Allgemeine Diskussion zum HTC One M9 - Wie ist euer erster Eindruck?

  • 884 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Allgemeine Diskussion zum HTC One M9 - Wie ist euer erster Eindruck? im HTC One M9 Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
X-Ray-S

X-Ray-S

Lexikon
Es werden nur max. 128Gb unterstützt.. spart euch das Geld, holt euch eine San Disk Ultra mit 64GB, das sollte es mindestens sein..
 
cuatro

cuatro

Fortgeschrittenes Mitglied
Luise Lustig schrieb:
Design ist Geschmackssache. Ich mag leider dieses rundliche, bullige, metallische Retro-Design nicht so ... ging beim M8 los.
Wenn ich die Rückseiten von M7, M8 und M9 so nebeneinander sehe und vergleiche ... das M7 war perfekt - elegant, schlank, modern.
GENAU meine Rede, das M7 ist für mich das perfeke Beispiel für Eleganz, Design, Minimalistik und Ästethik. M8 und M9 wirken auf mich eher "bullig" und sind meiner Meinung nach zu... "rundgelutscht", mir fehlen dort diese klar definierten Kanten des M7. Vor allem das "rahmenlose" Design vom M7, also Display optisch von Rand zu Rand wird durch die Nachfolger nicht erreicht, bzw. wurde durch diesen komischen Rand zerstört, der das komplette Gerät umgibt. Für mich ist daher nach wie vor das M7 das schönste und bestdesignte Android-Gerät, da können weder das M9 noch das S6 was dran rütteln ;)


Slwom0tion schrieb:
Ich hatte wirklich gedacht HTC würde auf die doch sehr starke Kritik beim m8 über den Balken reagieren und sich etwas anderes ausdenken.
Man bekommt so ein bisschen das Gefühl dass es HTC nicht interessiert wenn es Kritik giebt und es nicht für nötig halten darauf zu reagieren..
Damit geb ich dir recht. Man sehe sich nur das ZOE-Fiasko mit online-Zwang an (einfach mal die Bewertungen im Playstore ansehen) das geht nun seit Monaten so, ohne dass sich HTC bemüßigt fühlt, was dagegen zu unternehmen...
 
Zuletzt bearbeitet:
R

ralfihpunkt78

Stammgast
weiß nicht was ihr gegen den schwarzen balken habt, denkt ihn euch mal weg, dann könnt ihr das gerät nicht mehr ordentlich bedienen ohne euch den daumen zu brechen...
mir gefällt das m9 echt gut, grad weil powertaste nun an der seite ist. Kamera fand ich vorher schon gut, jetzt natürlich noch besser, also noch ein pluspunkt^^
und am ende ist es immer noch ein handy mit dem man telefonieren kann/will^^
pulsmesser/fingeradruckscanner etc brauch ich echt nicht...
und dann wird wieder rumgejammert, was samsung mit den fingerabdruck daten wohl machen wird^^
 
Genius

Genius

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hoffe das die Laufzeiten gut sind. Bin mit meinem Nexus 5 sehr unzufrieden und hoffe, dass HTC da ordentlich einen raus haut.
Obwohl ich alles andere als ein Samsungfan bin, ist das neue S6 schon interessanter als das M9 für mich. Mal die ersten Tests abwarten.
 
soul

soul

Guru
Das Nexus 5 ist extrem extrem schlecht in der Laufzeit!!
Bereits das m8 hatte eine wirklich exzellente Laufzeit, das m9 wird nochmal besser sein. Kann dir versichern,das sind Welten im Vergleich zum Nexus ;)
 
LM100

LM100

Erfahrenes Mitglied
ralfihpunkt78 schrieb:
weiß nicht was ihr gegen den schwarzen balken habt...
Wenn ich es vom M8 noch richtig im Kopf habe, wird dadurch die effektive Größe des Displays verkleinert. Anstatt 5 Zoll effektiv nur 4,6 Zoll?? :confused2:
 
bensch

bensch

Stammgast
5 zoll sind 5 zoll. Nur die Softwarebuttons brauchen Platz. Können aber ausgeblendet werden.
 
X-Ray-S

X-Ray-S

Lexikon
Onscreen Buttons nehmen kein platz weg seit KitKat... 5" ist 5".... Die werden nur als Overlay eingeblendet bei Vollbild anwendungen.
 
Luise Lustig

Luise Lustig

Stammgast
Jeff Gordon hat was getwittert zu dem Hitzeproblem beim AnTuTu-Benchmark auf dem MWC ...
 

Anhänge

H

hova

Ambitioniertes Mitglied
Erster Eindruck eher mittelmäßig. Ich tendiere eher zum S6 Edge werde aber noch auf eindrücke der Akkulaufzeit und des Kopfhörer Verstärkers von beiden Geräten warten. Dass das HTC eine Metallrückseite hat im Gegensatz zu den S6/Edge ist ein plus.

Wenn mir die Entscheidung schwerer fallen solle warte ich vielleicht auch noch auf mehr Informationen zum LG G4.
 
Genius

Genius

Fortgeschrittenes Mitglied
Vom Ersteindruck her gefällt mir das S6 Edge auch besser, aber HTC hat den Vorteil des größeren Akkus, der "normaleren" Auflösung des Displays und natürlich der Speichererweiterung. Zu groß sind mir eigentlich beide. Mein Nexus ist 137mm hoch und das sollte eigentlich das Maximum für mich sein.

Hoffentlich überzeugen die Tests, denn vor dem Nexus hatte ich nur HTC Geräte und keines hat mich enttäuscht.
 
Y

Yoshi7

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich überlege auch vom N5 zu wechseln, insbesondere wegen der höheren Akkulaufzeit.
Die Größe macht aber auch mir etwas "Angst". 144,6mm gegenüber 137,8mm. Das OnePlus One mit 152,9mm (und ca. 60mm mehr Breite) war mir viel zu Groß - das N5 passt genau. Muss ich einfach mal in der Hand haben um es mir anzuschauen.
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Ja, ich hätte auch lieber weiterhin etwas in der Größe meines M7. Finde ich perfekt. Der One Serie muss man zugute halten, dass die Geräte durch die gewölbte Rückseite wesentlich besser in der Hand liegen als so manch anderes Gerät. Auch vom Material wesentlich angenehmer. Das Z3 empfinde ich bspw. als unangenehm, nicht zuletzt wegen der Glasrückseite. Das würde mir daher beim S6 wahrscheinlich nicht anders gehen.

Wenn sich jemand aus meinem Familien- und Freundeskreis ein neues Handy kaufen will, werde ich fast immer um Rat gefragt. Meine Lieblingsfrage ist: "Wie groß ist das denn?" oder "Wie groß ist das denn im Vergleich zu...?"
Ich habe daher vor einiger Zeit angefangen einen Größenvergleich aktueller Geräte zu erstellen. Vielleicht hilfts ja Jemandem. Achtung, ist mittlerweile recht groß geworden, da hochauflösend ;-)
https://www.dropbox.com/s/g26xfjlic30ahav/Gerätevergleich.jpg?dl=0

Bei Bedarf kann ich auch gerne einen Vergleich spezieller Geräte inkl. Flächenberechnung (komplettes Gerät/Display/Bezel) machen.
 
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
Hey Wickie,
netter Vergleich! Darf ich fragen nach welchem Kriterium du sortiert hast?

Gruß
ferchi
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Keinem :)
 
jenss

jenss

Experte
Interessante Zusammenstellung der Daten. Das S6 ist trotz Glas und Metall überraschend leicht geworden. Aber die 157 gr. vom HTC gehen auch noch. Selbst die ca. 200 gr. vom Panasonic CM1 finde ich noch brauchbar.
j.
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Puuuh. Das sind beim Panasonic natürlich andere Gegebenheiten, aber 40 g Unterschied sind schon enorm, wenn man das Teil länger in der Hand, bzw. am Ihr hält. 200 g wären mir definitiv zuviel. Aber das M8 liegt mir bspw. viel angenehmer in der Hand als das Z3. Form und Material sind da auch nicht unwichtig.
 
S

Should_I_Be_Here

Erfahrenes Mitglied
So, seit ich vor genau zwei Jahren mein HTC One M7 erhalten habe bin ich hier schweigender Mitleser.

Aber nachdem jetzt meine Vertragsverlängerung anstand dachte ich mir, guter Zeitpunkt zum anmelden und mitdiskutieren ;)


Habe diese Woche meinen Vertrag geändert bzw. angepasst und mir als neues Handy das M9 vorbestellt (in grau).

Das M7 war das beste Handy, das ich jemals hatte und kein anderes, dass ich zum Vergleich ausprobiert habe kam auch nur ansatzweise heran. Sense als Oberfläche ist für mich ein ausschlaggebender Punkt - nicht zuletzt, da ich ungern neue Benutzeroberflächen etc auf mein Handy lade und nutze. Die größeren Möglichkeiten beim M9 sind für mich dadurch ein wirklicher Pluspunkt und keine bloße Spielerei.

Kameramäßig habe ich meine einzigen Bedenken - ich hatte als erstes M7 eines der Modelle mit dem lila/rot-Problem. Durch einen Tausch konnte das dauerhaft gelöst werden. Ich hoffe sehr, dass für mich als weitgehend "casual" User die Kamera vollkommen zufriedenstellend sein wird (ich bin nach wie vor zufrieden mit den meisten Bildern, die mein M7 macht).

Designmäßig bin ich froh, dass keine Applefizierung stattgefunden hat, wie es manche Fake-Leaks angedeutet hatten. Zwar hatte auch ich noch auf eine echte Neuerung gehofft, die über den Anschaltknopf hinausgeht (wobei das auch ein sehr guter Punkt ist), aber letztendlich ist das einfach zeitlos edel. Gebe mein M7 nun an eine Verwandte weiter und die ist total begeistert, weil man dem Handy einfach nicht ansieht zu einer "alten" Generation zu gehören.

Freue mich also auf Ostern, wenn das M9 dann auch bei mir ankommen sollte.

Und freue mich auf Diskussionen hier in der Zukunft :)
 
jenss

jenss

Experte
Zuletzt bearbeitet:
D

DerDustin

Erfahrenes Mitglied
Schließe ich mich 100% an.

Die Sense ist einfach das Beste, was ich je bei Android gesehen habe. Und wenn man die Sense jetzt mit der "Theme-App" individuell anpassen kann dann ist es einfach perfekt.

Danke auch WICKI für den größenvergleich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Allgemeine Diskussion zum HTC One M9 - Wie ist euer erster Eindruck? Antworten Datum
0
0
3