MapFactor Navigation - Gratis Navigation mit vielen Funktionen

  • 1.238 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MapFactor Navigation - Gratis Navigation mit vielen Funktionen im MapFactor Navigation im Bereich Karten und Navigation.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Phasenspringer

Gast
kann von mir bestätigt werden!
nun ist das Menü übersichtlicher gestaltet und die POI`s lassen sich individueller anpassen.
Bei mir wird nun bei Beendigung des Programms auch jeder Hintergrunddienst (z.B.AutoModus - für Dauerdisplay on) von MapFactor beendet!
Das ist neu:tongue:
 
Z

Zipfelklatscher

Gast
Ich hab es heute mal auf einer mir bekannten Strecke getestet. Funktioniert für eine Beta schon recht ordentlich. Nur dass manchmal irreführende Anweisungen gegeben werden. Auf einer Strasse, auf der man am Ende rechts abbiegen soll, wird kurz davor nochmal angezeigt, und angesagt, dass man "leicht links abbiegen" soll. Da gab es aber nichts zum links abbiegen. Und auch keine zweite Spur zum rechts abbiegen. Als Ortsfremder könnte man da leicht in Panik geraten.

Aber für eine (noch kostenlose) Beta-Version ist das Navi schon mal recht gut. Mein Kollege hat was kostenfreies für Offline-Navigation in Schweden gesucht und ich habe es ihm mal empfohlen.

Nur die Stimme könnte ruhig etwas weniger lustlos klingen. :)
 
J

Johan

Experte
Ein Fehler fällt mir auch noch ein: Als ich MapNavigator getestet habe, kam es vor, dass der Routenanzeiger neben der Straße war (insbesondere in der Stadt mit hohen Häusern ringsum, d. h. schlechter Satellitenempfang und damit ungenaue GPS-Position). Normalerweise ist das nicht problematisch, aber bei parallelen, nahe beieinander liegenden Straßen (weniger als 20 m), kann das problematisch sein, da MapNavigator glaubt (ist mir passiert), er ist auf der Parallelstraße.

In den Einstellungen fehlt auch ein Punkt wie "Kartenverbesserung" (Nokia MAPS), selbst RoutePlanner und CityMaps (von TomTom) für den Psion 5 von 1998 oder so) hatten bereits diese Möglichkeit. Kreuzte man diese Option an, dann lag der Routenanzeiger immer auf der zur GPS-Position nächst gelegenen Straße. Fuhr man in ein Neubaugebiet, mit vielen neuen Straßen, die nicht in der Karte waren, schaltete man das aus, damit man wirklich sah, wo man ist.
 
P

Phasenspringer

Gast
@Zipfelklatscher

Du hattest diese -> Klick mich Stimme auch schon probiert?
 
S

sirmonac

Erfahrenes Mitglied
Die Sounddatei einfach dort abspeichern wo Navigator installiert ist und dann in den Ordner data.
Bei mir schaut das so aus:
/sdcard/navigator/data

Viel Spaß mit der neuen und viel besseren Stimme ;)
 
adl

adl

Experte
Danke, klingt echt VIEL besser, fand den Vergleich von jemandem zwischen der Standartstimme und "Sid" aus IceAge sehr treffend. ^^
 
P

Phasenspringer

Gast
@adi

Mein Hinweis mit der neuen Stimme war also für Dich gold richtig! Na das freut mich doch!:thumbup:
 
adl

adl

Experte
@Phasenspringer

AB SO LUT! :thumbsup:
 
P

Phasenspringer

Gast
Moin,moin! Sach mal, sitzt Du auf dem Bildschirm? Antwort unter 60 Sec. Respekt!:thumbsup:

BTW: Don't forget to press the "Danke" button!:D
 
blubenow

blubenow

Experte
Hallo,

ich habe dieses Programm auf meinem Galaxy Note installiert, es funktioniert auch, allerdings ist es sehr ungenau und viele Strassen, die ich eingegeben habe, findet das Programm nicht, da diese angeblich nicht vorhanden sind. Das Programm lohnt sich so nicht.

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kmfrank

Erfahrenes Mitglied
Hallo Zusammen,

versuche seit gestern immer wieder die Karte von Frankreich herunter zu laden, leider ohne Erfolg. Spätestens bei 200MB von 400MB bricht er ab.

Mit den anderen Ländern mußte ich es auch mehrfach versuchen, auch Deutschland :O

Gibt es einen Tipp?
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kmfrank

Erfahrenes Mitglied
Hallo Zusammen,

Liest hier überhaupt jemand mit?
Gibt es keine Antworten auf meine Frage?
 
M

mu88

Fortgeschrittenes Mitglied
mitgelesen schon, aber leider keinen Tipp :(

Was für ne Android-Version ist es denn? Tab mal neugestartet? App deinstalliert/Cache geleert/neuinstalliert?

VG =)
 
M

mcflay

Neues Mitglied
Also ich lade mir die Karten,
mit der PC Software damit klappt das 1A:thumbsup:
 
P

Phasenspringer

Gast
Karten gerade über W-Lan geladen - keine Probleme dabei - Hab leider keinen Tipp für Dich -sorry!
 
K

kmfrank

Erfahrenes Mitglied
Wenn ich zurück bin werde ich eure Hinweise befolgen.
Danke schon mal für eure Tips
 
M

MiMij

Neues Mitglied
Habe mir gestern auch die App geladen, da ich jedoch kein Wlan habe, habe ich eine Karte versucht direkt am PC zu laden. Jedoch steht nirgends beschrieben was fuer ein Dateiformat die Map haben muss, habe .bin und andere Formate gefunden. Habe eine osm_germany.bin geladen und unter navigator einen Ordner 'data' erstellt und diese map dort reinkopiert, jedoch erkennt die App die Map nicht.
Werde auch mal die PC Software probieren zum runterladen der maps.
Muss man denn noch an irgendeiner xml o.ä. etwas anpassen wenn man sie so am PC runterlaed?
 
P

Phasenspringer

Gast
die original Endung der Karten ist "mca"



Edit: Nachdem ich das Netz jetzt etwas durchforstet habe, kann ich Dir nur wenig (eigentlich keine!) Hoffnung machen, Kartenmaterial selbst hinzufügen zu können.

Das Kartenmaterial von MapFactor basiert zwar auf den OSM Karten, wird aber wohl von MapFactor selbst aufbereitet. Einen Editor oder Konverter konnte ich (auch international) nicht finden.

Siehe z.B hier -> http://forum.pocketnavigation.de/fo...navigator-10-free-mit-osm-karten/#post2493424

Hat sich seit 2010 wohl nix geändert!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

MiMij

Neues Mitglied
Wenn ich sie ueber die PC Software laden kann und dann aufs Smartphone kopieren, waere es ja auch kein Problem.

Danke aber das ich jetzt weiss welche Dateiendung ich brauche ^^

Habe jedoch schon oefters gelesen das jemand die Karten runtergeladen hat und aufs Handy kopiert. Daher dachte ich das waere kein "Problem".
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - MapFactor Navigation - Gratis Navigation mit vielen Funktionen Antworten Datum
7
Ähnliche Themen
MapFactor-Karten sind weg