MapFactor Navigation - Gratis Navigation mit vielen Funktionen

  • 1.238 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MapFactor Navigation - Gratis Navigation mit vielen Funktionen im MapFactor Navigation im Bereich Karten und Navigation.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

MatthiasM

Erfahrenes Mitglied
Ok, nachdem ich auch das Problem hatte das das der Download der Karten immer wieder abbrach, habe ich doch mal laenger ueber diese Aussage nachsiniert :D :
MiMij schrieb:
Karten ueber die Software laden und dann per USB aufs Handy kopieren funktioniert einwandfrei.
Bis ich darauf kam das die Windowssoftware gemeint ist, die man hier runterladen kann:
http://download.mapfactor.com/NavigatorFree_install.exe

Leider laeuft die under WINE (Linux) nicht, jedenfalls auf Anhieb nicht!
Ok, mir fiel aber auch auf das dei Fehlermeldung immer nach dem reaktivieren des Bildschirms kam. Also immer fleissig draufgetippt: kein Abruch :).
Zeit fuer das versetzen in den Ruhezustand auf "niemals" gesetzt: auch kein Abruch!

Scheint ein Fehler der Betasoftware zu sein, bei einem anderen Navigationsprogramm blieb der Bildschirm, beim herunterladen, immer an, was mich da schon wunderte, vor allem weil das Archos dabei auch ganz schoen warm wurde.
Jetzt weiss ich warum!

Gruss
Matthias
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Darum

Neues Mitglied
Habe die MapFactor App (mittlerweile Beta 0.9.119) auf Huawei Y200 geladen, Karten (D,NL,B für den Westzipfler) und heute auch Amiland für den Urlaub gesaugt und siehe da: bis auf gelegentliche Hänger (Neustart der App) läuft diese völlig kostenlose Sache richtig gut. Und das auf einem schwachen, hauptspeicherarmen Einsteiger-Handy. Und ohne Online-Kosten/Datenverkehr.
Nur bekomme ich keine Routenanweisungen mehr angesagt, muss ich mal sehen, woran das liegt, habe das Autoprofil nicht aktiv gehabt, vllt. leigt es dadran. Bin aber zu faul, jetzt noch rauszugehen.:sad:
Und ich hatte so ne Freude an der Dame sächsischen Ideoms mit dem "Graisverkär"...
Leider wird die App bestimmt bald kostenpflichtig?!
 
P

Phasenspringer

Gast
@Darum

Schnucki Du solltest den Fred hier genauer lesen, dann wüsstest Du:

1.) Es gibt auch eine andere verbesserte ladbare Sprachausgabe für die Nuschelmaus!

2.) Lt. Aussage d. Herst. wird die OSM Karten benutzende Version dauerhaft kostenfrei
bleiben

Es wir wohl wie es momentan aussieht eine mit professionell erstelltem Kartenmaterial arbeitende kommerzielle Variante zusätzlich angeboten werden.
:winki:
 
D

Darum

Neues Mitglied
Danke Phasenspringer,
hatte ich schon gelesen, es ging mir aber darum, dass nichts angesagt wurde.
Falls andere Neulinge ähnlich doof sind wie ich:
Es lag am eingeschalteten Bluetooth im Auto. Das Telefon verbindet sich mit dem Radio und gibt die Anweisungen über das Radio aus, übrigens auch, wenn man gleichzeitig Musik vom Handy überträgt.
Wenn aber das Radio nicht eingeschaltet ist.... Schäm

Schön, wenn es kostenlos bleiben würde. Und so Hersteller sagen ja immer die Wahrheit, oder?
 
M

MatthiasM

Erfahrenes Mitglied
Darum schrieb:
Schön, wenn es kostenlos bleiben würde. Und so Hersteller sagen ja immer die Wahrheit, oder?
Hm, erst mal _ist_ es kostenlos! Und gar nichtmal so schlecht!
Und dann sollte man mal etwas "logisch" denken:
Viele erfolgreiche ( finanziell!) Apps haben eine Gratisversion, prominentestes Beispiel: Angry Birds.
Warum sollte der Hersteller so dumm sein, auf die Mithilfe bei der Produktverbesserung der "community" zu verzichten und sie vielleicht noch zu verprellen.
Auch sind die OSM-Daten noch zwar in Details manchmal besser, aber die zur wirklich guten Autonavigation benoetigten Metadaten oft lueckenhaft, so das ich sicherlich nicht der Einzige bin der die kostenpflichtige Version in Betracht zieht.
Ich denke "worst case" ist, die Gratisversion wird nicht mehr weiterentwickelt.
Aber so lange koennen wir uns doch noch daran erfreuen, besonders weil auch bei einem Entwicklungsstop, das Niveau ja nicht schlecht ist.

Gruss Matthias
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Phasenspringer

Gast
Darum schrieb:
Das Telefon verbindet sich mit dem Radio und gibt die Anweisungen über das Radio aus, übrigens auch, wenn man gleichzeitig Musik vom Handy überträgt.
:thumbup: Danke für den Hinweis! Hatte nach Schwierigkeiten mit dem BT-Headset das Radio erst gar nicht auf dem Zettel!
 
winfried.fs

winfried.fs

Fortgeschrittenes Mitglied
zurück zur MapFactor Software:
ich hab sie heute endteckt und mal gleich auf meinem Xoom installiert.
Mein erster Eindruck ist sehr gut. Habe mir zum testen mal nur Süddeutschland geladen. Die Funktionen sind teilweise etwas merkwürdig versteckt - die Routenplanung z.b. unter Werkzeuge - aber wenn man das mal heraus hat ists ein gutes Programm. Auf jeden Fall besser als alles andere an kostenloser Navisoftware (OSMand, Navit, Skobbler ...)
 
F

Flexman

Erfahrenes Mitglied
Für mich ganz klar die Beste kostenlose Software. Hat im Urlaub überraschend gut funktioniert!

zwei kleine Probleme:
- Beim ersten versuch wollte der Navigator Downloader das Kartenmaterial nicht laden, irgendwann hat es dann aber problemlos funktioniert und klappt auch jetzt noch
- Manchmal weiß er schon das Ziel, will mich aber noch nicht navigieren. Entweder weiß er nicht wie er durchverbindet, oder vielleicht muss ich erst auf einer größeren Straße sein?

Ansonsten Top, von der Menüstruktur und Bedienung auch wesentlich besser als die anderen Gratis-Navis.
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Musst nicht auf der großen Strasse sein, geht auch so.

Ich hab die App auch installiert, alle Karten vom westlichen Teil Europas drauf und alles funzt soweit einwandfrei.

Lediglich mein TomTom auf dem PDA ist noch nen Tacken besser, dort habe ich allerdings große Probleme einen GPS-Fix zu bekommen, dauert machmal bis zu 10 Minuten...

MapFactor ist eine wirklich gute Navigationslösung!!!



Gruß
Markus
 
F

Flexman

Erfahrenes Mitglied
TSC Yoda schrieb:
Lediglich mein TomTom auf dem PDA ist noch nen Tacken besser, dort habe ich allerdings große Probleme einen GPS-Fix zu bekommen, dauert machmal bis zu 10 Minuten...
Welcher PDA denn? Der verwendet wahrscheinlich kein AGPS. Aber bei Android weiß man auch nie was da gemacht wird - die Anwendungen brauchen oft unterschiedlich lang bis sie ein Signal haben.
 
J

Johan

Experte
Flexman schrieb:
Welcher PDA denn? Der verwendet wahrscheinlich kein AGPS. Aber bei Android weiß man auch nie was da gemacht wird - die Anwendungen brauchen oft unterschiedlich lang bis sie ein Signal haben.
Also seit ich LTO-AGPS auf meinem DEFY verwende, lade ich mir alle 6 Tage die entsprechende Datei runter (einfach im Terminal den Befehl "gps" [so habe ich das Script genannt] eingeben, nach 5 Sekunden ist es runtergeladen) und habe seitdem auch ohne Internetverbindung innerhalb von wenigen Sekunden bis max. 1 Minute die richtige GPS-Postion mit dem Navigator :)

Der folgende Link ist zwar speziell für das Motorola DEFY mit CyanogenMOD, sollte sich aber prinzipiell mit jedem Android-Gerät realisieren lassen (zumindest für die Installation muss es gerootet sein, das Script selbst läuft bei mir dann ohne vorheriges "su" Shell-Kommando):

LTO-AGPS.

Wer erst mal die Technik dahinter verstehen will, der googlet zuvor nach:

"lto-AGPS"
 
F

Flexman

Erfahrenes Mitglied
Machen nicht die Apps "Faster GPS" und "GPS Status" (wenn man die AGPS-Info) lädt ähnliches?

Meiner Meinung nach wurde bei der AGPS-Technik bei Android gröber gepatzt. Andere Systeme können ohne Zusatzsoftware den Sync in ca. 30 Sekunden zustandebringen - nicht so bei Android.
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Das ist ein uralter PackardBell/HP.

AGPS hat es nicht, das GSM-Modul steckt in dem Rahmen, der auch den PDA aufnimmt.

Der erste Fix dauert ultralang, dafür ist der Empfang im Anschluß extrem gut.
Das Kartenmaterial von TomTom ist einfach nur der Wahnsinn und die Anzeige - okay mann ist daran gewöhnt :D

Aber jetzt b2T ;)



Gruß
Markus
 
J

Johan

Experte
Flexman schrieb:
Machen nicht die Apps "Faster GPS" und "GPS Status" (wenn man die AGPS-Info) lädt ähnliches?
Das erste habe ich im Playstore nicht gefunden, das zweite könnte tatsächlich genau das machen (weil man anscheinend die AGPS-Daten regelmäßig runterladen muss).
 
T

TelosNox

Neues Mitglied
Ich hab den Mapfactor Navigator mittlerweile auch im Einsatz auf meinem Galaxy Ace. Funktioniert soweit ganz gut nur manchmal kennt er Verbindungen nicht. Das liegt aber an Fehlern in den OSM Karten.

Fürs Motorrad habe ich das Handy per Bluetooth mit einem Headset gekoppelt. Normalerweise geht das Headset automatisch in Standby, wenn nichts mehr gesendet wird. Das kann man gut bei Tastenklicks feststellen.
Wenn allerdings der Navigator offen ist, dann wird aus irgend einem Grund das Headset "wach" gehalten.
Das alleine wäre jetzt noch nachvollziehbar (um das Abschneiden am Anfang einer Ansage zu vermeiden, wird der Standby verhindert).
Seltsam ist aber, dass nach absolut jeder Ansage das Headset kurz in den Standby geht und dann sofort wieder geweckt wird. Genau das führt dann dazu, dass trotzdem manche Ansagen abgeschnitten werden.
Hinzu kommt, dass der Akku vom Headset unnötig leer gesaugt wird und ich andauernd Störgeräusche auf dem Ohr habe (eben weil das Headset nicht in den Standby kommt).

Leider hab ich bisher keine andere kostenfreie Naviapp gefunden, die es mir ermöglicht auch Routen mit Zwischenzielen abzufahren. Demnach bin ich aktuell auf Mapfactor Navigator angewiesen. Grundsätzlich finde ich die App auch ganz gut, aber der Umstand, dass das Headset nicht in den Standby kommt, macht die App für mich eventuell unbrauchbar.
Wenn ich bis zu 10 Stunden am Tag fahren will, dann macht das der Akku nicht mit (zwar bis zu 300 Stunden Standby, aber nur 5h Sprechzeit).

Hat jemand ähnliche Probleme damit oder weiß vielleicht sogar jemand eine Lösung?
 
P

Phasenspringer

Gast
TelosNox schrieb:
Ioder weiß vielleicht sogar jemand eine Lösung?
Ja! Ich fahre deshalb mit In-Ears (kabelgebundenes Headset) ! Da Ohrenstöpsel onehin von mir verwendet werden, eine für mich unproblematische Lösung. Von der "Affenschaukel" einmal abgesehen;)
 
T

TelosNox

Neues Mitglied
Kabellösung kommt nicht in Frage, weil das Bluetooth Headset auch als bike-to-bike Intercom genutzt wird.
Am Headset selbst liegt es auch nicht, das hab ich getestet. Navfree z.B. lässt das Headset korrekt in den Standby. Allerdings gibt es über den Klingeltonkanal die Sprache aus und nicht über den Medienkanal. Deshalb habe ich noch mit der Google Navigation rumprobiert und dort geht das Headset auch korrekt in den Standby (dort wird über Medienkanal gesendet).
Es liegt also an der Software selbst und nicht am Handy oder am GPS oder sowas.

Mein Problem ist halt, dass ich Zwischenpunkte routen muss und das kann scheinbar keine andere kostenlose offline Navigation.
 
F

Flexman

Erfahrenes Mitglied
Johan schrieb:
Das erste habe ich im Playstore nicht gefunden, das zweite könnte tatsächlich genau das machen (weil man anscheinend die AGPS-Daten regelmäßig runterladen muss).
Du musst nur nach "Fastergps" suchen, dann kommen 3 Apps die das versprechen.

Also was AGPS angeht hat man bei Android offenbar gröber gepatzt. Wie gesagt bei meinem E71 hatte ich den Sync in 30 Sekunden, bei den Android-Geräten dauert das Minuten.
 
fred_999

fred_999

Stammgast
Flexman schrieb:
... bei den Android-Geräten dauert das Minuten.
Ich denke nicht, dass man dies so verallgemeinern kann.

Mein Lenovo K1 Tab braucht manchmal wirklich Minuten bis zu einem Fix. Das HTC Sensation allerdings benötigt normalerweise 5 - 10 sek., in sehr seltenen Fällen kommt es mal darüber, 30 sek. hat es bestimmt noch nie überschritten.

Gruß
Fred :)
 
M

mu88

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey,

ich habe gerade mal ein bisschen mit der App herumgespielt, da sich der Urlaub so langsam nähert ;)
Dabei ist mir aufgefallen, dass in Österreich und der Schweiz die Autobahnen nicht als mautpflichtig erkannt werden!
Hatte eine Route von mir daheim in die Schweiz gerechnet und Mautstraßen deaktiviert (taucht bei mir zwei mal auf, warum das?). Wurde dann trotzdem über die Autobahn geführt.
Habe dann die Route zerpflückt, als Ausgangspunkt für meine Route den letzten deutschen Ort vor der Grenze genommen und die Autobahnen deaktiviert, jetzt funktioniert es.

VG =)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - MapFactor Navigation - Gratis Navigation mit vielen Funktionen Antworten Datum
7
Ähnliche Themen
MapFactor-Karten sind weg