Diskussion zur Kamera und Bilder des Google Pixel 4a

  • 310 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussion zur Kamera und Bilder des Google Pixel 4a im Google Pixel 4a Forum im Bereich Google Forum.
Reiskocher

Reiskocher

Fortgeschrittenes Mitglied
@borg17a
Darf man fragen was du mit den Selfies vorhast?
Kann leider nichts zum Thema beitragen, da ich im Jahr wahrscheinlich 3 Selfies mache.
 
B

borg17a

Erfahrenes Mitglied
@Reiskocher Ich glaube, das hat nichts mit dem Thema zu tun.
 
Kunstvoll

Kunstvoll

Stammgast
@borg17a
Kann dies pixelige auch nicht bestätigen.
Gerade innen ohne Kunstlicht und bedeckten Himmel, also schwachen Licht, alles fein.
 
W

wusa88

Stammgast
Hallo Zusammen,

meine Frau hat ein Samsung A71. Sie ist mit der Kamera sehr unzufrieden. Vor allem, wenn Sie unseren kleinen beim spielen fotografiert.
Echt schlimm teilweise die Fotos.

Wie sieht es hier mit der Kamera und bewegten Fotos aus? Bekommt das die Kamera vernünftig hin?

Ich kenne das vom Pixel 4a Vorgänger, das sind absolut super Fotos.
Kann ich ihr das ohne jegliche Probleme kaufen?

Ihr wisst ja WAF usw. 🙃

Danke
 
B

borg17a

Erfahrenes Mitglied
@Kunstvoll Vielleicht hab ich auch einfach nur ein Montags-Gerät erwischt.
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Moderator
Teammitglied
wusa88 schrieb:
Wie sieht es hier mit der Kamera und bewegten Fotos aus? Bekommt das die Kamera vernünftig hin?
Zaubern kann die Kamera natürlich nicht, bei wenig Licht und viel Bewegung kann kein scharfes Foto herum kommen.
Es klappt aber wesentlich häufiger als bei meinem Moto davor.
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Moderator
Teammitglied
wusa88 schrieb:
Wie sieht es hier mit der Kamera und bewegten Fotos aus? Bekommt das die Kamera vernünftig hin?
Hierzu ist auch dieser Beitrag aus dem 4a 5G Bereich interessant, die Hauptkamera ist ja gleich:
bemymonkey schrieb:
Belichtungszeit laut EXIF Menschen trotzdem scharf werden - da wird wohl einer der scharfen Frames aus dem Burst rausgepickt, und das mittlerweile recht erfolgreich. Für Schnappschüsse bei mäßigem Licht macht das Ding meiner RX100IV Konkurrenz.
 
W

wusa88

Stammgast
Die Hauptkamera ist doch nicht gleich?
Das 4a hat doch nur eine Kamera, das 5G hat 3 Kameras?

 
bemymonkey

bemymonkey

Lexikon
Vorsicht bei dem Thema Bewegung - zwischen Erwachsenen auf einer Feier und spielenden Kindern liegen absolute Welten, ganz besonders indoor bei (mäßigem) Kunstlicht. Ich würde die effektive Verschlusszeit von der Pixel 4a/4a5G/5 Kamera mit HDR+ bei etwa 1/60 bis 1/100 Sek. einordnen (einfach geschätzt im Vergleich zu ner traditionellen Kamera ohne SmartHDRBurst usw.) - und zwar bei normaler Indoor-Beleuchtung, wenn dann die EXIFs für das Gesamtbild 1/25 Sek anzeigen. Das heißt ein relativ stationärer, sprechender, lachender Erwachsener kann in der Regel scharf fotografiert werden wenn man den richtigen Moment abwartet oder vielleicht ein paar Mal auslöst.

Für spielende Kinder würde ich eher Richtung 1/400 Sek anpeilen. Da kommt indoor dann die Nikon mit f/1.4 Glas und super-hohen ISO raus und die Handykameras haben kaum noch eine Chance. Dabei macht es meines Erachtens die aktuelle Pixel-Familie noch mitunter am Besten, wenn's wenig Licht gibt.

Bei Sonnenschein hingegen dürften auch problemlos die Kinder beim Rumrennen scharf zu kriegen sein.

Für @wusa88 also: Ja, geht schon, aber die Physik setzt halt trotzdem gewisse Grenzen.


Bedenkt auch die Ausgabegröße bei der Beurteilung der Schärfe - ich sehe mir meine Fotos auf 40" 4k Monitor an, d.h. bei 4:3 Fotos eine Ausgabegröße von etwa 67x50cm und Betrachtungsabstand wie ein normaler PC Monitor am Schreibtisch - die Meisten werden ihre Handybilder vermutlich nicht so genau unter die Lupe nehmen - wer die Bilder eh nur auf dem Phone selbst oder vlt. noch auf einem 10" iPad ansieht, wird bei den aktuellen Pixeln eh kaum Unschärfen wahrnehmen 🧐
 
B

blubb83

Fortgeschrittenes Mitglied
Welche Smartphones als Vergleich hast du denn? Weil du meinst, dass es die Pixel Phones bei schwachen Licht und bewegten Motiven noch am besten machen? Ich Frage weil mir gerade das bei einem neuen Smartphone am wichtigsten wäre.
 
Reiskocher

Reiskocher

Fortgeschrittenes Mitglied
out-of-the-box
nix besonderes eingestellt.
PXL_20210110_145948851.jpg
 
bemymonkey

bemymonkey

Lexikon
blubb83 schrieb:
Welche Smartphones als Vergleich hast du denn? Weil du meinst, dass es die Pixel Phones bei schwachen Licht und bewegten Motiven noch am besten machen? Ich Frage weil mir gerade das bei einem neuen Smartphone am wichtigsten wäre.
Verglichen habe ich in den letzten Monaten mit ziemlich viel, weil ich mich selbst nicht entscheiden konnte... dabei habe ich auch mit Allem geknipst, was Freunde mal so mit dabei hatten, und ein paar Modelle hatte ich bestellt und u.A. aufgrund der Kameras zurück geschickt (z.B. Nord, 8T, X1 II):

Oneplus 3T (mein Vorgänger zum 4a 5G)
Oneplus Nord
Oneplus 8T
Huawei P30 Lite
Huawei P30
iPhone 8
iPhone 11
Moto G Power (weiß aber nicht mehr welche Gen.)
Diverse Samsungs (so bis inkl. S20 Standard - aber noch kein S20 FE)
Xperia X1 II

Aktuell hätte ich zum Vergleichen nur noch die Pixel (4a und 4a5G) und mein altes OP3T im Haus...


Solltest Du wirklich viel Wert auf bewegtes Low-Light legen und nicht aufgrund des Preises am 4a interessiert sein, könntest Du auch noch die 12er iPhones mit LIDAR in Betracht ziehen. Die AF-Unterstützung soll wohl nicht schlecht sein... werde ich auch bei Gelegenheit mal ausprobieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

blubb83

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für die Antwort, da konntest du einiges vergleichen.

Ich habe aktuell ein 3a und war kurz davor ein oppo find x2 pro zu kaufen.
Aber ich bin mir tatsächlich nicht sicher ob sich bei den Kameras riesige Sprünge erkennen lassen. Außer z.b. bei Zoom.
Vor allem wenn man die Preisunterschiede bedenkt.
 
J

johnniesmith

Erfahrenes Mitglied
Dann diskutiert das doch bitte irgendwo anders, wenn es um irgendwelche Überlegungen zu irgendwelchen Handys geht, die man eventuell kaufen könnte.
 
B

blubb83

Fortgeschrittenes Mitglied
Es ging um den Vergleich der Pixel Kamera zu anderen Smartphone Kameras.
Irgendwie muss man die Leistung ja bewerten, feststellen und einordnen können und das geht wohl am besten durch Vergleiche.
Für einen ausführlichen Eindruck der Kamera hilft auch, welche Smartphones etwas besser oder schlechter können.
Dieser Beitrag von mir war nur aber wirklich offtopic, da habe ich mich hinreißen lassen. Bitte Verzeihung.
 
bemymonkey

bemymonkey

Lexikon
johnniesmith schrieb:
Dann diskutiert das doch bitte irgendwo anders, wenn es um irgendwelche Überlegungen zu irgendwelchen Handys geht, die man eventuell kaufen könnte.
Die letzten Beiträge waren zu 100% auf die Kamera des Pixel bezogen - auch die Auflistung der Smartphones. Mehr als 100% On-Topic geht halt nicht 😂
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
borg17a schrieb:
@Kunstvoll Vielleicht hab ich auch einfach nur ein Montags-Gerät erwischt.
Versuch doch mal den Nachtmodus, wenn du Selfies in Innenräumen bzw allgemein bei wenig Licht machst.
Auch der richtige Abstand ist Ausschlaggebend da den meisten Selfiekameras ein Autofokus fehlt.

Auch die aktivierte Gesichtretusche lässt zwar die Haut besser aussehen aber dadurch gehen ebenfalls Details verloren.
 
MukuFuk

MukuFuk

Erfahrenes Mitglied
Ich finde die Qualität wenn man zoomt auch ganz nett. Man hat trotz allem noch viele Details,wo mein iPhone XR davor nicht Ran käme,trotz guter Kamera.
Zoom war nicht 100%

PS.das einzige was ich nicht gut finde ist sie Qualität der Videos wie zb bei slomotion. Da war dann mein iPhone wiederum besser


PS: Schreibfehler dürfen behalten werden. Autokorrektur der Android Tastaturen und ich sind keine Freunde ....
PXL_20210117_084816492.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
B

borg17a

Erfahrenes Mitglied
@SvenAusPirna Danke! Alles schon ausprobiert.
 
Ähnliche Themen - Diskussion zur Kamera und Bilder des Google Pixel 4a Antworten Datum
14
15
255