Pixel 5 Kamera schlecht im DxOMark-Ranking?

  • 48 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pixel 5 Kamera schlecht im DxOMark-Ranking? im Google Pixel 5 Forum im Bereich Google Forum.
M

morpheus620

Android-Guru
Ich finde die Kamera echt klasse. Definitiv besser als die vom Op7pro mit gcam mod.
 
C

ChrisOB

Fortgeschrittenes Mitglied
olih schrieb:
Das verstehe wer will, ich nicht. Aber DXO glaub ich eh nichts mehr, ich mache mir lieber selber ein Bild.
Soweit ich das sehe wurden die Nachtbilder mit dem Blitz gemacht, Astrophotographie und Portrait Night Sight fließen erst gar nicht mit in die Bewertung ein.
 
AndroidOne

AndroidOne

Erfahrenes Mitglied
Die Kamera ist ja deswegen nicht schlecht, nur weil sie nicht unter den ersten zehn Plätzen ist. Mittlerweile sind die Kameras der Flagschiff-Smartphones alle sehr gut und manche andere haben einfach ein oder zwei Linsen mehr und haben deswegen schon mehr Punkte. Die Kamera des Pixel 5 ist vielleicht deshalb nicht die beste, aber eine sehr gute 🙂
 
Zuletzt bearbeitet:
Cairus

Cairus

Guru
Sollen doch andere Hersteller zeigen was mit einer Linse geht bzw 2 eben, dann sieht es vermutlich gleich ganz anders aus
 
Zuletzt bearbeitet:
Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
Gleiches Spiel wie bei jedem Benchmarktest. Einfach nur Zahlen. Ich nehme stark an, dass der normale User keinen Unterschied bei den Bildern merkt. Ich hab als Vergleich noch ein Pixel 3 hier. Und die Bilder sehen für mich bei beiden gleich aus. ☺ Aber ich weiß auch, dass ich keine Spiegelreflex Kamera in der Hose habe und mache Schnappschüsse und keine Profi Bilder. 😁
 
Zuletzt bearbeitet:
M

M.i.k.e

Erfahrenes Mitglied
Ohne mich eingelesen zu haben: Aber anhand der schlechten Zoom Punktzahl, zieht die fehlende dritte Tele-Cam das Gesamtrating runter, oder?
Klar dass bei einer 1:1:1 Bewertung (Ist das so?) das P5 schlechter abschneidet als ein mittelmäßgies Kamera-Setup mit 3 dedizierten Linsen.
 
H

habehandy

Erfahrenes Mitglied
Der Sensor ist halt alt und im vergleich zu den in aktuellen Flagship-Geräten verbauten klein.

IMX689 48MP quad-Bayer 11.2 mm, 1.12 μm (48MP) = 2,24 µm (12MP) 2×2 On-Chip Lens AF Anfang 2020
IMX362 12MP 7.06 mm 1.40 μm Dual Pixel AF Juli 2016

Abwertung beim Test ist das starke rauschen das auch mit Softwaremagie nur reduzieren lässt und die fehlende Telelinse. Was der alte Sensor nachts ausspuckt sieht man im Astromodus bei den ersten Vorschaubild.

In den letzten Jahren gab es wohl doch Fortschritte bei den Sensoren das die anderen Hersteller trotz vermurkster Software Google eingeholt und teilweise auch überholt haben. Bei Google hat man sich zulange darauf gebaut Hardware durch Software zu ersetzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Stuttgart

Erfahrenes Mitglied
Also muss ehrlich sagen das pixel 5 macht bessere bilder wie mein s20 oder 11 pro. Hätte das nicht gedacht
 
Philipp2k

Philipp2k

Erfahrenes Mitglied
Naja der Sensor im Pixel 5 ist nicht gerade der neuste und Google ist der Ansicht man könnte mit toller Software alte Hardware ausgleichen. Finde dennoch sehen die Bilder sehr gut aus und auf DXo gebe ich nicht sonderlich viel.
Das die Bilder besser sind wie die von einem iPhone 11pro kann ich allerdings so nicht bestätigen, spätestens in der Nachbearbeitung sieht man einen deutlichen Unterschied.
Wobei anzumerken ist das ein iPhone 11pro mal eben 400-500€ teurer ist.
 
P

Pappschachtel

Gast
morpheus620 schrieb:
Ich finde die Kamera echt klasse. Definitiv besser als die vom Op7pro mit gcam mod.
Das kann ich voll und ganz bestätigen! Wenn ich Fotos vom OP7pro für Ebay nutzen wollte, musste ich sie immer erst noch mit Photoshop bearbeiten, damit die Farben auch stimmen. Der Autofokus hat gemacht was er wollte.


Den Artikel und DxO kannste echt vergessen! Zwischen "schlecht" und schlechtER" gibt es auch immer noch einen gewaltigen Unterschied. ;)
 
phone-company

phone-company

Experte
Eventuell hätte jemand den Testern erklären müssen wie man die Kamera nutzt im Pixel 🤷‍♂️ Wer Nachts ausgerechnet und scheinbar verzweifelt Bilder ohne Nachtmodus macht während bei den anderen Kontrahenten der Nachtmodus eingeschaltet ist..... Vielleicht hat Google nicht genug zahlen wollen?
 
M

morpheus620

Android-Guru
Es kann schon sein das die neuen Sensoren besser sind. Vor allem was das Rauschen anbelangt ist aber auch die Frage ob man das auch sieht ? Und wenn ich mir so die Threads zur Kamera anschaue dann sehe ich das es niemanden auffällt oder er es nicht sieht weil es wohl nur ein minimaler Unterschied ist den man erst sieht wenn man 50 fach ins Bild rein Zoomt so wie es DxOMark gemacht hat.
 
Philipp2k

Philipp2k

Erfahrenes Mitglied
Hab auch das Gefühl, als DXo Mark noch nicht so bekannt war, die Test tatsächlich deren eigene Meinung war.
Wo DXo immer bekannter wurde und die Hersteller gemerkt haben das Verbraucher da gerne mal schauen, haben die Hersteller bestimmt das ein oder andere Geschenk an DXo gemacht.
 
E

einkuehlschrank

Ambitioniertes Mitglied
Ignoriert die Tests einfach. Ich erinnere mich an das Xiaomi Mi Mix 3, welches damals einen sehr guten Wert erzielte und damit auch beworben wurde. Die Kameras waren bei Weitem nicht so gut, wie es der hohe Wert erwarten lassen würde. Außerdem gehen schon lange Gerüchte um, dass die Leute beeinflussbar sind. Letztlich hat die Kamera ja im Grunde dennoch gut abgeschlossen.
 
Farron

Farron

Experte
Ich vergleiche Handys gerne mit Computern. Was 2016 noch absolute Top-Klasse war (z.B. die Grafikkarte), zieht heute keinen Hering mehr vom Teller. Das gleiche gilt imho auch für Smartphones. Es muss immer der neueste und schnellste Prozessor sein, das größte Display, die größtmögliche Auflösung, die Kamera(s) mit vielen Megapixeln und neuerdings sind Displays mit 60 Hertz wohl schon in Richtung Abstellgleis geschoben.
Was aber auf der anderen Seite nicht heißt, dass ältere Hardware deswegen schlecht ist nur weil sie älter ist.
 
NeoZD

NeoZD

Erfahrenes Mitglied
Ist doch klar warum sie so schlecht ist !Weil die eben bewerten das keine telelinse verbaut ist.
Das zieht die punkte dann wieder runter.
Aber das was DXO testet ist immer so eine sache zb testen die auch DSLR objektive ,und da habe ich schon jahre lang eine linse im gebrauch die dort total schlecht bewertet wurde .Und die Linse ist erste sahne.
 
ketwiesel

ketwiesel

Experte
Stuttgart schrieb:
Also muss ehrlich sagen das pixel 5 macht bessere bilder wie mein s20 oder 11 pro. Hätte das nicht gedacht
Kann ich bestätigen hatte das Iohone 11 pro danach den S20 , der Pixel macht bessere Fotos , Punkt
 
tovaxxx

tovaxxx

Stammgast
Solche allgemeinen Aussagen sind schlichtweg falsch. Es gibt Situationen und Gegebenheiten, wo dann andere Handys bessere Fotos machen. Die Frage, die sich jeder stellen muss, ob er solche Bedingungen hat und nutzt. Wenn ich oft weit entfernte Objekte fotografiere und eine gewisse Schärfe haben möchte, dann sind da andere Kameras einfach deutlich besser. Es ist wie so oft im Leben, dass man seine eigene Nutzung als Maßstab nehmen sollte.
 
Ähnliche Themen - Pixel 5 Kamera schlecht im DxOMark-Ranking? Antworten Datum
8
4
7