Akkulaufzeit des HTC Desire S

  • 102 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akkulaufzeit des HTC Desire S im HTC Desire S Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.

Wie länge hält Euer Akku?

  • < 1 Tag

    Stimmen: 9 12,0%
  • 1 Tag

    Stimmen: 23 30,7%
  • 2 Tage

    Stimmen: 38 50,7%
  • 3 Tage

    Stimmen: 3 4,0%
  • 4 Tage

    Stimmen: 1 1,3%
  • 5 Tage

    Stimmen: 0 0,0%
  • > 5 Tage

    Stimmen: 1 1,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    75
MotoMaster

MotoMaster

Fortgeschrittenes Mitglied
Bin grad in einem Hoch,hab heute zum ersten mal die 48h Marke geknackt.Ist aber selten,durchschnittlich komme ich so auf anderthalb Tage/36h.
 
H

Henning233

Fortgeschrittenes Mitglied
hab nenneuen persönlichen Rekord..

50h und jetzt noch 38% Restakku =)
 
P

Pillepaul

Fortgeschrittenes Mitglied
ohne es anzufassen? :D
 
H

Henning233

Fortgeschrittenes Mitglied
Pillepaul schrieb:
ohne es anzufassen? :D
nein nein ;)

ich weiß die prozentzahlen nicht mehr aber ungefähr aus dem Kopf kann ich sagen das es:

20 Minuten Telefonieren
10 SMS
30 Minuten Internet
Facebook relativ oft drin gewesen
Google Mail akualisieren und 2 Emails geschrieben
ein bisschen Angry Birds aber nur 10 Min ca
und halt die Sync mit Wetter, FB, Mail und Friendstream
 
R

RedBaron83

Neues Mitglied
hi.

Bin neu hier weil ich erst seit einer woche mein erstes Android-Phone habe (Desire S). Vorweg, ich bin super zufrieden! Dass der Akku bei Smartphone net so toll hält war/ist mir auch klar, nur nun zu meinem Problem:

Nach einem ganzen Tag unterwegs heute, mit ca. 45min I-Net, 20-30min Market und facebook-widget, 30min tele, paar emails und paar sms war der akku auf meiner meinung nach normale 40% runter...

Nun setzt ich mich ins Auto, Navigon Europe auf, Ladekabel ran und fahre los... Akku zeigt Ladesymbol doch wird immer leerer... nach 45min Navi-Fahrt (mit Ladekabel!) kam ich am Ziel mit 24% Ladung an!!! :ohmy::blink:

Könnt ihr mir helfen? Der akku muss doch auch im Navibetrieb voll werden, oder?

Danke euch schon mal! ;)

MfG
 
J

Johnny73

Ambitioniertes Mitglied
Ist es das Originale von HTC (das Ladekabel)??

Wenn nicht, dann musst Du darauf achten, das es 1A Ladestrom hat.

Die meisten aus dem Zubehör haben nur 0,5-0,7A das ist dann zu wenig!

Bei meinem Originalen HTC Ladekabel klappt Navi und laden ohne Probleme.
 
R

RedBaron83

Neues Mitglied
Es ist ein Nachgekauftes zubehör-teil...

war grad noch mal im auto kucken....

Drauf steht:
Input DC 12V-24V
Output DC 5V ±5%
Max 1000mA

...das wäre ja 1A, aber das "max" irritiert mich jetzt gerade... :bored:

Ich kann auch übers Autoradio-USB mit dem Original-Kabel laden, das werde ich morgen mal versuchen, muss ich halt mal von CD hören ;)

Wenns dann geht liegts am China-Ladekabel...!? Oder?

Erstmal vielen Dank für den Tipp! ...Ich berichte!!! :thumbup:


MfG
 
R

RedBaron83

Neues Mitglied
Hi. es lag am China-Kabel... Mit USB übers Autoradio wird der akku voll, wenn auch gaanz langsam... Zieht navigation wirklich soo viel strom? Krass... :bored:

Ich werd jetzt versuchen die SD zu teilen, dass ich Festplatte am Radio und Navigon gleichzeitig nutzen kann, dann ist das Problem gelöst ohne neues Ladekabel zu kaufen! :D

Danke für die Hilfe! :thumbsup:
 
J

Johnny73

Ambitioniertes Mitglied
schön das ich Dir helfen konnte.

Navigon habe ich bei mir auch am laufen. Ich denke, die Berechnungen während der Fahrt und natürlich GPS ziehen Strom....
Bildschirm ist natürlich auch immer an !
 
R

RedBaron83

Neues Mitglied
Hab grad erfahren dass das mit dem SD teilen nicht so einfach geht, wie hast du navigon laufen? Bzw, nützt du im Auto auch usb als festplatte?

Sent from my HTC Desire S using Tapatalk
 
J

Johnny73

Ambitioniertes Mitglied
Wenn beide gleichzeitig, dann Navigon und Musik gesteurt vom HTC in Verbindung mit dem 3,5mm Klinkenstecker.
Sonst sehe ich auch keine Möglichkeit. Allerdings sind ja auch die Mini-USB
Sticks so günstig geworden, das es sich ja fast nicht lohnt das Desire als Festplatte zu nutzen.
 
R

RedBaron83

Neues Mitglied
Wenn ich alles so viel hätte wie sticks... Dad ist nicht das Problem.

Ich fand einfach die Idee verlockend: Handynavi Plus Datenspeicher Plus laden am usb...! Alles in einem... Aber dann wird das wohl nichts werden... ;)

Sent from my HTC Desire S using Tapatalk
 
Himmel steht still

Himmel steht still

Fortgeschrittenes Mitglied
Mal so für zwischendurch...
Akkustand 16%
Laufzeit 3d 13h 55m 33s
Telefon 36% (das Telefonieren kann damit nicht gemeint sein, war nur eine Minute)
Display 30%
Handy-Standby 16%
Telefon inaktiv 14%
Wheelz Lite 2%

Die Übersicht ist auch ziemlich unvollständig... WLAN war mehrfach an um Mails abzurufen und andere Spiele liefen länger als Wheelz...

Ach ja, normal hält der Akku bei mir nicht so lang, ich bin nur grad krank und hab daheim richtiges Internet und das DS somit wenig in der Hand.
 
D

DrDorian

Neues Mitglied
Hallo!

Wer hat schonmal mit 100% Akku angefangen zu navigieren bis das DS dann ausging? Wie lange ging es?

Ich würde es nämlich gerne auf dem Motorrad als Navi benutzen (ja das geht mit Taschen auf dem Tank und Kopfhörer) und mit Ladekabel wird es da etwas kompliziert (könnte man sich bauen, ist aber voll der Act)
 
R

RedBaron83

Neues Mitglied
Ich bin mal mit fast vollem akku los, das ladekabel nicht richtig dran und als ich es nach einer stunde gemerkt habe war ich auf 32% runter... Allerdings lief da noch blitzer.de und Musik via klinke und ein Telefonat von etwa 10min...

Denke mit nur navi wirst du anderthalb bis maximal zwei stunden hin kommen...

Mfg, oli

Sent from my HTC Desire S using Tapatalk
 
D

DrDorian

Neues Mitglied
Alles klar danke. Mit einem Ersatzakku im Petto lässt sich ja dann doch einiges reissen :)
 
R

RedBaron83

Neues Mitglied
Ja denke schon... :)

Probiers mal aus und berichte mal! :)

Mfg

Sent from my HTC Desire S using Tapatalk
 
D

DrDorian

Neues Mitglied
Falls ich mir das Desire S denn hole *hust* Ich schwanke momentan zwischen dem HTC Incredible S und dem Desire S. Dachte, das der kleinere Bildschirm vom DS vielleicht etwas längeres Navigieren erlaubt, aber das lässt sich wohl nicht über das Forum feststellen. Drüben im IS Forum meinte einer, ich könnte wohl knapp 4 Stunden navigieren. :) Wer weiß, vielleicht geht das sogar mit dem DS

Edit: Ein paar Rechtschreibefehler entfernt...
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RedBaron83

Neues Mitglied
Naja das sind eben alles nur Anhaltswerte... Informir dich doch mal über die generellen akkulaufzeiten der beiden Modelle, das kannst du dann denk ich runter rechnen wie die navizeiten aussehen könnten....

Aber davon abgesehen wäre auch eine ladevorrichtung fürs "mopet" zu bauen eine idee... Gibt jetzt eh nur noch usb-ladekabel, ausser bei Apple... ;)

Sent from my HTC Desire S using Tapatalk
 
D

DrDorian

Neues Mitglied
Ja, das müsste ich mir mal überlegen, da müsste ich aber nochmal mit den Jungs aus dem Motorradforum reden (und vielleicht mit meinem StammSchrauber). Ich weiß nicht, wie sehr man die Motorradbatterie belastet, wenn man sie zum Laden eines Handys benutzt. So ein Smartphone hat schon ordentlich Ladestrom, nehme ich an? Nicht, dass mir das Ding mal ausgeht und ich kriege sie dann nicht mehr an, weil ich vorher das DS geladen habe. Habe ein Modell, wo schon recht viel mit Elektronik läuft. Die Motorradbatterie hat glaube ich 8Ah oder 10? Ich müsste es echt nochmal checken. Autobatterien warten da meines wissens ja schon locker mit 50Ah auf...