Kleines aber leistungsstarkes Smartphone??

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kleines aber leistungsstarkes Smartphone?? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
M

mitklaus

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einem neuen Androiden.
Das wichtigste ist, dass es möglichst klein sein soll. Ich hatte bisher das Sony Xperia Active mit dem ich sehr zufrieden war, doch leider hatte es immer drei Schwachstellen: Die Kamera macht unterirdische Fotos, der Systemspeicher ist zu klein und ein leistungsfähigerer Prozessor wäre sehr schön. (Habe den systemspeicher mit link2sd "aufgebohrt" wodurch das Specherproblem zwar weg war, aber seitdem ruckelt es sehr...)

Alles jenseits der 4" ist mir VIEL zu groß!! Ich möchte schließlich ein Handy und keinen Taschencomputer! (Für sowas habe ich ein Tablet...)
Ich habe bisher das Xperia Go ins Auge gefasst, doch das ist ja auch schon (fast) veraltet und die Kamera scheint dieselbe wie im Active zu sein.

Gibt es irgendwelche Handys, die kleiner als 4" sind und trotzdem auf dem aktuellen Stand der Technik?
 
Lockotock :)

Lockotock :)

Stammgast
Schlicht und ergreifend : Nein! Das einzige kleine TopSmartphone ist das Z1 Compact und das hat 4,3"

Gesendet von meinem CUBOT X6 mit der Android-Hilfe.de App
 
meandtheKatera

meandtheKatera

Erfahrenes Mitglied
Muss es zwingend ein Android Smartphone sein?
Falls nicht ...iPhone 4S ...angenehm handliche Größe, die Kamera ist ok bis gut- je nach Deinen Ansprüchen und es läuft "rund".
 
M

mitklaus

Erfahrenes Mitglied
Android sollte es schon sein - aus diversen Gründen.
Aber es muss nicht zwingend ein "TopSmartphone" sein... Mittelklasse ist auch völlig ok.
 
meandtheKatera

meandtheKatera

Erfahrenes Mitglied
Samsung Galaxy Fame wäre eventuell eine Möglichkeit, Kamera ist ...ok...also längst nicht so unterirdisch wie beim xperia active (hatte ich auch schon ;-) )
 
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
Wie wärs mit S3 mini, Ace3 (LTE), Ace 4. haben alle 4" Displays.
 
Falster

Falster

Guru
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
M

-mil-

Erfahrenes Mitglied
Ace 3 (LTE) und Sony Xperia M sind zZt die empfehlenswertesten Smartphones bis 4 Zoll Größe.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Ace 3 und Xperia M sind für den Preis wirklich top - das Problem ist aber, dass beide 4 Zoll sind und der TO angibt, dass 4 Zoll bereits "VIEL zu groß!!" sind. Noch kleiner gibt es fast nichts brauchbares - aber genau diese fast nicht verfügbaren Geräte sind hier gefragt. Das von mir genannte LG hat z.B. nur 3,5 Zoll. Aber kA ob das klein genug ist...
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Naja, Bildschirmdiagonale ist aber bei der größe nur ein Apsekt. Es ist ja auch wichtig wie der Rest des Gehäuses ist:
Active: 92x55x16.5mm (3,5")
Ace 3: 121.2x62.7x10mm (4")
Razr I: 122.5x60.9x8.3mm (sogar 4,3")

Aber einen richtige Verbesserung zum Active kriegst du zumindest nicht in denselben Abmessungen (wobei dieses schon brutal dick ist...). Würde aber wirklich das Razr I mal anschaun ;) Dürfte kaum wirklich mehr ins Gewicht fallen und hat ca. 20% weniger Volumen als ein Active ;)
 
Falster

Falster

Guru
"Alles jenseits der 4" ist mir VIEL zu groß!!" -> heisst für mich, maximal 4" und nicht größer
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Ok, das habe ich anders aufgefasst. Da muss vielleicht nochmal genauer angegeben werden, was maximale Größe ist. Ich habe es so aufgefasst, dass es kleiner als 4 Zoll sein muss, da auch 4 noch zu groß ist. Falls 4 Zoll noch ok sind, dann wurden ja schon die interessanten Geräte genannt.

Um die Größen von Melkor vielleicht noch zu vervollständigen:
Melkor schrieb:
Active: 92x55x16.5mm (3,5")
Ace 3: 121.2x62.7x10mm (4")
Razr I: 122.5x60.9x8.3mm (sogar 4,3")
LG L40: 109.4x59x11.9mm (3,5")
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@falster
Du hast Recht. Aber ich wollte hier auch die Befürchtungen von mitklaus zerstreuen. Gerade beim Handling sind Dicke des Geräts und auch Breite extrem wichtig. Ich würde soweit gehen und Behaupten, dass ein Razr I sich genau so gut ein-Hand bedienen lässt wie ein Active ;).

@verpeilter Neuling
Das Volumen vom L3 II ist sogar größer als das vom Razr I :D
 
T

tintenkleckser

Ambitioniertes Mitglied
wie wäre es mit einem xiaomi mi2 ? (4,3 zoll)
cam ziemlich gut, 2GB RAM, gibt 16 und 32 GB Speicher, ...
 
Androider10310

Androider10310

Stammgast
Ich suche ebenfalls ein sehr kleines Smartphone für meine Frau. Sie hat ein HTC Wildfire S und leider platzt es aus allen Nähten (dauernd Meldung "Speicher voll"). Dabei hat sie nur wenige Apps drauf - alles nur Kommunikationsapps (weil ja jeder etwas anderes benutzt - facebook, hangouts, whatsapp, ...).

Es muß also mindestens Android sein - mindestens 1 GB RAM und natürlich SD-Kartenslot und darf kaum größer als das WIldfire sein (Zitat: "auf keinen Fall größer!").

Das Sony Xperia Go wäre fast perfekt, da es auch wasserdicht ist (klar, nicht unbedingt zum tauchen) - aber leider nur 512 MB RAM und nur bis ANdroid 4.1.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Das Wildfire S hat nur 3,2 Zoll. In dieser Größe gibt es keine aktuellen Geräte. Die interessanten, kleinen Modelle wurden bereits genannt. Ist da nichts dabei, was gefallen könnte? Zumindest einen Tick größer wird deine Frau akzeptieren müssen...
 
H

hylli

Erfahrenes Mitglied
Größe im Sinne von Länge, Breite?

Wenn ich mal nur die Breite heranziehe, dann käme da noch das Sony Xperia P in Frage. Wäre dann aber immerhin 2cm länger als das Wildfire S, dafür aber immerhin 1,9mm dünner.

Nochmals einen Tick länger und breiter, wäre das Sony Xperia M.

Ansonsten besteht doch die Möglichkeit eine microSD-Karte in das Wildfire S einzubauen. Damit sollte sich das Speicherproblem doch lösen lassen?!?

Hylli
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Auch eine microSD hilft nicht viel, wenn nur 512MB interner Speicher verbaut sind - da müssen dann das Android und die Apps, die sich nicht auslagern lassen rein passen.
 
Androider10310

Androider10310

Stammgast
Habe ich schon probiert: keine der Apps lassen sich auf die SD Karte verschieben. Die größten Kandidaten wären Google Maps und Hangaouts.

Nein, das Smartphone darf nicht viel größer sein. Wder in der Breite und schon gar nicht in der Länge. Liegt an den engen Hosen (...). Und natürlich wäre dünner sehr willkommen.

Doch, daß LG L35/40 ist ja genauso groß aber leider auch nur 512 MB RAM :-(
Wie kann man 2014 noch Android Phones mit 512 MB RAM herausbringen, wenn Google schon immer mehr einschränkt, was die Verlagerung auf SD-Karte betrifft - bzw. diese Möglichkeit gleich ganz entfernt (weil die Google eigenen Phones keine SD-Karten haben). Aus diesem Grund fallen Smartphones mit weniger als 1 GB internem Speicher grundsätzlich heraus, da dies ja der Hauptgrund ist, das Wildfire S umzutauschen.
 
Ähnliche Themen - Kleines aber leistungsstarkes Smartphone?? Antworten Datum
2
6
8