Probleme beim übertragen von Daten vom alten Smartphone

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Probleme beim übertragen von Daten vom alten Smartphone im Google Pixel 4a Forum im Bereich Google Forum.
P

pamc

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe heute mein Google Pixel 4a bekommen und wollte die Daten von meinem Huawei Mate 20 übertragen. Leider funktioniert das weder mit dem mitgelieferten USB-C Kabel noch mit dem Ladekabel mit Adapter. Das einzige, was passiert ist, dass das Huawei das Pixel als Stromquelle erkennt und das Huawei geladen wird.

Woran liegt das? Habt ihr Tipps?
 
rowi

rowi

Experte
Nicht wirklich, bei mir hat das Übertragen vom Mate 10 Pro beim Setup mit dem mitgelieferten Kabel funktioniert.
 
soeschelz

soeschelz

Stammgast
Werden beide Geräte mit dem Kabel an einem PC erkannt? Wenn das der Fall ist, kannst du auf jeden Fall schonmal die USB-Ports und das USB-C-Kabel ausschließen.

Ich hab Daten vom Xiaomi Mi 8 zum Pixel 3 von da zum Pixel 3a XL und nun zum Pixel 4a geschoben, alles ohne Probleme.
 
P

pamc

Neues Mitglied
soeschelz schrieb:
Werden beide Geräte mit dem Kabel an einem PC erkannt? Wenn das der Fall ist, kannst du auf jeden Fall schonmal die USB-Ports und das USB-C-Kabel ausschließen.

Ich hab Daten vom Xiaomi Mi 8 zum Pixel 3 von da zum Pixel 3a XL und nun zum Pixel 4a geschoben, alles ohne Probleme.
Also das Pixel hab ich am PC noch nicht getestet. Aber das Huawei ging bisher am PC. Musste bei dem nur dann am Handy auswählen, ob ich Daten übertragen will oder laden. Und das fragt er in dem Fall nicht.

Gibt's ansonsten ne Möglichkeit die Apps und Co zu übertragen? Die sind halt alle eingerichtet und hab eigentlich keine Lust, das alles komplett von Null zu machen. Gerade banking app ist umständlich einzurichten. 😅
 
rowi

rowi

Experte
Es wird allerdings komplett von der App abhängen, ob sie inklusive Daten und Konfiguration auf dem neuen Gerät landet. Bei mir war alles dabei von "sieht aus wie auf dem Mate 10 zuletzt verwendet" bis hin zu "Willkommen beim ersten Start der App".
Die Systemkonfiguration wurde aber erstaunlich genau von Huawei übernommen. Inklusive dem NFC Schalter in der Statuszeile, den das Pixel eigentlich gar nicht hat (und auch nicht funktioniert).
Bei Banking Apps muss man dann eh differenzieren. Wenn sie nur anzeigen sollte es kein Problem geben, TAN Generatoren müssen bei der Bank aber in der Regel eh neu registriert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pamc

Neues Mitglied
Kann ich das auch irgendwie anders lösen? Also mit cloud oder so?
 
rowi

rowi

Experte
Ich würde vermuten, dass die Apps, bei denen es bei mir problemlos funktioniert hat, die Daten eh beim Google Account gespeichert haben. Die Möglichkeit existiert schon lange, ist aber leider optional.
 
soeschelz

soeschelz

Stammgast
Banking Apps sollten grundsätzlich wie frisch installiert übertragen werden, also ohne Daten, genauso PayPal, Gpay & Co.

Bei allen anderen aus hängt es vom Entwickler ab. Und ohne root auf beiden Geräten kannst du da auch wenig machen.

Bei den Apps macht es keinen Unterschied ob die aus dem Store oder vom alten Handy wiederhergestellt werden.
 
L

limuc

Erfahrenes Mitglied
Also ich installiere mein System etwa einmal die Woche neu, am besten bewährt hat sich Google Drive, die meisten meiner Apps werden installiert, i.d.R. ohne Inhalte, nicht mehr installiert werden die Apps von F-Droid und Amazon. Das Nacharbeiten dauert dann ein bis zwei Stunden, mir ist es das wert.
 
lwittgenstein

lwittgenstein

Fortgeschrittenes Mitglied
Vom Mi A2 konnte ich fast alles übertragen, sogar die SMS und die Einstellungen des Nova Launcher. Nicht funktioniert hat es bei Signal und der Onleihe, da musste ich die Nachrichten und die Merkliste backupen und dann importieren.
 
AllesMega

AllesMega

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mir die hier genannten Ladekabel gekauft ...
Probleme mit dem Ladekabel (USB-C funktionieren nicht generell ???)
sowie
Anker Powerline 1.8m USB-C auf USB 3.0 Kabel USB C, 56k Ohm Pull-Up Widerstand für USB Type-C Geräte: Oculus Quest, Galaxy S9,S10, MacBook,LG V20 G6, Xiaomi 5 und weitere (Schwarz): Amazon.de: Elektronik

und ... was soll ich sagen, mit KEINEM funktioniert die Verbindung mit dem PC.
Das habe ich so auch noch nie erlebt :( :( :(

Ich bin nicht bereit, für meine Smartis (4a + 4a5G) ein Google-Kabel für 25€ zu kaufen,
aber irgendein funktionierendes Kabel wäre schon ganz schön ... ;)



Wer kann mir bitte ein Datenkabel empfehlen, mit dem es dann tatsächlich auch klappt ?!?
 
Zuletzt bearbeitet:
soeschelz

soeschelz

Stammgast
Du hast doch auch ein Kabel beim Pixel 4a dabei, warum nutzt du nicht das?
Ich habe auch noch diverse andere USB-Kabel hier und nie hat eins Probleme gemacht. Sowohl das was bei meinem Baseus 45 Watt USB-PD-Netzteil dabei war USB-C to C), als auch irgendein altes weißes Kabel (USB-C to A), das glaube ich beim Mi A1 oder einem anderen Xiaomi-Telefon dabei war machen Probleme. Ich hab auch noch ein rot-schwarzes von Blitzwolf (USB-C to A) da und ein schwarzes von Anker (USB-C to C), und sogar meine Micro-USB-Kabel mit USB-C-Adapter funktionieren problemlos.



Das letzte Mal, dass ich Probleme mit einem Kabel hatte war noch zu Micro-USB-Zeiten, als ein 5 Meter Kabel keine Daten übertragen wollte (was nicht unbedingt ungewöhnlich ist).
 
C

c_w

Experte
Das Kabel, dass dabei war, kann man nicht nutzen, wenn man keinen USB C Port hat. Was heutzutage doch immer noch allzu oft der Fall ist.
 
papanetti

papanetti

Erfahrenes Mitglied
@c_w
Dafür habe ich mir einen Adapter geholt im Doppelpack für ca. 8 Euronen und es funktioniert tadellos.
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Experte
@pamc, warum nutzt du nicht die App Phone Clone auf beiden Geräten?
 
P

pamc

Neues Mitglied
@schattenkrieger ja da hast du recht. Werde ich beim nächsten mal nutzen. Hab das 4a jetzt wieder zurückgeschickt und mir das 4a 5g bestellt, da mir das 4a doch zu klein ist. Da probiere ich es noch mal oder mit phone clone
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Probleme beim übertragen von Daten vom alten Smartphone Antworten Datum
2
20
16