HiRes- Audio am Pixel 4a?

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HiRes- Audio am Pixel 4a? im Google Pixel 4a Forum im Bereich Google Forum.
M

Maxner

Neues Mitglied
Hallo, ich möchte mir HiRes- Audiofiles auf meinem Pixel 4a anhören.
Ich nutze die KH Soundcore Liberty 3 pro im LDAC- Modus, als App den USB-Audioplayer Pro und hab FLAC- Files mit und ohne MQA- Codierung probiert.
Leider wird nur der Android- Treiber verwendet.
Wie es scheint, kann das Pixel kein MQA. Aber kann es wenigstens mit HiRes- Treibern umgehen?
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Hier gibt es einen reddit-Beitrag zu diesem Thema: https://www.reddit.com/r/GooglePixel/comments/j11qwz
Ich dachte, ich würde das, was ich in den letzten Tagen gelernt habe, für andere Pixel-Besitzer in Worte fassen.

Standardmäßig verwendet Pixel 16 Bit / 48 kHz für die Audioausgabe, unabhängig davon, welche Datei Sie abspielen. Soweit ich weiß, unterstützen die meisten einfachen Audio-Apps überhaupt kein hochauflösendes Audio (dh YT Music, GPM, Plex usw.).

Mit einigen Apps wie PowerAmp können Sie jedoch die experimentelle Hi-Res-Audioausgabe aktivieren und eine Vorschau des gesamten Verarbeitungsdiagramms anzeigen. Auf Pixels heißt die HD-Audio-Variante Direct HD. Standardmäßig erreicht es das Maximum bei 24 Bit/48 kHz und wird nicht höher, selbst wenn Sie versuchen, die Abtastrate usw. manuell einzustellen.
Natürlich sind 24 Bit besser als 16 Bit (in Bezug auf den EQ-Spielraum usw.), aber wenn Ihre Kopfhörer LDAC 32 Bit / 96 kHz unterstützen, fühlen Sie sich möglicherweise komisch wegen all dieser zusätzlichen Resampling-Schritte. Wenn Sie eine 24-Bit / 96-kHz-Audiodatei haben und diese wiedergeben, wird sie zuerst von 24/96 auf 24/48 heruntergerechnet, dann DSPs in 32/48 anwenden, dann wird Android auf 24/48 herunterrechnen und dann Daten an senden Kopfhörer als 32/96. Viele unnötige Schritte, die Ihr Audio möglicherweise herabstufen können

Glücklicherweise konnte ich einen Weg finden, 32/96 nativ auszugeben, und der Grund für all das Resampling ist mir jetzt klar. Hardware-Beschleunigung. Es stellt sich heraus, dass Pixel über Bluetooth A2DP-Hardware-Offload verfügen, was im Allgemeinen leistungsmäßig eine gute Sache ist, aber auch die Ausgabe auf 24/48 begrenzt. Sie können dies in den Entwicklereinstellungen umschalten (es erfordert einen Neustart)

Hoffe jemand findet es nützlich.
 
Ähnliche Themen - HiRes- Audio am Pixel 4a? Antworten Datum
11
2
6