieren. Ich finde es nur merkwürdig das man diesen Pink Tint nur sieht wenn die Helligkeit z.b. unter 20% ist. Allerdings ist es schon interessant wie oft man bei LG Bildschirmen von Problemen liest.
 
rockster76

rockster76

Experte
@sebasto Ich denke das bei vielen die Helligkeit immer jenseits der 30% ist. Deshalb werden einige den Pink Tint nicht wahrnehmen. Er ist ja bei manchen Displays auch nur wenig ausgeprägt.
 
tamtam2970

tamtam2970

Fortgeschrittenes Mitglied
Dennis07 schrieb:
Will es jetzt doch noch einmal versuchen, in eBay konnte ich gerade die 128 Version für 650€ kaufen, mit etwas Glück könnte es ein gutes Display haben, falls nicht, dann werde ich es vielleicht bei Google tauschen lassen und wenn nicht, dann warte ich vielleicht bis zum Galaxy S10 und bleibe beim Pixel 2.:]
Hallo Dennis07 wie ist das Display ?
 
diamond83

diamond83

Ambitioniertes Mitglied
ich gehöre wohl zu den glücklichen ohne diesem rosastich.
ich vermisse aber mein ehemaliges samsung gerät sehr bezüglich display.
mit diesem konnte ich auch tagsüber mit geringer helligkeitsstufe gut arbeiten.
das pixel display ist einfach viel zu dunkel.... :(
 
Dennis07

Dennis07

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich weiß nicht so recht, was ich von dem Display halten soll, dass aktuelle hat kein Farbverlauf(Bild 1, die Streifen kommen von der Kamera), aber da sind ein paar andere Sachen, die nicht wirklich schön sind. Zuerst wäre da Grain, also dieser Sandkorn Effekt, dadurch wirkt halt alles, als hätte man den ganzen Inhalt auf dem Display ausgedruckt, an das habe ich mich fast gewöhnt. Eine andere Sache stört mich aber viel mehr und zwar sobald das Display dunkler wird man dazu noch das Nachtlicht einschaltet hat, dann werden die ganzen grauen Farben irgendwie so braun-rötlich (Bild 2), die ganzen Apps die Google letzter Zeit dunkel gemacht, Spotify usw. habe da keine Fehler gesucht, hatte davor fast immer Dsiplays von Samsung und da kannte ich solche Probleme nicht bzw. die waren nicht so stark ausgeprägt.

Sonst hat mein Pixel 3 keine Macken, gehöre gerade halt auch zu den glücklichen, die mit dem Pixel nicht telefonieren können wegen Verbindungsabbrüchen.:1f602:


Gruß
Dennis

Edit: Habe da glaub was durcheinander gebracht, mein Pixel hat zwar kein Farbverlauf wie die ersten zwei, dass was ich da beschrieben habe ist ja das Problem mit Pink Tint
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Patschy

Patschy

Neues Mitglied
Hallo,
mir ist jetzt schon des öfteren aufgefallen, dass mein Pixel 3 schwarze Bereiche nachzieht. Es entsteht beim scrollen ein sehr unschöner Blur Effekt. Reproduzieren konnte ich das jetzt in der YouTube App im Dark Mode. Sobald ein Video mit schwarzem Thumbnail kommt und man dann scrollt erscheint dieser Effekt. Zu sehen ist es nur bis zu einer Helligkeit von 60% darüber hinaus erkennt man nur noch einen bläulichen Strich.
Aufgefallen ist mir das auch schon im Browser, und ich sehe es immer wieder und es nervt. Auch dunkle Gesichter werden dadurch teilweise verzerrt.
Ich habe Mal versucht es zu Filmen, glaube man sieht es ein bisschen was ich meine. In echt sieht es noch extremer aus.
Google_Pixel_3_Blur.mp4

Ist das noch jemandem von euch aufgefallen, oder kann es reproduzieren?

Gruß
 
A

AssassinNr1

Experte
Kann ich so nicht direkt bestätigen.

Die LED's sind bei schwarzen Inhalten nicht eingeschaltet und vielleicht kommt es bei einem schnellen Wechsel zu solch einem Effekt.
Auf Videos ist es immer schwierig Auffälligkeiten eines OLED Displays zu zeigen.
 
Patschy

Patschy

Neues Mitglied
Wenn es technisch bedingt ist, müssten wir es ja alle gleichermaßen haben.
Das Video spiegelt relativ deutlich die Realität wieder. Es kann aber doch nicht normal sein, dass sich der schwarze Bereich bis zu 5mm in den grauen Bereich hinein bewegt.
 
Rekhyt

Rekhyt

Experte
Doch, das ist bei OLED relativ üblich. Haben die Galaxy und OnePlus Smartphones auch. Schwarze Bereiche ziehen ein wenig nach, wenn man schnell scrollt. Manche OLED-Smartphones haben es stärker, andere schwächer. Weiß nicht genau, woran es liegt. Vermutlich an der Bildwiederholrate oder der allgemeinen Display-Qualität.

Wenn es dich sehr stört, kannst du dich mit Google in Verbindung setzen und fragen, ob das normal ist. Ein Beweisvideo kannst du ja denen schicken.
 
Bale

Bale

Erfahrenes Mitglied
Es ist bei Oled so ublich vor allem wenn das display dunkel ist. Hatte es auch beim iphone x gesehen .Nicht so stark aber es war wahrnehmbar.
 
whatzzupboy

whatzzupboy

Neues Mitglied
Modell: Pixel 3
Kaufdatum: 09.02.2019 (Nicht direkt bei Google)

Wenn ich mir eure Bilder so anschaue, bin ich jetzt etwas verunsichert ob ich Glück habe oder mein Display auch ein wenig zickt.
Schaut man frontal auf das Display ist alles gut. Nachtmodus, verschiedene Helligkeitsstufen - nichts zu bemängeln. Wenn man das Display aber kippt, so erkennt man einen leichten pinken Farbstich, der sich vom unteren rechten Rand fast uniform über das Display zieht. Nur bei weißen oder grauen Hintergründen erkennbar. Kann man zwar nicht fotographieren, aber mit dem Auge ist es deutlich sichtbar.

Ist das jetzt so ein typisches Verhalten des Displaypanels? Oder lieber ein Los für die Lotterie kaufen und hoffen dass ein Austauschgerät besser ist?

Wenn ich die Farbeinstellungen auf "Natürlich" oder "Verstärkt" lässt der Effekt etwas nach. Man kann aber dennoch einen leichten pinken Ton erkennen.
 
Pixel1MB

Pixel1MB

Fortgeschrittenes Mitglied
Es ist ein Display von LG, du wirst kein perfektes Display finden. Zumindest nicht beim Pixel 3. Ich habe jetzt das vierte Pixel 3, u.a.1x Rücksendung wegen einem Farbverlauf im Display, das ist echt nervig. Dieser Farbverlauf ist immer sichtbar, unten etwas dunkler als oben. Habe auch Bilder dazu gepostet.

Solange du nur pink beim kippen siehst solltest du es behalten. Vielleicht hast du Glück mit der Verarbeitung deines Pixel 3, ein Grund mehr es zu behalten.
Es kann noch viel schlimmer kommen.
 
G

Gizzmo

Stammgast
@whatzzupboy behalte es.
Fast alle modernen AMOLED werden beim Kippen etwas bläulich, bzw das weiß wird kühler - habe das mal im Mediamarkt verglichen (bei meinem OP6 schon bei wenigen Grad Abweichung vom Lot).
Bei dir geht es halt ins pinke, weil bei dir nicht nur blau, sondern auch rot stabiler im Blickwinkel sind, als grün.
Ist von Panel zu Panel leicht unterschiedlich.
Wenn es beim geraden draufschauen homogen ist, hast du schon Glück.
 
Oben Unten