Welche Alternativen gibt es zum Mate 20 X

  • 222 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche Alternativen gibt es zum Mate 20 X im Huawei Mate 20 X Forum im Bereich Huawei Forum.
Radagast

Radagast

Ehrenmitglied
Keine wirkliche Alternative, Display IPS, Prozessor alt ... @Abramovic
Zu wenig Speicher, kein Kopfhöreranschluss usw.
Aber preislich wirklich interessant 😊
 
siebziger

siebziger

Stammgast
Seh ich auchso die Größe ist wichtig aber eine entsprechende Leistung bei Prozessor und Kamera plus Speicher muss auch vorhanden sein.
Stand jetzt sehe ich keins was alles halbwegs erfüllt und dann nicht gleich ein Vermögen kostet. Das Fold wäre prinzipiell ein Kandidat aber warum dafür soviel Geld hinlegen für das bissel Mehrleistung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Petermedia

Petermedia

Erfahrenes Mitglied
Erst Mal Danke für die Info.
Aber ich wiederhole mich.
Ich möchte ein Mobile auf dem Stand der Technik.
Ich möchte möchte einen OLED Screen um die 7 Inch.
Ich möchte mindestens 256 GB Speicher und DualSim
Ich möchte ein aktuelles Chipset
Ich möchte ein aktuelles Kamera Set.
Ich möchte eine lange Akkulaufzeit.
Und ich möchte das alles für unter 750 Euro.
Wunschdenken nein.
Ich hab zwar das 20x für nur 660 Euro in HK gekauft.
Aber es gab es wenige Wochen später für 749 Euro im Mediamarkt.
Wäre die Sicherheitsupdate Frage geklärt und hätte ich in meiner internationalen Version nicht nur 128 GB würde ich wohl die nächsten 2 Jahre nicht über einen Nachfolger nachdenken.
So werde ich wohl nächstes Jahr wieder auf Pirsch gehen müssen.
 
A

Abramovic

Guru
Alleine IPS 720p... Hatte so Hoffnungen bis ich den Link geöffnet habe 🤣
 
Rieselrass

Rieselrass

Experte
Ich habe für mein 20X mit 8/256GB neu bei aliexpress 540 Euro bezahlt, läuft wie Butter, der Akku hält 4 Tage!
Es gibt keine Alternative für dieses 7,2 Zoll Smartphone!
 
becks76

becks76

Erfahrenes Mitglied
Abramovic schrieb:

HD-Auflösung von 1640 x 720 Pixel sind schon gruselig. Den Rest hab ich mir gar nicht angeguckt.


Es geht hier (für mich zumindest) ja nicht nur um ein großes Display, sondern auch einen adäquaten und natürlich besseren/moderneren Ersatz.
Sonst kann man ja auch einfach beim Mate 20X bleiben bzw. es sich kaufen. 😋😋
 
Zuletzt bearbeitet:
Rieselrass

Rieselrass

Experte
Das ist doch keine Alternative zum 20X!
 
A

Abramovic

Guru
Doch klar, ein 20X in schlecht 👍
 
siebziger

siebziger

Stammgast
So langsam habe ich für mich eine Entscheidung getroffen . Wenn es denn 5g sein muss ,ich teste noch mit einem Probegerät ob es Empfangstechnisch Sinn macht, wird es entweder das 20x in 5g was aber unverschämt teuer ist im Bezug auf das Alter . Oder das Samsung Note 20 Ultra 5g was auch nicht billig ist aber halt aktueller . Klar der Formfaktor ist bescheidener aber legt man das 20x und das Note übereinander ist das Note eigentlich gleich bis auf das ringsrum das 20x 1 bis 2 mm größer ist.
Sollte 5G für mich keinen Sinn machen wird es mein 20 x bleiben oder alternativ das Note 10 plus.
 
A

andrgin

Erfahrenes Mitglied
Also bis auf die Falthandys, die für mich auf Grund der Anfälligkeit gegen Beschädigungen ausscheiden gibt es denke ich keinen Nachfolger zum Mate 20 X. Alle Handys in der Größe haben entweder veraltete oder schwache Hardware verbaut (nicht über Mate 20 X Niveau). Note 20 etc. sind keine Alternativen. Samsung schummelt sich bei der Diagonale hin, indem sie das Display unnötig in die Länge ziehen aber bei der Breite (das was wirklich wichtig ist) hat es nur 77mm gegen 85mm beim Mate 20 X und diese 7-8 Millimeter machen leider den Unterschied aus. Abgesehen davon: Ich hasse Waterfall Displays. ich frage mich ernsthaft wie man es für eine gute Idee halten kann, wenn man sich ständig beim Halten des Smartphone am Rand auf den Touchscreen greift.
 
siebziger

siebziger

Stammgast
Naja ich konnte damals zwischen dem Note 10 Plus und dem 20x entscheiden mit beiden Handys zu Hause zum testen. Das 20 Ultra ist ja fast das selbe vom Formfaktor her gesehen . Da haben am Ende eher solche Sachen wie der Akku die entscheidende Rolle gespielt der Formfaktor ist zwar schlechter aber in dem Fall fand ich es nicht so gravierend wie zB beim s 10.
Die Kameras werden ja auch nicht schlechter und von daher ist das Note 20 Ultra für mich persönlich schon eine alternative wobei wenn man vom Akku ausgeht würde es eher das s21 plus werden weil das wohl länger halten soll als das 20x und die Kamera naturgemäß besser geworden ist.
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
siebziger schrieb:
wenn man vom Akku ausgeht würde es eher das s21 plus werden weil das wohl länger halten soll als das 20x
Wer behauptet denn sowas? 🤔
 
A

Abramovic

Guru
siebziger schrieb:
Wenn es denn 5g sein muss ,ich teste noch mit einem Probegerät ob es Empfangstechnisch Sinn macht, wird es entweder das 20x in 5g was aber unverschämt teuer ist im Bezug auf das Alter
Mate 20X 5G hat glaube ich nur N78 = so gut wie unbrauchbar hier bei uns, wenn es um 5G geht.
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Getestet wurde die Version mit dem Exynos, zumindest im Review. Das dürfte aber keine Rolle spielen. Das S21, in welcher Version auch immer, kann laufzeittechnisch nicht mit dem Mate 20 X mithalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
siebziger

siebziger

Stammgast
Keine Ahnung in dem Test sagen sie halt das das Mate etwas weniger Laufzeit hätte . Egal ich hab jetzt mal das Note 20 Ultra getestet. Leider hat das quasi keinen brauchbaren Makromodus. Und die Bilder sind mal so mal so besser oder auch schlechter. Nachtaufnahmen sehen im ersten Moment auf dem Note besser aus aber beim reinzoomen hat das Mate mehr Details . Die Akkuleistung ist wirklich eine Katastrophe bei annähernd gleicher Nutzung verliert das Note schon im Standbye mehrere Prozent gegenüber dem Mate bei halbwegs normaler Nutzung hat das Note an einem Vormittag nur noch 60 bis 70 Prozent und das Mate Richtung 80 Prozent. Von daher geht das wieder auf den Markt.
Wenn sich die Möglichkeit ergibt teste ich mal das Mate 40 Pro
 
Zuletzt bearbeitet:
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
siebziger schrieb:
Wenn sich die Möglichkeit ergibt teste ich mal das Mate 40 Pro
Wenn Du ohne Google-Dienste und mit einem kleineren Bildschirm auskommst, ist das sicherlich eine Option.
 
siebziger

siebziger

Stammgast
Hab schon am p40lite rum gespielt. Maps läuft Whatsapp läuft ,spannend wird es bei den sehr spezifischen Bankingapps.
 
siebziger

siebziger

Stammgast
So ich möchte euch mal an meinen Erfahrungen zum Mate 40pro teilhaben lassen. Ich bin ja sehr Fotoaffin unterwegs von daher lag mein Augenmerk auch stark darauf weil Leistung und Akku ausreichend bei beiden ist und Format eigentlich für das 20x spricht. Also müsste das 40pro mit Kamera und Alltagstauglichkeit in Bezug auf Googledienste Punkten.
Ich habe das ganze erstmal mit Phoneclone rüber gezogen und damit waren die meisten Apps schonmal zumindest auf dem Handy.
Apps wie YT, Playstore, Google Drive werden nicht installiert Maps hingegen schon.
Ich habe alle Apps die ich auf dem 20x hatte einzeln gecheckt und zum laufen gebracht soweit das ging.
Letzten Endes haben von 105 Apps 15 nicht funktioniert.
Unter anderen Ebay (Ebay Kleinanzeige geht) Die Googlesachen bis auf Maps ein zwei Spiele, Komoot, Locus (2 Outoornavis) meine Krankenkassenapp und sonst nichts wichtiges.
Gehen tun hingegen Postbank inklu BestSign, Comdirekt inklu Phototan., Norisbank, WhatsApp, Druckdienste und und und. Also ich muss sagen die Einschränkungen halten sich für mich so in Grenzen das ich nicht mal in Betracht ziehe den Playstore irgendwie drauf zu installieren. Also an dem Punkt scheitert es schonmal nicht.
Zweiter für mich relevanter Punkt, Kamera.
Holla die Waldfee wenn ich vom Note 20 Ultra noch einigermaßen enttäuscht war flasht mich das 40pro regelrecht.
Klar es hat den absolut heilen Makromodus des 20x nicht, warum auch immer aber der Rest ist ein fetter Sprung nach vorne.
Die Deteils auf den Bildern sind sehr viel besser als beim 20x und der Zoom ist irre.
Nachtaufnahmen sind 100 Prozent besser als beim 20x. Unglaublich ich hänge mal Bilder an und hoffe die kommen in der richtigen Reihenfolge.
Zum einen ein Sternenhimmel beide im Nachtmodus geknipst. Einen Kirchturm auch im Nachtmodus.
Eine Wellblechwand im Fotomodus (Bitte reinzoomen an die spitzen) und eines vom Kraftwerksturm mit max optischen Zoom beider Geräte.
Ich bin natürlich kein Experte aber mich überzeugt die Kamera vom 40pro so sehr das ich den Makromodus, den ich liebe, verschmerzen kann und wahrscheinlich wechseln werde es sei denn in den nächsten Wochen zeigt sich noch irgendeine Unart des 40pro die ich noch nicht gesehen habe. zB Apps die wegen fehlender Updates dann eben doch nicht mehr gehen und es keine Lösung oder nur eine sehr Umständliche gibt aber das wird sich zeigen in den nächsten Wochen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Schon einen Nachteil der mich schmerzt gefunden meine Ticwatch lässt sich nicht mehr verbinden. 😟
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
P

Peter_HH

Experte
Als SmartWatch GT2 Pro - nichts anderes mehr.