Google Pixel 4a bereits im Leak

  • 259 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Pixel 4a bereits im Leak im Google Pixel 4a Forum im Bereich Google Forum.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Nach dem Erfolg des Pixel 3a in diesem Jahr - sowie der sehr gemischten Kritik zum Pixel 4 (XL) wundert es wenig, dass Google 2020 wieder eine günstigere Auflage seines Flaggschiffs auf den Markt bringt. Meiner Ansicht nach ist es übrigens sehr clever, das Ganze lediglich mit einem kleinen "a" zu unterscheiden, anstatt es zum Beispiel als "Pixel 4 Lite" weniger wertig erscheinen zu lassen.

Das 3a (XL) ist dieses Jahr im Mai rausgekommen und war für um die 400€ zu haben. Größter Pluspunkt: Die mit beste Kamera(software) in einem Smartphone zum relativ kleinen Preis. Zumindest baugleich wird die Kamera 2020 eventuell nicht sein, denn auf bereits jetzt aufgetauchten Rendern - anhand von CAD-Zeichnungen, die mal wieder @OnLeaks zugespielt bekommen hat - ist lediglich eine einzelne Linse erkennbar. Allerdings hatte sich der Profi Leakster zuletzt bei der Kamera des Galaxy S11 Plus auch selbst korrigiert. Dafür wird das Budget-Pixel 4 aber diesen Infos nach eine 3,5mm-Klinkenbuchse haben.

01.jpg
02.jpg03.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Chris101

Chris101

Ehrenmitglied
So hätte ich mir das Standard-4er (XL) vorgestellt.

Bis auf den rückwärtigen FP.
 
P

pst107

Fortgeschrittenes Mitglied
Nachdem ich zögere, privat das 4er als Nachfolger meines HTC 10 zu kaufen (nutze beruflich das 3a und finde es toll), da mir der Preis angesichts der Kompromisse (insbesondere Akku und Displayhelligkeit) als zu hoch erscheint (bei einem 200€-Black-Friday-Rabatt hätte ich zugeschlagen, aber im Gegensatz zu den USA waren wir das Google nicht wert), wollte ich auf das 4a warten. Auf den ersten Renderbildern schaut es schon mal sehr gut aus. Wenn da vielleicht doch noch eine zweite Linse verbaut wäre, wäre es noch näher an der Perfektion. Ich bin gespannt, wie es am Ende ausschaut, welche Spezifikationen es aufweist.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Palisades

Fortgeschrittenes Mitglied
Eine Kamera...und das im Jahr 2020.
 
Android-Jeck

Android-Jeck

Experte
Wenn diese "eine" Kamera mindestens die Qualität der aus dem Pixel 3 hat, zählt sie immer noch zu den besten Smartphone Kameras auf dem Markt... 😉 Ich finde das bisher bekannte vom 4a sehr interessant 👍 Wenn der Akku eine akzeptable Kapazität hat, könnte es der Nachfolger meines Pixel 3 werden
 
C

chk142

Experte
anhand von CAD-Zeichnungen, die mal wieder @OnLeaks zugespielt bekommen hat
Schön dass ihr zumindest realisiert, dass es gar keine Leaks gibt, und die Infos IMMER von den Firmen selbst gestreut werden.

Zumindest lese ich das daraus, vielleicht ist es ja auch anders gemeint. ;) Leaks sind eine Illusion. Jeder Mitarbeiter, der sowas leakt, würde auf der Stelle entlassen. Das ganze ist lediglich eine Zuspielung von Infos an Influencer, die den Kram dann verbreiten. So passiert heute Marketing, und das noch völlig kostenlos.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dHein

Fortgeschrittenes Mitglied
Nun ja, sie im letzten Jahr..Wem die Leistung der a Serie reicht wird zufrieden sein. Wer dir neuste Technologie braucht wird zum Flagschiff greifen.
 
C

chk142

Experte
Genauso ist es ja auch gemeint.
 
Kimera

Kimera

Ambitioniertes Mitglied
Kleineres Phone ist immer gut und sieht insgesamt für mich sehr vielversprechend aus. Eine Kamera reicht auch komplett aus. Bin gespannt, ob sich alles bewahrheitet.
 
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Laut Tech-Blogger David Lee wird das Pixel 4a lediglich in einer Größe raus kommen. Erstmals bei der Pixel-Familie also kein XL. Außerdem spricht er von drei Farbtönen und einer Bildschirmdiagonale von 5,8-Zoll. Das Gehäuse soll demnach aus Kunststoff sein, Wireless Charging wird also nicht unterstützt.

01.PNG02.PNG03.PNG04.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Experte
Schaut doch gut aus. :) Kunststoff kann ich nur begrüßen, weder Metall noch Glas als Rückseite finde ich wirklich vorteilhaft. Mal abgesehen von der Wireless Charging Geschichte natürlich (die ich persönlich aber auch gar nicht brauche, und eher als Gimmick empfinde). Verschiedene Größen brauche ich auch nicht. 5.8" ist super, insbesondere, wenn dann die Ränder noch sehr schmal sind.

Mir gefällt übrigens, wie schon beim 3a, die weiße Version am besten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Chris101

Chris101

Ehrenmitglied
Jetzt noch QHD+ und passt!
 
N

Nuvirus

Experte
interessant wird Preis, welcher Flash Speicher Typ und auch ob es ne 128GB Variante gibt.
Dann welche CPU, wenn man das 9T anschaut sollte es zumindest nen 730 oder so sein da es bestimmt nicht wahnsinnig billig wird.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
P-J-F schrieb:
Das Gehäuse soll demnach aus Kunststoff sein, Wireless Charging wird also nicht unterstützt.
chk142 schrieb:
Kunststoff kann ich nur begrüßen, weder Metall noch Glas als Rückseite finde ich wirklich vorteilhaft. Mal abgesehen von der Wireless Charging Geschichte natürlich (die ich persönlich aber auch gar nicht brauche, und eher als Gimmick empfinde).
Wo ist der Zusammenhang Plastik und (kein) Qi!? :confused2: Ich hatte das Nexus 7-2, das hatte eine Kunststoff-Rückseite und liess sich drahtlos aufladen... ;)-old Es geht mit Plastik, Glas, Holz oder auch Keramik... nur mit Metall logischerweise nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bartipummel

Ambitioniertes Mitglied
Ich hoffe dass es dieses Mal in D nicht nur schwarz und weiß sondern (falls es das geben sollte) das blaue/türkise auch gibt. Wär absolut was für mich.
 
Ähnliche Themen - Google Pixel 4a bereits im Leak Antworten Datum
0
4
0