MapFactor Navigation - Gratis Navigation mit vielen Funktionen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
I

Icy11

Gast
navigator-android-web.png


Hallo zusammen,

Es gibt nur wenige gute Offline-Navigationen für Android. Und MapFactor ist sogar kostenlos!

Funktionen
- akustische Anweisungen
- 2D- sowie 3D-Ansicht
- versch. Modi (PKW, LKW, Fußgänger)
- Tempowarner
- Blitzerwarner
- Tag-/Nachtmodus
- Points of Interest (POI)
- Routen speichern und favorisieren
- manuelles Sperren von Straßenabschnitten

Download (Aktelle Version 1.2.25)
Google Play


Berichte/Tests
connect.de
AndroidWelt
AndroidPit
Team-Hesi
forum.openstreetmap.org


Testberichte aus dem Thread
Howling vom 21.04.2012
Johan vom 25.05.2012
Zipfelklatscher vom 31.05.2012
MiMij vom 18.06.2012
Icy11 vom 14.07.2012


Herstellerseite
mapfactor.com


Screenshots
xRGVIEiMZYuit23UG6Wbth6oJdzfezsa-6lr5DCjOvO8BeqOb8uyqAOkxlM8mFqO7g
dKs0duZoEEK4PumMQg3_R_vgF7ue1uxxs5mppJcHZYUFTwnDms8B0UxJb6xmFEGq3pw
wqp16vQIewTe08UWcHb5vKBEP9W37lKa7nyGAh6RP1MpDK25IrIyDTQ_OcwsP6Te8SM


LG Marius
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: popoe, dehoensch, tkatz und 5 andere
Ich habs mal versucht auf meinem HTC Desire HD das zu installieren. Obwohl es anzeigt es ist installiert, läuft es nicht. Wird angezeigt, dass die Daten nicht installiert sind oder so. 3x versucht, 3x das selbe Ergebnis. Leider :(
 
Hallo,

also ich habe den Artikel bei "Chip" auch gelesen und habe es gleich mal ausprobiert;

Als erstes aus dem Play Store heruntergeladen und installiert. Danach ging es zum Download der Karten - ich habe mich für Europa entschieden...

Knapp 2300 MB, ABER ich denke es ging relativ flott - habe vielleicht eine Stunde gebraucht...

Heute morgen kam die Anwendung mal zum arbeiten: Bin eine Strecke (die ich ja kenne...) mal mit den Anweisungen gefahren - was soll ich sagen?! Ich bin jetzt total begeistert, die Menüführung ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn man auf den "SUCHEN" Button geht, findet das Progi relativ schnell den Ort, die Straße etc. Die Adresseingabe ist auf jeden Fall einfacher gehalten, als bei Navit. Die Stimmausgabe (HTC Evo 3D) ist nicht so "blechernd" wie bei Navit und die Streckenführung kann (!!! Voreingestellt ist schnellste!!!) variabel eingestellt werden. Einziges Manko: Nach einem schnellen Wechsel vom Hoch auf das Querformat ist das Progi (App klingt irgendwie komisch) "zum Stehen" gekommen und konnte nur nochmal neu gestartet werden. Nach einem Neustart des Programms lief er problemlos weiter. Einzig und allein die Sprachausgabe kann (!!!) etwas verwirrend sein - Beispiel: Wenn ich an der zweiten Auffahrt auf eine Autobahn muss, sagt das Programm - Geradeaus und Geradeaus - erst zirka fünfzig Meter vor der eigentlichen Auffahrt gibt es die richtige Anweisung.

Die genauen Werte, wie beispielsweise die Ankunftszeit, die verbleibende Zeit zum nächsten Richtungswechsel, habe ich mir noch nicht angeschaut. Habe nur die Einstellungen für die Geschwindigkeit vorgenommen.

Grüße

Howling
 
der erste Eindruck ist gut, Funktionen zu finden nach einer Weile.

Gut, die Karten haben in meiner Stadt die üblichen Probleme der OSM, aber sonst macht es einen guten Eindruck.

BTW: wo kann man berichten wenn was in den OSM nicht stimmt? Also Bsp eine Einbahnstrasse ist umgekehrt oder so was?
 
ottosykora schrieb:
BTW: wo kann man berichten wenn was in den OSM nicht stimmt? Also Bsp eine Einbahnstrasse ist umgekehrt oder so was?
"Bei OSM direkt" oder einem der vielen Mapper, oder selbst machen/ändern. Zu berücksichtigen ist aber, ob die falschen Daten in den OSM-Karten sind, oder in der App ein falsche Auswertung erfolgt - und das ist es nach meinen Feststellungen meistens. ZANavi zeigt mir die Einbahnstraßen richtig an und lenkt mich immer richtig um einen Kreisverkehr - bei Navdroyd mus ich manchmal rechts, manchmal links um den Kreisverkehr.....
Gruss Jacqueline

PS.: Schade, dass Mapfactor Nav. nicht ohne eingeschaltetes GPS (minimal) funktioniert.
 
Jakuline schrieb:
"Bei OSM direkt" oder einem der vielen Mapper, oder selbst machen/ändern. Zu berücksichtigen ist aber, ob die falschen Daten in den OSM-Karten sind, oder in der App ein falsche Auswertung erfolgt - und das ist es nach meinen Feststellungen meistens. ZANavi zeigt mir die Einbahnstraßen richtig an und lenkt mich immer richtig um einen Kreisverkehr - bei Navdroyd mus ich manchmal rechts, manchmal links um den Kreisverkehr.....
Gruss Jacqueline

PS.: Schade, dass Mapfactor Nav. nicht ohne eingeschaltetes GPS (minimal) funktioniert.


Ich habe die gleichen Stolpersteine in Navdroyd und Mapfactor, also die gleichen Einbahnstrassen sind verkehrt. Ich dachte zuerst an die Karten deshalb.
Kennst du irgendein Kontakt oder Mail oder Site wo man solche Fehler melden kann?

Wie ist es eigentlich mit den Updates für diese Karten? Wie oft etwa und wie geht es vor sich? Wird es einfach gemeldet wenn es neue Versionen gibt oder wie geht es richtig?
 
>oder selbst machen/ändern.<

wie geht denn das?
 
also habe auf der OSM Site so ein Konto angelegt, so eine Änderung in der Karte gemacht und nun weiss ich eigentlich nicht weiter? Wie kriege ich diese Änderung auch auf meinen Phone?
 
Grüße,

weiss eigentlich jemand wie man die Einstellungen mit dem "Blitzerwarner" einstellt? Was bedeutet "cameralight und cameraspeed?

Greetz
Howling
 
Howling schrieb:
Was bedeutet "cameralight und cameraspeed?
Blitzer bei roter Ampel und Blitzer bei überschrittener zulässiger Geschwindigkeit?
Gruss Jacqueline
 
also ich habe eine Änderung vor einigen Tagen selber in die Karten eingeführt und ja, wenn ich die Karte heute auf dem PC im Browser anschaue, dann ist die Änderung da.

Aber wei ich es auch auf den Phone kreigen weiss ich nicht. Update der Karten sagt die sind alle OK und es gibt keine Updates.

Kann man die Karten sonst downloaded und dann auf den Phone kopieren oder so was?
 
ottosykora schrieb:
also ich habe eine Änderung vor einigen Tagen selber in die Karten eingeführt
Aber wei ich es auch auf den Phone kreigen weiss ich nicht.
Kann man die Karten sonst downloaded und dann auf den Phone kopieren oder so was?
Es wäre doch schön, wenn du mal ein Beispiel für eine von dir vorgenommene Änderung darstellen würdest. Dann könnten wir das nachvollziehen.
Auf deinem Handy werden die Änderungen aber erst sein, wenn ein Kartenupdate zur Verfügung gestellt wird.
Änders wäre es evtl. mit einem Programm wie Oruxmaps, mit dem/für das du dir "eigene" Karten erstellen kannst. Wenn die Kartenquelle dann deine Änderungen enthält sind sie auch in deiner Handykarte.
Gruss Jacqueline
 
Jakuline schrieb:
Es wäre doch schön, wenn du mal ein Beispiel für eine von dir vorgenommene Änderung darstellen würdest. Dann könnten wir das nachvollziehen.
Auf deinem Handy werden die Änderungen aber erst sein, wenn ein Kartenupdate zur Verfügung gestellt wird.
Änders wäre es evtl. mit einem Programm wie Oruxmaps, mit dem/für das du dir "eigene" Karten erstellen kannst. Wenn die Kartenquelle dann deine Änderungen enthält sind sie auch in deiner Handykarte.
Gruss Jacqueline

ja versuche es, also in Basel war die Peter Merian vorher umgekehrt Einbahn, und so ist es in den Phones immer noch. Im Web auf dem PC ist es jetzt richtig. Ich konnte es mit der Anleitung edittieren, ist aber bei weitem nicht klar und selbsterklärend dort.

Ein update für Phones scheint es dazu jedoch nicht geben, ich habe sogar versucht die Karte Schweiz zu löschen und neu zu laden, ergab keine Änderung.

Irgedwie sind da Optionen für einen Export der korrigierten Karten, jedoch weiss ich nicht was damit anfanagen, also wie ich es importieren oder verwenden soll.
 

Anhänge

  • baselmap.jpg
    baselmap.jpg
    58,7 KB · Aufrufe: 1.151
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Für eine Änderung muss man zuerst ein Account anlegen. So was wie bei einem Forum oder so.

Dann kann man einlggen und dann mit den Tools da etwas auswählen. Man kann da eineige graphische Tools verwenden, aber wohl wesentlich mehrere CLI Tools, die Kommandos sind endlos.

Bei der Einbahn, da gibt es einfach gpaphische Frage ob man es einseitig, also wie es ist, oder umgekehrt oder beidseitig haben will. Dann speichern und schin ist es drin und in dem Log erscheint ein Eintrag, dass dieser User am Datum um Uhr diese und jene Änderung angebracht hat.
 

Anhänge

  • baselmap2.jpg
    baselmap2.jpg
    65,8 KB · Aufrufe: 1.069
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
bin mir nicht sicher, ob eine solche Änderung überhaupt ohne Rücküberprüfung des Anbieters für die Allgemeinheit freigestellt wird!

Man bedenke, wenn da mal jemand den Stachus in München eigenmächtig auf "gegen den Uhrzeiger befahrbar" einstellen würde!:ohmy::razz:

Dem Missbrauch ständen Tür und Tor offen!:scared:


@Jakuline

Gibt es eigentlich irgend eine Navi-Software, von der Du keinen Plan hast? Ich beobachte das schon eine ganze Weile und lese Deine Postings! Kann mich für meinen Teil anlässlich des bevorstehenden ICS Updates für mein Note leider immer noch nicht wirklich zu einer Software entscheiden!
Die kommerziellen Anbieter haben da leider auch keine 100% Lösung. Werde wohlmal "MapFactor" testen.

Oder hast Su einen besseren Vorschlag für mich?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Phasenspringer schrieb:
bin mir nicht sicher, ob eine solche Änderung überhaupt ohne Rücküberprüfung des Anbieters für die Allgemeinheit freigestellt wird!

Man bedenke, wenn da mal jemand den Stachus in München eigenmächtig auf "gegen den Uhrzeiger befahrbar" einstellen würde!:ohmy::razz:

Dem Missbrauch ständen Tür und Tor offen!:scared:


das ist so, aber es wird alles geloggt und wie jemand die Hunderte von Änderungen verifizieren soll weiss ic nicht, aber es wird so gemacht. Kannst selber ein Account anlegen und probieren.
Es ist eben open source!! Und bei einem Open Source gibt es so was wie 'web of trust' und wenn da jemand mal in Verruf kommt dass er was schlechtes macht, dann ist er sleber schuld wenn er rausgeschmissen wird.
Auch andere open source Projekte kann jeder manipulieren und damit die Welt bescheissen. Das ist nicht verboten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
ottosykora schrieb:
ja versuche es, also in Basel war die Peter Merian vorher umgekehrt Einbahn, und so ist es in den Phones immer noch.
In den Kartenquellen, die ich "auf die Schnelle" anschauen konnte, war, sofern "Einbahnstraßenpfeile" enthalten waren, alle zur Nauenstrasse gerichtet, also richtig. Bei Navit::planet Extractor ist der Kartenstand mit 120401 angegeben. Sollte da schon jemand vor dir bei OSM die Pfeile korrigiert haben?
Ich muss nun erstmal "was tun". Ich werd nachher mal eine kleine "Baselkarte" mit Mobac für Oruxmaps erstellen.....
Gruss Jacqueline
 
Jakuline schrieb:
In den Kartenquellen, die ich "auf die Schnelle" anschauen konnte, war, sofern "Einbahnstraßenpfeile" enthalten waren, alle zur Nauenstrasse gerichtet, also richtig. Bei Navit::planet Extractor ist der Kartenstand mit 120401 angegeben. Sollte da schon jemand vor dir bei OSM die Pfeile korrigiert haben?
Ich muss nun erstmal "was tun". Ich werd nachher mal eine kleine "Baselkarte" mit Mobac für Oruxmaps erstellen.....
Gruss Jacqueline

ja mit den ganzen Karten Versionen etc bin ich noch gar nicht vertraut, ich denke da muss ich mich noch einarbeiten.
Jedenfalls war es am Sonntag noch eine 'Zweibahnstrasse'. Das ist dort zwar richtig für Fahrrad, aber nicht für Autos. Es ist so ein Einzelbeispiel aus Basel. Die Navis mit dem open maps schicken dann eben auch ein Auto verkehrt herum.

Dann habe ich es geändert und seit dem zeigt es in Richtung Nauenstrasse, also richtig.

Was mich interessiert: ich kann auch den kleinen Kartenausschnitt in dem osm Format exportieren. Was kann ich damit anfangen? Kann ich so was dann irgednwie in den Phone kopieren und damit die Karten dort korrigieren?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

T
Antworten
3
Aufrufe
733
ginfizz
ginfizz
ginfizz
Antworten
14
Aufrufe
492
ginfizz
ginfizz
M
  • Marsianer
Antworten
7
Aufrufe
2.566
Johan
J
Zurück
Oben Unten