Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Mediapad X1 - ein erster Eindruck

  • 165 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mediapad X1 - ein erster Eindruck im Huawei MediaPad X1 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
M

mru1

Experte
Ohh, wie grausam war das!
Mein X1 blendet mich fast bei 50% Helligkeit. Und kein automatisches dimmen selbst wenn Akkuanzeige rot wird. :drool:
 
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Um von 10% auf 4% zu kommen, durfte ich gerade mehr als eine Stunde surfen (im WLAN), und noch immer bei stattlicher Helligkeit des Displays

Display-on-Zeit nun 9 h 45 Min
 

Anhänge

B

bambulko

Ambitioniertes Mitglied
Also von dem Akku bin ich auch extrem begeistert. Ich spiele öfter mit meinem Sohn Ingress (Display immer auf volle Helligkeit, Wifi Hotspot an, GPS an). Wenn bei dem Galaxy Note von meinem Sohn der zweite Akku leer ist, habe ich noch 20-40%.

Ich glaube hier macht sich die begrenzte Power der CPU bemerkbar. Leistet nicht ganz so viel wie andere, verbraucht aber deutlich weniger. Ich habe da lieber seltene Microrucker, und schlechtere Benchmarks, aber dafür doppelte Laufzeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
agarius

agarius

Erfahrenes Mitglied
Also ich habe es zurück geschickt. Auch, wenn es nur 238.- Euro gekostet hatte. Es sollte die Nachfolge meines Glxy Note3 übernehmen, welches leider aufgrund eines Sturzes nicht mehr so doll ist.

Meine objektiven Eindrücke:

Pro ++
  • Offensichtlich lange Akkuzeit
  • Geschwindigkeit gefühlt wie mein Note3
  • Empfang WLAN, UMTS und LTE gut (LTE sogar besser als mein Note3)
  • Das Sperren von Apps (Benachrichtigungen, Laufen im Hintergrund) sehr
    gut zu defninieren

Contra --
  • Mikrofon zu leise und bei mir sehr flach und dumpf (also der, der mit mir spricht hört mich schlecht)
  • Knöpfe (Ein/Aus) an falscher Stelle. Drücke ich ewig drauf
  • Knöpfe (Hardware) zu klapprig (und das schon beim neuen X1!)
  • Akku lässt sich weder mit eigenem Netzteil noch mit anderen Quellen auf 100% aufladen
  • die Farben des Displays wirken auf mich im Gegensatz zum Galaxy irgendwie blass
  • Display-Regelung bei mir nicht in Ordnung. Wenn ich "automatisch" abschalte, wird immer noch geregelt. Vor allem bei der Benutzung von Chrome (zu dunkel und nur da!?).
    Bei "automatisch" "ein" wurde bei mir bei Abendbeleuchtung zu tief /dunkel geregelt. Mittels LUX (extra App) konnte ich selbst diese Falschregelung nicht richtig in den Griff bekommen.
    Immer wieder wurde vom X1 kreuz und quer geregelt. Vielleicht ein Defekt, vielleicht ist die Sensormiemik noch nicht ausgereift.

"rot" war für mich ausschlaggebend. Da der Kirin-Prozessor kein MTK-Prozessor ist gibt es wohl auch keine Möglichkeit, den MIC-Gain anzuheben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mark77

Mark77

Experte
...mit dem zu "leisen" Micro geh ich mit, aber hat auch Vorteile. "Laute Aufnahmen" (Conzerte etc.) kommen besser als bei Samsung z.B.

Gerät so für mich ok, bissel schade das kein NFC vorhanden ist und kein IrDA Sender, wie jetzt "Standart" ist, aber nicht lebensnotwendig. Camera ist (mir) auch etwas langsam. Also mal schnell peng Schnappschuss geht NICHT. :sleep:

Aber sonst ein sinnvolles nutzbares HANDY, betone Handy, denn ein Tablet ist doch größer. :thumbup:

Tasten usw. klappert bei mir nix, alles ok, aber ja an "falscher Stelle" vor allem der Power-Button auch die Lichtregelung für mich ok.

Bei der Cam-App knallt die Helligkeit immer hoch :confused2: das nicht gut, Blendung erstmal angesagt. Danach wieder ok gedimmt. Liegt villeicht daran, das ich die Handys immer gern "dunkel" einstelle, so guckt sich das angenehmer und die Farben kommen natürlicher (was offenbar als blass angemerkt wird)
 
G

Galaxy Domi

Stammgast
Hallo!

Auch ich habe bei der Amazon Cyber-Monday Aktion zugeschlagen und möchte nun ebenso die ersten Eindrücke wiedergeben, auch in Bezug auf meinen Vorredner.

Als ich die Box in die Hand genommen habe, war ich von der Aufmachung und Wertigkeit (ja, schon bei der Box ;-) ) sehr angetan. Hervorragend im Vergleich zu meinen ganzen Galaxy- Geräten, und das sind nicht nur drei oder vier. ;-)

Nach dem Öffnen gleich der nächste Aha-Effekt, eiskaltes Metall umschmeichelte meine Hand. Die Verarbeitung ist absolut Oberklasse. Ja, stimmt, die Tasten sind nicht bombenfest eingesetzt, aber mit präzisem Druckpunkt versehen. Das Ganze testweise auch schnell beim zweiten (Ersatz)gerät mit weit abweichender Seriennummer verglichen, da ist es genauso. Ich hatte zur Sicherheit gleich zwei Exemplare bestellt, falls, wie bei meinem Glück üblich, eines einen Fehler haben sollte ;-)

Auch beim Einschalten alles positiv, der Bildschirm schön hell, die Auflösung noch ausreichend, um als scharf wahrgenommen werden zu können und äußerst akkurate Farben. Backlight bleeding im normalen, LCD-typischen Rahmen, außer zu Testzwecken konnte ich es im Alltag auch noch nie erkennen (wiederum bei beiden Geräten sehr ähnlich).

Der Akku hält sehr gut, obwohl ich manche Mammut-Laufzeiten aus dem Akku-Thread nicht erreiche. 12 Stunden Display geht, aber auf über 4 oder 5 Tage verteilt, wie bei einigen Screenshots, dafür verbraucht meines im Standby momentan noch etwas zu viel (Deepsleep schwankt zwischen 70 und 96%, der Auslöser hierfür ist mir noch nicht ganz klar, sieht aber nach Google Play Diensten bzw. Android OS aus).
Bis jetzt lädt der Akku auch korrekt bis 100% und entlädt sich eigentlich sehr linear.

Inzwischen habe ich mich auch an die Lage des Power-Buttons so halbwegs gewöhnt, zu Beginn dachte ich, das wäre schon fast ein no-go, irgendwie geht es inzwischen aber ganz gut. Dennoch: das nächste Mal bitte weiter oben!

Das hohe Gewicht hat mich dann etwas überrascht, ist aber sicherlich nur der kompakten Bauform und dem Metall-Feeling geschuldet, das das suggeriert. Mein Galaxy Tab S 8.4 mit 298g, welches ich auch manchmal als Mobiltelefon nutze, wirkt subjektiv leichter.

Der Lautsprecher ist -für ein Handy- von sehr angenehmem Klang, für Tablet-Maßstäbe, gerade weil es nur e i n Lautsprecher ist, etwas unterdurchschnittlich.
Zur Telefon-Akkustik kann ich nichts sagen, ich habe seit letztem Freitag noch nicht telefonieren müssen, ich bin Wenigtelefonierer, insbesondere mobil.

Die Kamera scheint ganz Ok zu sein, habe aber noch nicht viel getestet. Der Fokus ist anscheinend etwas zickig. Hier die Wertung (noch unter Vorbehalt) dann umgekehrt: für ein Handy leicht unterdurchschnittlich, für ein Tablet überdurchschnittlich.

Der Lichtsensor funktioniert hervorragend, kein Vergleich mit dem Mist, den Samsung über alle Geräte hinweg fabriziert und neuerdings zum Teil auch LG (habe das G3 3/32Gb)

So, das wars fürs Erste, ich ergänze das demnächst noch weiter. Da ich soweit zufrieden bin, könnte ich auch das (nur ein paar Minuten gelaufene) Ersatz-Gerät zum Selbstkostenpreis weitergeben, falls jemand die Aktion verpasst haben sollte.


Lg Domi!
 
Zuletzt bearbeitet:
L

laux72

Neues Mitglied
So, hab mein X1 auch seit ner Woche ausgiebig getestet.

Das Erscheinungsbild ist auf den ersten Blick erstmal klasse. Das Design wirklich gelungen. Auch wenn die Farbe nicht wie angegeben schwarz sondern dunkelblau ist. Die abgerundeten Ecken sind angnehmer in der Hosentasche, als die eckigen Dinger vom ZUltra

Über die Position des Powerbutton hatte ich mich, wie auch schon andere hier, ja bereits beschwert. Aber es ist nicht wirklich die Position (der ist bei meinem ZUltra auch mittig und da habe ich noch NIE versehentlich betätigt) sondern der miserable Druckpunkt. Einmal schief angeschaut und
die Kiste geht aus.

Das Display ist wirklich hervorragend. Scharf, tolle Farben und sehr hell. Auch die Größe, die ein Grund ist, warum ich vom ZUltra wechseln möchte, ist zum surfen, Video
schauen usw. einfach klasse.

Sound aus dem Lautsprecher geht auch in Ordung und ist nach einem halben Jahr ZUltra fast ohrenbetäubend.
Der Akku erreicht auch noch nie dagewesene Laufzeiten, die Ausdauer wünsche ich mir auch von anderen Herstellern.

Kommem wir zu den schwächeren Fähigkeiten. Von der Kamera (weiterer Wechselgrund) bin ich leider immer noch enttäuscht. Auch nach der Installation von allen Updates und auch mit Fremdapps ist sie für meine Bedürfnisse zu langsam und der Fokus wird nicht immer passend geregelt. Auch bei den Videos zu sehen. Als Gegenstück habe ich das Note 2 meiner Frau probiert, welches gefühlt 2 Sekunden schneller und schärfer knipst und das bei einem 2 Jahre altem Handy, unverständlich.

Mit dem Arbeitstempo kann es leider auch nicht mit z. B. meinem ZUltra mithalten. Habe ich auch nicht erwartet. Aber es ruckelt und hängt doch hin und wieder ganz schön. Auf der Seite von TheVerge flitzt das Ultra wie ne Eins von oben nach unten, das X1 bleibt hängen und baut nach und nach auf. Oder beim schnellen Tippen mit Swiftkey kommen die Buchstaben nicht sofort sonder verzögert oder gar nicht. Bilderalbum öffnen wird auch erstmal "lange" nachgeladen bevor man scrollen kann. Bin hier aber vielleicht zu verwöhnt vom ZUltra.

Ich werde es mit einem weinenden Auge wieder abgeben und das Ultra behalten bis ein Nachfolger in der › 6 Zoll-Liga erscheint, der mich was Kamera und Geschwindigkeit angeht überzeugen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mark77

Mark77

Experte
:rolleyes2: gib den X1 noch eine Change. Weis nicht wie firm du in Sachen Handy bist.

Frage das deswegen, habe Root, hab die original Cam-App erstmal eingefroren und später dann auch komplett ganz entfernt, weil es keine Probleme mit dem Handy weiter gab.

Habe dann eine 3tAnbieter Cam-App installiert und die GoogleCam App und voila habe "normale" Handycam-Speed wie Samsung und Co.

Habe in dem X1-Cam Thread dazu ausführlich geschrieben zum Thema "lahme Cam". https://www.android-hilfe.de/forum/...ussionen-zur-kamera-des-x1.559930-page-2.html

Hatte auch massiv AF Probleme, 100x fokussieren eh das Bild im Kasten war. OK gut bei Makro oder so 2x AF Korrektur, nicht immer, aber viel viel schneller als vorher.

Das Ultra zwar ein schönes Handy, aber eine Cam zum davon rennen :huh: Das X1 hat schon die wesentlich bessere Cam.

Viel Erfolg :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:
L

laux72

Neues Mitglied
Hallo und Danke für den Tip.

Nachdem ich im Fotothread deinen Beitrag gelesen hatte, habe ich die App DSLR Camera auch ausprobiert. Allerdings ohne Root (womit ich mich bis jetzt noch nicht beschäftigt hab)
Ergebnis siehe oben. Keine Ahnung, ob es daran lag, dass ich die original Cam nicht deinstalliert hab.
 
Mark77

Mark77

Experte
Ja solange die original Cam-App aktiv ist "lahmen" auch 3tAnbieter Apps leider. DSLR Camera fand ich am besten von den Settings her, einziges Manko englisch.

Wichtig beachten, wenn die original Cam App runter ist, fehlt auch die Galerie. Das aber kein Problem, Galerie Apps gibts ja zuhauf kostenlos und kostenpflichtig.
 
L

laux72

Neues Mitglied
Vergessen hatte ich noch die Bewertung des GPS.
Indoor am Schreibtisch direkt am Fenster findet das X1 4 Satelliten und verbindet sich mit keinem. Als Vergleich auch hier das ZUltra mit 12 gefundenen Satelliten und davon werden 5 zur Ortsbestimmung auch genutzt.
Outdoor sah es nicht ganz so schlecht aus.
 
P

Pat1896HSV

Stammgast
Überlege mir momentan das X1 zu kaufen, gibt es mittlerweile Android 4.4.4 und EMUI 3.0 für das X1 ?
 
Mark77

Mark77

Experte
:confused2: EMUI 3.0 ?? Hab ich was verpasst ?? Das X1 hat doch Kitkat drauf 4.4.x.

Es wird jetzt bereits überlegt und spekuliert ob Lollipop für das X1 kommt. Da könnte dann EMUI 3.0 sein.

Ist das sooooo wichtig immer das neueste OS zu haben, wenn das Handy ansonst flüssig und völlig ausreichend für den Preis arbeitet ?? Sicherheitsrelevante Sachen mal außer Acht.

Wird OT bin mal gespannt, Android 5.x.x soll ja modular sein, da werden nur einzelne Teile gepatcht / geupdatet, nicht immer der ganze 2Gbyte Klumpen drüber gerammelt und jedes mal ist alles erstmal weg :lol:
 
P

Pat1896HSV

Stammgast
Also ist da noch kein EMUI 3.0 drauf wenn ich das richtig verstehe. Finde das Design halt wesentlich moderner.
 
Mark77

Mark77

Experte
:blushing: hab echt nach der EMUI Version nie geschaut, bin froh das X1 hat schlichtes einfaches Menue ohne viel Animation und sonst für Schnickschnack.

Das Handy bis auf die etwas langsame Haupt-Cam, für das Geld der Hammer. Es muss kein Octacore sein oder 600dpi Dichte usw. Wie die Gamer hier denken unter uns unklar, ich spiele nicht auf dem X1.
Also selbst mit "nur" Android 4.4.x ist das Gerät den Kauf wert.
 
M

mru1

Experte
EMUI 3.0 gibt es. Schau mal bei XDA vorbei.
 
Mark77

Mark77

Experte
:thumbup: aso ok, aber (noch) "inoffiziell" dann dieses EMUI 3.0.

Positiver Nebeneffekt habe jetzt die 7D-501LV100R002C100B102 FW als dload Version gefunden und die dazugehörige OTA auf 7D-501LV100R002C100B103 :thumbsup: beim informieren über die "neue" EMUI.
 
M

mru1

Experte
Für 503L und 501U ist es offiziell.
Für 501L soll es die Tage rauskommen. :biggrin:
 
Mark77

Mark77

Experte
Wird das dann wieder ein OTA oder kompletter Fullflash und alles weg ?? :ohmy:

Super wäre das wenn das per zip oder dload selber manuell installierbar wäre, ansonst lohnt das nicht wegen 3 bunten Fenstern mehr das X1 neu aufzusetzen und den Root zu verlieren, das aber OT.
 
T

TV-Box-Tom

Neues Mitglied
Hallo Domi, ist das X11 noch zu haben?
Hab die Aktion bei Amazon verpasst,
LG Tom:biggrin: