P30 Pro Gibt es beim P30 Pro ein No-Go?

  • 46 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

Malcom

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

mich würde ja interessieren ob es beim dem Gerät subjektiv No-Go gibt?
Wenn ich mir die Testbereiche durchlese oder anschaue dann zeigt das Gerät eigentlich keine wirkliche Schwäche.
Ich denke aber, dass man im Laufe der Zeit subjektiv bestimmt etwa findet, was überhaupt nicht geht.
Es wäre interessant von Euch zu erfahren, ob ein No-Go existiert.
 
rolkeg

rolkeg

Ehrenmitglied
Nun ja, aus meiner Sicht würde ich sagen:

Keine Möglichkeit mehr den Bootloader zu öffnen.
Abgerundete Display Kanten.
Keine SD Karte.

Alles andere passt schon.
 
Gottfried52

Gottfried52

Stammgast
Ich würde für mich sagen, das ich zufrieden bin. Natürlich gibt es immer wieder mal etwas, was ich nicht unbedingt verstehe. Z.B. bekomme ich ab und zu keine Meldung, wenn ein WhatsApp eingeht. Aber solche Dinge kann ich gut verschmerzen. Grundsätzlich bin ich sehr zufrieden. SD vermisse ich nicht, da ich 256gb habe und auch immer mal wieder aufräume, gerade auch bei Bilder. diese sind allerdings auch auf Onedrive.
 
Pickel*

Pickel*

Stammgast
Nur eine bestimmte Speicherkarte (NM von Huawei), Kamera im Automodus sehr launisch was Weißabgleich und Schärfe angeht, keine Möglichkeit Apps bewusst auf die SD Karte zu verschieben (wie ich das z.B. von LG kenne).
 
Gottfried52

Gottfried52

Stammgast
@Pickel* Von der Huawei Karte habe ich jetzt oft schon nichts gutes gelesen. Das geht so weit, dass sogar die darauf gespeicherten Bilder plötzlich einfach weg sind. Auch der Support hat dieses bereits bestätigt.
 
Pickel*

Pickel*

Stammgast
Deshalb ein No-Go für mich. Ich hatte bisher (klopfaufholz) keine Probleme, aber diese NM Speicherkarten sind fehleranfällig und teuer.
 
Pura Vida

Pura Vida

Stammgast
Die NM Speicher Karte habe ich seit Juli im Gerät und hatte noch nie Probleme damit. Bestellt von Amazon USA
 
Gottfried52

Gottfried52

Stammgast
@Pickel* Richtig, allerdings durch den großen internen Speicher für mich kein Problem
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Pura Vida Dann wahrscheinlich Glück gehabt aber trotzdem lieber parallel in der Wolke speichern. Sicher ist sicher😉
 
Zuletzt bearbeitet:
daywalker1911

daywalker1911

Experte
@Pickel* kann ich nicht behaupten. Ich hab sogar eine günstige drin..und die läuft ohne probleme.
 
H

Hustanfall

Erfahrenes Mitglied
Stereo Lautsprecher fehlen mir und tatsächlich die klassische Ohrmuschel.
Ein bisschen breiter könnte das Pro noch seine sonst ist es wirklich tadellos.
Aber ich nutze das P30 und für mich ist das sogar besser als das Pro.
 
Zuletzt bearbeitet:
okadererste

okadererste

Guru
Ein No Go zu finden an einem Objekt das man sich bewusst gekauft hat ist nicht einfach.
Es kommt darauf an was du magst oder was du machst.
Ich persönlich habe in keiner Weise Probleme mit meinem pro.
Was mir jetzt einfällt ist vielleicht ein Klinkenanschluss vermissen einige und eine Status LED.
 
Pickel*

Pickel*

Stammgast
daywalker1911 schrieb:
@Pickel* kann ich nicht behaupten. Ich hab sogar eine günstige drin..und die läuft ohne probleme.
Was meinst du mit “günstig“?
Ich musste für meine Speicherkarte 50 € bezahlen.
 
AssMan

AssMan

Erfahrenes Mitglied
Für mich gibt's bei dem Gerät kein No-Go, sonst hätte ich es auch nicht mehr. Natürlich ist nicht alles perfekt, aber das perfekte Smartphone gibt's auch nicht.
 
rene3006

rene3006

Guru
Ein No Go nicht unbedingt
AOD, BL Unlock, Theming etc wäre schon super.
Hab es auch bin auch zufrieden aber bestimmte Dinge wären schon gut.
 
M

Malcom

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,
so ich habe es bestellt. Ich bezahle jetzt 40€ im Monat für ein Original MagentaMobil M Vertrag inkl. P30 Pro (1€) über Mobilcom. Ist zwar was teurer als ich normalerweise ausgebe, aber das Paket Handy und Tarif stimmt einfach.
Vielen Dank für die Unterstützung.
 
The_Rock01

The_Rock01

Ehrenmitglied
Nachdem ich das Gerät 6 Monate genutzt habe kann ich für mich folgende Dinge auflisten weswegen ich es nicht mehr habe.
1: Lautsprexher im Display.
2: Monolautsprecher
3: Videoqualität
4: Nur Probleme mit der eigenen Nano SD

Das waren meine Gründe
 
sav

sav

Experte
Ein No Go gibt's es für mich nicht (außer vielleicht die Update Politik von Huawei, siehe das P20 pro, das scheinbar immer noch offiziell kein Android 10 hat, so wird es uns vielleicht mit Android 11 gehen).

Was mich persönlich leicht am p30 stört:
- sehr schwacher Vibrationsmotor ohne Einstellungsmöglichkeit
- geschlossener Bootloader
- Huawei NM Sd Karte statt normaler (kosten gut doppelt soviel)
- nur Mono Lautsprecher
- die Benachrichtigungen in der Liste sind zu groß

Wirklich kritisch ist für mich davon aber nichts und im Alltag etwas nervig ist nur der schwache Vibrationsmotor. Damit kann ich aber leben, andere Handys sind ja leider auch nicht perfekt.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Malcom

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,
soweit was ich hier lese stört mich wahrscheinlich maximal der schwache Vibrationsmotor und die nicht so guten Videos.
Die anderen Themen sind für mich nicht so relevant.
Bin gespannt. Das Gerät wird wahrscheinlich diese Woche kommen.
 
N

Nichts

Experte
Finde es problematisch das sich das Gerät in nassen Hosentaschen sperrt (zum Beispiel schwitzen im Sommer), es kommt zu Fehleingaben des Fingerabdruck Scans und nach einer Gewissen Anzahl ist das Gerät für 30min gesperrt, da hilft auch der Pin oder der Annährungssensor (der verhindern soll das es in der Tasche angeht) nicht.

Ich hoffe mit dem 10ner Update haben die da nach gebessert, die Zeit wird es zeigen.
 
D

Dellwin

Stammgast
Für mich bot das P30 Pro Ende Dezember wo ich es gekauft hab das beste Gesamtpaket. Mir waren insbesondere die Fotokamera und die Akkulaufzeit wichtig sowie das Design. Alle 3 finde ich Klasse.

Die einzigen 3 Sachen, die ich mir wünschen würde, wären :

Stereo Lautsprecher
Display mit 90 oder 120Hz
Bessere Videokamera

Ansonsten bin ich mit dem Gerät sehr zufrieden.
 
Ähnliche Themen - Gibt es beim P30 Pro ein No-Go? Antworten Datum
15
1
168
Oben Unten