Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Allgemein MediaPad M5 10.8 Diskussionsthread rund um Updates

  • 949 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MediaPad M5 10.8 Diskussionsthread rund um Updates im Huawei MediaPad M5 10.8 Forum im Bereich Huawei Forum.
x_holger

x_holger

Ambitioniertes Mitglied
Jedes Sicherheitsupdate für Android ist nötig .... sonst würde Google die ja nicht veröffentlichen.

Die offizielle Antwort des Huawei Support lautet: "...
After checking the build number of your device, I have to inform you that your version 9.1.0.335 is the final version for the device and no further upgrade is planned.
This explains why your device doesn't show any updates or hangs there.
I am really very sorry to have to give you this not very positive information.
But don't be concerned about the security of your device, the security patches will continue to be applied. #Promise of the future..."

Ähm, wie soll ich das jetzt verstehen?
 
S

Sarah77

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man den Support nach Updates nicht fragen braucht. Ich selbst habe nie eine vernünftige Antwort bekommen (sinngemäß: "wissen wir auch nicht"). Lese auch immer beim Huaweiblog mit und sehe auch immer wieder, dass die höchsten bei Updates helfen können, die schon erschienen sind, wenn diese auf einem speziellen Gerät nicht ankommen.

Aber ob überhaupt und wann Updates kommen wissen die dort meist auch nicht oder machen falsche Angaben. Updates kommen wohl direkt aus China und die geben da anscheinend nicht mal an den Support verlässliche Informationen raus.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Der Neue

Experte
So lange die tablets funktionieren ist mir das egal welches update die bekommen haben oder noch bekommen. Nutze zwei so wieso nur zu hause und eines auf arbeit.
 
S

Sarah77

Ambitioniertes Mitglied
Sehe ich ähnlich, kritische Sachen mache ich am PC da habe ich einen professionellen Virenschutz, der TÄGLICH aktualisiert wird. Smartphones und Tablets nutze ich für Banking und ähnliches nur in unumgänglichen Ausnahmen.
 
R

rzweiniger

Stammgast
@x_holger
1. es stimmt unsere Tablets werden kein Android 10 mehr bekommen.(das sagt der text aus da der Maurer meier Mörder dich oder sein Knowlegebase Artikel nicht verstanden hat
2.Die Sicherheitspatches sollen aber weiterhin kommen, nur halt (nicht mehr bzw zumindest nicht versprochen) monatlich sondern alle 3 Monate. Laut goolge Definition ist ein Gerät das bis zu 3 Monate hinter dem aktuellen Patch Day ist, immer noch up-to-date.
Aber das ist bei vielen Herstellern ähnlich.
Sicherheit
3. nicht verwirren lassen je nach Modell kann die Versionsnummer der aktuellen Firmware für die unterschiedlichen Modelle um ein paar Nummern schwanken. Meine ist 9.1.0.347 Juni(kam ende juni was verdammt schnell ist) ich habe ein (italienisches) M5 Pro CMR-AL19

4. Da nun endgültig keine Unterstützung von google mehr kommen kann dauert das erstellen der Firmware mehrere Wochen länger als bisher das heißt wir werden zwangsläufig etwas hinter her sein.
 
Elsi29

Elsi29

Erfahrenes Mitglied
Ich finds traurig, daß es quasi so endet mit Huawei.
Ich habe das M5Pro und werde es auch weiterhin nutzen.
 
D

Der Neue

Experte
Wüsste auch keinen Grund warum man das Tablet nicht weiter nutzen sollte. Nur weil es kein neues Android mehr gibt? Is mir egal. So lange Sicherheits Updates kommen ist es OK wenn nicht mehr ist es auch OK.
 
x_holger

x_holger

Ambitioniertes Mitglied
Es gibt keinerlei Updates mehr, auch keine Sicherheitsupdates, rein gar nichts .....
Alles nur Worthülsen von Huawei. Ich werde nie mehr ein Huawei Gerät kaufen und werde jedem von Huawei abraten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Elsi29

Elsi29

Erfahrenes Mitglied
Quelle?
 
x_holger

x_holger

Ambitioniertes Mitglied
Mein eigenes Gerät und die Antwort von Huawei. Seit April 2020 gibt es keinerlei Updates mehr und das wird sich auch nicht ändern. Die LTE-Version bekam noch ein letztes Update etwas später, die WLAN-Version gar nichts mehr.

Daran wird sich auch nichts mehr ändern.

"the security patches will continue to be applied" ist nur Marketing BlaBla von Huawei, seit Version 9.1.0.335 vom 01.04.2020 hat sich nichts mehr getan, der Sicherheitspatch-Level ist seit mehr als 6 Monaten das gleiche, das sagt doch alles
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Elsi29

Elsi29

Erfahrenes Mitglied
Solange du keine seriöse Quelle angibst, ist es eine unbestätigte Theorie.
 
x_holger

x_holger

Ambitioniertes Mitglied
Arbeitest Du für die Marketing Abteilung von Huawei? Beweis Du doch mal, dass es weitere Updates geben wird .... da bin ich gespannt drauf!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Elsi29

Elsi29

Erfahrenes Mitglied
Kein Grund aggressiv zu werden.
Ich habe die Behauptung "Es wird keine weiteren Updates geben" nicht aufgestellt. Das warst du.
Und nein, ich arbeite nicht für oder mit Huawei.
 
T

Tandor

Fortgeschrittenes Mitglied
x_holger schrieb:
Es gibt keinerlei Updates mehr, auch keine Sicherheitsupdates, rein gar nichts .....
Alles nur Worthülsen von Huawei. Ich werde nie mehr ein Huawei Gerät kaufen und werde jedem von Huawei abraten.
Mimimi
Selbst wenn tatsächlich nichts mehr kommt hätte das Tablet 2 Jahre Support gehabt, Erscheinungsdatum war 02/18.
Von daher absolut üblicher Support.
Wenn noch was kommt ist das Bonus.
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
Das meine ich auch. 2 Jahre Support ist schon viel, mehr geben die "Anderen" auch nicht.
Ich habe mein MediaPad X2 PRO auf dem neuesten Stand vom Juni, auf 9.1.0.347 (C432E5R1P3)
Ich bin vollkommen zufrieden mit dem Gerät.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
woolfie

woolfie

Neues Mitglied
Und wenn schon. Mein M5 Pro läuft noch genau so gut und problemlos wie am ersten Tag. Ich sehe keinen Grund, das in Rente zu schicken, nur weil der Sicherheitspatch nicht am aktuellen Level ist. Zu Tode gefürchtet ist auch gestorben. 😊

BTW: ich hab auch noch ein altes Lenovo B8080-F in Verwendung. Läuft noch unter Android 4.4.2 und ebenfalls problemlos, nur die Hardware ist etwas schwachbrüstig. Unterstützen wir die Wegwerfgesellschaft vielleicht ein wenig zu sehr? 😉
 
x_holger

x_holger

Ambitioniertes Mitglied
Ihr gebt euch mit zu wenig zufrieden, 2 Jahre Sicherheits-Updates sind doch nicht nachhaltig. Nach zwei Jahren ist ein Tablet doch nicht kaputt. Meines habe ich erst im Januar 2019 gekauft, da ist noch nicht mal die Gewährleistung zu Ende.
Und dann finde ich die Frage nach einer Quelle für fehlende Updates rein akademisch, wer soll das denn sein? Meint ihr etwa dass Huawei offiziell verlautbaren wird, dass es keine Sicherheits-Patches mehr geben wird? Die stellen sich doch lieber tot. Stattdessen gibt es unsinnige Antworten des Supports und einfach Fakten... wo sind sie denn, die Sicherheitspatches? Hat sie jemand gesehen?
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
x_holger schrieb:
Ihr gebt euch mit zu wenig zufrieden, 2 Jahre Sicherheits-Updates sind doch nicht nachhaltig. Nach zwei Jahren ist ein Tablet doch nicht kaputt....
Wo steht denn geschrieben, daß Huawei 2 Jahre oder mehr Sicherheitsupdates garantiert bzw. liefert ??? Nirgendwo !!!
Wenn Du das eben brauchst, dann kauf Dir doch ein neues Tablet, wo Du dann glaubst mehr Updateslaufzeit zu bekommen
 
Romulix

Romulix

Stammgast
Kann man wo nachschauen wie viel Betriebsstunden das M5 hat?
Wenn ja bitte wo?
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Romulix - Grund: Rechtschreibfehler
B

bestbefore2018

Fortgeschrittenes Mitglied
Tandor schrieb:
Selbst wenn tatsächlich nichts mehr kommt hätte das Tablet 2 Jahre Support gehabt, Erscheinungsdatum war 02/18.
In der Vergangenheit hatte sich die zwei Jahre Frist auf den Abverkaufstermin bezogen -- also wenn Huawei bzw die großen Distributioren nicht mehr lieferfähig sind. Also wer bei Neuerscheinung gekauft hatte bekam ca. knapp drei Jahre Updates. Das scheint für die M5-Reihe nicht der Fall zu sein.

Ich bin aber auch verärgert, dass Huawei die M5s wie billigste Consumer-Geräte behandelt. Dabei war -- wenn man unterschiedliche Ausstattungen herausrechnet -- das Preisniveau nur wenig unterhalb eines iPads.

Aber abwarten, für mein (Huawei-) Honor 5c (Nougat) kam ca. ein Jahr nach dem letzten regulären Update völlig überraschend noch ein Security Patch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - MediaPad M5 10.8 Diskussionsthread rund um Updates Antworten Datum
3
12
13