Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Verarbeitungsfehler beim One S

  • 1.208 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Verarbeitungsfehler beim One S im HTC One S Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.

Wer hat Lackschäden am HTC ONE S und wer nicht?

  • Habe "Lackschäden" an meinem schwarzen ONE S

    Stimmen: 189 47,7%
  • Habe "Lackschäden" an meinem grauen ONE S

    Stimmen: 8 2,0%
  • Habe keinerlei "Lackschäden" an meinem schwarzen ONE S

    Stimmen: 133 33,6%
  • Habe keinerlei "Lackschäden" an meinem grauen ONE S

    Stimmen: 66 16,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    396
DarkShare.X

DarkShare.X

Gesperrt

Hab angerufen es gibt bei allen Handys Verzögerungen da sie auf neue Ersatzteile warten.


mfg
 
B

bax

Neues Mitglied
Danke für den Hinweis.

Da ist man ein einziges mal auf sein Handy angewiesen und dann dauert es länger. Murphys Law.....

Man hat dir wohl nicht gesagt wann man die Ersatzteile erwartet oder ? :(
 
DarkShare.X

DarkShare.X

Gesperrt

Nein leider nicht.


mfg
 
E

Endlosschleife

Neues Mitglied
bax schrieb:
Hallo,

da können wir uns die Hand geben. Nachdem das Paket schon 3 Werktage bei Arvato rumlag stand nun erstmalig "Wareneingang" in der Statusverfolgung.

Und seitdem sind weitere 6 Werktage vergangen und nichts hat sich getan...ist ja immerhin keine umfangreiche Reparatur.

Hat sich bei dir schon was getan ?
Meins liegt dort auch schon seit dem 11.9. (Wareneingang). Seitdem ist nichts passiert.
Ihr könnt euch ja melden, sobald sich an eurem Status was geändert hat.
 
B

bax

Neues Mitglied
Handy wurde heute repariert und ist unterwegs zu mir.

Werde dann hier posten/editieren ob ich mit der Reparatur zufrieden bin :)
 
smoker

smoker

Fortgeschrittenes Mitglied
Rechtlich ist man nicht verpflichtet sein Geräte einzusenden .. den Gerade bei den sogenannten Kinderkrankheiten kann man den Fehler nach Einsendungen zu Reperatur nicht mehr Beweissen ! Es kann dann Irgendein schaden festgestellt werden und man ist machtlos ! HTC gibt selbst an Reperatur bringt keinen Erfolg also Irreperabel! Nur der Austausch wäre möglich 1-3 mal allerdings bis man ein funktionierendes in der Handhält , der tausch dauert aber jeweils .6-8 Wochen sowas ist untragbar für einen Vertrag !

Der Verkäufer muss ein Einwandfreies Gerät liefern ,und da die Fehler schon von Werk bestehen ist hier eine Rücktritt vom Kaufvertrag die Beste Lösung, dem Verkäufer ist es nicht möglich ein Einwandfreies Gerät zu liefern da zu viele ONE S Defekt. Sind .. schwarze mit Abplatzungen silberne mit Software Hardware defekte usw.

Erstes und letztes HTC
 
Zuletzt bearbeitet:
K

knightofthex

Neues Mitglied
Also ich hab mein htc one s vor drei wochen wegen lackschäden zur reparatur geschickt. Es hat zwei wochen gedauert und dann kam es zurück. nach einer woche waren die gleichen schäden (abplatzungen oben am gehäuserand und kratzer am usb-port) wieder da, obwohl ich es echt nur mit samthandschuhen angefast habe. meiner meinung nach bringt die reparatur absolut nichts. Bei HTC geht niemand mehr ans telefon. der online-händler, bei dem ich das teil gekauft habe, sagt auch nur, dass ich es wieder zur reparatur schicken muss.
...
nun habe ich bei htc einen freundlichen jungen mann erreicht. der sagte mir, dass der produktionsfehler auch bei den neuen cases auftauchen könnte, da sie sie nicht alle testen könnten. ich solle es eben nochmal zur reparatur einschicken. wenn dann beim dritten mal der fehler auftrete, müsse ich es nochmal einschicken und dann bekäme ich ein ersatzgerät in der gleichen farbe:thumbup:.

Wandlung in ein graues ist also nicht. und wer garantiert, dass bei dem "neuen" der lack dann nicht abgeht?

Ich fühle mich von htc schon alleinegelassen. evtl sende ich das teil nochmal ein und verkaufe es dann... schade, eigentlich finde ich, dass es ein schöne telefon ist. btw, meine seriennummer beginnt mit 25...
 
V.Graf

V.Graf

Erfahrenes Mitglied
Normalerweise kannst Du bei nach der dritten erfolglosen Reparatur vom Kaufvertrag zurücktreten. Meines ist jetzt grad zum zweiten mal bei Arvato. Beim Media Markt waren sie jetzt nicht abgeneigt, dass wenn das Gehäuse immer noch Schäden aufweist, ich entweder eine Gutschrift bekomme, oder mir ein anderes aussuche.
Ich habe nach vielen Mails von Htc ein schreiben zurück bekommen, in dem stand, dass ich es am besten beim Händler zurück gebe, und mir ein anderes Fabrikat suche. Als die Mail kam, war mein One S leider schon zu Arvato unterwegs.
Ich hoffe, dass ich es diese Woche wieder zurück bekomme. Ich halte euch dann auf dem laufenden.
Inzwischen bin ich soweit, dass ich mir am liebsten ein Graues C2 holen würde.




An FelixL: Danke für den Hinweis. Ich werde es in Zukunft vermeiden
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Endlosschleife

Neues Mitglied
bax schrieb:
Handy wurde heute repariert und ist unterwegs zu mir.

Werde dann hier posten/editieren ob ich mit der Reparatur zufrieden bin :)
Scheinbar haben die bei Arvato nun wieder genügend Ersatzteile. Meins wurde heute auch repariert und versendet.
 
F

freaky184

Neues Mitglied
Guten Abend!
Mir ist das Thema mit der magelhaften Beschichtung am Gehäuse schon länger bekannt und nun überlege ich ob ich mein schwarzes One S einschicken soll.
Habe das Gerät nun seit Mai diesen Jahres.
Nach ca 2 Wochen hatte ich bereits einige kleine planke Punkte an den Kanten,sowie an der Usb-Büchse.Das störte mich noch nicht wirklich.
Doch nun nach 4 Monaten sieht das Gehäuse meines One S an den Kanten wirklich aus wie Sau,fast rundum an den Kanten der Lack ab.
Ich habe das Handy fast immer in der Hosentasche(ohne Schlüssel etc),bis jetzt hat das keine meiner bisherigen Handy/Smartphones was ausgemacht.
Es sind auch keine Dellen oder sonstiges,welche auf unsachgemässe Behandlung führen.

HTC meinte per Mail,ich solle das Gerät einschicken...wobei auch folgender Satz in der Mail stand:
"Bestimmte Schäden. sind von unserer Garantie ausgeschlossen und somit kostenpflichtig. Dies sind u. a. mechanische Schäden und Abnutzungschäden."

Soll ich mein One S nun einschicken,oder nicht?
Ich konnte leider nirgendwo das offizielle Statement von Htc bezüglich dieses Problems finden.
Also wäre es einfach,sich abzuputzen und mir die 25 euro für den Kostenvoranschlag in Rechnung zu stellen.
Bitte um kurze Info.
Danke!
 
B

bax

Neues Mitglied
Hi,

das ist die Standard-Antwortmail von HTC. Ich denke jeder von uns hat die bekommen.

Ich würds riskieren, das Problem ist hinlänglich bekannt.
 
F

freaky184

Neues Mitglied
Hat eigentlich hier im Forum irgendwer die Garantie verwehrt bekommen bezüglich der Lackschäden?
Und wo kann ich das offizielle Statement dazu lesen?
 
Nico Fiebel

Nico Fiebel

Ambitioniertes Mitglied
Mach dir keine Sorgen. Nach deiner Schilderung wirst du definitiv ein neues Gehäuse auf Garantie bekommen. Die Mail von HTC bzw. die Dateien im Anhang zu den rechtlichen Dingen bekommt jeder, der beim Support diesbezüglich anfragt.

MFG
 
F

freaky184

Neues Mitglied
Dann werd ich mich wohl morgen auf den Weg zum Händler begeben und es einschicken lassen,mal sehen was daraus wird!
 
E

Erebos

Gast
Sorry für OT, aber ich kanns mir nicht verkneifen:

Also an HTC's Stelle würde ich Apple verklagen, die haben schamlos das Feature "abblätternde Beschichtung" geklaut (Link):


 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

Endlosschleife

Neues Mitglied
Mein HTC One S kam heute aus der Reparatur von Arvato zurück. Das Gehäuse wurde wie beim ersten Mal getauscht - sieht eigentlich ganz gut aus. Nur die Abdeckung für die Simkarte scheint irgendwie verbogen und schließt nicht mehr bündig mit dem Gehäuse...
 
smoker

smoker

Fortgeschrittenes Mitglied
war ja aber auch irgendwie klar .. das es nur unnötigen Kummer Bereitet mit Arvato
 
Stefan2.0TDI

Stefan2.0TDI

Ambitioniertes Mitglied
Wenn ich das Gerät jetzt einschicke und ein neues Gehäuse montiert bekomme.

Ist dann Schluss mit der Abnutzung, oder sieht das Gerät dann wieder nach kürzester Zeit so aus wie jetzt?
Wurde die Beschichtung verbessert?

Gibts da schon Erfahrungen?
 
E

Endlosschleife

Neues Mitglied
Stefan2.0TDI schrieb:
Wenn ich das Gerät jetzt einschicke und ein neues Gehäuse montiert bekomme.

Ist dann Schluss mit der Abnutzung, oder sieht das Gerät dann wieder nach kürzester Zeit so aus wie jetzt?
Wurde die Beschichtung verbessert?

Gibts da schon Erfahrungen?
Ich hatte nach 2 Monaten wieder silberne Stellen am Gehäuse, obwohl ich es ausschließlich in einer Handytasche herumtrage. 1. Reparatur war damals im Mai.
 
Stefan2.0TDI

Stefan2.0TDI

Ambitioniertes Mitglied
Danke für die schnelle Antwort.

Also ist die Reparatur quasi sinnlos weil es dauerhaft keine Verbesserung bringt?