[Plauderthread] Google Pixel 6

  • 1.947 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Plauderthread] Google Pixel 6 im Google Pixel 6 Forum im Bereich Google Forum.
phone-company

phone-company

Lexikon
@joggie1980 ja Probleme gibt's überall Mal mehr Mal weniger. Ich meine nur wenn man das Pixel 6 mit einem iPhone vergleicht.... Ist es eben nicht wenn man ein iPhone haben will, sollte man sich eins kaufen.
Das Pixel ist ein Pixel mit allen vor und Nachteilen eben.... Beim Pixel 6 wird es ja vor allem auch nicht bei diesem einen Update bleiben. Da werden noch viele kommen. Alleine deswegen werde ich bei dem Teil bleiben..... Trotz aller Nachteile (Größe, Gewicht usw)
 
slg60

slg60

Experte
So ist es ja bei mir auch, aber wenn man alle anderen Pixel und Nexen hatte, dann bemerkt man hier dieses Mal einen eindeutigen Rückschritt. Und es darauf zu schieben, dass es ein größeres Update ist ist lächerlich. Feature drop ist immer ein großes Update, aber noch nie zuvor wurde der Termin deswegen nicht gehalten...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Und dass man es nicht mit dem Eierphone vergleichen kann ist auch nicht wahr. Google will sich hier mit dem iPhone messen. Spätestens mit dem Pixel 6... Gäbe es ein iPhone 13pro ohne notch mit Android wäre ich sofort dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:
martinfd

martinfd

Guru
Was haben wir schon auf Microsoft geschimpft, wenn mal wieder für die Lumias die Updates verzögert kamen ... 🤣🤣🤣
 
xpr0nx

xpr0nx

Experte
Wir werden sehen, was danach noch als Bug auftritt. Ich hoffe wirklich das Update behebt wenigstens die gröbsten Probleme. Feature Drop ist mir erstmal völlig egal.

Gestern wollte ich Bilder von den Kids im Schnee machen, Kamera geöffnet, zack "System ui wurde beendet", Kamera abgestürzt, ganzes Telefon abgestürzt, Neustart war nötig. Kids waren dann wieder woanders. Ich hätte dieses Dreckstelefon am liebsten auf die Straße geschmissen :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich habe auch das Gefühl sowohl Pixel 6 als auch Android 12 waren nicht fertig, mussten aber in den Markt geschoben werden.
Und dass man sich nicht auf den Patchday verlassen kann ist wirklich Premiere.
Stellt euch vor Heiligabend wird dieses Jahr ebenfalls um eine Woche verschoben 🤣

Wie dem auch sei, sollte ich nochmal erwägen ein Pixel zu kaufen werde ich mir gut überlegen ob es direkt zum Verkaufsstart sein wird.
Beim 4a hatte ich letztes Jahr Glück, da gab von Anfang an keine größeren Probleme.
Mag aber auch damit zusammenhängen dass es eigentlich ein halbes Jahr eher kommen sollte und letztendlich hier 2 Monate später als in den USA verkauft wurde. Da war das schlimmste bereits behoben? 🤷‍♂️

Als Pixel 6 Nutzer würde ich mich auch aufregen, aber mir auf der anderen Seite sagen, selbst Schuld.
Du wolltest es unbedingt als einer der ersten haben, und natürlich auch die gratis Kopfhörer mitnehmen 😉
Google macht das schon ganz geschickt.
Ohne Kopfhörer wären sicherlich viele Geräte sofort Retour gegangen.
 
Zuletzt bearbeitet:
DoubleDoenerDay

DoubleDoenerDay

Fortgeschrittenes Mitglied
@slg60 sehe ich genauso
 
Cairus

Cairus

Ikone
@joggie1980 sorry, die Größe des Updates ist völlig egal, Google ist mit dem eigenen SoC und A12 komplett überfordert

Ich bin seit Anfang an eigentlich dabei, aber solche Probleme sind 2021 nicht mehr akzeptabel. Vor allem jährlich grüßt das Murmeltier, mit den selben Fehlern, und Google tut genau nichts. Vom angesprochenen Massenprodukt sind wir weit weg
 
Zuletzt bearbeitet:
phone-company

phone-company

Lexikon
Ja es ist wirklich bei jedem neuen Google Gerät das gleiche daher verstehe ich die Aufregung nicht 😁 doch natürlich versteh ich die Aufregung.... Aber es ist eben so. Ich habe ja auch Geräte anderer Hersteller und da hat fast jedes Gerät Probleme mehr oder weniger.
Nur bringt es nichts sich aufzuregen. Entweder man lebt damit oder man gibt das Teil zurück was sehr viele Käufer wohl auch schon machen. Der eine oder andere wird sich vielleicht erinnern..... Habe ich von Anfang an gesagt das die Erwartungen viel zu hoch waren die einige beim 6er hatten
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von stetre76 - Grund: doppelpost gelöscht, wie gewünscht - lg, stetre76
joggie1980

joggie1980

Stammgast
@Cairus Warum holste dir dann eins , wenn du es besser weißt.
 
Cairus

Cairus

Ikone
@phone-company meine Erwartungen sind seit Jahren bei 0 bei Google, aber selbst das wurde sogar noch unterschritten heuer.

@joggie1980 zu viel Geld und Zeit 🤣

Nachtrag: weil alle Pixel Daheim waren bei mir. Schauen was Google so geschafft hat oder eben nicht geschafft hat. Nutze derzeit das P5 unterwegs das P6 daheim
 
Zuletzt bearbeitet:
maennje

maennje

Experte
Also mir macht das Verschieben des Updates nichts aus. Ich bin es von ZTE her gewohnt. Da war der Zeitraum um Monate länger.😅
Und für mich gilt immer noch: Lieber etwas länger testen, um dann ein fehlerfreies System zu bekommen.
 
xpr0nx

xpr0nx

Experte
Es ist wie Chefingenieur schon sagt - natürlich sind die Kopfhörer der Grund gewesen das Ding zum Start zu kaufen. Hab mit dem Verkauf und dem Saturn Newsletter letztendlich für das Pixel 450€ bezahlt, was ein absoluter top Preis ist. Ich glaube nicht, dass irgendeine Aktion im nächsten Jahr annähernd an diesen Preis rankommt. Gäbe es keine Kopfhöreraktion, würde ich nie ein Smartphone direkt zum Start kaufen. Ist genau wie mit Autos, ich kaufe lieber ein etabliertes Modell, wo die Kinderkrankheiten mehr oder weniger ausgemerzt sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Army2112

Fortgeschrittenes Mitglied
maennje schrieb:
Lieber etwas länger testen, um dann ein fehlerfreies System zu bekommen
Wenn ich mir A12 ansehe auf dem Pixel 4 hätten sie ruhig noch viel länger testen können :D Schön langsam finde ich es nicht mal schlecht bei einem Hersteller zu sein, wo ich Updates 1-2 Monate später bekomme, da wurden die ganzen Fehler schon gelöst :D
 
joggie1980

joggie1980

Stammgast
@Army2112 Oder auch nicht .
 
A

Army2112

Fortgeschrittenes Mitglied
joggie1980 schrieb:
Oder auch nicht .
Die Wahrscheinlichkeit steigt eher als wenn man Beta-User, äh Pixel-User ist :D

Mich stört bis jetzt nur so richtig, dass das "Ok Google" nicht funktioniert und ich es auch nicht aktivieren kann. Hat da irgendwer auch das Problem mit dem Pixel 6? Also sprich der Google Assistent funzt bei mir nicht.
Ich weiß ich bin hier im falschen Forum, da ich das P4 besitze, aber vielleicht haben es Pixel 6-User ja auch ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
joggie1980

joggie1980

Stammgast
@Army2112 Würde ich mich nicht drauf verlassen , oft genug das andere Hersteller es noch schlimmer gemacht haben , nur weil mal was nicht ganz rund läuft oder weil man seine Erwartungen zuhoch geschraubt hat.
 
A

Army2112

Fortgeschrittenes Mitglied
joggie1980 schrieb:
Würde ich mich nicht drauf verlassen , oft genug das andere Hersteller es noch schlimmer gemacht haben , nur weil mal was nicht ganz rund läuft oder weil man seine Erwartungen zuhoch geschraubt hat.
Ja wenn ich mir das jetzt anschaue mit dem Google Assistenten nervt das schon hart. Für mich extrem wichtig, da ich ständig Erinnerungen und Termine per Sprachbefehl eintrage. Google wird das 100% fixen, die User von z.B.: Oneplus werden davon genau gar nichts mitbekommen, weil die noch nicht mal A12 haben...Und wenn sie es erhalten, wurde das eh schon gelöst...
 
Zuletzt bearbeitet:
MukuFuk

MukuFuk

Stammgast
@Army2112 nö funktioniert wunderbar. Das einzige Problem das ich habe ist, das Termine nicht angezeigt werden unter der Uhr. Ansonsten ist mein p6 1A 🤷🏻‍♀️
 
ChrisOB

ChrisOB

Erfahrenes Mitglied
@MukuFuk Hast du mal nachgeschaut, ob der Kalender, den du für deine Einträge in der Kalender App benutzt (z.B. Familie, Arbeit, Privat etc. ) auch in den Google Assistent Einstellungen ausgewählt ist?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
MukuFuk

MukuFuk

Stammgast
@ChrisOB ja ist er
 
Ähnliche Themen - [Plauderthread] Google Pixel 6 Antworten Datum
2
32
8