Aktivierung des Root-Accounts

  • 218 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Aktivierung des Root-Accounts im Huawei Ascend Y330 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
H

handyworm

Neues Mitglied
Maik-HP schrieb:
Schade das es noch kein CWM gibt. Das würde einiges erleichtern
Wenn mich nicht alles täuscht ist der Bootloader beim Y330 nicht gelockt.

Somit sollte man sich sein eigenes CWM Recovery erstellen können.
Hier scheint der Vorgang näher beschrieben zu sein:
How To Make / Flash CWM Recovery Without Rooting | AndroidHow



Hat schon Jemand herausgefunden welche Datei man beim Y330 löschen muss um das Bootintro (Fireworks) zu entfernen?
Der Sound nervt beim einschalten ;)
 
B

bigh

Neues Mitglied
Markus007 schrieb:
Wo hast die B116 gefunden?. Ist SIE Deutsch?
Berechtigungsmanager mit drauf?

Gefunden hab ich sie glaub ich in nem spanischen forum oder so,mehr oder weniger durch zufall..
war nur auf der suche nach ner ziemlich alten FW um vielleicht doch vollständige rootrechte auf dem y330 zu bekommen..
berechtigungsmanager is auch drauf und sprache kann auf deutsch gestellt werden...
konnte auch bis jetzt nix negatives an der FW feststellen..
bei interesse stell ich sie gern über dropbox zur verfügung..

Und Nochmal zu GravityBox...hab ich runtergeschmissen und dafür ein modul namens "XBlast Tools" draufgepackt..
läuft top und wie ich finde gute funktionen (die auch funktionieren)
dazu noch "Pimp my Rom" und "EverythingMe Launcher"
und zu guter letzt noch "Swapper" um den Ram zu vergrößern(ca 1,5GB)
Eins von den apps hat auch irgendwie (keine ahnung wie) die eckigen kästchen um die icons verschwinden lassen..
 

Anhänge

B

bigh

Neues Mitglied
handyworm schrieb:
Wenn mich nicht alles täuscht ist der Bootloader beim Y330 nicht gelockt.

Somit sollte man sich sein eigenes CWM Recovery erstellen können.
Hier scheint der Vorgang näher beschrieben zu sein:
How To Make / Flash CWM Recovery Without Rooting | AndroidHow



Hat schon Jemand herausgefunden welche Datei man beim Y330 löschen muss um das Bootintro (Fireworks) zu entfernen?
Der Sound nervt beim einschalten ;)
Nette Anleitung aber Funktioniert beim y330 leider nicht...gibt nur nen bootloop weiter nix..
Obwohl das testrecovery angeblich ok war

Bootintro kannst du auch mit "XblastTools" ändern oder entfernen wenn ich
richtig geschaut hab..
Bootloader status steht bei mir unlocked...schon immer..

mfg
 
H

handyworm

Neues Mitglied
Man du bist aber sehr schnell :)
Wollte das eigentlich jetzt auch mal testen mit dem CWM-Recovery.
Mit welchem Stockrom Image hast du es denn probiert?


Die Xblast Tools muss ich mir mal angucken, scheint einige nützliche Tweaks zu beherrschen.
 
B

bigh

Neues Mitglied
Hatte das mit dem recovery schon vor ner woche oder so versucht ...per mtkdt,per fastboot,etc... recovery lässt sich flashen ja aber halt bootloop..
mit allen FW´s die zu bekommen waren..
mit mtkdt war´s ich sag ma am komischten..
1.versuch: testrecovery ok,aufs phone flashen ok,phone vom pc abgemacht und nicht durch mtkdt rebooten lassen sondern manuel...stock recovery blieb
2.versuch: alles wie gehabt und diesmal durch mtkdt rebooten lassen...bootloob..


naja mal sehen bin grad auf der suche nach ner rom von nem ungefähr gleichen phone(funktionen,auflösung,prozessor usw.) vieleicht kann man ja ne rom porten..
bootloader scheint ja wie gesagt offen zu sein..
bin fleißig am lesen :)
ich mein hab nur 30eu fürs phone bezahlt für den preis is es n echt "gutes" teil
wenns dann nur noch n briefbeschwerer is dann hab ich halt pech :)
 
H

handyworm

Neues Mitglied
Maik-HP schrieb:
Die Cam vom Y330 kann Videos in 720p (1280×720) aufnehmen. Hab da schon einiges getestet, aber habe Probleme mit dem Seitenverhältnis (aus 4:3 wird 16:9 gestaucht)


In welcher config hast du denn die 720p Aufnahmefunktion freigeschaltet?
Normal kann man ja nur 640x480 aufnehmen.

Der ursprüngliche Beitrag von 19:32 Uhr wurde um 19:45 Uhr ergänzt:

bigh schrieb:
Hatte das mit dem recovery schon vor ner woche oder so versucht ...per mtkdt,per fastboot,etc... recovery lässt sich flashen ja aber halt bootloop..
mit allen FW´s die zu bekommen waren..
mit mtkdt war´s ich sag ma am komischten..
1.versuch: testrecovery ok,aufs phone flashen ok,phone vom pc abgemacht und nicht durch mtkdt rebooten lassen sondern manuel...stock recovery blieb
2.versuch: alles wie gehabt und diesmal durch mtkdt rebooten lassen...bootloob..


naja mal sehen bin grad auf der suche nach ner rom von nem ungefähr gleichen phone(funktionen,auflösung,prozessor usw.) vieleicht kann man ja ne rom porten..
bootloader scheint ja wie gesagt offen zu sein..
bin fleißig am lesen :)
ich mein hab nur 30eu fürs phone bezahlt für den preis is es n echt "gutes" teil
wenns dann nur noch n briefbeschwerer is dann hab ich halt pech :)


Achso, dachte schon du hättest direkt nach meinem Posting so schnell schon getestet:rolleyes2:

Schade das es mit dem CWM-Recovery nach der Anleitung nicht klappt, wäre ja wirklich praktisch gewesen so eine bequeme Flash und Backup Option über CWM. Vielleicht klappt es ja später mal wieder mit ner neuen Version der MTK Droid Tools.
 
Maik-HP

Maik-HP

Neues Mitglied
handyworm schrieb:
In welcher config hast du denn die 720p Aufnahmefunktion freigeschaltet?
Normal kann man ja nur 640x480 aufnehmen.
Ich habe erst mal nichts frei geschaltet. Habe es mit einer App gemacht um zu schauen wie Ignorant der Treiber der Camera ist. Er ist sehr Ignorant :biggrin:

704x576 mit 25fps geht auch. Ist die PAL DVD Auflösung.:winki:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
P

pallas314

Fortgeschrittenes Mitglied
bigh schrieb:
und zu guter letzt noch "Swapper" um den Ram zu vergrößern(ca 1,5GB)
Eins von den apps hat auch irgendwie (keine ahnung wie) die eckigen kästchen um die icons verschwinden lassen..

Hi,

die App die die scheußlichen Kästchen um die Icons verschwinden lässt suche ich auch - bisher unterdrückt die bei mir nur der Nova-Launcher...

Swapper: das Y330 hat bei mir defaultmäßig schon eine zram-Partition mit 400 MB drauf - wird dann wohl den restlichen internen Speicher nutzen. Bringt da eine Erhöhung auf 1.5 GB (dann auf der SD-Karte) noch Vorteile ? Oder ist nicht sogar die Gefahr gegeben, daß sich beide Swap-Mechanismen gegeneinander ausspielen ?

Gruß
P.
 
Maik-HP

Maik-HP

Neues Mitglied
handyworm schrieb:
Hat schon Jemand herausgefunden welche Datei man beim Y330 löschen muss um das Bootintro (Fireworks) zu entfernen?
Der Sound nervt beim einschalten ;)
Der Sound befindet sich in:
Code:
/data/cust/media/audio/bootaudio.mp3
Bin schon sehr weit mit dem umbauen der Rom auf Stock 4.2.2.Leider bekomme ich die Original Gallery vom 4.2.2 nicht drauf, das zerschießt mir immer die MediaProvider.apk (Medienspeicher). Den bekommt man auch nicht mehr gestartet. Hab schon alles probiert, aber nichts geht.

Hab dennoch schon einiges getauscht :biggrin:
Stock Launcher
Stock Rechner
Stock Uhr
Stock Browser
Stook Google Play Bootanimation
Stock Lockscreen
usw...

aber da geht noch was :thumbup:
 

Anhänge

X

XYZ1

Neues Mitglied
Hallo,
ich hätte folgende Fragen zum Thema rooten des Huawei Y330:


1.)

Soweit mir bekannt ist es ja generell so dass die Gewährleistung auch nach dem rooten erhalten bleibt.
Siehe z.B. hier:

Android rooten: Vorteile und Nachteile - CHIP

“Für viele Nutzer der wohl entscheidendste Punkt ist der Verlust der Garantie - die Gewährleistung bleibt davon aber unberührt. Zur Unterscheidung: Die Gewährleistung ist eine gesetzliche Pflicht, die der Verkäufer einhalten muss, wenn der Kunde einen Mangel am Gerät feststellt, der schon zum Zeitpunkt des Kaufs bestand. Die Garantie ist eine freiwillige Leistung, die dem Kunden die Funktionsfähigkeit der Ware über einen bestimmten Zeitraum garantiert.“

Gewährleistung

"Immer wieder kommt die Frage auf, ob durch das Verändern der Software, also zum Beispiel das Rooten oder das Installieren einer Custom Rom, die Gewährleistung erlischt. Dies ist nicht der Fall. Hintergrund: Die Gewährleistung deckt grundsätzlich nur Fehler ab, die bereits bei Kauf der Ware (zum Beispiel dem Smartphone) bestanden. Alle Schäden, die danach entstehen werden von der Gewährleistung nicht abgedeckt, demnach ist es auch irrelevant, ob die Software des Gerätes verändert wurde oder nicht."


Bei der Garantie verhält sich dies ja je nach Hersteller unterschiedlich.

Wie verhält sich das Thema rooten und Garantie beim Hersteller Huawei bzw. dem Y330?
Bleibt die Garantie dort auch nach dem rooten erhalten?


2.)

Ich habe in diesem Thread gelesen dass man das Y330 mittels einem der folgenden Tools rooten kann:
- iRoot (Get iRoot|FREE One Click Android root tool|iRoot Official|Formerly Vroot)
- Kingo Android Root (Root Android phone, flash custom ROM and manage your Android devices, Rooting Freeware Download - Kingo)

Ist es möglich das Gerät danach wieder unzurooten?

Falls ja, auch so dass der Hersteller dies nicht mehr erkennen kann?



Danke und viele Grüße!
 
B

bigh

Neues Mitglied
pallas314 schrieb:
Hi,

die App die die scheußlichen Kästchen um die Icons verschwinden lässt suche ich auch - bisher unterdrückt die bei mir nur der Nova-Launcher...

Swapper: das Y330 hat bei mir defaultmäßig schon eine zram-Partition mit 400 MB drauf - wird dann wohl den restlichen internen Speicher nutzen. Bringt da eine Erhöhung auf 1.5 GB (dann auf der SD-Karte) noch Vorteile ? Oder ist nicht sogar die Gefahr gegeben, daß sich beide Swap-Mechanismen gegeneinander ausspielen ?

Gruß
P.

hab die swapp partition am pc mit patition wizard erstellt also ne echte swap partition,gehackt hat sich nix..überprüfen kannste das am terminal..
wenn du "free" eingibst siehst du ja wie die swapp partition ausgelastet ist da brauchst du ja nur die größe der partition mit deiner selbsterstellten partitionsgröße vergleichen..
hab aber jetzt den swapp mal gelöscht,läuft eigentlich genauso gut nur bei manchen games legt es ein wenig
Versuch mal den everything me launcher der hat sie bei mir glaub ich verschwinden lassen und der launcher macht auch echt was her find ich

Der ursprüngliche Beitrag von 21:19 Uhr wurde um 21:23 Uhr ergänzt:

XYZ1 schrieb:
Hallo,
ich hätte folgende Fragen zum Thema rooten...
Kannste auch wieder unrooten..sollte kein ding sein
die app supersu hat sogar ne eigene unroot option..

mfg
 
H

handyworm

Neues Mitglied
Maik-HP schrieb:
Ich habe erst mal nichts frei geschaltet. Habe es mit einer App gemacht um zu schauen wie Ignorant der Treiber der Camera ist. Er ist sehr Ignorant :biggrin:

704x576 mit 25fps geht auch. Ist die PAL DVD Auflösung.:winki:
Mit welcher App lässt sich denn die Cam Auflösung forcieren?



Maik-HP schrieb:
Der Sound befindet sich in:
Code:
/data/cust/media/audio/bootaudio.mp3
Danke, hab den Ton direkt mal gelöscht :)
 
TheDayWaIker

TheDayWaIker

Stammgast
Maik-HP schrieb:
Der Sound befindet sich in:
Code:
/data/cust/media/audio/bootaudio.mp3
Wie komm ich denn da genau hin um das zu löschen

unter android data finde ich das nicht :confused2:
 
J

jpde

Stammgast
Einen Dateiexplorer nehmen, der dir das komplette Dateisystem anzeigt, also auch Ordner, für die man Root-Rechte braucht. Standardmäßig wird nur der inhalt von /sdcard/ anzeigt, was quasi der "öffentliche" Bereich ist. Also das, was du siehst, wenn du das Gerät in Windows anschließt.

Der "ES File Explorer" z.b. kann dir wirklich alles anzeigen (und viele andere auch). Da gehst musst du dann von dem Startordner quasi in den eigentlichen "/"-Ordner gehen und da hast du dann auch ein data-Ordner, in dem die Datei dann letztlich ist.
 
H

handyworm

Neues Mitglied
Hat schon einer mobileuncle zum laufen bekommen?
Im Playstore wird das seltsamerweise als nicht kompatibel angezeigt.

Lässt sich eigentlich app2sd auf dem Y330 nutzen?
Bei vielen Huaweis klappt das ja noch.
 
U

usrname

Neues Mitglied
Hallo,

habe nun schon echt sehr viel ausprobiert und recherchiert aber bin bislang zu keinem Ergebnis gekommen.

Ich möchte mein Huawei Ascend Y330-U01 rooten, ist auch nicht das erste gerootete Handy.

Ich habe versucht:
Kingo Root (hat anfangs nach 20% gesagt mein Handy sei erfolgreich gerootet, leider schien jedoch keine su binary installiert zu sein, was mich stark wundert..)

Also auf Werkeinstellungen zurückgesetzt und mit anderen Applikationen versucht:

-SRS Root (Kriegt es garnicht erst hin, alle Exploits schlagen fehl!)
-Framaroot (zeig nur 2 Exploits an, beide schlagen fehl)
-Root Genius (Exploits schlagen auch hier fehl...)

Android Version 4.2.2, hoffe mir kann irgendwer helfen, ich war schon verzweifelt genug meinen Windows Rechner hochzufahren.
 
H

handyworm

Neues Mitglied
Hat schon jemand Erfolg mit nem CWM recovery gehabt?

Mit den MTK Tools hab ich bisher keinen Weg gefunden ein funktionierendes CWM zu erstellen.

Versuche über das SP Flashtool waren auch ohne Erfolg :(

Es scheint noch ein Tool/Skript CWM Magic zu geben.
Hat das schon Jemand ausprobiert?
 
H

handyworm

Neues Mitglied
Du hast vermutlich die Firmware B133.
Bei dieser funktioniert keines der genannten Tools.

In dem Fall hilft nur der Downgrade der Firmware auf eine alte Version.
 
U

usrname

Neues Mitglied
handyworm schrieb:
Du hast vermutlich die Firmware B133.
Bei dieser funktioniert keines der genannten Tools.

In dem Fall hilft nur der Downgrade der Firmware auf eine alte Version.
Ja die habe ich.
Soweit ich mich nun weiterhin belesen habe, kam ich vorerst zu dem Ergebnis, dass es derzeit garnicht möglich ist die B133 Firmware zu downgraden(?)

Das ist mal wieder ein riesen Schrott, das ist das zweite Smartphone das ich mir sinnlos gekauft habe, da ich nicht so einen Google oder Apple Verwaltungsschrott möchte, ich möchte mein Gerät selber verwalten, darauf habe ich wohl ein Recht.
 
thor2001

thor2001

Stammgast
@handyworm

Mobileuncle geht natürlich eingeschränkt. Einfach auf anderem Handy ziehen und das TB-BU auf dem 330 recovern.

Es wird kein CWM-Recovery geben, da du NUR signed Dateien flashen kannst, also original Softwareup-/downgrade!