P30 Pro Problem mit NM-Karte?

G

Gokilz

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo Zusammen,

ich benutze jetzt Huawei P30 Pro, bis jetzt bin ich mit dem Gerät immer zufrieden bis auf einige Bilder, die korrupt gespeichert sind. Die Bilder sind in NM-Karte gespeichert.

Ich habe Huawei Support kontaktiert und die meinten, dass ich das Handy zurücksetzen soll. Bevor ich das mache, würde ich gerne wissen, ob jemand das Problem auch hat? bzw. wie soll ich das Problem lösen ohne das Handy zurückzusetzen?
Gestern habe ich die Karte erstmal formatiert.

Viele Grüße
 

Anhänge

Loeland

Loeland

Erfahrenes Mitglied
Versuche doch mal Testweise ob es funktioniert wenn du die Bilder auf dem P30Pro speicherst, also nicht auf der NM-Karte.
Wenn das funktioniert liegt es wohl an der NM-Karte und nicht am Smartphone.
 
StylesLe

StylesLe

Erfahrenes Mitglied
Nehme auch eher an das liegt an der NM Karte ... Probieren wie Loeland das sagt sollte der Fehler dort nicht auftreten die NM Card mal Formatieren event. Dateisystem beschädigt. Sollte es dann weiterhin auftreten die NM Card austauschen.
 
Bundesloser

Bundesloser

Experte
Wenn es nach den Posts hier im Forum geht gibt es mit NM-Cards ständig Probleme.
Also ich würde insgesamt darauf verzichten und wenn möglich die NM-Card beim Händler zurück geben.
 
G

Gokilz

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Vielen Dank für eure schnelle Antwort.
Meint ihr liegt das Problem nicht bei der software selbst?
Ich würde die Karte erstmals testen, wenn das Problem noch da ist, werde ich die Karte auf jedenfalls austauschen lassen.
 
Loeland

Loeland

Erfahrenes Mitglied
Ich denke nicht das es ein Softwareproblem ist.
Um das aber 100%ig auszuschließen Speichere deine Fotos erstmal auf dem internen Speicher. Ist da alles OK, hat die Speicherkarte einen Fehler. Ist der einfachste Weg um den Fehler zu finden finde ich.
 
A

Alefthau

Experte
Hi,

Dieses Problem kann auch bei MicroSDs auftreten, es kann helfen die Karte nochmal zu formatieren.

Gruß

Alef
 
G

Gokilz

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ich nutze den interne speicher jetzt Standardspeicher wieder. Nach dem Neustart habe ich gesehen, dass einige Bilder, die in der NM-Karte gespeichert sind, wieder kaputt gegangen sind.
Jetzt bin ich ziemlich fraglos, was das Problem sein könnte.
Vor dem Neustart bzw. Speicher Wechsel sind alle Bilder noch in Ordnung.
 
StylesLe

StylesLe

Erfahrenes Mitglied
mach die NM Karte mal ganz raus und nutze nur den internen Speicher ... sollte da alles passen ist es die NM Karte
 
CROW1973

CROW1973

Stammgast
So etwas ist zu 99,9% immer ein Speicherkarten Fehler. Kenne ich zu genüge aus den DSLR Zeiten!
 
G

Gokilz

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ok, dann werde ich veranlassen, die Karte auszutauschen
 
rene3006

rene3006

Lexikon
Das Problem ist ziemlich oft vertreten mit den NM... meist nach Neustart wieder ok... ob Huawei die Grossflächig getestet hat... mmmh
 
CROW1973

CROW1973

Stammgast
Hat nichts besonderes jetzt mit der Huawei NM Karte zu tun, sondern generell mit den Speicherkarten in Kameras.
Das passiert dir auch bei einer 3000€ DSLR ;)
 
G

Gokilz

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
ich habe die NM-Karte raus genommen und nutze "nur" den internen Speicher. Die Bilder sind jetzt alle noch ganz.
Deswegen geht die NM-Karte jetzt an die Verkäufer zurück und ich hoffe, dass die neue Karte kein Problem hat.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
CROW1973 schrieb:
Hat nichts besonderes jetzt mit der Huawei NM Karte zu tun, sondern generell mit den Speicherkarten in Kameras.
Das passiert dir auch bei einer 3000€ DSLR ;)
liegt das Problem liegt ehe in der karte selbst oder das Algho für das Speichern? :)
 
Loeland

Loeland

Erfahrenes Mitglied
Ich denke es liegt an den Karten. Der Algorithmus bleibt ja der gleiche, egal ob Speicherkarte oder interner Speicher.
 
O

osbourne68

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe das P30 Pro am 05.04. abgeholt und kann Probleme mit der Speicherkarte bestätigen, denn ich habe bestimmt schon 8 mal bei Huawei angerufen und Probleme gemeldet. Alle durchgeführten Maßnahmen, incl. Formatierung, Rücksetzung des Geräts, Kartentausch und Hardwarereset haben nichts genützt. Trotzdem wird sporadisch die Karte ausgeworfen (Fehlermeldung erscheint und oben in der Statusanzeige erscheint ein rotes Dreieck) und das Telefon startet neu, um auf den internen Speicher zu wechseln. Ich vermute inzwischen ja ein Problem mit dem Kartenslot selbst. Heute hat zwar Huawei bei mir angerufen und mir den Versand einer neuen NM-Karte angekündigt, doch wie erwähnt ist meine Karte bereits einmal getauscht und selbst mit der neuen tritt der Fehler auf. Heute war ich zudem beim Mediamarkt und habe das Problem auch dort geschildert, denn an Karfreitag läuft meine zweiwöchige Umtauschfrist aus. Der Markt würde mir das Gerät anstandslos tauschen, doch es gibt ein Problem: meine Vorbesteller-Aktion erlischt dann. Das muß man nicht verstehen, zumal ich ja das Gerät nicht zurückgeben, sondern aufgrund eines (vermuteten) Defekts lediglich umtauschen möchte. Da aber die Zugabeaktion an die IMEI-Nummer gekoppelt ist, kann man da wohl nichts machen. Huawei löscht nach Erhalt des defekten Geräts angeblich die Seriennummer aus der Aktion.
Ich hoffe, daß sich das Problem tatsächlich nun mit der dritten Karte erledigt, denn ich habe nur mäßig Lust, erneut das ganze Telefon einzurichten.

Viele Grüße
Mario
 
can84

can84

Stammgast
Habe das selbe Problem. Habe alle paar Tage die Fehlermeldung sd Karte entfernt. Gerät startet bei mir nicht neu und die Karte ist auch immer noch verfügbar. Ist eben nur die Meldung. Weiss auch keine Lösung. Vermute auch ein Hardware Problem am slot.
 
G

Gokilz

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Gut zu wissen, dass ich nicht der einzige mit dem Problem unterwegs bin. Das ist natürlich schlecht für uns, die das Problem haben.
Heute soll meine neue Karte kommen. Ich bin mal gespannt, ob damit das Problem gelöst wird oder nicht.
Habt ihr schon versucht, der NM-Karte Slot mit zweiter Sim-Karte zu belegen?
 
O

osbourne68

Ambitioniertes Mitglied
can84 schrieb:
Gerät startet bei mir nicht neu und die Karte ist auch immer noch verfügbar.
Das passiert bei mir ab und zu auch, daß ich auf die Karte zwar noch zugreifen kann sie aber als ausgeworfen angegeben wird. Es kann doch nicht sein, daß bei uns allen hier die Karten kaputt sind.

Ich schaue mir das jetzt noch zwei Wochen mit der dann dritten Karte an und tausche das Gerät dann lieber vorsorglich,, bevor meine Ansprüche verfallen. Wenn dann die Sonos-Box futsch ist, nehme ich das in Kauf bevor ich mich nur noch über das Gerät ärgern muß.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Gokilz schrieb:
Habt ihr schon versucht, der NM-Karte Slot mit zweiter Sim-Karte zu belegen?
Nein, das habe ich nicht. Ergibt für mich ehrlich gesagt keinen Sinn, da ich die Funktionsstörung mit eingelegter Speicherkarte reklamiere. In dieser Konfiguration möchte ich ein funktionsfähiges Gerät haben, was ich auch mehrmals gegenüber Huawei deutlich gemacht habe.

Wichtig ist daß sich über due kostenfreie Hotline soviele Betroffenen wie möglich melden, damit das Problem dort ernstgenommen wird.
 
M

micha3681

Stammgast
Das ist aber sehr unschön das man beim P30 immer noch von dem Problem liest. Immerhin ist es ja auch schon beim Mate 20 und Mate 20 Pro aufgetreten. :1f623:
 
Oben Unten