Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Verarbeitungsfehler beim One S

  • 1.208 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Verarbeitungsfehler beim One S im HTC One S Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.

Wer hat Lackschäden am HTC ONE S und wer nicht?

  • Habe "Lackschäden" an meinem schwarzen ONE S

    Stimmen: 189 47,7%
  • Habe "Lackschäden" an meinem grauen ONE S

    Stimmen: 8 2,0%
  • Habe keinerlei "Lackschäden" an meinem schwarzen ONE S

    Stimmen: 133 33,6%
  • Habe keinerlei "Lackschäden" an meinem grauen ONE S

    Stimmen: 66 16,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    396
E

Endlosschleife

Neues Mitglied
Ich weiß nicht, wie es den anderen erging.
Im schlimmsten Fall macht man das 2 Mal mit und besteht dann beim Händler auf Wandlung.
 
Nico Fiebel

Nico Fiebel

Ambitioniertes Mitglied
Stefan2.0TDI schrieb:
Wenn ich das Gerät jetzt einschicke und ein neues Gehäuse montiert bekomme.

Ist dann Schluss mit der Abnutzung, oder sieht das Gerät dann wieder nach kürzester Zeit so aus wie jetzt?
Wurde die Beschichtung verbessert?

Gibts da schon Erfahrungen?
Habe vor genau 1 Monat auch das Gehäuse tauschen lassen und bis jetzt sind keine Abnutzungsspuren festzustellen. USB Buchse ist noch komplett schwarz und die Ränder des Gehäuses ebenso. Zumindest bis jetzt hat der Umtausch was gebracht. Ich werde mich hier melden, wenns sich was ändert.

MFG
 
J

Julian315

Fortgeschrittenes Mitglied
bei mir wirds immer schlimmer :X

Sogar an den seiten, an den kanten geht der lack jetzt schon -nach 3 monaten - ab... ;(

hab das jetzt nit so ganz verstanden, is die lackabnutzungsgarantie jetzt nur 2 wochen ?

und natürlich immer noch das problem, eines selbst herbeigeführten schadens :X


lg Julian
 
Stefan2.0TDI

Stefan2.0TDI

Ambitioniertes Mitglied
@Nico: Danke für die Antwort!

Das klingt doch mal nicht schlecht.

Stimmt das denn mit den 2Wochen?
Du (Nico) hast deins doch auch erst nach 1 1/2 Monaten eingeschickt, oder habe ich das falsch verstanden?

Gruß Stefan
 
Nico Fiebel

Nico Fiebel

Ambitioniertes Mitglied
Stefan2.0TDI schrieb:
@Nico: Danke für die Antwort!

Das klingt doch mal nicht schlecht.

Stimmt das denn mit den 2Wochen?
Du (Nico) hast deins doch auch erst nach 1 1/2 Monaten eingeschickt, oder habe ich das falsch verstanden?

Gruß Stefan
Nicht ganz richtig, ich habe mein Gerät erst Anfang letzten Monat eingeschickt und gekauft habe ich es schon im April. Das mit der 2 Monaten frist ist somit Quatsch. Bei mir sind die Lackschäden 1 1/2 Monate nach Kauf aufgetreten, aber das war auch schon klar, da die obere Gehäusekante auch schon so komisch rau und unsauber aussah. USB-Buchse war nach ein paar Tagen schon an vielen Stellen blank.

MFG
 
P

Panfuerkunder

Erfahrenes Mitglied
Nach erneutem Einsenden:sneaky: wurde mein Geräte mal wieder getauscht und trägt die Seriennummer HT24NW. Was ist das denn für ne Nummer?
 
E

emage

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Gerät stammt aus Taiwan? Und is gefertigt worden in Kw 24.

Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk 2
 
K

knightofthex

Neues Mitglied
Stefan2.0TDI schrieb:
Wenn ich das Gerät jetzt einschicke und ein neues Gehäuse montiert bekomme.

Ist dann Schluss mit der Abnutzung, oder sieht das Gerät dann wieder nach kürzester Zeit so aus wie jetzt?
Wurde die Beschichtung verbessert?

Gibts da schon Erfahrungen?
bei mir ist der lack bereits eine woche nach dem "reparieren" wieder abgeblättert. jetzt, nach zwei wochen habe ich bestimmt schon wieder an zehn stellen macken im lack, obwohl ich das teil gehütet habe wie meinen augapfel. Ich denke, es bringt nix, vor der reparatur hat es bestimmt nen monat gedauert, bevor es losging...

Der ursprüngliche Beitrag von 20:36 Uhr wurde um 20:41 Uhr ergänzt:

Endlosschleife schrieb:
Ich weiß nicht, wie es den anderen erging.
Im schlimmsten Fall macht man das 2 Mal mit und besteht dann beim Händler auf Wandlung.
öh, könntest du das mal erläutern, wie das funzt mit der wandlung. der onlinehändler, bei dem ich es gekauft habe, meinte nur, er kann nix machen und ich soll es an htc schicken und die meinten, dass ich erst nach dreimaligem einschicken ein gleiches ersatzgerät bekäme
 
T

ToneStar

Neues Mitglied
Also das Telefon ist ja nur ein Gebrauchsgegenstand deswegen sind Macken und so okay. Trotzdem würde es mich interessieren ob man kleinere Macken (egal ob selbstverschuldet oder durch Materialfehler) mit nem Lackstift übertünchenlassen? hat da jemand Ahnung/Erfahrung?
 
D

DerDustin

Erfahrenes Mitglied
Ja mit Edding habe ich ein ganz passables Bild hinbekommen, allerdings kann das ja wohl nicht die Lösung sein!
 
J

Julian315

Fortgeschrittenes Mitglied
Also wenn ich nen edding nehme is das nach 2 Stunden wieder weg ...


LG Julian

Getaptalked von unterwegs ;)
 
S

scrios

Ambitioniertes Mitglied
Mein HTC One S hat kleine abplatzer um den USB Eingang und einige Kratzer am Rücken.

Sine diese Kratzer nach nichtmal 2 Monaten normal oder kann ich das einschicken?
Weiters würde mich interessieren, ob man wieder eine S4 Version bekommt?
 
K

Kevin336

Erfahrenes Mitglied
Wenn du eine S4 Version hast dann bekommst du auch wieder eine.
Von HTC bestätigt.

Ich hab auch 2 kleine Kratzer hinten hab aber durch ein Case oben gehabt.

Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk 2
 
F

freaky184

Neues Mitglied
So,heute habe ich mein One S wieder abgeholt.wurde über Garantie abgewickelt,und hat ein neus Gehäuse spendiert bekommen.
Fein!:thumbsup:
 
Terrorcrew

Terrorcrew

Ambitioniertes Mitglied
Also: Ich habe die S/N FA28 (!) Nagelneu von ende August! USB Buchse innen teils blank...guckt man sich den USB Stecker an wundert es nicht, der hat zwei scharfe "Zähne" die aus Diamanten zu bestehen scheinen ;-) Kein Wunder das es da zerkratzt...Super!!! An Edding habe ich auch schon gedacht...kann mir nicht vorstellen das irgendjemand nach mehrmaligen Gebrauch des USB Steckers keine "inneren" Kratzer hat...Foto´s?
 
G

Gerry_

Fortgeschrittenes Mitglied
Nach 3 Wochen beim schwarzen S4 mit S/N FA28 noch keine Kratzer, allerdings ist das auch noch keine Zeit und meine Frau steckt das USB/Ladekabel immer vorsichtig ein. Daneben wird das Handy in einer Leder-Schutzhülle transportiert.

Diesen Anschlussstecker am Kabel empfinde ich übrigens auch als Katastrophe. Wie kann man nur solch einen scharfkantigen Stecker designen. Abgesehen von möglichen Kratzern ist das oft eine Fummelei beim Einstecken. Kenne ich von meinem HTC Desire S.
 
ukAce

ukAce

Experte
Habe mein S1 so seit ersten Stunde (Anfang April) ist also schon ein halbes Jahr im Gebrauch!
Das mit diesem USB-Anschluss kann ich bestätigen (blöd gemacht von HTC),
ansonsten wirklich nur minimale Gebrauchsspuren, mit denen man(n) leben kann.
Aber auch nur unter dem Gesichtspunkt, dass ich keinerlei der anderen hier aufgeführten Probleme habe.
Ich bin mit dem Phone bisher sehr zufrieden!
Wird nur langsam Zeit, dass HTC in puncto UpDate endlich ihren Konkurrenten nachzieht!!!
 
Terrorcrew

Terrorcrew

Ambitioniertes Mitglied
@ Gerry: nicht mal 2 Kratzer innen vom Stecker? Habe meinen auch supervorsichtig angeschlossen.Nach 3-4 mal Kratzer innen,hab echt kein Bock zu tauschen,weil sonst keinerlei Probleme.Hmmm....
 
G

Gerry_

Fortgeschrittenes Mitglied
Na ja, ich habe das doch nicht mit einer Taschenlampe ausgeleuchtet, aber auf den ersten Blick sieht man (noch) nichts.

Ich würde deswegen auch auf gar keinen Fall das Gerät einschicken (und ich bin echt penibel in solchen Sachen, meine Augen werden von optischen Mängeln gerade so angezogen). Wenn es bei einigen wenigen Kratzern in diesem Bereich bleibt, würde ich einen schwarzen wasserfesten Edding bevorzugen. Diese Allzweckwaffe hilft mir sogar bei kleinen Steinschlägen an der schwarzen Kunststoffstoßstange meines Pkws perfekt. :)
 
Terrorcrew

Terrorcrew

Ambitioniertes Mitglied
Wohl wahr,wer weiss was man dann für ein gerät bekommt...brauch man keine Taschenlampe für,das sieht man auch so...;-) ja edding geht zwar aber viell.sollte htc gleich einen lackstift mitliefern beim kauf eines One s;-)