GPS Aufzeichnungs-/Trackingsoftware (offline)

  • 143 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GPS Aufzeichnungs-/Trackingsoftware (offline) im Karten und Navigation im Bereich Android Apps und Spiele.
Gaspar

Gaspar

Erfahrenes Mitglied
Wie lang und wo macht Oruxmaps auf jeden Fall recht gut. Das hat vor allem auch gute Offline-Landkarten, die man ihm allerdings leider erst ein Mal beibringen muss.
 
D

dx4vr

Neues Mitglied
Hallo,

gibt es eine (einfache) App, die eine Navigation ohne Handynetz
(und ohne WLAN-Netz) ermöglicht?

Ich möchte, ohne dass eine Netzverbindung besteht, eine Ziel-
Koordinate, z.B.

51.2345N,9.5322E

eintippen, und die App soll mir die Richtung & die verbleibenden
km anzeigen, die ich noch fahren muss, um zur Ziel-Koordinate
zu kommen.
 
Thomas_

Thomas_

Experte
dx4vr schrieb:
...gibt es eine (einfache) App, die eine Navigation ohne ...Netz ermöglicht?
Einfach sind solche Apps eher nicht da sie meistens auch das Routing beherrschen und die Kartendaten auf das Gerät herunterladen damit eine Offlinenavigation möglich ist.

dx4vr schrieb:
Ich möchte, ohne dass eine Netzverbindung besteht, eine Ziel-Koordinate, z.B. 51.2345N,9.5322E eintippen, und die App soll mir die Richtung & die verbleibenden km anzeigen, die ich noch fahren muss, um zur Ziel-Koordinate zu kommen.
Die App "OsmAnd" kann es, zu der App gibt es hier im Forum auch einen umfangreichen Erfahrungsaustausch. Du hast allerdings nicht geschrieben welche "km" Du angezeigt haben möchtest, Luftlinie oder Straße?

Auch "MapFaktor Navigation" beherrscht die Offlinenavigation, nur die Richtung zum Ziel und die Luftlinienentfernung lässt sich meines Wissens nicht anzeigen, ist mehr eine Straßen-Navi-App. Auch zu dieser App gibt es im Forum ein umfangreiches Thema.

Beide Apps verwenden die freien OSM-Kartendaten deren Detailgenauigkeit national sehr unterschiedlich ausfallen kann.


Links
OsmAnd - Download - heise online

https://www.android-hilfe.de/forum/osmand.1405/osmand-erfahrungsaustausch.207329.html

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mapfactor.navigator&hl=de

https://www.android-hilfe.de/forum/...-navigation-mit-vielen-funktionen.232067.html

OpenStreetMap | Relation:
 
Zuletzt bearbeitet:
walhalla

walhalla

Erfahrenes Mitglied
Hi,
ich hatte mal "rmaps" (RMaps - OpenStreetMap Wiki). Das war ganz gut. Man konnte sich die maps des gewuenschten bereiches einfach vorher runterladen (in unterschiedlichen Zoomstufen) und hatte sie dann offline.

Navigation in Form einer sprechenden "Kunigunde" hatte man zwar nicht - aber seinen Standpunkt in Verbindung mit den Karten, so dass eine "Navigation" schon moeglich war anhand der Karten.

VG Walhalla
 
E

erfi00

Fortgeschrittenes Mitglied
Auch "MapFaktor Navigation" beherrscht die Offlinenavigation, nur die Richtung zum Ziel und die Luftlinienentfernung lässt sich meines Wissens nicht anzeigen
Du kannst bei bei den permanent angezeigten Panels (...ganz unten in der Kartenansicht) neben der Zielentfernung (Straßen- bzw. Wegstrecke) unter anderem auch die Luftlinie zum Ziel anzeigen lassen.
 
D

dx4vr

Neues Mitglied
MapFactor (nicht MapFaktor) ist mit 11 MB zu gross für mich. Ausserdem beinhaltet es In-App Käufe und benötigt mehrere andere Rechte.
 
E

erfi00

Fortgeschrittenes Mitglied
Ausserdem beinhaltet es In-App Käufe...
Mit den guten OSM-Karten kannst Du Navigator Free (MapFactor) völlig kostenlos nutzen. Ich komme gerade aus dem Urlaub aus den Alpen. Navigator hat bei diversen Autofahrten wieder sehr gute Dienste geleistet. Ich habe fürs Auto kein anderes Navi, ...brauche ich auch nicht, das HTC One S mit dieser Software ist für mich ausreichend. :winki: KFZ-Halterung + KFZ-Ladekabel kosten etwa 20€.
Für MTB-Touren nutze ich Oruxmaps mit den sehr guten Karten von openandromaps.org mit einer Aufzeichnungsrate von 8 Sekunden. Bei Wanderungen wähle ich 15 Sekunden. Der Akkuverbrauch beträgt bei 8 Sekunden-Aufzeichnung etwa 7%/h, bei 15 Sekunden nur etwa 3,2%/h.
Sehr gut ist auch Locus Pro/Free. Habe die Pro-Version und nutze die gleichen Karten wie Oruxmaps. Die umfangsreichste Software meiner Meinung + schönste Kartendarstellung. Verbraucht aber etwas mehr Strom beim Tracken (bei 8 Sekunden-Rhythmus etwa 10%/h).
 
F

fgq

Neues Mitglied
Kommot kann das auch.
 
D

daphne

Fortgeschrittenes Mitglied
wer kann mir eine TrackingApp empfehlen, die in Neuseeland geht ohne WLAN und ohne Traffic zu erzeugen? Möchte praktisch alles aufzeichnen können und ggf. später dann in einer Karte dargestellt bekommen.
 
cygnus-a

cygnus-a

Stammgast
Oruxmaps. Mit Offline-Karten von Neuseeland, z. B. von OpenAndroMaps.
 
Thomas_

Thomas_

Experte
daphne schrieb:
wer kann mir eine TrackingApp empfehlen, die in Neuseeland geht ohne WLAN und ohne Traffic zu erzeugen? Möchte praktisch alles aufzeichnen können und ggf. später dann in einer Karte dargestellt bekommen.
Funktioniert alles nicht so richtig gut. Inzwischen verwende ich hier für solche Zwecke einen GPS-Logger. Ein kleines Gerät welches in einstellbarem Zeitabstand, bei mir 2s, die GPS-Daten auf SD und/oder intern abspeichert. Speichert bis zu Monate auf der Speicherkarte.

Hat auch den Vorteil, dass der Smartphoneakku länger hält.

Durch die geringe Größe kann man so einen Logger so tragen, dass er die GPS-Sat sehr viel zuverlässiger empfängt als mein Smartphone oder Tablet. Ich trage ihn z.B. immer in einer kleinen Tasche im Hut (Sonnenschutz) oder auf der Schulter.

Als App habe ich es längere Zeit per Osmand gemacht, was aber, wie andere Apps auch, den Akkuverbrauch erheblich in die Höhe treibt.
 
docadams

docadams

Erfahrenes Mitglied
Ich nehme für solche Zwecke Locus. Wenn ich nicht permanent auf den Schirm schaue, komme ich locker über eine ausgedehnte Tageswanderung. Meine kleine Powerbank brauchte ich noch nie, ist aber beruhigend. Klar, Gewicht... Hebt aber den großen Vorteil, damit auch noch Cache zu finden, mehr als auf.
Ist aber meine persönliche Erfahrung. Währe aber zumindest einen Test wert.
 
alterbesen

alterbesen

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe das Tracking mal mit Osmand probiert (Rad),alles soweit sehr gut nur zum Schluss der Route lag das Tracking 5m außerhalb der Straße,das war nicht so schön.
Allerdings zeichne ich nur alle 30sec auf das das ist wohl zu wenig um das genau zu tracken ??
Welches Aufzeichnungsinterval nehmt ihr denn so ?
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
5 oder 10 Sekunden. Meine Aufzeichnungen führen auch manchmal durch Häuserschluchten, ich führe das aber auf den GPS-Empfang zurück, nicht auf Osmand.
 
E

erfi00

Fortgeschrittenes Mitglied
Komme gerade von einer kleinen Radtour. Heute wieder mal mit LocusPro geloggt, sonst nutze ich dafür meist Oruxmaps.
Track ohne Mängel, die Genauigkeit ist völlig ok. Zweimal unterwegs kurz auf die Karte geguckt.
Logging-Einstellungen: 6sec., 10m Mindesabstand, 50m Genauigkeit. Trackdauer nonstop: 2h 17m 10s. Locus benötigte dafür ca. 14% Akkukapazität meines doch recht schmalbrüstigen Akkus (HTC One S, 3 Jahre alt, der Akku hat nur 1650mAh).
Die meisten neueren Smartphones haben inzwischen deutlich särkere Akkus eingebaut.
Das waren heute nur ca. 6,1% Akkuverbrauch pro Stunde :thumbup:. Da kann man doch nicht meckern!
 
Zuletzt bearbeitet:
S

skwal

Experte
was braucht den oruxmaps im vergleich unter ähnlichen bedingungen?
 
Stempel

Stempel

Erfahrenes Mitglied
Miss Montage schrieb:
5 oder 10 Sekunden. Meine Aufzeichnungen führen auch manchmal durch Häuserschluchten, ich führe das aber auf den GPS-Empfang zurück, nicht auf Osmand.
Ich mache es auch so. Schwächen beim GPS Empfang lassen sich dadurch verbessern, dass in den Einstellung für Osmand "Auf Straße Einrasten" gewählt wird.

Fahrt Ihr dann aber durch Nachbars Küche oder schlicht über seinen Acker, wird der Track wieder doof.:tongue:

Gruß, Wolfgang
 
T

trigger_de

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
tja ich suche folgendes folgende Möglichkeiten in einer APP:
Ich möchte es starten bevor ich zu einer mehrtägigen Fahrt (21 Tage - Schweden) aufbreche.
Die aktuellen GPS Daten sollen in einem vorher definierten zeitlichen Abstand Abstand auf der SD Karte gespeichert werden.
Wenn längere Zeit (z.b: Nachts) nichts passiert kann das Intervall natürlich auch angepasst/ausgeschaltet werden (manuell konfigurierbar oder auch ggf. automatisch).
Wenn ich ein Ziel erreicht habe möchte einen extra GPS Punkt setzten können (Parkplatz usw.) zu dem ich dann einen Text hinzufügen möchte.
Später möchte ich dann zu diesem Punkt wieder per Auswahl zurückkehren können um z.B.: den PKW wieder zu finden.
(der letzte Punkt läßt sich evtl auch anders lösen).
Nachdem die Fahrt dann vorbei ist soll alles dann auf einem PC übertragen/exportiert werden zu weiteren Bearbeitung.
Evtl sollten die Daten auch zwischenzeitlich an dem PC Übertragen werden wenn es sich um einzelne Tagestouren usw. handelt.
Welches App kommt diesen Anforderungen am nächsten ?

Vielen Dank für eure Antworten.
trigger
 
J

jet

Experte
Ich würde dafür OruxMaps nehmen. Dann hast du auch gleich Kartenmaterial dabei.

Die Einarbeitung ist jedoch nicht ganz einfach. Es gibt hier ein eigenes Unterforum für Orux https://www.android-hilfe.de/forum/...online-kartenviewer-oruxmaps.24083.html [/URL
 
Ähnliche Themen - GPS Aufzeichnungs-/Trackingsoftware (offline) Antworten Datum
3