Umstieg auf Pixel 3 (XL) - lohnt es sich gegenüber anderen Flagschiffen?

arashi

arashi

Lexikon
soul schrieb:
Wenn dir der Akku wichtig ist, ist das ein herber Abstieg.
kann ich nur bestätigen. Bin vom OP6 aufs Pixel 3 gewechselt und muss trotzdem sagen, dass es sich gelohnt hat. auch wenn das OP viel besser aussieht, viel schneller lädt, länger hält, ähnlich schnell ist....
Das reine, direkte Android und die perfekte Integration der Google Dienste war es wert (und die Kamera und die Lautsprecher und die IP Zertifizierung..... :D )
 
Rekhyt

Rekhyt

Experte
Ich glaube, in dieser Zwickmühle stecken gerade viele. Das OP6T ist ein sehr gutes Gerät mit vielen Anpassungsmöglichkeiten bei der Software, einer tollen Akkulaufzeit, einer sehr guten Speicher-Ausstattung und einem großen Display. Dafür hat es nur einen simplen Mono-Lautsprecher, einen sich etwas billig anfühlenden Vibrationsmotor, eine schlechtere Kamera als das Pixel und lässt sich nicht mit einer Hand bedienen. Ich habe das OP6T aktuell da und immer, wenn ich es aus der Tasche ziehe, muss ich umgreifen, weil mein Daumen nicht an jede App reicht. Es ist ein Zwei-Hände-Gerät - egal, ob draußen, im Auto oder zu Hause.

Das Pixel 3 ist wesentlich kompakter, lässt sich wunderbar mit einer Hand bedienen, hat Stereo-Lautsprecher, einen hochwertigeren Vibrationsmotor und ein umfangreicheres Update-Versprechen seitens Google. Und die Kameras sind sichtbar besser. Dafür musst du in Kauf nehmen, dass der Akku nicht so lange hält und das Gerät mit weniger RAM und ROM daherkommt. Zudem lässt sich das Pixel 3 nicht ganz so wunderbar personalisieren wie ein OP6T.

Wenn Akkulaufzeit dein größtes Bedenken ist, will ich es mal so sagen:
- das Pixel 3 muss am Ende des Tages an die Steckdose. Man kommt gut über den Tag und ich kriege damit eine besser SOT als bei einem Honor 10, aber ans OP6T reicht's einfach nicht heran. Dafür hat das Pixel 3 Wireless Charging und lässt sich auch sehr schnell wieder aufladen.
- das OP6T schafft locker 1,5 Tage, hat dafür aber kein Wireless Charging und verzichtet auf ein paar andere Premium-Features (siehe oben)
 
Montana2

Montana2

Erfahrenes Mitglied
Wenn es dir nur um den Akku geht würde ich folgendes testen. Schaue dir doch mal in den nächsten 3-4 Tagen an welche DOT du mit deinem momentanen Gerät am Ende des Tages hast. Wenn du nicht über 5 Stunden kommst solltest du keine Probleme mit dem P3 haben. Habe bewusst 5 Stunden geschrieben daß du noch etwas Luft nach oben hast.
 
S

Sonic-2k-

Stammgast
@P900

Ich hatte mir auch das Pixel gekauft und bin nun beim XL . Wollte auch unbedingt was kompaktes, aber das kleine Display macht sich doch negativ bemerkbar. Gerade beim Surfen und das mache ich persönlich mehr wie telefonieren. Das tippen hier im Forum oder surfen ist nicht so ein tolles Erlebnis. Das Display ist so schmal wodurch alles gequetscht wirkt bzw. Es einfach auf ist. Selbst beim Mate 20 pro hat mich die schmale Bauform gestört,obwohl das Display insgesamt groß ist.
 
bl3d2death

bl3d2death

Experte
Wie siehts beim Pixel mit der Haptik aus? Sind die Button sauber eingesetzt und haben einen guten Druckpunkt?
 
S

Sonic-2k-

Stammgast
@bl3d2death
Habe ein Pixel 3 gehabt, wo sich der Power Button schwer drucken ließ. Auf Dauer kann dies Vorteile haben, da der Button so länger halt, aber zu Anfang war es sehr störend. Mit dem XL sind alle Buttons nun so , wie ich es von anderen Geräten gewohnt bin.
Gibt anscheinend kleine Unterschiede von Gerät zu Gerät.
 
bl3d2death

bl3d2death

Experte
Mhh... also im Zweifel einfach mal bestellen und Testen meinst du?

Wie sieht es bei denen aus, die das Teil schon länger haben? Bleibt der Druckpunkt erhalten?
 
orgh.4873

orgh.4873

Stammgast
bl3d2death

ja haben sie wie beim iphone Druckpunkt Bleibt erhalten mein bruder hat es seit release.

lg
 
bl3d2death

bl3d2death

Experte
Na gut. Habs Pixel 3 mal bestellt und hoffe, dass es mich überzeugt :D
 
Rekhyt

Rekhyt

Experte
Ich hatte jetzt über die Tage sowohl das OnePlus 6T als auch das Pixel 3 da und habe mich doch noch für Googles Flaggschiff entschieden.
Warum? Hier gibt's die Antwort.

Das OP6T ist ein richtig gutes Smartphone, das aber nicht meine persönlichen Ansprüche erfüllt. In diesen Punkten überzeugt es aber mehr als das Pixel 3:
- bessere Speicher-Ausstattung
- noch bessere Verarbeitung
- Gesichtsentspterrung
- bessere Akkulaufzeit
- Alert-Slider
- schlanke und wunderbar anpassbare Software-Oberfläche
- viele Navigationsmöglichkeiten
- Hülle und Folie ab Werk
- gutes Preis-Leistungsverhältnis

Und dennoch ist es das Pixel 3 geworden. Es bietet einfach ein allgemeines Premium-Gefühl, das ich beim OP6T nur selten hatte. Diese Punkte sprechen klar und deutlich für das Pixel:
- viel bessere Lautsprecher
- viel besserer Vibrationsmotor
- die Kameras sind eine andere Liga (trotz GCam auf dem OP6T)
- Wireless Charging vorhanden
- vorbildliche Softwarepflege durch Google
- hervorragende Auswahl an Hintergründen und Klingeltönen, die allesamt hochwertig sind
- HDR-Display mit besserer Schärfe
- kompakter Formfaktor / Einhandbedienung möglich
- nahtlose Integration aller Google-Dienste
- noch flüssigere Animationen trotz gleicher Performance

Alles in allem waren es aber zwei große Argumente, die mich zum Pixel gebracht haben: die Handlichkeit und die Kameras. Das OP6T war mir im Alltag ein bisschen zu groß und ich musste ständig umgreifen. Auch die Kameras waren nicht immer zuverlässig. All diese Probleme haben sich beim Pixel 3 in Luft aufgelöst. Dafür musste ich die großartige Akku-Laufzeit und die bessere Speicher-Aussattung des OP6T opfern. Aber das kann ich verschmerzen. Das Pixel 3 ist für mich der bessere Allrounder und ein Telefon, das ich auch noch die nächsten zwei Jahre gerne bei mir tragen werde. Das OP6T hat hingegen zu viele kleine "Lücken" wie den Mono-Speaker und den durchwachsenen Vibrationsmotor, die an mir nagen würden.

Trotzdem kann ich jeden verstehen, der lieber zum OP6T greift. Wer größere Smartphones bevorzugt, viel Wert auf Speicher und Anpassbarkeit oder ein starkes Preis-Leistungsverhältnis legt, ist bei OnePlus besser aufgehoben. Muss also jeder selber wissen.
 
H

himalya

Fortgeschrittenes Mitglied
ich bin auch die ganze zeit am überlegen ob es das mate 20 pro oder das Pixel 3 xl sein soll.... war gestern bei mediamarkt und habe festgestellt das das Display vom mate viel heller ist und auch das weiß nicht so gelblich ist wie beim Pixel 3 xl.

Lese auch sehr oft hier im Forum über Probleme mit den Lautsprechern, Display und mit telefonieren. Sollte ich wirklich zum Pixel 3 xl greifen? die notch ist für mich kein Problem und sieht für mein Geschmack auch nicht schlimm aus :)

und sollte mann sich wirklich Gedanken über die 4gb ram machen? oder reicht es vollkommen aus? wie ist die Geschwindigkeit, besitze zurzeit ein mate 9.
 
orgh.4873

orgh.4873

Stammgast
himalya schrieb:
ich bin auch die ganze zeit am überlegen ob es das mate 20 pro oder das Pixel 3 xl sein soll.... war gestern bei mediamarkt und habe festgestellt das das Display vom mate viel heller ist und auch das weiß nicht so gelblich ist wie beim Pixel 3 xl.

Lese auch sehr oft hier im Forum über Probleme mit den Lautsprechern, Display und mit telefonieren. Sollte ich wirklich zum Pixel 3 xl greifen? die notch ist für mich kein Problem und sieht für mein Geschmack auch nicht schlimm aus :)
Ja kann ich dir nur empfehlen.!
 
H

himalya

Fortgeschrittenes Mitglied
orgh.4873 schrieb:
himalya schrieb:
ich bin auch die ganze zeit am überlegen ob es das mate 20 pro oder das Pixel 3 xl sein soll.... war gestern bei mediamarkt und habe festgestellt das das Display vom mate viel heller ist und auch das weiß nicht so gelblich ist wie beim Pixel 3 xl.

Lese auch sehr oft hier im Forum über Probleme mit den Lautsprechern, Display und mit telefonieren. Sollte ich wirklich zum Pixel 3 xl greifen? die notch ist für mich kein Problem und sieht für mein Geschmack auch nicht schlimm aus :)
Ja kann ich dir nur empfehlen.!

vielen dank für die schnelle antwort @orgh.4873

hattest du keine Probleme mit den Lautsprecher oder dem netz?

und wie ist es mit den 4gb ram?
 
Olley

Olley

Lexikon
@himalya Also ich würde auch zum Pixel3 XL geifen. Ich hatte selbst kurz das kleine 3 und bin aber dann beim 2XL geblieben was auch "nur" 4 GB ram hat. Das ist aber trotzdem immer das schnellste Gerät. Merkt man wenn man wieder was anderes nutzt. Als Alternative könnte ich noch das Oneplus 6 oder 6T nennen. Da hast du auf jeden fall genug ram :D. Aber mach dir keine Sorgen wegen dem ram. Das ding läuft super. Und über Updates die nächsten Jahre brsuchst dir garkein Kopf machen.
 
orgh.4873

orgh.4873

Stammgast
himalya schrieb:
orgh.4873 schrieb:
himalya schrieb:
ich bin auch die ganze zeit am überlegen ob es das mate 20 pro oder das Pixel 3 xl sein soll.... war gestern bei mediamarkt und habe festgestellt das das Display vom mate viel heller ist und auch das weiß nicht so gelblich ist wie beim Pixel 3 xl.

Lese auch sehr oft hier im Forum über Probleme mit den Lautsprechern, Display und mit telefonieren. Sollte ich wirklich zum Pixel 3 xl greifen? die notch ist für mich kein Problem und sieht für mein Geschmack auch nicht schlimm aus :)
Ja kann ich dir nur empfehlen.!

vielen dank für die schnelle antwort @orgh.4873

hattest du keine Probleme mit den Lautsprecher oder dem netz?

und wie ist es mit den 4gb ram?


Ich habe keine Probleme mit Display, Netzempfang, Sprachqualität und Lautsprecher. Performance ist sehr schnell. Sehr gute Kamera. 4 GB RAM sind ausreichend. Ich habe hier im Forum auch schon einen Erfahrungsbericht dazu abgegeben. Ich kann das Gerät nur empfehlen . Ich hatte seid letzten Jahr alle neuen Modelle und kann nur sagen, dieses ist das Beste für mich. Macht alles was es soll. Vorteil kommen monatlich Updates.

LG
 
H

himalya

Fortgeschrittenes Mitglied
@orgh.4873 und @Olley vielen dank euch beiden, dann werde ich mal zum ersten mal mir ein Pixel besorgen :) freue mich schon drauf :D
 
orgh.4873

orgh.4873

Stammgast
himalya schrieb:
@orgh.4873 und @Olley vielen dank euch beiden, dann werde ich mal zum ersten mal mir ein Pixel besorgen :) freue mich schon drauf :D

Für mich ist es auch mein Erstes. Du wirst es nicht bereuen, glaub mir.
Die anderen Geräte sind mir persönlich zu überladen. Reines Stock kann mit ios vergleichen, da alles aufeinander abgestimmt ist.
Schon erstaunlich was mit Software alles möglich ist.
Viel Spass mit deinem neuen Gerät.
P.S. Die Kamera ist die Wucht, mit nur einer Linse.
 
H

himalya

Fortgeschrittenes Mitglied
orgh.4873 schrieb:
himalya schrieb:
@orgh.4873 und @Olley vielen dank euch beiden, dann werde ich mal zum ersten mal mir ein Pixel besorgen :) freue mich schon drauf :D

Für mich ist es auch mein Erstes. Du wirst es nicht bereuen, glaub mir.
Die anderen Geräte sind mir persönlich zu überladen. Reines Stock kann mit ios vergleichen, da alles aufeinander abgestimmt ist.
Schon erstaunlich was mit Software alles möglich ist.
Viel Spass mit deinem neuen Gerät.
P.S. Die Kamera ist die Wucht, mit nur einer Linse.

ich freue mich am meisten auf die Kamera, bin gespannt :]:]
 
Oben Unten