P30 Pro Mate 10 Pro / P30 / P30pro, VoLTE und VoWiFi mit Mobilcom Vertrag (Telekom Netz)

  • 351 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mate 10 Pro / P30 / P30pro, VoLTE und VoWiFi mit Mobilcom Vertrag (Telekom Netz) im Huawei P30 / P30 Pro / P30 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
okadererste

okadererste

Ikone
O2 und Drillisch funktionieren alle .
 
F

friscoboi

Ambitioniertes Mitglied
Nun ein Telefonat mit Huawei mit einem "Vorgesetzten". Der hatte Ahnung. Hat gesagt dass es tatsächlich daran liegt dass Huawei den CarrierCheck ein hat und die Config nicht aktuell ist.

Darum geht es z.B. bei Sony ohne Probleme. Da ist der Check aus. Die Optionen VoLTE und WifiCall sind in den Einstellungen immer verfügbar. Was dazu führt, dass man sie auch aktivieren kann, wenn man einen Tarif ohne VoLTE und WifiCall hat.

Darum erscheinen diese Optionen z.B. bei Sony immer und obwohl VoLTE und WifiCall bei Congstar neu sind, kann man die dort aktivierten und SIE FUNKTIONIEREN AUCH. (Erfolgreich getestet.)

Damit ist klar: Das Problem ist, dass Huawei so restriktiv mit dem Freischalten der Funktionen ist. Selbst wenn sie es ändern wollten, könnte es lange dauern. Erst müssen sie die Liste ändern, diese muss in einem Update raus. Updates kommen für mein P30 Pro jedoch inzwischen sehr unregelmäßig und selten.
 
okadererste

okadererste

Ikone
Und dem Vorgesetzten ist das soweit egal das er nichts macht?
Wieviel Huawei gehen bei Telekom über die Theke und die können nichts machen?
 
F

friscoboi

Ambitioniertes Mitglied
Egal ist ihm das nicht. Er will mit der Zentrale reden.

Ich war überhaupt froh, dass jemand kompetentes am Telefon war. Der normale Support wollte mir erzählen bei Congstar gebe es erst ab Mitte März VoLTE und ich könne es noch nicht haben. Als ich sagte ich habe WifiCall im Sony getestet ("mit Flugmodus an und WiFi an") wollten sie mir erzählen im Flugmodus könne man WLAN nicht aktivieren.

Ja, von demher hoffe ich nun auf den "Vorgesetzten", mit dem ich verbunden wurde, nachdem ich den Typen im normalen Support stressig bezichtigt habe, dass er keine Ahnung hat. (Er hat neben der Sache mit dem Flugmodus noch anderen Unsinn behauptet.)

Zudem war ich beruhigt, dass der Vorgesetzte bestätigte, dass es an Huawei liegt und die da was machen müssen (über die Zentrale). Ich hoffe nur, dass auch Taten folgen;)
 
Zuletzt bearbeitet:
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
okadererste schrieb:
Wieviel Huawei gehen bei Telekom über die Theke und die können nichts machen?
Der Telekom wird das egal sein. Bei Congstar, weil sie dadurch noch ein Abhebungsmerkmal gegenüber den Original Telekom-Verträgen haben, und bei Debitel sowieso.
 
F

friscoboi

Ambitioniertes Mitglied
Eben. Einfacher ist es, das Smartphone zu wechseln. Ich weiß ja nun bei welchen Herstellern jeder Anbieter geht.
 
F

friscoboi

Ambitioniertes Mitglied
Von Huawei:

"Hi M(...),

super, dass du dich deswegen nochmal indirekt bei uns meldest. Dein Fall ging mir nicht aus dem Kopf. Ich habe gute Neuigkeiten. Heute habe ich erfahren, dass es durch ein Update welches im Q2 2020 kommen soll nachgerüstet wird.

Beste Grüße
Maxim von HUAWEI Mobile"
 
Gerry70

Gerry70

Experte
Na da bin ich aber gespannt, ob da wirklich etwas passiert.
Mein Anruf beim technischen Kundendienst von Huawei ergab nämlich, dass VoLTE und Wifi Calling von Huawei Seite aus freigeschaltet sind und man dies ja auch mit jeder beliebigen Simkarte nutzen kann (außer eben Telekom über MD oder Congstar) und der Provider, in meinem Fall also MD, den Dienst für Huawei auch freigeben bzw anbieten muss. Also das übliche Hin- und Herschieben der Verantwortlichkeiten... :(
 
F

friscoboi

Ambitioniertes Mitglied
Ja, der normale Support bei Huawei redet einiges an Unsinn. Nachdem ich Stress gemacht habe bin ich mit einem "Vorgesetzten" verbunden worden. Der hatte dann Ahnung. Und wusste, dass Huawei in Gegensatz zu vielen Herstellern, eine Sperre aktiviert hat. Es geht bei Huawei eben nicht mit jedem Provider. Und nun wurde ja erneut bestätigt, dass ein Update notwendig ist.

Warum das Monate dauert ist mir unklar. Kann auch nur Hinhaltetaktik sein. Falls ich demnächst ein anderes Smartphone eines anderen Herstellers mag, werde ich es nehmen. Bisher finde ich aber keines was mir gefällt.
 
P

papadawg

Stammgast
Gibt es mittlerweile Neuigkeiten zu dem Thema? Vor einer Woche gab es für das P30 Pro ein Security Update, aber vielleicht wurde dort auch dieses Problem behoben.
 
M

MoritzCH

Neues Mitglied
Nein, keine Änderung. Demnächst kommt EMUI 10.1. Mal sehen, ob das was bringt.
Gerade jetzt im Home Office ist das echt blöde. Mein Büro ist im Keller. Kein Netz - aber WLAN wäre da...
 
Gerry70

Gerry70

Experte
Geht nach dem Update zumindest bei mir immer noch nicht.
 
F

friscoboi

Ambitioniertes Mitglied
@papadawg Ich habe das Update beim P30 Pro auch bekommen. Ende März. Laut Huawei soll das Update für VoLTE aber erst im zweiten Quartal irgendwann kommen. Ich habe es bei diesem Update nicht wirklich erwartet.
 
tapamicha

tapamicha

Stammgast
Dito. Hab grad den Vertrag von Drillisch (o2) auf High Mobile (Telekom) gewechselt, die VoLTE ebenfalls unterstützen. Hab allerdings nun auch keine VoLTE Option mehr. Hoffe da kommt wirklich noch was.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

M--G

Gast
@tapamicha
Was ist denn VoLET? Ich kenn nur VoLTE.
Hattest bestimmt das gemeint.
 
tapamicha

tapamicha

Stammgast
Jap. Schon geändert. 😉
 
P

papadawg

Stammgast
Heute wurde mein Handy mit Sicherheitspatch von April geupdatet. Habt ihr den Patch auch bekommen und funktionieren nun WLAN Call und VoLTE beim D1 Netz ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Gottfried52

Gottfried52

Experte
Alles ok, habe Telekom
 
tapamicha

tapamicha

Stammgast
Bei meiner Preseller von High (Telekom) geht's leider noch nicht, obwohl die auch VoLTE unterstützen.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

friscoboi

Ambitioniertes Mitglied
papadawg schrieb:
Heute wurde mein Handy mit Sicherheitspatch von April geupdatet. Habt ihr den Patch auch bekommen und funktionieren nun WLAN Call und VoLTE beim D1 Netz ?
Patch habe ich. VoLTE geht nicht.

Was meinst Du mit "D1-Netz"? Es kommt nicht auf das Netz an. Sondern auf den Provider, z.B. Congstar. Huawei muss einzelne Provider freischalten. Zumindest theoretisch. In der Praxis kriegen sie so einfache Sachen nicht hin.

Huawei sagt es dauert noch. Echt lächerlich. Bei Sony, Apple, Samsung, OnePlus, Motorola funktioniert es vom ersten Tag. Aber Huawei kriegt es nach Monaten nicht hin...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Mate 10 Pro / P30 / P30pro, VoLTE und VoWiFi mit Mobilcom Vertrag (Telekom Netz) Antworten Datum
3
6
3