günstiges 4-5 Zoll Smartphone, min. 1 GB Ram, Rootmöglichkeit, Dual Sim, kein Hybridslot

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere günstiges 4-5 Zoll Smartphone, min. 1 GB Ram, Rootmöglichkeit, Dual Sim, kein Hybridslot im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
User51

User51

Erfahrenes Mitglied
Ich suche ein Smartphone, welches ich verschenken möchte. Die Anforderungen im Folgenden:

preislich im Bereich 30-80 Euro,
beziehbar mit Versand aus / Garantie in DE, kein Eigenimport.
Displaydiagonale von 4 bis 4.7 Zoll, Auflösung 480x800 bis 1280x720p,
min. ein Dualcore Prozessor, der auf 1.2 Ghz taktet und 1 GB Ram,
Dual Sim Standby-Fähigkeit + microSD Speicherplatz, kein Hybridslot,
irgendwo zugänglich dokumentierte Root-Methode (vorzugsweise auf AH oder XDA).
zuverlässiges GPS (Wird zur Navigation genutzt, möglichst schneller GPS Fix), hier wäre persönliche Erfahrung von Vorteil.
3G genügt, LTE ist nicht notwendig.
Android Version von KitKat bis Marshmallow.

Ein Beispiel wäre dieses Gerät, welches allerdings 5 Zoll groß ist (was im Notfall wohl auch ginge), für welches ich allerdings noch keine Rootmethode gefunden habe.

Bin dankbar für alle Vorschläge. Marke ist ihm ziemlich egal, daher auch gerne NoName anbieten, insofern es eine Bezugsquelle in DE und eine Rootmöglichkeit gibt.
 
User51

User51

Erfahrenes Mitglied
Sieht nicht schlecht aus, auch wenn es dank 15 ! € Versandkosten effektiv erst ab 90 Euro zu haben ist.
Kommt aber definitiv in die engere Auswahl.

Frage zum Root: finde zum Z330 keine explizite Anleitung, oder verläuft der Root bei allen Liquids gleich ?
Und: blöde Frage: aber in keinem Datenblatt (Areamobile, phonearena) steht etwas von Dual Sim. Sicher, dass es Dual Sim hat ?

Dennoch sind weitere Vorschläge herzlich willkommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
User51

User51

Erfahrenes Mitglied
google schickt mich zu diversen OneclickTools, die entweder Geld kosten, oder für die ich irgendwelche Surveys ausfüllen soll.

Gebraucht käme in Frage, allerdings nur, wenn ich es abholen / vor Ort testen kann. Und da ich, datenschutztechnisch hier nicht meine PLZ reinschreiben werde, wollte ich das hier nicht erwähnen.
 
Falster

Falster

Guru
Root geht da halt nur über Apps wie FrameRoot oder OneClick Root. Die Apps musst du halt zwangsläufig irgendwo runter laden und auf dem Gerät installieren, anders geht es nicht. APKmirror wäre meine Anlaufstelle dafür.

Gebraucht schau mal bei eBay Kleinanzeigen rein, was es in deiner Nähe so gibt. Ich vermute aber, das du da kein passendes Gerät findest. Was du suchst, ist nicht so leicht zu finden.
 
User51

User51

Erfahrenes Mitglied
Mmh. Bin kein besonerer Fan solcher Apps. Aber besser als nichts.

zu Ebay Kleinanzeigen: Habe ich gemacht, die letzten 2 Stunden, bevor ich hier den Thread eröffnet habe :D
Aber wie du schon schreibst. Ein derartiges gerät ist schwer zu finden, gebraucht in meiner Nähe erst recht.
 
Falster

Falster

Guru
Kannst du evl. auf eine der Funktionen verzichten? Ohne DualSIM gibt es viele passende Optionen, zB Moto E, Moto G, S3 Mini, ...
 
User51

User51

Erfahrenes Mitglied
Naja, der Betreffende nutzt im Moment ein Huawei Ascend Y300, für das ich ihm jetzt eins mit Dual Sim als "Upgrade" schenken will. Das fehlende Dual Sim (und die miese Performance, 512 MB Ram...) sind das einzige, was er an diesem Kauf regelmäßig bereut. im Moment trägt er halt ein kleines altes Nokia für die 2te Karte mit sich rum. Laut eigener Aussage wäre sein nächstes auf jeden Fall mit Dual Sim, von daher ist das unverzichtbar.
 
User51

User51

Erfahrenes Mitglied
@Falster
Die 2 Sims hat er, da er mit der einen kostenloses Internet (ich meine Netzclub) und mit der anderen Freiminuten von seinem DSL-Anbieter hat.

Habe ihn nochmal "ausgehorcht" (wird eine Überraschung zu seinem Geburtstag), und er meinte, 5 Zoll wären auch so grade noch denkbar, mit entsprechend Schmalen Rändern. Habe ihm zum Vergleich mal mein altes Huawei (G510) in die Hand gedrückt, das ist 6,7 cm breit und 1 cm dick, und er meinte, das ginge noch. Das Wiko Lenny sieht interessant aus. Auch dank "herkömmlicher" Root Anleitung.

@xperialover123
Mmh. Das wäre wohl perfekt, wären da nicht die nur 512 MB Ram. Wollte ihm grade diesbezüglich mal eine Verbesserung zu Teil werden lassen, da ich ihn immer belächele, wenn er ne halbe Minute auf Reaktion wartet. :D
 
xperialover123

xperialover123

Stammgast
Also das Xperia E1 läuft eigentlich relativ flott, natürlich kann man es nicht mit Geräten vergleichen, die 2GB RAM oder mehr haben, aber Apps öffnen und laden funktioniert für den Preis ganz gut.
 
User51

User51

Erfahrenes Mitglied
Ganz Okay ist aber halt leider immer subjektiv, Ansichtssache. Kann selber Geräte mit einem GB Ram nicht einschätzen, bin direkt vom G510 (512 MB) auf das Mate 1 (2 GB) gewechselt, von daher heißt für mich "ganz okay" jetzt was anderes.
Ganz davon ab hat es nur eine 3 MP Kamera, an die er zugegebenermaßen keine besonders hohen Ansprüche hat, mit der er aber beruflich gelegentlich mal ein erkennbares Bild machen können muss. Das wäre im Vergleich zu seinem jetzigen Huawei Y300 sogar noch ein Rückschritt.

Aber trotzdem Danke für deine Mühe.
 
Falster

Falster

Guru
Gibt es nicht noch jemanden, der bei dem Geschenk mit machen würde? Oder spiel mit offenen Karten und frag ihn, ob er für ein besseres Gerät selbst noch was mit drauf legen würde. Machen wir im Freundeskreis eigentlich immer so.

Dann könnte man auf sowas hier aufstocken:
Bq Aquaris A4.5 16GB/2GB schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Aktuelles Android 6, 2GB Ram, 16GB Speicher, Root gibt es auch
 
User51

User51

Erfahrenes Mitglied
Stimmt, ich wüsste da noch jemanden, den ich anhauen könnte. Ist immerhin ein Runder :D.

Aber das BQ ? 4x1 Ghz zu 2 GB Ram ? fühle mich an meinen Laptop erinnert, Pentium mit 2x2.2 Ghz und 8 GB Ram, die permanent vom langsamen CPU ausgebremst werden. Außerdem würde ich bei knapp 200 Euro auch ein 720p HD Display erwarten. Und 200 Euro sind dennoch recht happig, selbst wenn wir uns das zu dritt teilen. Wie gesagt, Anfangs war ne Schmerzensgrenze von 80-100, geteilt durch 2 Leute geplant.
 
Dodger

Dodger

Experte
Naja, du darfst nicht zuviel erwarten in dem Preissegment. Es ist immer ein Kompromiss... Ausserdem sagt die GHZ-Zahl garnichts konkretes über die Geschwindigkeit aus.
 
User51

User51

Erfahrenes Mitglied
Dodger schrieb:
Naja, du darfst nicht zuviel erwarten in dem Preissegment.
Naja, für 200 ist ganz anderes (nur ihm deutlich zu groß) möglich, aber eben im "Neuland", ergo ohen Rootmöglichkeit mangels findiger Leute, die es besitzen.

OT:
Und zur Taktfrequenz: da bin ich anderer Meinung, wenn ich an mein erstes Android (LG Optimus ME) und den Unterschied zwischen 600 Mhz und 844 Mhz overclocked denke :D , aber der Glaubenskrieg gehört hier nicht hin.
 
Dodger

Dodger

Experte
Moderne Prozessoren sind aber viel besser. Allein die unterschiedlichen Taktungsmöglichkeiten und auch das Aufteilen von Rechenprozessen... in dem Preisbereich in dem du suchst findest du eh kein Spitzengerät... aber die 2GB Ram bringen schon einiges an Speed...das ist nämlich oft der Flaschenhals
 
Ähnliche Themen - günstiges 4-5 Zoll Smartphone, min. 1 GB Ram, Rootmöglichkeit, Dual Sim, kein Hybridslot Antworten Datum
9
2
22