MapFactor Navigation - Gratis Navigation mit vielen Funktionen

  • 1.238 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MapFactor Navigation - Gratis Navigation mit vielen Funktionen im MapFactor Navigation im Bereich Karten und Navigation.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

MiMij

Neues Mitglied
Also fuer alle die das gleiche Problem haben. Koennte auch ne Losung sein wenn per WLAN die Verbindung immer abbricht beim laden ^^
Karten ueber die Software laden und dann per USB aufs Handy kopieren funktioniert einwandfrei.
Die MapFactor Software runterladen und installieren.
- mit der SetupUtility kann man dann anklicken das man Maps auf die SD Karte speichern moechte (wohin man sie letzendlich auf dem PC speichert ist egal).
- dort einfach nen Speicherort angeben
- dann die gewuenschten Maps anklicken
- runterladen
- alle mca Dateien (germany_osm_north.mca etc) aus dem Ordner inkl. der earth_osm.mca (WICHTIG!) per USB aufs Handy kopieren (Ordner navigator/data)

GPS aktivieren und die Software auf dem Handy starten. Sobald ein GPS Signal vorhanden ist, hat er bei mir auch die Karten anerkannt :)
 
I

Isaboa

Neues Mitglied
Hilfe!!! Habe mir vor 3 Tagen den MapFactor Navigator heruntergeladen mit
den Karten Deutschland, Österreich, Schweiz und Kroatien.
Grundsätzlich bin ich wirklich begeistert, vor allem weil es ja kostenlos ist.
Es gibt aber leider Orte, wie z. B. München, Hamburg, Berlin, also vor allem die Größeren Städte, da findet er nicht mal 3 Straßen.
Hat jemand eine Ahnung, was ich falsch gemacht haben könnte, weil die Straßen sind auf der Karte vorhanden.
Vielen Dank!
 
P

Phasenspringer

Gast
Hast Du da mal ein Beispiel? Z.B. für Berlin? Ich hab zwar Probleme alle Hausnummern richtig auszumachen, aber Straßen hab ich meine bisher immer alle gefunden.
 
I

Isaboa

Neues Mitglied
Vielen dank für die schnelle Reaktion auf meine Frage:
Also am Beispiel München:
Ich gehe auf Staaten: Deutschland
Stadt: München
München: Nymphenburgerstraße 126
Er erkennt bei der Eingabe Ny.... nichts - also keine Strassen mit den
Anfangsbuchsten zu finden, das gleiche passiert zum Beispiel bei Leopoldstraße - einer der größten Strassen in München..
Habe wirklich keine Ahnung, an was es liegen könnte.
Vielen Dank!
 
P

Phasenspringer

Gast
Ok, Deine Angaben kann ich reproduzieren!:angry:

Du weißt sicherlich, daß dies eine Betaversion des MapFactor Programms ist.
Nach fertigstellung wird es dann m.W.n. zwei Versionen geben.
Die freie Version mit OSM Karten und die kommerzielle mit professionellem Falk-Kartenmaterial.


denk...

Wenn ich der Hersteller wäre, würde ich um die Funktionen meines Programms in "freier Wildbahn"
testen zu können auch eine Version mit den unzulänglich aufbereiteten OSM Karten in Umlauf bringen.
So gibt es nach Erscheinen der fertigen Version zwischen Betatestern und Käufern keine Trennungskonflikte!
Ich kann mein sauber ausgetestetes Programm dann mit den professionellen Karten verkaufen ohne den Betas
das Programm wechzunehmen:biggrin: und verliere dadurch auch keinen Umsatz!
Wer das Programm bis dahin liebt, wird auch i.d.R. ein paar Kröten locker machen!:sneaky:

So könnte es ja sein!:winki:
 
I

Isaboa

Neues Mitglied
So wird es wohl sein! Mich wundert nur, dass in jedem Kaff jede Sackgasse zu finden ist.
Komischerweise findet man in Bremen alle Strassen, man muss aber vorher wissen, in welchem Stadtteil sie sich befinden, z. B Nord- Sued, West, Ost.
Macht für mich wenig Sinn wenn ich mich da gar nicht auskenne.
München ist so leider nicht aufgeteilt....sondern nur München und dann kommt nichts mehr..
Nur schade, denn ich wohne in München, und so macht das Navi für mich keinen Sinn. Man kann die Adressen natürlich über Google eingeben, aber
dann bin ich ja gleich wieder im Internet...
Vielleicht macht ja deinstallieren und nochmal runterladen Sinn?
Trotzdem vielen Dank für die Mühe, falls Dir noch ein anderer Lösungvorschlag einfällt, würde ich mich freuen...
 
P

Phasenspringer

Gast
Isaboa schrieb:
Vielleicht macht ja deinstallieren und nochmal runterladen Sinn?
:razz:Wenn ich das Problem habe, Du es hast, OSM Karten verarbeitende Apps es haben, was soll sich dadurch dann denn ändern? Vergiss es! Benutze die SuFu und lerne.:p z.B. hier <<klick mich>> u.a. die Aussage zur vollständigkeit der OSM Karten.

Gute 100% funktionierende Navigation für lau iss nicht und fertig! Sorry for that!

Ähää muß mich verbessern! Auf Andoid Handy`s!!! Siehe Nokia auf Symbian - die schaffen das!:thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

MiMij

Neues Mitglied
Also ich habs am Wochenende ausgiebig getestet (Strecke von 200 km hin und 200 km zurueck)

Positiv:

  • Gratis
  • Man kann sich im Grunde jedes Land herunterladen und der Uebergang von einem Land ins andere ist fluessig
  • Die Ansagen wenn man abbiegen muss kommen rechtzeitig
  • GPS findet er sehr schnell
  • OVI in der Naehe, auf der Strecke, beim Zielort etc
  • Neuberechnung der Route geht schnell
Neutral:

  • Hausnummern kann man nicht angeben (nicht so wild, wenn man mal die Strasse hat, findet man ja auch die Hausnummer)
  • Ovi wie zb Tankstellen, sind nicht alle aufgenommen vom Namen. Deswegen steht teilweise nur "unbekannte ID" anstatt der Name der Tankstelle. Ist aber Ortabhaengig ob dies oft vorkommt oder nicht.
  • Es sind einige Strassen nicht aufgenommen, je nach Ort. Sodass die Strasse zwar auf der Karte zu sehen ist, aber wenn man sie zb als Kreuzpunkt zu einer anderen Strasse sucht, nicht auffindbar ist.


Negativ:

  • Gerade auf der Autobahn ist es oft wichtig zu sehen welche Abfahrt man braucht, also die Richtung. Diese wird meist nicht angegeben und man muss schon gut aufpassen ob man jetzt auf die neue Autobahn in die eine oder andere Richtung auffahren muss.
  • Beim Auffahren auf die Schnellstrasse, wollte mich das Navi ueber die Ausfahrt auf diese lenken. (ist vermutlich das gleiche Problem wie bei den Einbahnstrassen, was hier schon oefters genannt wurde)
 
P

Phasenspringer

Gast
MiMij schrieb:
Negativ:

  • Gerade auf der Autobahn ist es oft wichtig zu sehen welche Abfahrt man braucht, also die Richtung. Diese wird meist nicht angegeben und man muss schon gut aufpassen ob man jetzt auf die neue Autobahn in die eine oder andere Richtung auffahren muss.
  • Beim Auffahren auf die Schnellstrasse, wollte mich das Navi ueber die Ausfahrt auf diese lenken. (ist vermutlich das gleiche Problem wie bei den Einbahnstrassen, was hier schon oefters genannt wurde)

:thumbdn:gefährlich,gefährlich!
 
W

witami

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt einiges über MapFactor gelesen habe, wollte ich die Navigation gerade mal ausprobieren. Habe also die App runtergeladen, wie sonst alle anderen auch. Beim Starten und Laden der Karten habe ich mich nur für Westdeutschland entschieden. Das war soweit auch alles in Ordnung.
Jetzt möchte ich das Ganze ausprobieren, öffne den Navigator, bekomme das Menü angezeigt und kann nichts eingeben, weil sich alles wieder schließt.
Kennt das jemand und weiß, was zu tun ist?

Danke
Tanja
 
P

Phasenspringer

Gast
Hattest Du auch alle anderen benötigten Zusätze wie

*Töne
*erforderliche Daten

mit dem Downloader geladen?

Egal ob nun ja oder nein, solltest Du nochmals deinstallieren und erneut alles installieren!
Dein Problem ist m.W. den MapFactor-Benutzern sonst offensichtlich so nicht bekannt.
 
W

witami

Neues Mitglied
Meines Wissens habe ich alles geladen, was gefordert ist, d.h. Töne sind ja schon markiert und dann habe ich mir noch die Karte für Westdeutschland ausgesucht.
Bevor ich die Karte und Töne geladen hatte, konnte ich mich auch im Menü bewegen und einzelne Sachen antippen, danach nur noch auf der Karte. Bei allen anderen Punkten bin ich direkt wieder auf dem Homescreen gelandet.
Nachdem ich das gestern drei mal ausprobiert habe,frage ich mich, ob es sein kann, dass mein Telefon überfordert ist. (Xperia Neo V 1GHz, 340MB RAM)
 
P

Phasenspringer

Gast
witami schrieb:
Nachdem ich das gestern drei mal ausprobiert habe,frage ich mich, ob es sein kann, dass mein Telefon überfordert ist. (Xperia Neo V 1GHz, 340MB RAM)
Das kann ich mir gut vorstellen! Sieh mal nach, wieviel Ram Du vor Start der App noch frei hast.

BTW: Wenn Du Dich genug geärgert hast, laß Dir von mir sagen, Du versäumst da nix! Mit den OSM Karten ist eine 100% zuverlässige Navigation derzeit nicht wirklich machbar! Viele Straßen fehlen und Hausnummern gibts fast überhaupt nicht!
Wenn also eine Straße mehrere Km lang ist, dann kannste suchen:razz:
Und Fehler in der An u. Abfahrt von Autobahnen (wurde hier ja schon gepostet) gehen garnicht!

Tipp von mir: Da die Situation für Dein Phone eh momentan nicht so vielversprechend aussieht, vergiss es !:thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

kmfrank

Erfahrenes Mitglied
kmfrank schrieb:
Hallo Zusammen,

versuche seit gestern immer wieder die Karte von Frankreich herunter zu laden, leider ohne Erfolg. Spätestens bei 200MB von 400MB bricht er ab.

Mit den anderen Ländern mußte ich es auch mehrfach versuchen, auch Deutschland :O

Gibt es einen Tipp?
Hallo Zusammen,

Habe gestern noch mal einige Versuche gestartet und nun die Karten, welche ich haben wollte, herunterladen können.

Wie, wo kann man den Maßstab während der Navigation verändern? Möchte so 4-8 km voraus schauen können, je nach Bedarf?
 
D

derjürgen

Experte
Hallo Michael.

Durch antippen des Bildschirmes erscheinen doch links Plus und Minus Tasten. Dort kannst du rein und raus zoomen nach deinen Wünschen.

Gruß Jürgen

Der ursprüngliche Beitrag von 17:13 Uhr wurde um 17:22 Uhr ergänzt:

Das Programm funktioniert wirklich sehr gut. Kenne es schon von Windows CE.

Und die OSM Daten werden auch immer besser.

Prima Sache

Gruß Jürgen
 
Oi!Olli

Oi!Olli

Experte
Das positive Vorweg. Endlich hab ich wieder eine funktionierende Offlinenavigation. Die Routenberechnung ist auch super. Jetzt das negative. DIe Darstellung ist sehr pixelig und die Bedienung ist recht kompliziert. Einfach ist anders.
 
D

derjürgen

Experte
Hallo Olli,

wir sprechen aber vom Mapfactor Freenavigator?

Pixelig kann ich nicht sagen. Versteh ich nicht ganz

Gruß Jürgen
 
Oi!Olli

Oi!Olli

Experte
Jupp natürlich.

Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt. Das Positionssymbol ist ziemlich grob aufgelöst genau wie die Karten. Ist natürlich noch zu bedienen stört aber schon etwas.
 
P

Phasenspringer

Gast
:confused2:
Kann ich auf nem Note für mich nicht nachvollziehen.
 
Oi!Olli

Oi!Olli

Experte
Ich mach später mal screenshots

Geworfen mit meinem Stein
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - MapFactor Navigation - Gratis Navigation mit vielen Funktionen Antworten Datum
7
Ähnliche Themen
MapFactor-Karten sind weg