P20 Lite bleibt beim Start (Huawei Logo) hängen

  • 48 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere P20 Lite bleibt beim Start (Huawei Logo) hängen im Huawei P20 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
F

faps

Neues Mitglied
Hallo Forengemeinde,
ich bin das erste mal hier im Forum und entschuldige mich schon im Vorraus für mögliche Fehler im Ablauf.

Ich habe ein P20 Lite (ANE-LX1) welches sich im Huawei Startlogo aufhängt.
Ich komme mit der Variante Volume down + Ladekabel einstecken (vorher logischerweise in den PC) in den Fastboot Mode, dort sind sowohl Phone als auch FRP Locked.

Ich würde gern die richtige Build Nummer ermitteln um dem Gerät den richtigen ein Stock Rom aufzuspielen, aber ich komme gar nicht ins Gerät.

Den richtigen Link um Twrp aufzuspielen, habe ich auch noch nicht gefunden.

Wer kann mir zu diesem Problem weiterhelfen?
 
F

faps

Neues Mitglied
Hallo Hastenichgesehen. Danke erstmal. Werde mich heute Abend mal einarbeiten.
 
M

M--G

Gast
@faps
Hast du das Handy versucht zu flashen?
Was genau ist denn passiert?
 
F

faps

Neues Mitglied
Hallo Hastenichgesehen. Habe folgendes probiert:

"Es erscheint die Bootanimation (LOGO) und das Gerät vibriert.

Warten bis das Logo ein zweites mal erscheint und dann beide Tasten loslassen (Alternativ kann es auch sein, dass das Recovery Menü ohne zweites mal Anzeigen des Logos erscheint – eine weitere Alternative ist nach dem Logo die Power Taste loslassen und nur noch die Lauter Taste halten."

Das Gerät startet dann ständig neu (wenn ich Power + Volumen+ gedrückt halte). Sobald ich loslasse bleibt es im Logo hängen, bis ich den Akku trenne.

@M--G
habe es schon in diesem Zustand erworben und habe vor es mit dem Stock Rom zu flashen. Dafür brauche ich aber die korrekte Build. Kann ich diese in irgendeiner Form aus den IMEIs oder der S/N - Nummer ableiten? Die hab ich.

Kann mir noch einer sagen wo ich die richtige Version der Twrp finde?

Danke
faps
 
H

Hastenichgesehen

Stammgast
@fabs: Schade. Da ich erst seit November mit dem HUAWEI zugange bin, kann ich da leider auch nicht weiter helfen.
 
M

M--G

Gast
@faps
Ich kenne mich leider mit Twrp usw. auch nicht aus aber vielleicht kann dir @tecalote weiter helfen.
 
tecalote

tecalote

Guru
@faps
1) Minimal ADB and Fastboot für Windows installieren:
[TOOL]Minimal ADB and Fastboot [2-9-18]

Aus dem Programm Ordner die cmd-here-exe mit rechtsklick "als Administrator ausführen"
P20 Lite mit USB zum PC verbinden und in den Fastboot Mode starten.

Im Programm/Terminal Fenster folgende Befehle einzeln eingeben und jeweils danach die enter Taste drücken:

fastboot devices

fastboot oem get-bootinfo

fastboot getvar vendorcountry

fastboot oem get-build-number

fastboot oem oeminforead-SYSTEM_VERSION

(Das letzte ist zusammenhängend).

Teile mir dann das Ergebnis mit.

Wenn man im Terminal am Rahmen des Fensters das Kontextmenü über Rechtsklick aufruft, kann man alles auswählen und danach kopieren.

TWRP brauchst Du erstmal nicht - eine Reparatur kann nur mit original Huawei Firmware erfolgen.
Und das auch nur mit Huawei Service Repair Firmware und nicht mit Firmwares, die im Firmware Finder zu finden sind.
 
tecalote

tecalote

Guru
@faps Na, wie sieht es aus? Hast Du mal wie beschrieben die Systeminfos abgerufen?
 
F

faps

Neues Mitglied
Hallo @tecalote,
sorry war über Ostern weg.
Danke für Deine ausfühlichen Infos.

Microsoft Windows [Version 10.0.17134.706]
(c) 2018 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Download\Handy rooten unrooten\minimal_adb_fastboot_1.4.3_portable>fastboot devices
9WVDU18529000744 fastboot

C:\Download\Handy rooten unrooten\minimal_adb_fastboot_1.4.3_portable>fastboot oem get-bootinfo
...
(bootloader) locked
OKAY [ -0.000s]
finished. total time: -0.000s

C:\Download\Handy rooten unrooten\minimal_adb_fastboot_1.4.3_portable>fastboot getvar vendorcountry
vendorcountry: hw/meafnaf
finished. total time: 0.015s

C:\Download\Handy rooten unrooten\minimal_adb_fastboot_1.4.3_portable>fastboot oem get-build-number
...
(bootloader) :ANE-LX1 8.0.0.122(C185)
OKAY [ 0.016s]
finished. total time: 0.016s

C:\Download\Handy rooten unrooten\minimal_adb_fastboot_1.4.3_portable>fastboot oem oeminforead-SYSTEM_VERSION
...
FAILED (remote: Read oeminfo failed!)
finished. total time: 0.031s

Hier denke ich habe ich einen Fehler drin. Muß ich SYSTEM_VERSION mit ANE-LX1 8.0.0.122(C185) ersetzen. Habe ich versucht, hat aber nicht funktioniert.

tecalote schrieb:
Und das auch nur mit Huawei Service Repair Firmware und nicht mit Firmwares, die im Firmware Finder zu finden sind.
Hier sprechen wir wenn ich richtig bin von einer FullOTA-MF. Oder?
Wenn das so ist, welche der vielen Versionen muß ich dann nehmen? Huawei P20 Lite (ANE-LX1) official firmware

Vermutlich ist diese die Richtige:

FullOTA-MF - 2018.05.17 - B122 (8.0.0.122),ANE-L21C185

Oder?

Danke
faps
 
Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Guru
@faps Ich hole mir Firmwares entweder von hier: База найденных прошивок ⋆ TEAM MT Developers
  • Hier kann man gezielt nach allen Huawei Modellen /Firmwares suchen und man kann die Suche eingrenzen - im Falle von P20 Lite zB. nach: ANE-LX1 (für alle cust) oder ANE-LX1C432 (für c432) oder ANE-LX1C185 (für C185) - oder ANE-L21 usw.
  • Die Firmware muß jedoch exakt dem Modell entsprechen - das Gerät bekommt einen Brick wenn man über das ANE-LX1c432 ein ANE-L21c185 flasht - da die oeminfo das Modell festlegt. Die oeminfo kann man unter Oreo aber nicht mehr einfach tauschen, da diese die IMEI etc enthält. Wenn, dann müsste die vorhandene oeminfo nur im Modell und in der cust geändert werden.
  • Die Firmwares von hier sind die original Firmwares die Huawei für OTA verwendet. Manuell Flashen kann man nur die FullOTA-MF Firmwares - entweder mit einem zum Gerät passenden Nocheck RecoveryRecovery, dass die Firmware in Verbindung mit einem Skript über TWRP flasht.
  • Dieselben Firmwares findet man auch im Firmware Finder App für Android (selbes Team) und können aus dem Firmware Finder zB. über die eRecovery Methode geflasht werden.
  • Aber auch hier gilt: Zuerst in die Einstellungen gucken: welche Firmware hab ich überhaupt - und man kann nur Updates installieren, die zum Modell und der cust passen.
Manche kaufen sich ein chinesisches Modell und meinen, sie könnten eine europäische Firmware drüber flashen. Dann wundern sie sich, warum das Gerät nicht mehr startet.
Früher, bei alten Geräten wie P9, P8 unter Android 6 wurde dann draus eine c900 und man erhielt keine offiziellen Updates mehr. Heute startet ganz einfach das Gerät nicht mehr.!

Die Frage ist - welches P20 Lite hast Du in Wirklichkeit. Was steht auf der original Verpackung?
Es erscheint mir schon merkwürdig, dass es ein c185 sein soll, in unseren Breiten sollte die cust eigentlich c432 sein.
Das sieht so aus, als hätte jemand die c185 geflasht und in Wirklichkeit war die cust im original eine andere:
Entweder ein chinesisches Modell oder schlicht nur eine Demo Firmware (Händler haben solche Firmware auf den Ausstellungsgeräten drauf)

Normalerweise sieht man es mit der ADB /Fastboot Abfrage - aber nachdem bei Dir der letzte Befehl mit "Read oeminfo failed" ausgegeben wurde, bedeutet das:
  • Die oeminfo ist zerschossen
Man müsste also erst die oeminfo wieder reparieren und danach die korrekte, zum System passende Firmware flashen.

  • In dem Fall würde ich aber die Service Repair Firmware hier suchen.
  • Diese sind über dload installierbar.
  • Search - AndroidHost.RU
  • Man muß sie entpacken (teilweise auch 2x) bis man den Ordner Software enthält. Darin befindet sich der Ordner dload - entweder mit:
  • Einer update.zip und bis zu zwei Ordner, die jeweils auch eine zip enthalten - davon löscht man nur den Ordner, der nicht zum Modell passt.
  • Oder es befindet sich im dload Ordner eine update.app und ein bis zwei Ordner mit einer weiteren update.app - man löscht nur den Ordner, der nicht zum Modell passt.
  • Dann kopiert man den Ordner dload mitsamt dem Inhalt (ohne die Ordner Struktur zu ändern) auf die externe SD und flasht die Firmware mit der dload Methode.
  • Setzt aber ein funktionierendes Recovery glaube ich voraus (ich habe es noch nicht ohne getestet)
So, nun erstmal mein Statement, dann sehen wir weiter.
Es wäre wichtig zu wissen, was die original cust bzw das original Modell war.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

faps

Neues Mitglied
@tecalote
wie kann ich dir zwei Bilder des Originalkartons zukommen lassen?

faps
 
tecalote

tecalote

Guru
@faps Ja, bitte
Musste übrigens in meinem Post davor einen Link korrigieren (den zweiten)
 
F

faps

Neues Mitglied
@tecalote
wie genau mache ich das?
 
M

M--G

Gast
@faps
Du solltest deine IMEI unkenntlich machen.
 
F

faps

Neues Mitglied
@M--G
mach ich.
Ich dachte nur @tecalote braucht genau diese Info.

@tecalote
Gibst Du mir kurz Bescheid wenn du drübergeschaut hast?
Dann lösche ich die Bilder.
 
tecalote

tecalote

Guru
@faps Garantie bestünde noch. Du könntest es auch zu Huawei Service senden...
Die würden das kostenlos reparieren.
Einfach sagen: Gerät hat sich nach einem Update aufgehangen.

Anscheinend wurde das Gerät bei Aldi gekauft...
Falls Du es dennoch selbst reparieren willst - ich melde mich morgen wieder, muß zur Nachtschicht
 

Anhänge

F

faps

Neues Mitglied
@tecalote
viel Spass bei der Nachtschicht.
Würde es gern morgen mit Dir weiterversuchen.

faps
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - P20 Lite bleibt beim Start (Huawei Logo) hängen Antworten Datum
1
4
0